Jump to content
Blue125

Welchen Altersunterschied findet ihr legitim?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hey zusammen,
bin momentan ein wenig verzweifelt. Bin 29 Jahre alt und seit nem Monat in einer Beziehung mit einer 19jährigen. Kenne das Mädchen schon seit längerer Zeit und weiß, dass sie eine sehr intelligente Person aus gutem Elternhaus und mit guter Ausbildung ist.

Außerdem hatten wir zB noch keinen Sex, weil sie mit uns nichts überstürzen möchte und es sehr ernst meint. Also eine für ihr Alter wirklich sehr reife Person.

Einige meiner Freunde machen sich jedoch permanent über den Altersunterschied lustig, was ich bisher noch ganz gut ertragen konnte. Heute aber kam dann sogar die Frage, ob ich denn pädophil sei, was mich doch sehr stark getroffen und ins Grübeln gebracht hat.

Wie seht ihr das? Hab gerade richtige Gewissensbisse, ob ich mich nicht einfach nur lächerlich mit dieser Beziehung mache und etwas schlimmes getan habe.
Natürlich, Liebe kennt grundsätzlich keine Altersgrenzen, aber bin jetzt doch ins Nachdenken gekommen.
Wie seht ihr das?


totalxverrückt
Geschrieben

Also: im Profil bist Du 31..aber egal!.....

10 Jahre sind doch kein sehr großer Unterschied...
und das weiß ich aus Erfahrung.

Also: grübele nicht, geniesse einfach die Zeit....
solange sie Dir und ihr Spaß macht.

Viel Erfolg!


Geschrieben

sehe ich genauso... solang se volljährig ist ^^ und 10 jahre sind nicht schlimm....
jedoch solltest dir einem bewusst sein... irgendwann könnte der punkt kommen wo sie meint was zu verpassen.... und könnte die beziehung in die hose gehn ....
geniess die zeit mit ihr und habt paar schöne jahre...
natürl ist euch zu wünschen das es lange hält...

aber altersunterschiede werden manchmal nach ner zeit zu nem heiklen knackpunkt...


Geschrieben

nee, bin 29. das profil ist nicht ganz richtig. gebe nicht so gern meine absolut exakten daten im netz an.

na ja, danke auf jeden fall für deine meinung. mich macht das gerade echt ein wenig fertig.


LaHood
Geschrieben

sehs mal so. Deine Freunde sind bloß neidisch das Sie nicht in der selben Lage sind. Ganz ehrlich, wenn ihr beide Euch liebt und es wegen dem Altersunterschied zwischen Euch keine Gründe gibt, also wenn Sie zum Beispiel Dir dann doch unreifer erscheint, was ja normal wäre, da ihr Lebenserfahrung fehlt, was interessiert Dich dann was Andere darüber denken? Es ist dein / euer Leben, willst Du das mit solchen unwichtigen Dingen, wie der Meinung von Anderen vergeuden? Eine Meinung einholen ist ja OK, aber dein Leben musst Du eh selber leben, egal ob ein Anderer Dir nun deinen Segen gibt oder nicht.
Sie ist volljährig, Du auch, also solltest Du selbst herausfinden ob das zwischen Euch funktionieren könnte, und nicht ob deine so genannten Freunde das für Gut befinden.


Schlüppadieb
Geschrieben

Einige meiner Freunde machen sich jedoch permanent über den Altersunterschied lustig, ...




du hast komische Freunde


Geschrieben

Ich bin mit meinem jetzigen Freund zusammen gekommen, da war ich gerade 20 geworden und er 33. Von daher - ich finde das völlig legitim, obwohl das auch viele nicht gut fanden. Bin jetzt seit fast 10 Jahren mit ihm zusammen. Ich werd Ende des Jahres 30. Heute sind viele Kumpels von ihm neidisch auf seine junge Freundin.
Zumal ich schon immer n Faible für die Herren der Schöpfung habe, die älter sind als ich. mein erster Freund war "nur" 6 Jahre älter als ich - die Beziehung hielt über zwei Jahre. Mein zweiter war 14 Jahre älter und das hielt ein Jahr. Er war mir zu unreif - ja, klingt komisch, aber ist so. Ich könnte mir aber nie vorstellen, etwas mit nem gleichaltrigen, jüngeren oder nur zwei Jahre älterem Mann anzufangen. Letztendlich muss das jeder selber wissen.


Geschrieben

genau... mach dir um den altersunterschied keinen kopf... und die *freunde* sind wirkl nur neidisch...
hatte ich auch mal in der art...
wenn ihr zusammen sein wollt, tut es und macht das beste draus...


