Jump to content

Faszination dunkle Haut

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Seit 16 Jahren ( 1. Reise nach Südafrika ) fasziniert mich dunkle Haut .Als Konsequenz war ich 6 Jahre mit einer Afrikanerin verheiratet.Die Ehe zerbrach mehr aus kulturbedingten Gründen. Der Wunsch dunkle Haut spüren zu wollen, hat mich dennoch nie verlassen. Ich kann mir dieses Phänomen eigentlich nicht erklären, da auch weiße Frauen ihren Reiz haben. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir erklären, warum dieser Reiz so ausgeprägt ist ? Leider gibt es auf dieser Seite kaum dunkelhäutige Frauen, obwohl Sex in deren Kulturkreisen einen viel höheren Stellenwert hat , als bei uns.


Geschrieben

Ich weiß auch nicht,warum ausgerechnet Mousse au Chocolat mein Lieblingsdessert ist,aber es schmeckt mir einfach am besten und man muss nicht unbedingt alles analysieren.


Geschrieben (bearbeitet)

Nachvollziehen kann ich das durchaus.

Ich war in meiner Jugendzeit viel im arabischen Kulturkreis unterwegs.
Da haben die Männer dort eine große Faszination auf mich ausgeübt, umgekehrt war es genauso, denn ich war ja nun auch der ganz entgegengesetzte Typ dazu, optisch.
Da zogen sich einfach Gegensätze an.
Auf Dauer hält sich sowas aber eher nicht.
Wie oben schon geschrieben, der kulturelle Hintergrund ist zu verschieden.


bearbeitet von tabularasa003
Geschrieben

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir erklären, warum dieser Reiz so ausgeprägt ist ?



Boris Becker!


Geschrieben (bearbeitet)

Ich kann mir nicht ääääh vorstellen, dass ääääh ausgerechnet Boris Becker irgendwas erklären ääääh kann...


bearbeitet von kuschelmut
search39
Geschrieben

mit ist die haut- und haarfarbe einer frau schnuppe...

das gesamtkonzept muß stimmen...


Geschrieben (bearbeitet)

Ich war über 10 Jahre mit einem dunkelhäutigen Mann verheiratet und irgendwann habe ich gar nicht mehr wahr genommen,dass er eine andere Hautfarbe hatte.
Auch hat sich seine Haut nicht anders angefühlt als die eines helläutigen Mannes, noch war es die Farbe die mich fasziniert hat.
Es war einfach der komplette Mann der mich mit seiner Art (eine zeitlang) fesselte.
Wobei ich aber sagen muss, dass ich nach dieser Ehe nie wieder Schmacht danach hatte. Eigentlich steh ich ja auf blond
Mir ist es ein Rätsel wie man/n sich, z.B. wie Boris Becker immer wieder in dunkelhäutige Frauen verlieben kann.
Naja, mal die Sändy aussen vor gelassen...sie war wohl die berühmte Ausnahme.


bearbeitet von sinnlich40
Dickerhund
Geschrieben

Der Wunsch dunkle Haut spüren zu wollen, hat mich dennoch nie verlassen. .



Ein Arbeitskollege hat mal seine (weiße)frau angemalt, mit schwarzem Edding.

Hatte er 3 Monate im Jahr ne sehr dunkelhäutige, danach wieder ne Weiße.


Geschrieben

Und dein Arbeitskollege läuft immer noch frei rum?


SinnlicheXXL
Geschrieben


Mir ist es ein Rätsel wie man/n sich, z.B. wie Boris Becker immer wieder in dunkelhäutige Frauen verlieben kann.


Na ja, wer weiß, vielleicht hat das rein evolutionär durchaus seinen Grund! Seine Kinder sind jedenfalls sehr viel besser vor UV-Strahlen geschützt, als wenn er rotblonde Frauen geschwängert hätte.


Äh, es ist weniger die dunkle "Haut", die mich reizen würde


Schlüppadieb
Geschrieben

Ich war über 10 Jahre mit einem dunkelhäutigen Mann verheiratet . Eigentlich steh ich ja auf blond



ist ja kein Widerspruch


RaupenImArsch
Geschrieben

Mich fasziniert alles, was anders als ich ausschaut. Da sind Schwarzhaarige ebenso wie platinblonde Frauen interessant. Bei der Hautfarbe lege ich mich auch nicht sonderlich fest und stehe dazu, von all den Schattierungen, die es in Brasilien gibt, noch nicht vom Anlitz gesättigt zu sein. Viel mehr sollten auch die Variationen aus Asien nicht unter den Tisch gekehrt werden.

