Jump to content
JulesFFM

Ominöser Mitbenutzer oder Systemfehler?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Guten Morgen,

Ich habe vor einigen Tagen mit jemandem hier geschrieben, bis er mir dann nicht mehr geantwortet hat, habe ihn dann gefragt weshalb und er meinte das ich seine Nachrichten gelöscht hätte und hats mir dann noch einmal geschickt.. Das kam mir schon seltsam vor aber ich hab es ignoriert..
Nur als ich gestern online gekommen bin waren alle Nachrichten aus Ein und Ausgang gelöscht und ich konnte sein Profil nicht mehr öffnen, bis ich irgenwann gemerkt habe das ihn jemand von meinem Account blockiert hat?! Habe das sofort rückgängig gemacht und als ich dann später einen Eintrag von ihm im Forum gesehen hatte habe ich den kommentiert, als ich ca eine stunde später wieder auf dem Post war um zu sehen ob er "geantwortet" hat, stand dort anstatt meinem Post "dieser beitrag wurde von Julesffm gelöscht" !!

Ich habe keine Ahnung was hier los ist, es kann eigentlich niemand meine Zugangsdaten haben, auch da ich mich grade erst angemeldet habe..
Also spukt es hier oder treibt jemand böse Spielchen mit meinem Account?
Hoffe mir kann jemand behilflich sein :-)

Liebe Grüsse und danke im Vorraus


ispy36
Geschrieben (bearbeitet)

Der Account einer mir nahe stehenden Person wurde hier auch mal geentert. Derjenige kannte sie, wusste, wie sie ihre Passwörter macht etc. und hatte dann wohl durch ausprobieren, ihren Account öffnen können.
Ist das eventuell bei dir ähnlich?
Könnte jemand deine Passwörter kennen? Oder Zugriff auf deinen PC haben (vielleicht durch Fernwartung, Keylogger oder Trojaner)?

Ich würde mal einen entsprechenden Scan machen und vor allem ein sicheres Passwort mit Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen anwenden.

Ach so, vergessen, und wende dich doch mal per Ticket an den Support, die haben möglicherweise die Möglichkeit, zu prüfen, unter welchen IP's deine Account eingeloggt wird und zu welchen Zeiten.


bearbeitet von ispy36
Geschrieben

Danke für die schnelle Antwort :-)
Wie macht man so einen Scan?
Habe mein Passwort schon geändert, also höchsten mein Exfreund aber ich habe mich hier erst angemeldet, nachdem wir uns getrennt haben und er weiss eigtl nicht das ich hier angemeldet bin..
Also fällt das auch eigentlich weg..


Geschrieben

Also, mal ganz blöd gefragt: Lässt du die Passwörter im Browser speichern?
Soll ja doch mal vorkommen.


ispy36
Geschrieben

Pn mich ruhig mal an, dann versuche ich die für einen Onlinescan oder ähnliches Hilfestellung zu geben.

Fremdlinks sind hier verboten, sonst würde ich dir einfach ein paar Links posten.


Geschrieben

Sollte ein dritter einen Keylogger auf deinem Rechner Inst. haben ist das eine ganz böse Falle . Was das ist lässt sich mit google raus finden . Die Dinger loggen alle Tastaturanschäge mit und senden sie an den der das Ding Inst. hat .Nicht alle Virenschutzprogramme finden sie .

Gruß


Geschrieben

Leider nicht. Mit Avast hab ich bisher aber gute Erfahrung gemacht, nutze ich selbst schon länger sehr zufrieden.

Die Frage ist wie der Keylogger drauf gekommen ist?


Pussicat73
Geschrieben

@ JulesFFM: hoffe du konntest dein problem in ordnung bringen.

wünsche dir eine schöne zeit hier.


Geschrieben

Also mal ganz ehrlich, ich habe schon mal von Poppen selber die Möglichkeit erhalten in einen anderen Account zu gehen !

Poppen schreibt mir immer E-Mails bei Zwinker, bei Freundesanfragen usw...

Und einmal war da, eine Mail die eigentlich an einen anderen User gerichtet war.
Da stand im Email fach - Um die Post, den Eintrag etc zu lesen, logge dich in dein Account ein .
Und drunter - Passwort vergessen, drücke hier .

