Jump to content

Wie begegne ich einer extrem schönen Frau?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wer kennt das: Ihr erblickt eine unbekannte wirklich außergewöhnliche hübsche Frau, alles scheint perfekt zu sein, wie aus dem Hochglanzmagazin - jaja, solche Mädels gibt es wirklich :-).

Jedem Mann dürfte dies sofort auffallen und in tiefe Begeisterung verfallen.

Doch wie sollte Mann Eurer Meinung nach angemessen reagieren?

Ist es nicht schon unhöflich, keine Bewunderung zu signalisieren? Oder soll man gar nicht reagieren und maximal rüberschielen?

Ich bin eher ein Freund der direkten Worte, selbst in der Sauna find ich in solcher Situation einen Flirt akzeptabel.


Summertime777
Geschrieben

Solange beim stieren der Schweiß nicht allzusehr in die Augen läuft, guck halt ab und an und lächle sie an.
Und wenn du Glück hast, ist sie sogar hetero.


Geschrieben

Das kommt immer drauf an. Mit 20 habe ich sicherlich mit ner "Schnitte" im selben alter geflirtet und ihr auch das passende gesagt. Mittlerweile möchte ich von diesen Schnitten nichts mehr wissen, weil alles andere nie gepasst hat und ich in einem Alter bin wo es eher als aufdringlich wirkt.


SmartInfo
Geschrieben

Wenn mir eine Frau gefällt, und sie muß dafür keine "Katalogfrau" sein, dann teile ich ihr unverblümt mit, dass sie gut aussieht und auf mich eine starke Anziehungskraft ausübt. Bisher hatte ich mit meiner direkten Art keine Probleme. Mein offenes Wort wurde immer mit einem Lächeln und einem "Dankeschön" quittiert.


Geschrieben

Ein nettes und ehrliches Kompliment hört jede Frau gerne


Summertime777
Geschrieben

Besser noch, frag sie das nächste Mal, ob du sie zu einer Abkühlung an der Saunabar einladen darfst.
Denn Komplimente und nur gaffen empfinde ich persönlich als "billig".


Schlüppadieb
Geschrieben


mit einem Kompliment allein kommt man i.d.R. ja auch nicht weiter


Summertime777
Geschrieben

@Prickel: Du glaubst nicht, wie viele DAS nicht checken.


Geschrieben

Kommt ja drauf an, was MANN erreichen will


Geschrieben (bearbeitet)

Ganz schnell aber sehr charmant und charmant bleibend (sie dabei nicht anhimmelnd) die Dame in ein allgemeines Gespräch verwickeln und dabei niemals ihr außergewöhnlich gutes Aussehen ansprechen. Denn das hört sie von irgendwelchen Dackelz ohnehin jeden Tag. Damit wärest du sofort draußen.


LG xray666


bearbeitet von xray666
Geschrieben (bearbeitet)

@xray

Genau, solche Floskeln hören solche Damen ständig... ich weiss wovon ich spreche... *hüstel und möglichst nicht lange mit offenem Mund und Hosenstall stotternd vor ihr stehen... wie ich das hasse..


bearbeitet von sinnlich40
Delphin18
Geschrieben

Doch wie sollte Mann Eurer Meinung nach angemessen reagieren?
(...)
Oder soll man gar nicht reagieren und maximal rüberschielen?

Ich bin eher ein Freund der direkten Worte, selbst in der Sauna find ich in solcher Situation einen Flirt akzeptabel.

Ehrlich gesagt verstehe ich Dich nicht ganz.

Worauf willst Du reagieren? Auf die Tatsache, dass sie gut aussieht?
Welch eine Provokation!

Weshalb willst Du agieren? Weil sie gut aussieht, oder weil Du mit ihr ins Bett willst?

Wenn Du ein freund der direkten Worte bist, warum sinierst Du darüber, ob Du reden, flirten oder schielen willst?

Auch "extrem schöne" Menschen sind Menschen, die wie Menschen reagieren und behandelt werden wollen.

Wenn Du was von ihr willst, sprich sie an, wenn Du nichts von ihr willst, lass es bleiben.

Wer schön ist, muss deshalb nicht gleich auch arrogant sein.

Sie wird es Dir also trotz ihrer Schönheit verzeihen, wenn Du sie weder anquatscht noch Dir die Augen aus dem Gesicht fallen.


Geschrieben

Die Frau?


LG xray666


Summertime777
Geschrieben

Die Augen..denk ich.


spicek
Geschrieben

Alleine die Frage finde ich schon total daneben.

Du solltest dich eher fragen: Wie begegne ich überhaupt Menschen, da scheint ein Defizit zu bestehen. Wo liegt der Unterschied im Umgang zwischen extrem schön und normal?

Begenet man Normalos anders? Ich nicht! Ich fange allerdings auch nicht gleich an zu sabbern, wenn mal eine etwas besser aussieht.

In der Regel ist es so, dass extrem schöne Frauen, nach dem allgemeingültigen Schönheitsideal, eher froh sind, wenn sie überhaupt angesprochen werden.


rita07
Geschrieben



Die Frau?



Fred Feuerstein hätte nicht lange gefragt, sondern sie an den Haaren - also ihren - in seine Höhle geschleift.


Geschrieben

@Rita

Hach ja, was waren das noch Zeiten, in denen Männer wussten was sie tun mussten ohne vorher in einem Forum nach Meinungen zu fragen.
Anpacken...einfach nur richtig anpacken!
Nix ist mehr wie früher!


Geschrieben

Der hätte ja vielleicht auch noch zusätzlich die Keule eingesetzt.


LG xray666


rita07
Geschrieben (bearbeitet)

Vorher, während oder hinterher, Ray?

Ja, Sinnlich40, seitdem die Männer den Kochherd für sich entdeckten, haben sie viel von der liebenswerten Ursprünglichkeit eingebüsst........


bearbeitet von Rita07
Schlüppadieb
Geschrieben

Anpacken...einfach nur richtig anpacken!




ich hab das mal gebookmarked für mein neues Lebenshilfebuch für Männer


Geschrieben

Liegt das copyright nicht bei mir? Du kannst gerne in Verhandlung mit mir treten!


Geschrieben

seitdem die Männer den Kochherd für sich entdeckten, haben sie viel von der liebenswerten Ursprünglichkeit eingebüsst........



Hast du etwa noch nie einen Mann beim grillen am Holzkohlegrill beobachtet.

Da könntest du mal sehen, was es überhaupt heißt, wenn ein Mann in seiner Ursprünglichkeit liebenswert was richtig anpackt.


LG xray666


rita07
Geschrieben

Werter Ray, daher sprach ich ja bewusst vom Kochherd. Der Holzkohlegrill ist was völlig anderes. Der ist einzig und allein die wahre Männerdomäne, da stimme ich Dir - ausnahmsweise - zu.


Geschrieben

Man(n) sollte einfach natürlich bleiben. Auch eine "extrem schöne Frau" empfindet sich selbst meist nicht als "extrem schön", sondern als stinknormal.


Schlüppadieb
Geschrieben


zumal man sich nicht allein ihrer Schönheit wegen für sie interessieren sollte


×