Geschrieben

erstmal, seit ihr beide Volljährig...

dann.. kann es sein, das Deine Freunde neidisch sind?

wenn ihr jetzt 39 und 29 wärt, würden genau diese Freunde sagen..Mensch..da haste aber nen Fang gemacht


Wenn bei euch soweit alles passt und Ihr euch versteht..ehrlich miteinander umgeht..
was soll daran verkehrt sein

der Altersunterschied ist relativ....Ich könnte nicht mit ner frau zusammen sein, die meine Tochter sein könnte...geht nicht..

Aber so 10- 12 Jahre ist doch heute kein Problem mehr


Geschrieben (bearbeitet)

Du solltest nicht so sehr darauf achten, was andere denken, sondern Dich auf euer Verhältnis konzentrieren. Kommen Deine Gewissensbisse vielleicht daher, dass Du selbst nicht daran glaubst, das es funktioniert oder dass Ihre Gefühle echt sind? Dann solltet Ihr das unter Euch klären.

Wenn euer Verhältniss aber in Ordnung ist, lass die Zweifel zurück.

Im Allgemeinen wird zwar (in Deutschland) von Frauen ein maximaler Altersunterschied von etwa 5 Jahren akzeptiert (es sei denn, der Mann hat andere "Vorzüge"), wenn Deine Freundin damit aber kein Problem hat, sei froh.

Ob das Ganze alltagstauglich ist wird die Zeit zeigen.


bearbeitet von CuddlyBoy
onkelhelmut
Geschrieben

@TE

du solltest einmal über deine Freunde nachdenken, sind sie neidisch, dann ist die Antwort klar, sind sie mißgünstig sind es keine Freunde.

Es gibt genügend Ehen mit einem Altersunterschied von 20 Jahren, die über Jahrzehnte völlig ok sind. Meine Cousine war 23 Jahre jünger als ihr Mann, die haben sehr glücklich mit ihren Kindern gelebt, bis er vor einem Jahr bei einem Unfall verstarb.


Geschrieben

Danke schonmal für alle Antworten.

Du solltest nicht so sehr darauf achten, was andere denken, sondern Dich auf euer Verhältnis konzentrieren. Kommen Deine Gewissensbisse vielleicht daher, dass Du selbst nicht daran glaubst, das es funktioniert oder dass Ihre Gefühle echt sind? Dann solltet Ihr das unter Euch klären.



Ich bin schon mir sicher, dass sie es ernst meint. Das zeigt mir zB schon, dass sie mit dem Sex warten will, um zu sehen, ob ich es ernst meine ..und das sie zb viel Wert darauf legt, dass ich ihre Familie kennenlerne und ein gutes Verhältnis zu dieser habe.

Mein schlechtes Gewissen kommt wahrscheinlich daher, dass in meinem Freundeskreis die Altersunterschiede geringer sind (das maximale sind glaub ich 6 Jahre)und dazu der heutige Spruch eines Freundes, ob ich den pädophil sei.


Geschrieben

Vielleicht solltest Du Deinen "Freunden" mal ein Lexikon schenken. Pädophilie beschreibt nämlich das Interesse an Kindern, die noch nicht die Pubertät erreicht haben.
Wie bereits öfter gesagt wurde: Ihr seid beide volljährig.


sleeping_beasty
Geschrieben

Und selbst wenn jemand paedophil ist - eine Volljaehrige, die 10 Jahre juenger ist, ist trotzdem legitim.
Aber den dummen Spruechen nach zu urteilen, sind Deine Freunde offenbar selbst nicht sonderlich alt und reif.
Geh es langsam an und lerne ihre Familie kennen - da wird sie sicher aehnlichen Widerstand finden - die wenigsten Vaeter sehen ihre Tochter gern mit jemandem, der deutlich aelter ist. Lasst Euch Zeit und geniesst Eure Verliebtheit - Ihr seid ja beide jung genug!


Geschrieben

Ich finde sowas total unwichtig.
Wenn es passt, dann passt es - und dann ist auch das Alter egal.


Geschrieben

Ich stimme zwar jetzt nicht in die Neid-Therorie mit ein (warum sollten sie?), finde die Reaktion deiner Freunde dennoch merkwürdig. Oder frotzeln sie nur ein wenig und du nimmst das zu ernst, weil du dir auch unsicher bist?

Ich halte 10 jahre - zumal ihr volljährig seid - nicht für zu groß (bei 14 und 24 z.b. würde ich anders darüber denken).