Die Vielfalt macht den Unterschied! Und "anders" fasziniert!


Geschrieben

Mich fasziniert alles, was anders als ich ausschaut.


Tische...
Stühle...
Mülleimer...


Dickerhund
Geschrieben

Und dein Arbeitskollege läuft immer noch frei rum?



Sicher, warum nicht? Wohnt ja nicht in Hannover, der Gute.


vampirchen
Geschrieben

.....das "andersartige" hat immer einen besonderen reiz.

kulturell gibt es leider oft viele hindernisse.

soll heissen:nicht die hautfarbe bestimmt,sondern der mensch.


Schlüppadieb
Geschrieben (bearbeitet)

dunkle Haut seh ich immer beim Sexeln im Dunkeln

Hmm, Faszinierung ? Oder eher Neugier ?

Ich habe durchaus die Neugier nach asiatischem, aber ich vermute, sollte ich diese befriedigt haben, verschwindet auch die Neugier.


bearbeitet von Prickel
Geschrieben (bearbeitet)

Ich denke, solche Vorlieben können sich auch mal ändern.

Als ich ganz jung war stand ich mehr auf dem grossen
Blonden

Jetzt mag ich mehr dunkelhaarige und mittelgrosse Männer, also eher das Gleiche

Aber wenn's bei Dir so bleibt, auch nicht schlimm, es gibt ja hier mitlerweile auch genug dunkelhäutige Frauen.

Gedanken würde ich mir keine drüber machen, "Der eine mag halt lieber die Tochter, der andere lieber die Mutter"

Aber vielleicht legst du ja auch mehr Wert auf die Ansichten der Herren hier .,-)


bearbeitet von Sabrinasub001
Geschrieben


Ich habe durchaus die Neugier nach asiatischem, aber ich vermute, sollte ich diese befriedigt haben, verschwindet auch die Neugier.



Mein Mann war ein dunkelhäutiger Asiat und wenn du eh im Dunkeln...also, im Dunkeln sind alle Katzen oder in meinem Fall Kater gleich! Vertrau mir, es ist nicht anders, als mit einem hellhäutigen Menschen europäischer Herkunft.


Schlüppadieb
Geschrieben (bearbeitet)

ich mach mir da auch keine falschen Illussionen


bearbeitet von Prickel
-r
Delphin18
Geschrieben

Leider gibt es auf dieser Seite kaum dunkelhäutige Frauen, obwohl Sex in deren Kulturkreisen einen viel höheren Stellenwert hat , als bei uns.

Vielleicht solltest Du auf Plattformen in deren Kulturkreis suchen?


Geschrieben

oder Dich mal in Frankfurter S -und U-Bahnen umschaun


Geschrieben


also, im Dunkeln sind alle Katzen oder in meinem Fall Kater gleich!

Also- ich mache aber selten das Licht aus beim f...und finde Dunkelhäutige Männer auch sehr attraktiv- vor allem die Basketballer...


Geschrieben

Ist die Farbe denn so wichtig, reichen nicht Drahtlocks, wie bei Gaby (blond)?


Geschrieben (bearbeitet)

Ist die Farbe denn so wichtig, reichen nicht Drahtlocks, wie bei Gaby (blond)?

Mhm...nicht komisch...


bearbeitet von Hallo_Jatropha
Geschrieben

Also- ich mache aber selten das Licht aus beim f...und finde Dunkelhäutige Männer auch sehr attraktiv- vor allem die Basketballer...



Ich auch nicht es war nur ein Reaktionsposting auf Prickels Kommentar!
Es gibt aber auch unattraktive dunkelhäutige Männer, meiner war natürlich gutaussehend!
Nein, aber mal ehrlich, wenn ich mit meinem Ex-Mann damals aus ging, da war ich Anfang 20 und er Anfang 30, da hingen die ganzen alten Weiber (in meinem jetzigen Alter ) an ihm dran, dass es schon nicht mehr schön war.
Es gab kaum ein Abend an dem wir ausgingen, an dem ich nicht genervt von irgendeiner Veranstaltung ging.
Er war Bodybuilder und Ringer, dementsprechend auch sein Körperbau. Heute ist aus dem Sixpack mitlerweile ein Onepack geworden!
Was ich an ihm toll fand, waren seine Zähne, die durch die dunkle Hautfarbe extrem weiss wirkten und damit konnte er das strahlendste Lächeln hinlegen...aber das ist lange lange her!


×