Jump to content
desero

Vollständiges Bild oder nicht?

Empfohlener Beitrag

desero
Geschrieben

Ich bin neu hier, hab aber auch schon andere - weniger poppige - Dating-Sites benutzt. Dort war es immer normal, ein Bild hochzuladen, das einen voll erkennbar zeigt.

Hier scheint das eher die Ausnahme zu sein. Das finde ich etwas schade, denn grad das Gesicht sagt doch ne Menge aus, wenn man sich kennenlernen will, nicht? Oder schauen sich hier eh alle nur auf die Geschlechtsteile?

Gibt's da (v.A. für mich als Mann) schlechte Erfahrungen damit?

Oder machen das nur alle, weil es schon immer so war?

Bekommt man gar Bonuspunkte, wenn man sich erkennbar gibt?


sanftespiele
Geschrieben

Wenn Du kein Problem damit hast erkannt zu werden ist ein Gesichtsbild vom vorteil,ansonsten einen schönen Bildauschnitt.

Schwanzbilder mögen die wenigsten Frauen hier sehen und können auch nur diejenigen die ein FSK 18 Check haben.


Geschrieben (bearbeitet)

Warum sollte man sich den Verstecken ist doch egentlich nur albern oder ... Du schreibst Du hast auf anderen daiting Sites dich auch mit Bild angemeldet dann mach es auch hier ist doch nur fair.

Ach ja noch ein Satz an alle meine Bekannten Freunde und Familienmitglieder Arbeitskollegen und Vorgesetzte die sich hinter Bildausschnitten oder ohne Foto verbergen Ihr dürft mich ruhig anschreiben


bearbeitet von Chris1976Berlin
Geschrieben

Ich kann es sowieso nicht verstehen, wieso viele ihr Gesicht nicht zeigen und wenn, dann in absichtlich schlechter Qualität. Wenn ich mit jemandem kommunizieren möchte, dann will ich doch sehen, wie derjenige aussieht, ich kann ihn einschätzen und schauen, ob er meinem Typus entspricht. Kein Mensch verlangt, dass sich der Gegenüber gleich entblößt darstellt und jeden Quadratzentimeter in die Kamera hält, aber für die Kontaktaufnahme ist ein Gesichtsbild mit Sicherheit von Vorteil.


Geschrieben

Ich bin auch für Vollbild. - Wieso sollte man sich kaschieren oder die Hälfte rausschneiden.
Aber im Grunde ists wie in der Realität: kontrovers.
Manch einer tanzt halb nackt im Fernsehn auf der Love Parade mit Maske, der andere zeigt sich dagegen mit stolz geschwellter Brust am FKK-Strand.
Beides ist gesellschaftstauglich


Geschrieben

Nicht jeder kann es sich leisten sich einfach so zu zeigen. Ich habe immer gerne die geheime Gallerie benutzt, da kann man wenigstens wählen wer einen anschaut.

Fotos sind schon wichtig, aber ein vollständiges Bild ist keine Garantie. Viele Bilder die ich hier sehe waren auch schon vor 10 Jahren auf diversen einschlägigen Seiten.


Geschrieben (bearbeitet)

Ich bin neu hier, hab aber auch schon andere - weniger poppige - Dating-Sites benutzt. Dort war es immer normal, ein Bild hochzuladen, das einen voll erkennbar zeigt.

Hier scheint das eher die Ausnahme zu sein. Das finde ich etwas schade, denn grad das Gesicht sagt doch ne Menge aus, wenn man sich kennenlernen will, nicht?


Schreibt einer, der selbst kein Bild von sich zeigt

Ganz nebenbei ist es auf anderen Seiten auch nicht *normal*, das man ein Bild im Profil hat. Dies wird dort genau so gehandhabt wie hier. Die einen zeigen sich, die anderen nicht.

Scheint wohl so zu sein, das du von anderen mehr erwartest, als du selbst zu geben bereit bist


bearbeitet von RoiDanton1962
Ferkel007
Geschrieben (bearbeitet)

Klar Jungens, wir leben auch in einer schönen heilen Welt voller netter, verständiger Menschen..............