Hätte ich jetzt "passwort vergessen" gedrückt, hätte ich das Passwort des anderen Users ändern können und in seinen Account gehen können, ohne das er es gewusst hätte !

Habe ich natürlich nicht. Sagte ihm auch bescheid damals.

Aber es wäre gegangen, auch ohne Hacken.

Lg.


Geschrieben

@ Colleen
Ganz so einfach wie es scheint ist es nicht Solche Funktionen sind, üblicherweise, an die Mailadresse des Mitgliedes gekoppelt. Kann sein, die bei der Registrierung verwenndete oder die aktuell dem System bekannte Mailadresse. Die müsstest als schon wissen
An sich ist die Funktion "Passwort vergessen" so eigentlich schon üblich.


Geschrieben (bearbeitet)

Nein, Meister, das ist es ja.
Die Mail war ja also nicht für mich !
Poppen hat sie ausversehen zu mir geschickt !
Aber es war an einen anderen gerichtet.
Und somit hätte ich durch drücken - passwort vergessen, seins ändern können.

Nicht meins.
Könnte sogar sein das ich sie noch im Archiv habe.
Dann könnte ich das sogar heute noch probieren ob es geht.
Müßte ich aber nachschauen u.natürlich fragen ob er den Test wollen würde-.

Ich brauche seine Email ja dann nicht.
Durch das drücken passwort ändern, werde ich vom Email account zu poppen weiter geleitet durch den Link und durch ändern des passwortes könnte ich dann in seinen poppen account.
Oder ?

Lg.

Nachtrag : Jetzt weiß ich was du meinst.
Du meinst das nach dem ändern, das neue Passwort zu seiner echten Email geschickt wird und ich die ja dann haben müßte?

Hmm, kann stimmen. Mit Glück, würden die Daten aber wieder falsch geleitet werden u. ich bekäme sie.
Das wäre die Frage, stimmt.


bearbeitet von Colleen77
ispy36
Geschrieben

ach colleensche, der meister hat schon recht..
die bestätigungs-aktivierungsmail geht dann an die hinterlegte mailadresse.


Geschrieben

Ja habe es vergessen nachzutragen.
Schon geschehen, du warst schneller....
Ich war nicht sicher, ob man nicht sofort in den Account kommt, deswegen.

Wie gesagt müßte man probieren.
Wenn es schon mal falsch versendet wurde und ich seine Mail bekam, könnte es ja auch sein, das das neue Passw. am meine geht...
Das meinte ich.


Geschrieben

Bisschen anders noch:
Wenn man auf "Passwort vergessen" geht, dann schaut das System/der Server nach, woher die Anfrage kommt, von welcher Mail. Hier ist die erste Hürde.
Die zweite Hürde ist, dass man nach dem Klicken auf "Passwort vergessen" die gültige Mailadresse des Accounts angeben muss.
Würdest du mir also eine Mail schicken, ich über Passwort vergessen mit dieser Mailadresse ein neues Passwort beantragen wollen, so würde ich, normalerweise, auch nicht weiter kommen, weil der Aktivierungslink ja in einem mir nicht zugänglichem Mailfach läge.
An sich ein sicheres und übliches Verfahren.

Nichtsdestotrotz ist es aber schon ungewöhnlich, dass eine Mail falsch zugestellt wird


Geschrieben

Ja der Meister weiß alles
Ich habe es nie ausprobiert.
Und auch nie mein Passwort vergessen, daher weiß ich nicht wohin man kommt und was geschieht.

Aber ich bin auch ein unerfahrener Internetnutzer.
Denke ich da an erfahrene oder gar Hacker, hätte derjenige vllt damit schon was anfangen können, wer weiß?

Ja sie war eindeutig falsch gesendet die Mail.
Wenn ich sie noch habe ( glaube aber nicht) muß ich es mal probieren. Nur um zu sehen, ob es poppen überhaupt auffallen würde....

Lg.


