Jump to content
Lilleblomst

Irgendwas stimmt doch nicht !!?

Empfohlener Beitrag

Lilleblomst
Geschrieben

Ich surfe hier so durchs Forum und über Profile und finde überall Links !?
Irgendein Wort in einer Userantwort oder in einem Profiltext ist ein Link
Habt ihr das auch ? Bin jetzt voll irritiert hier


wir_beide6055
Geschrieben

Ich (sie) war mal auf Deinem Profil, da sah ich keinen Link und auch sonst ist mir das nicht aufgefallen.


Geschrieben

Ist mir bisher noch nicht aufgefallen... auch nicht beim schleichen über dein Profil gerade.


Lilleblomst
Geschrieben (bearbeitet)

Merkwürdig
Ich habe das auch nur auf dieser Seite hier. Die Links verweisen auf Seiten für käufliche Frauen oder auf Hinweise wie man Worte verlinken kann.
Eben jetzt hatte ich das in dem Thread "Lange Haare bei Männern" - meine VP hatte in ihrem Text die Wortkombination "einem Mann" - das war auch wieder ein Link - zu einer Datingseite !!


bearbeitet von Lilleblomst
Tristania_
Geschrieben

Habe mal eben den von Dir angegebenen Thread angeklickt - bei mir ist alles in Ordnung ...


wir_beide6055
Geschrieben

muss mich da @Gothic_Barbie anschließen. Alles normal.


Lilleblomst
Geschrieben

Okay, ich danke euch und werde jetzt mal nen Virenprogramm bei mir durchlaufen lassen .


Geschrieben

Hmmm, kann ich nicht nachvollziehen, auch bei mir alles IO


Geschrieben

Merkwürdig
... für käufliche Frauen oder auf Hinweise wie ....



In diesem Satz ist bei mir das Wort "Frauen" ein Link, Du hast recht, ist mir auch schon aufgefallen.


Geschrieben

Würde ich nicht nur "mal ein Virenprogramm durchlaufen lassen" sondern ganz intensiv nach jeglicher Art und Abart dieser lustig-possierlichen Tierchen suchen. Wenn ich da so halbwegs aktuell bin, dann sollte das eines der Tierchen sein, dass sich den Browser kapert.
Auf keinem Fall sollte man mit solch Rechner noch Finanztransaktionen machen. Am besten den Knecht ganz vom Netz nehmen.
Neben den bekannten Viren- und Malwaresuchern ist u.a. HiJackThis ein ganz gutes Mittel.


Geschrieben

Jepp, mit ziemlicher Sicherheit hast Du da eine Malware auf dem Rechner / im Browser


Lilleblomst
Geschrieben

Also mein Virenprogramm hat keine Bedrohung o.Ä. gefunden............


GrosserBln46P
Geschrieben

ich empfehle in solchen fällen immer mal nen check mit HijackThis.
dabei werden alle aktiven laufende prozesse untersucht und können online ausgewertet werden.
hab da auf diversen rechnern schon die tollsten sachen gefunden.
die software bekommste überall im netz (chip, compibild etc), die auswertung findet dann auf der namensgleichen deutschen seite statt...
WENN was im hintergrund läuft, was andere vielleicht schon als böse oder nicht so gut für den rechner eingestuft haben, wird das dann angezeigt und kann dann auch abgestellt werden.
versuchs einfach mal...


Lilleblomst
Geschrieben

Danke Meister Röhrig und GroßerBln , werde ich machen

Wobei mir aufgefallen ist, das es erst nach der Installation des VLC media players, so ist .


Geschrieben

Kann sein. Kommt darauf an woher du den hast. Vielleicht von einer der netten Seiten, die erst still und heimlich etwas installieren oder direkt von deren Seite. Eigentlich ist der VLC wirklich harmlos. Aber man kann ja (sinnbildlich) ein Schaf zum Wolf werden lassen


Kater_LG
Geschrieben

So was hab ich neulich bei einem bekannten auch vorgefunden.

Ursächlich war irgend so ein Tool, um von YouTube etc. Videos herunter zu laden und zu konvertieren.

Mit dem CCleaner ließ sich die Browsererweiterung problemlos deaktivieren und anschließend dann auch deinstallieren.

Vielleicht hilft das ja weiter.