Mein Schatz ist Verkäuferin und wenn ich mir allein hier die Schwachmaten anschaue die sich öffentlich outen, geschwiege denn aus dem Alltag kenne, wage ich mir nicht vorzustellen was passiert wenn mein Schatz ein erkennbares Bild einstellt und ich gehe soweit das jede Frau die sich offen zu erkennen gibt bodenlos leichtsinnig und dumm ist. Oder einfach nichts mehr zu verlieren hat.............

Klar, die meisten sind relativ normal aber ein einziger Durchgebrannter reicht völlig, von dümmsten Anmachen und blöden Sprüchen mal ganz abgesehen.............


Es sollte ebenso klar sein das prüde Nachbarn, Chefs, Vorgesetzte ua einem das Leben auch so richtig nett und kuschelig machen können deshalb sollte auch da gelten, erkennbar nur wenn man nichts zu verlieren hat oder der Ruf schon ruiniert ist.............


Wenn ihr euch mal im Leben umschaut, die Nachrichten verfolgt und die Augen aufmacht bin ich sicher ihr werdet nach erneutem nachdenken anderer Meinung sein...................

Auch wenn ihr glaubt nichts fürchten zu müssen, andere könnten Gründe oder einfach gesunden Menschenverstand haben................




Saint, du kannst Love Parade und FKK nicht auf eine Stufe mit einer Fickseite stellen, selbst heutzutage gibt es da kleine aber feine Unterschiede............


bearbeitet von Ferkel007
Geschrieben (bearbeitet)

Aus der weiblichen Perspektive hab ich das noch gar nicht betrachtet...
Stimmt, da wird viel schneller und härter maltretiert.
Trotzdem bin ich der Meinung: Jedem das seine.
Man muss nicht unbedingt

bodenlos leichtsinnig und dumm

sein, sondern verfügt vielleicht über das nötige Ego sich zu behaupten und dazu zu stehen, sollte man öffentlich drauf angesprochen werden.

Edit an Ferkel007
Love Parade und FKK sollten kein direkter Vergleich sein, sondern eine vergleichbare Metapha.


bearbeitet von Saint_Style
desero
Geschrieben (bearbeitet)

Ich will ja nicht auf Trolle eingehen... aber ich wundere mich schon, warum mein Bild nicht sichtbar ist. Ich habe schon vor 2 Std ne Mail bekommen, die schreibt:

&gt Dein Bild wurde soeben auf Poppen.de als FSK16 freigeschaltet.

Warum ist das denn dann nicht zu sehen?

(später) -- Ah! In meinem Profil ist es ja, nur erscheint hier kein Bild im Forenbeitrag. Ich vermute mal, daß ich da ein gesondertes Bild hochladen muss.

Hmm. Finde ab nix, wo ich das tun kann. Hilfe?


bearbeitet von desero
Geschrieben

Tja im wahren Leben gibt es leider keine Ignortaste und viele Männer denken eben wer auf einer solchen Seite ist ist leicht und für jeden zu haben.

Sehr schön geschrieben Ferkel!


Geschrieben

was für Facebook und Co schon gilt, ist hier noch wichtiger.
Eigentlich schade, aber vor Schindluder schützt nur Vorsicht, sprich der schwarze Balken,die Rückansicht oder Ähnliches.
Es muß ja nicht gleich nur die Unterhose sein....


Ferkel007
Geschrieben


Saint, ich glaube Ego dürfte einer Frau weder bei stalking noch Vergewaltigung helfen und den zusätzlichen Stress durch dummes Angelaber braucht wohl auch keine Frau wirklich.............

Ego hilft dir bei den anderen von mir aufgeführten Fällen vielleicht aber braucht man den extra Stress?............


