Jump to content

verstellen beim Vorstellen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

nicht dass ich jemand etwas unterstellen mag aber wie sieht es bei euch aus
Ihr habt ein date und was tut ihr?
Zeigt ihr euch nur von euerer besten Seite, die Macken und Makel(allgemein gehalten) kaschiert.
Macht euch zurecht wie sonst eigentlich nicht.. nur damit man keinen Dämpfer erhält.
Wie denkt ihr darüber? Bzw. habt ihr euch schon einmal so verhalten?
Wenn ja, warum ?


RidiReloaded
Geschrieben

Lug und Betrug ist nicht so mein Ding.
Mein Selbstbewußtsein ist soweit entwickelt, dass ich auch wunderbar mit einer Absage leben kann


Schlüppadieb
Geschrieben

Was macht es für einen Sinn, eine Fassade aufzubauen, die man anschließend nicht aufrecht erhalten kann ?

Wenn mich eine beim Date nich so mag, wie ich bin, wie soll sie mich später mögen ?


Geschrieben

Zeigt ihr euch nur von euerer besten Seite, die Macken und Makel(allgemein gehalten) kaschiert.
Macht euch zurecht wie sonst eigentlich nicht..

Tja, wie handhabst Du es denn? Wohl nicht viel anders als die Meisten.


Schlüppadieb
Geschrieben

gut, man muß ja nicht gleich mit allen Untugenden beginnen


cuddly_witch
Geschrieben

Also verstellen und verbiegen würde ich mich niemals für einen Mann. Er muss auch damit leben, dass ich in Jeans, T-Shirt und ungeschminkt zum Date komme (ich find das super, dass ich keine Schminke brauche mit ü40...lol)

Was wohl schon beim Date vorgekommen ist, dass ich jetzt den Mann nicht so prickelnd fand aber das auch nicht so direkt sagen konnte. Aber dann benehme ich mich einfach falsch (sprich erzähle z.B. nur über irgendwelche Ex-Freunde den ganzen Abend), um mein Date schnell los zu werden und dass es auch auf keinen Fall zum 2ten Date kommt.


Geschrieben

Ich schminke mich so sehr, damit sie abgelenkt ist und nicht merkt, dass die versprochenen 26cm nur 25,5 sind

Auf jeden Fall mach ich nicht den Coolen, sondern zeige ganz offen meine leichte positive Aufregung. Ist doch nur menschlich und zeigt dem Gegenüber (ob W oder Paar), dass man keine gefühlskalte Maschine ist.

Jeans, ein nettes Hemd. Geduscht, gepflegt, natürlich... Nur nix Überkandideltes...

Hab bei einem Gruppentreffen mal erlebt, dass einer Im T-Shirt kam, mit dem er tagsüber noch auf dem Acker stand. Au weia...


Geschrieben

@montago

mein Stotterverhalten wenn ich absolut sprachlos bin... hab ich dann unter Kontrolle


sozusagen
Geschrieben

Ich hübsch mich schon gerne auf, allerdings mache ich das immer, sobald ich aus dem Alltag ins Wochenende hüpfe.

Sicher bin ich am Anfang eines ersten Treffens nervöser; dadurch wirkt man oft etwas anders .. ob nun gehemmter oder ausgelassener, lasse ich mal dahingestellt.

Aber grundsätzlich gibt es mich eben so wie ich bin. Und das geht wohl auch den meisten so.


Geschrieben (bearbeitet)

hm, sicher kann ich auch zickig und bockig sein, daraus mache ich auch überhaupt kein Geheimnis. Dennoch hoffe ich, dass er mir gar keinen Anlass dazu gibt und dann sieht er sowieso die positive Seite an mir. Ich kann mich nicht verstellen. Mir sieht man meine Empfindungen sehr genau an und kann das direkt von meinem Gesicht ablesen. Wenn er mich zickig und bockig werden lässt, dann ist er für ein weiteres Date sowieso völlig ungeeignet.

Zum Styling: Sicher wird man sich vor einem Date doch frisch machen und nicht nach einem 8 oder mehr Stunden Arbeitstag irgendwo abgehetzt hingehen. Aber ist das dann ein Verstellen? oder was Vortäuschen?


dass einer Im T-Shirt kam, mit dem er tagsüber noch auf dem Acker stand...



bääähhhh


bearbeitet von AnnaPa
Engelschen_72
Geschrieben

Ich bin so, wie ich bin.
Also auch bei einem Date.
Kleister im Gesicht mag ich eh nicht besonders, ergo wird auch für ein Date nicht gespachtelt .


Geschrieben


Zum Styling: Sicher wird man sich vor einem Date doch frisch machen und nicht nach einem 8 oder mehr Stunden Arbeitstag irgendwo abgehetzt hingehen. Aber ist das dann ein Verstellen? oder was Vortäuschen?



Ja, ist es... ich dusche nämlich sonst nie


Geschrieben

dann muss man sich einfach nur sehr regelmäßig treffen um das gemeinsam machen zu können


Geschrieben

Nur weil ich mich regelmäßig treffen soll, soll ich dann auch noch duschen?

Das wäre dann ja schon wieder ein Thema für den "Frauen krempeln Männer um"-Fred


Geschrieben (bearbeitet)


mein Stotterverhalten wenn ich absolut sprachlos bin... hab ich dann unter Kontrolle

Ja? Die Unsicherheit ist zugleich schrecklich und schön. Später erinnert man sich gerne an solche Momente.

hm, sicher kann ich auch zickig und bockig sein, daraus mache ich auch überhaupt kein Geheimnis.