Lilleblomst
Geschrieben

Oh, ich schaue mal, den CCleaner hab ich auch


limited_edition
Geschrieben

das hatte ich auch mal....bei mir half der übliche Werdegang..
Cache leer machen...und so...
danach waren die verlinkten Begriffe weg...emm..nee...nur die Verlinkungen


Lilleblomst
Geschrieben

Danke, danke, danke

Alles wieder okay !!


Geschrieben

Nur weil erst einmal nichts in der Art mehr ist heisst es nicht, dass man wieder sauber ist. Man kann immer noch Sau-BÄR sein Man sollte schon zusehen herauszufinden was denn ist bzw war. Nämlich ganz dumm wenn das Teil (oder was bisher gar unentdecktes) immer noch im Hinter- und Untergrund sein Unwesen treibt. Nach Gutdünken aus einem Wort einen Link zu machen ist ja noch ganz lustig irgendwie. Aber vielleicht heimlich zu schauen wie man ein Konto abräumen kann ist weniger erregend (für den Kontoinhaber zumindest).


Lilleblomst
Geschrieben

@MeisterRoehrig - das ist nett das du dir echt da Sorgen machst. Da du offensichtlich über weitaus mehr Wissen diesbezüglich verfügst als ich, werde ich mir das empfohlene Programm holen und es durchlaufen lassen. Ich hoffe, ich kann dann auch mit dem Ergebnis umgehen.- Danke


Geschrieben

Sorgen machen? Nöööööö, das ist übertrieben. War nur ein Tipp aus der Erfahrung heraus. Ist wie mit den Flöhen. Wo einer da sind auch mehr.
Wissen? Au ha, hab ich ganz ganz dolle. Weiss ganz genau, dass ich nichts weiss. grosse hohle Kugel eben. Aber manmal findet auch ne Hohlkugel was gehaltvolles

Ernsthafter mal:
Manche der Viecher sind ruckizucki weg, manche recht hartneckig. Man weiss ja nicht was man so vor sich hat. Folglich, wenn man zu bereinigen versucht, erst einmal sehen was man so vor sich hat. Der genannte HiJack ist gute Wahl weil auch Hilfeforum dazu. Teils rauer Ton, aber gute Leute da.
Auch gut ist der
process explorer microsoft
Muss man aber schon wissen was ok ist und was ein Schädling (wobei, ohne dem wird es eh schwierig)
Mit dem was man ungesundes findet den Google füttern und nach Hinweisen suchen.
Für diejenigen, die es einfacher wollen aber nicht so viel wert auf 100% wieder sauber sein wollen legen, kann
Spybot search & destroy eine Wahl sein
oder
malwarebytes
Gibt da einiges weiteres noch. Manches gut, manches Mist. Totaler Mist sind die Sachen, die einen Scan versprechen und dann Geld für Entfernung wollen. Im besten Falle zahlt man für nichts, im Schlechtesten falle kauft man seinen Untermieter.Bei jedem Download darauf achten woher der kommt. Meistens haben solch Programme eine Homepage. Ist die sicherste Quelle. Oder, notfalls, eine PC-Zeitung.
Gern wird bei der Installation eine Toolbar oder ähnliches mit untergeschoben (man beachte die Witzigkeit ). Also möglichst benutzerdefiniert installieren und Meldungen beachten.

Dies ist die geraffte Kurzanleitung. Die ausführliche Version kann paar Seiten lang werden oder Stunden dauern.

Wenn nichts mehr geht und ganz sicher sein soll, Datenrettung (ist ja sicher mal wieder alles auf C: ) und neues System aufsetzen.

Wünsche, ganz ohne Flax oder Sarkasmus sondern ehrlich ....
viel Glück


Lilleblomst
Geschrieben

Ich habe 32 Objekte entfernt !


Geschrieben

Ich habe 32 Objekte entfernt !


Oweia.. das lässt sich ja gut an.

Dann vermute ich doch mal, dass Du auch nach wie vor mit Adminrechten im Internet unterwegs bist.

Da wäre schon einmal die erste Massnahme, solches in Zukunft zu erschweren.
Denn wenn der surfende Benutzeraccount nichts installieren darf, dann dürfen das auch die meisten Schädlinge nicht.

Das alleine garantiert zwar noch keine Sicherheit, ist aber immerhin schonmal ein Anfang.


Lilleblomst
Geschrieben (bearbeitet)

Okay Oldhenry

Es war die "Incredi Toolbar" die diesen Mist veranstaltet hat. Passt auf !


bearbeitet von Lilleblomst
×