Geschrieben

Ich will das nicht breit treten, ich hab meine Meinung kund getan, hab mir ein paar neue Ansichten angeeignet und bin mit dem Thema durch.
Wir haben in manchen Teilbereichen die gleiche Meinung, stoßen bei anderen aber aufeinander. So ist das Leben.
Man kann jetzt alles noch einzeln aufschlüsseln und verschiedene Perspektiven vergleichen, Erfahrungswerte analysieren etc...
Im Endeffekt bleib ich bei: Jedem das seine und jeder muss wissen was er macht.


Lilleblomst
Geschrieben

Es ist zum Glück jedem selbst überlassen wie er das handhabt. Jeder hat seine triftigen Gründe für Gesichtsbild oder nicht. Das sollte jeder respektieren.
Ekelhaft sind nur diese ewigen Pimmelbilder hier, die erreichen genau das Gegenteil von dem was sie bezwecken sollen.
Einige wenige Männer haben hier wirklich schöne und erotische Bilder im Profil ohne den Pimmel zu zeigen. DAS spricht an !


Reggaeton
Geschrieben (bearbeitet)

Ich will ja nicht auf Trolle eingehen... aber ich wundere mich schon, warum mein Bild nicht sichtbar ist. Ich habe schon vor 2 Std ne Mail bekommen, die schreibt:

&gt Dein Bild wurde soeben auf Poppen.de als FSK16 freigeschaltet.

Warum ist das denn dann nicht zu sehen?


Das geht über Mein Profil &gt Bilder &gt Meine Bilder, wo Du dann als Vorschau auswählen und auch Zuschneiden kannst (der letzte Schritt funktioniert für mich komischerweise immer erst beim 2. Mal....). Da kannste auch einen Kommentar-Text zum Bild eingeben.

Und wenn Du etwas mehr Privatsphäre wünschst, gibt es irgendwo eine Funktion, wo Du bestimmen kannst, dass Dein Profil nicht von Google erfasst wird — Du und Deine Bilder also nicht in Google-Ergebnissen auftauchen (das musste wohl bald machen; was Google hat geben die nimmer her...)


Viel Glück!


bearbeitet von Reggaeton
fehlende Buchstabn
Geschrieben

Ich finde das ist ganz einfach beantwortet:

1. Durch die Assoziierbarkeit meines Gesichts mit bestimmten Fetischen, verliere ich an Neutralität. Die alltagsneurosen reichen. Wenn argwöhnische Blicke mit etwas intimen von mir substanziiert wären, empfände ich das als unangenehm. Ich habe ein Schamgefühl, was ich mir bei anderen Menschen auch wünsche, da wir ja sonst in totaler Verwahlosung landen. UgaUga Fickrudel! Schön wäre das nicht.

2. Vielleicht bin ich in der hinsicht etwas weiblich, aber ich finde sexuelle Offensiven respektlos! Wenn alles nur noch auf Sex fixiert ist, dann schaut man sich Leute an und lächelt, wenn sie attraktiv sind... oder eben nicht. Und... wie eingebildet und gemein können Menschen sein? Es gibt ja auch welche, die abfällig auf behinderte herabschauen. Das ist natürlich nicht die Regel. Die suche nach einem zur Begattung geeignetem Primaten gestaltet sich im ernstfall aber einfacher als gedacht. Wenn es von beiden Seiten passt, dann wird das auch was. Dazu brauchen die Männchen ja nicht verzweifelt nach fickschlampen auf poppen.de suchen.... sondern einfach in die Disko gehn.

3. In einer Gesellschaft mit tausend Regeln gibt die bei nicht Einhalten zur Anklage führen, ist die leichtsinnige Veröffentlichung sensibler personenbezogener Informationen eher unklug.

4. Punkt 1. 2. und 3. sind natürlich hauptsächlich gültig, wenn man darauf nicht vertrauen kann, dass Mitmenschen einem wohlgesonnen ist. Und wer hat schon Lust auf einen Rufmord? Dadurch sind einige große Stars gefallen! Wenn man nur mal was ausprobieren wollte und dummerweise die Falsche person das an Stefan Raab gibt, so kann die Karriere ganz schnell im Klo landen.