Schlüppadieb
Geschrieben

.... also höchsten mein Exfreund aber ich habe mich hier erst angemeldet, nachdem wir uns getrennt haben und er weiss eigtl nicht das ich hier angemeldet bin. .
Also fällt das auch eigentlich weg..



Es wird sich kaum ein Unbekannter ausgerechnet Dein Profil zum Entern aussuchen.

Wir wissen ja nicht, wie die Trennung zum Ex ablief, aber die Wahrscheinlichkeit, das er das noch nicht verarbeitet hat und nun aus Eifersucht Dir hier hinterher schnüffelt, ist vermutlich ja nicht gänzlich auszuschließen, oder ?

Wer hat eine Motivation ? Wer könnte die Kennwörter kennen ? Horch mal tief in Dich hinein.


Geschrieben

So unschön es ist, man sollte Spyware aber auch nicht unbedingt ausschließen, wenn auch nicht als erstes Übel ansehen.


Geschrieben

Für wen macht es Sinn die TE in solcher Form zu "ärgern"?
Ich tippe ebenfalls auf jemanden aus dem persönlichen Umfeld (hatte dieses Problem selbst mal weil ich eine Vorliebe hatte was meine Passwörter angeht...).

Klar ist Spyware denkbar aber dann muss es schon jemand sein der sich mit so etwas auskennt. Das schränkt doch den Kreis erheblich ein.
Aber das lässt sich -wie schon gesagt- durchaus checken.


DanielaSupport
Geschrieben

[db]*Liebe Poppen.de - Gemeinde,

bei einem, wie hier beschriebenen, Verdacht raten wir dringend die automatische Passwortspeicherung aus dem Browser zu entfernen, sich ein neues Passwort und sicherheitshalber eine neue E-Mai-Adresse zuzulegen.

Meist ist Missbrauch im näheren Umfeld zu suchen, als dass ein internationaler Hacker sich an Privatprofilen probiert, denn in solchen Fällen geht es oft um Profit, der hier kaum zu finden ist, da keine relevanten Daten auf Poppen.de zu finden sind.

Egal, welchen Beziehungsstatus man hat: Man sollte immer vorsichtig sein, wenn es um die eigenen privaten Daten und Passwörter geht. Denn wie oben schon angesprochen, kommt es z.B. immer wieder vor, dass der Ex-Partner sich nicht lösen kann und seinen Rachefeldzug im Internet weiterführt, sei es mit Kreditkartenmissbrauch oder Löschungen von E-Mails.

Ebenfalls mache ich Euch darauf aufmerksam, dass Datenmissbrauch anzeigbar ist. Wer sich unsicher ist, mit einem Poppen.de-Problem zur Polizei zu gehen, kann die Anzeige auch online aufgeben, um juristischen Beistand zu nutzen:

http://www.online-strafanzeige.de/index.php?kat=berlin-online-strafanzeige

So seid bitte vorsichtig und schützt Euch! Wir stehen in solchen Fällen auch gern persönlich an Eurer Seite, bitte schreibt uns dann ein Ticket.

Herzliche Grüße
DanielaSupport
Team Poppen.de*[/db]


Geschrieben (bearbeitet)


Denke ich da an erfahrene oder gar Hacker, hätte derjenige vllt damit schon was anfangen können, wer weiß?



Auch so einer hätte damit gar nix weiter anfangen können. Denn er hat ja nur den Nick und nicht die Mail Adresse über die der Account freigeschaltet wurde. Und die musst du angeben bei Passwort Änderungen.

Ich finde das aber höchst seltsam das so eine Mail bei dir landet die gar nicht für dich ist, weil es automatisch generierte Mails sind(Zwinker etc.).
Wenn ich das richtig verstanden kam diese Mail an deine Mail Adresse aber mit :"Hallo xy"(ein anderer Nick als deiner)im Inhalt.

Zeugs gibts*g


Danke für die schnelle Antwort :-)
also höchsten mein Exfreund .................. er weiss eigtl nicht das ich hier angemeldet bin..




Er weiss es eigentlich nicht............
Du hast ein Gesichtsbild im Profil........
Er muss dich ja nicht selbst hier gesehen haben.........


bearbeitet von Geile_Rubens65
×