Trete deinen Freunden selbstbewusst entgegen, entschuldige oder rechtfertige dich nicht, sondern nimm ihnen den Wind aus den Segeln!


popcorn69
Geschrieben

die "kumpels" machen doch nur dumme sprüche, die sie im tiefen inneren ganz anders meinen...ja, so´ne art neid.
genauso werden die sich darüber aufhalten, dass sie zu dick oder dünn ist. was meinst du, was du erst zu hören kriegst, wenn du ´ne 10 jahre ältere findest.

hör einfach nicht hin


Asparagus1
Geschrieben (bearbeitet)


Außerdem hatten wir zB noch keinen Sex, weil sie mit uns nichts überstürzen möchte und es sehr ernst meint. Also eine für ihr Alter wirklich sehr reife Person.


Wie seht ihr das?



Weil sie es "ernst meint" lässt sie dich nicht ran und wenn sie es nicht ernst meint springt sie eher mit einem Mann in die Kiste?

Ich sehe das nicht als Zeichen ihrer Reife, eher im Gegenteil, und es würde mich auch zum Verzweifeln bringen- du sagst ja oben, du wärest mit ihr in einer Beziehung, also schon einige Zeit "zusammen". So deute ich das jedenfalls.

Vielleicht ist sie in gewisser Hinsicht etwas "zurückgeblieben" , sprich entwicklungsverzögert?

P.S. Als ich 30 Jahre alt war, hatte ich eine Freundin, die 21 Jahre alt war. Ich fand damals nix komisch oder illegitim, und wir waren 5 Jahre lang zusammen. Aber so Sprüche wie "warten wir mit dem ersten Sex noch 1 Jahr , ich meine es ernst mit dir " musste ich mir auch nie anhören.


bearbeitet von Asparagus1
Geschrieben




Vielleicht ist sie in gewisser Hinsicht etwas "zurückgeblieben" , sprich entwicklungsverzögert?



Nein mit Sicherheit nicht. Sie will nach der letzten enttäuschenden Beziehung nur diesmal sicher gehen, dass es ernst gemeint ist und zB solange warten, bis wir beide uns den jeweiligen Familien vorgestellt haben. Was ich für absolut legitim erachte, da dies schon ein Zeichen dafür ist, dass man nicht lediglich ein schnelles Abenteuer sucht. Außerdem muss sie aus gesundheitlichen Gründen noch ein wenig mit der erneuten EInnahme der Pille warten und so haben wir auch beschlossen, zumindest noch so lange zu warten.


Geschrieben


Wie seht ihr das? Hab gerade richtige Gewissensbisse, ob ich mich nicht einfach nur lächerlich mit dieser Beziehung mache und etwas schlimmes getan habe.
Natürlich, Liebe kennt grundsätzlich keine Altersgrenzen, aber bin jetzt doch ins Nachdenken gekommen.
Wie seht ihr das?



Wie ich das sehe?
Ich bin der Meinung, dass Du Dir völlig unnötige Gedanken machst.

Es wird immer mal wieder dumme Leute geben, die dumme Sprüche kloppen.
Die beste Waffe dagegen ist der Humor.
Wenn sich z.B. so ein Moralapostel über den Altersunterschied mokiert, dann antworte doch einfach:
"Was der Berlusconi kann, kann ich schon lange."

Und ansonsten würde ich diese Moralapostel nicht ernst nehmen.
Das machen sie schon selbst genug.


Geschrieben

Also ich würde mir an deiner Stelle keine Gedanken um deine Kumpels machen. Wenn es passt, dann passt es. Solange ihr zwei glücklich seid, ist doch alles gut. Mein erster Freund war 11 Jahre älter als ich und als wir uns kennen lernten war ich 17 Jahre alt.


Geschrieben (bearbeitet)

@TE - Mach´ Dir keinen Kopf, es ist alles im grünen Bereich.

Wenn Ihr mit dem Sex noch etwas warten wollt, die Beziehung erst mit Substanz unterfüttern wollt, ist das auch vollkommen ok. Jeder hat sein eigenes Tempo bei solchen Dingen. Wichtig ist, dass Ihr Beide Euch wohlfühlt mit den Dingen, die Ihr tut oder eben nicht tut.

Wenn Deine Freunde, die ich Deinem Alter zuordne, solche dämlichen deplatzierten Sprüche ablassen, kannst Du die Sprüche getrost an Dir abperlen lassen. Es ist ungewöhnlich, solche Sprüche in dem Alter zu bringen.Also solltest nicht Du Dich und Eure Beziehung hinterfragen, sondern das Verhalten Deiner Freunde.


bearbeitet von montago100
search39
Geschrieben

was willst du machen...wo die liebe hinfällt...


Geschrieben

Frag doch einfach mal den Lothar... :-)


search39
Geschrieben

bei dem ist es doch etwas anderes...


×