Ergo, wenn man poppstar werden will, dann veröffentliche man seine Bilder.


Geschrieben

Es reicht auch schon, wenn man in Bereichen arbeitet, in denen man mit vielen Menschen zu tun hat und wo sich so etwas ziemlich negativ auf die eigene Existenz auswirken würde.

Hat auch nichts mit schlechten Erfahrungen zu tun, sondern einfach mit gesundem Menschenverstand.


desero
Geschrieben

Und wenn Du etwas mehr Privatsphäre wünschst, gibt es irgendwo eine Funktion, wo Du bestimmen kannst, dass Dein Profil nicht von Google erfasst wird


Weiß jmd, wo man das findet? Mit der Suchfunktion hier komme ich nicht weit.


Geschrieben

Also wir sind denke ich alle hier, um etwas zu finden um unsere intimen Wünsche und Fantasien auszuleben. Die soll eben nicht jeder Nachbar, Kollege, Freund etc. wissen. Wenn ich diese mit mir bereits bekannten Menschen ausleben möchte, muss ich mich nicht übers Internet verabreden ;-)
Mein Profilbild ist nicht für jedermann zugänglich. Mir ist bewusst, dass ich damit meine Chancen verschlechtere, auch mal von einer Frau gefunden zu werden, aber die tendiert hier wohl eh gegen 0.
Ich schreibe Frauen an und schalte schon beim ersten Anschreiben mein Gesichtsbild frei, nämlich wenn ich gerade ausschließen kann, dass ich die Dame bereits real kenne.
Das hat aber nichts damit zu tun, dass ich mich schäme oder verstecken will, sondern wie oben beschrieben, dass es nicht jeden, der sich hier womöglich komplett anonym aufhält, etwas angeht, was sich unter meiner Bettdecke abspielt oder abspielen soll.


Reggaeton
Geschrieben (bearbeitet)

Weiß jmd, wo man das findet? Mit der Suchfunktion hier komme ich nicht weit.


Ich hab's gerade gefunden: Mein Profil &gt Privatsphäre (letzter Menüpunkt — da hatte ich in meiner ersten Nachricht ja schon genau das passende Wort gewählt!! LOL); da ich's aber schon vorher gesehen hatte, kann es nun nicht sooo schwer zu finden sein... Einfach mal mehr Zeit im eigenen Profil verbringen.

Viel Spass noch


bearbeitet von Reggaeton
ricaner
Geschrieben

Ich sage einfach, gleiches Recht für alle....

Sollte kein Gesichtsfoto im Profil sein, schalte ich auch meine Geheime mit meinen Gesichtsfotos nicht frei....



.


DanielaSupport
Geschrieben

[db]*Liebe Poppen.de - Gemeinde,

eigentlich gehört dieses Thema in die Sparte Diskussion. Da allen geholfen ist, werde ich dieses jetzt auch nach einer letzten Anmerkung schließen.

Natürlich freuen auch wir uns, wenn wir unseren Mitgliedern bei Poppen.de ins Gesicht schauen können. Verlangen werden wir dies in den Profilen aber nicht, da nicht alle Menschen Poppen.de und den ganz persönlichen Suchen nach Vorlieben aufgeschlossen gegenüberstehen können.

Auch wenn hier eher privat gesucht wird, kann solch ein Profil nicht immer mit der Arbeit, den Nachbarn oder der Familie in Einklang gebracht werden. Aus diesem Grund verstehen wir, dass sich einige Mitglieder niemals mit Gesicht im Profil darstellen möchten.

Unter anderem entstand dafür die Geheime Galerie, in der man selbst bestimmt, wer die Bilder einsehen darf, und auch die Privatsphäreeinstellungen, wie vorab schon richtig beschrieben.

Wir freuen uns, wenn Ihr offen zu Euren Vorlieben stehen könnt und Gesicht zeigt. Bitte respektiert aber diejenigen, denen solch eine Freiheit nicht gegeben ist.

Herzliche Grüße
DanielaSupport
Team Poppen.de*[/db]


×