Jump to content

ärger mit der e-mail adresse

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

wenn ich auf mein Profil Zugriff nehmen will bekomme ich immer die Meldung

diese e-mail Adresse ist ungültig

seit wann das denn? ist mir nämlich völlig neu, die Adresse existiert und ich kann auch darauf zugreifen ohne irgendwelche Probleme(ist ja nicht wie bei pp.de)

da ich noch eine "Ersatzadresse" habe, nämlich die von meinem geschäft probiere ich es damit und bekomme zur antwort

diese adresse befindet sich schon in der datenbank, auch sehr mysteriös

HALLLOOOOO

ich hab keine zeit hier stunden zu verbringen und herumzuraten was pp.de von mir will, ich muss als selbständige auch sonntags arbeiten!

Wenn ich meine Kunden so behandeln würde, würde ich verhungern.


Geschrieben

es ist etwas tröstlich zu wissen, dass ich mit dem problem nicht alleine bin

es ist leider nicht hilfreich

und wirklich s[SIZE="5"]chlimm[/SIZE] ist es, dass es schon so lange existiert


Geschrieben

Hallo,
wir arbeiten an dem Problem, jedoch sind wir auf das Wohlwollen Eurer E-Mailprovider angewiesen. Denn manche Provider (aol, arcor, gmx.. ) markieren unsere "erotischen" Mails als Spam, welches dazu führt, dass wir Euch keine Benachrichtigungen mehr per Mail zuschicken können. Und sobald dies oder ähnliches (E-Mailadresse existiert nicht mehr, Postfach ist voll,...) passiert, wird Eure E-Mailadresse bei uns als nicht mehr aktiv aufgelistet und Ihr erhaltet den Hinweis auf der Startseite.

Ihr könnt dem Problem entgegenwirken indem Ihr Benachrichtigungsmail (Neue Nachricht, neuer Gästebucheinträge...) bei Euch im Mailpostfach als vertrauenswürdig (kein Spam) einstuft.

LG,
Robby


DerHeld44
Geschrieben

Mails die im Spamordner landen, gelten doch als zugestellt, oder?


Geschrieben (bearbeitet)

Mails die im Spamordner landen, gelten doch als zugestellt, oder?



Sollte man meinen oder nicht ?


bearbeitet von Loisachtal
Geschrieben

Hi,
es gibt Mails, die im Spamordner landen, und es gibt Mails, die erst gar nicht zugestellt werden.

Und bei uns handelt es sich um den zweiten Fall... leider

Robby


×