Na, das wird für den Gegenüber ja ein super Date-Erlebnis werden.


bearbeitet von montago100
Geschrieben (bearbeitet)

du hast doch selbst geschrieben, dass du dann duscht ...nur sonst nie. Also, nix mit umkrempeln.


Na, da wird für den Gegenüber ja ein super Date-Erlebnis werden.



Wieso denn das? Ich setze mich doch nicht hin und fange das Gespräch damit an, aber es ist auch kein Geheimnis. Zumal es bei mir auch nur selten vorkommt. Ist es denn etwas ungewöhnliches dass Frau auch mal zickig sein kann? Im allgemeinen bin ich ein sehr positiver Mensch und eine Frohnatur und deshalb hat sich noch kein Date darüber beklagt.


bearbeitet von AnnaPa
Geschrieben (bearbeitet)

Ich bin so, wie ich bin.
Also auch bei einem Date.
Kleister im Gesicht mag ich eh nicht besonders, ergo wird auch für ein Date nicht gespachtelt .


Süsse und ich dachte damals der Lippenstift an meiner weissen Bluse wäre von dir gewesen!


Nur weil ich mich regelmäßig treffen soll, soll ich dann auch noch duschen?



Also ich finde duschen wird eh überbewertet. Wohlmöglich auch noch Zähneputzen und so. Dann schmecke ich ja nur Seife und evtl. Mundwasser...iiiigitt!


bearbeitet von sinnlich40
Engelschen_72
Geschrieben

Lippenstift???
DER war definitv nicht von mir!
Und sag nicht SÜSSE zu mir, sonst werdsch geil .
Die Fingerdatschen in deinem Ausschnitt, DIE waren von mir *stolzguggt*


Geschrieben

du hast doch selbst geschrieben, dass du dann duscht ...nur sonst nie. Also, nix mit umkrempeln.



Du kannst doch jetzt nicht einfach hergehen und mir widersprüchliche bzw. unlogische Aussagen unterstellen


Geschrieben (bearbeitet)


Und sag nicht SÜSSE zu mir, sonst werdsch geil .
Die Fingerdatschen in deinem Ausschnitt, DIE waren von mir *stolzguggt*


Ok dann eben meine geile Geli!
Was meinst du was ich jedesmal werde wenn ich einen Eiswürfel in meinem Getränk vorfinde...so schnell kann ich gar nicht die Damentoilette aufsuchen wenn´s anfängt zu tropfen!


Ok, dann auch noch was zum Thema!

Ich gehe zu einem Date wie ich auch zum Einkaufen gehen würde, nur eben mit scharfen Dessous, anstelle der Hüftslips!
Ansonsten zeige ich mein wahres Gesicht immer erst, wenn ich den Kerl im...am Sack hab...*hüstel


bearbeitet von sinnlich40
Geschrieben

Was macht es für einen Sinn, eine Fassade aufzubauen, die man anschließend nicht aufrecht erhalten kann ?




Das sehe ich ganz genauso..ich bin ich wie ich..und entweder man mag mich so oder eben nicht..dieses Risikospielchen hat man immer beim ersten Kennenlernen..

Allerdings muss ich gestehen..als junges Mädchen sah ich das noch anders..da versuchte ich mich schon,in ein positives Licht zu rücken..aber das hängt doch wesentlich vom vorhandenen oder eben nicht vorhandenen Selbstbewusstsein ab,ob man sich dem anderen zeigt,wie man ist oder meint,es nötig zu haben,theater vorzuspielen..

Mal abgesehen von jenen,die bewusst schauspielern,weil sie ein gewisses Ziel verfolgen..


Geschrieben

Du kannst doch jetzt nicht einfach hergehen und mir widersprüchliche bzw. unlogische Aussagen unterstellen



liebster Johnboy... das würde ich doch niemals machen *wimpernklimper*


geilbinichgerne
Geschrieben

.
verfahre da genaus so, wie bei jedem anderen fortgehen auch - also treffen mit freunden oder so.

frisch geduscht, leicht aufgehübscht, thats ist.

.


Schlüppadieb
Geschrieben (bearbeitet)

Zum Styling: Sicher wird man sich vor einem Date doch frisch machen und nicht nach einem 8 oder mehr Stunden Arbeitstag irgendwo abgehetzt hingehen. Aber ist das dann ein Verstellen? oder was Vortäuschen?



Also, ich bin auch schon direkt von der Arbeit zu einem Date, ohne vorab zum Duschen erst nach Hause zu hetzen , für das geplante Kaffeedate hielt ich das durchaus für angemessen, es ging gut 1,5 Stunden, von daher schien ich keinen schlechten Eindruck hinterlassen zu haben ( ich arbeite ja nich inner Fischfabrik oder Pommesbude )


bearbeitet von Prickel
Geschrieben

Ich schminke mich sowieso fast jeden Tag,auch wenn ich niemandem begegne..insofern ist das für mich etwas,das fast schon zu meinem alltag gehört..das tue ich aber nicht für andere,sondern weil es mir selbst gut gefällt..insofern..würde ich das auch nicht verstellen nennen...
Es ist einfach ein Teil von mir..


×