Jump to content

Wenn der Nickname geändert wurde,...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

...kann dann jemand, den ich auf meiner Igno-Liste hatte und von dieser wieder gelöscht wurde, mich unter meinem alten Namen wiederfinden?
Im konkreten Fall dachte ich an einen ONS, der sich hier zur Klette entwickelte und mich immer wieder mit ZWEI gefakten Profilen nervte...
Ich wollte halt einfach nur mal die Liste ausmisten, aber nicht Gefahr laufen, dass ich weiterhin von diesem Typ belästigt werde.

Hoffe ihr könnt mir helfen. DANKE !


bearbeitet von Monefee75
Geschrieben (bearbeitet)

Nein, keine Sorge - du bist darüber nicht mehr auffindbar.

Ich habe das zur Verifizierung gerade mal mit dem alten Nick meines Lebensgefährten ausprobiert: den gibts nicht mehr in der Userliste.

Aber ich prüfe das auch gerne mal für dich. Schick mir einfach eine PN mit deinem alten Nick und ich suche danach und gebe dir dann Bescheid.

LG
Carmen, Team Poppen.de


bearbeitet von CaraVirt
DinCheeby
Geschrieben

wie sieht der aus wenn derjenige einen in der favoriten oder freundesliste hatte
da konnte der einen vorm ignore ja draufsetzen
und ich weiss nicht ob man beim ignore automatisch rausgelöscht wird


Geschrieben

Nein, keine Sorge - du bist darüber nicht mehr auffindbar.



Hm, vielleicht dauert das auch noch einen Tag, aber ich habe eben in der Suche meinen alten Nick eingegeben und was passierte???
Ich wurde doch tatsächlich zu meinem Profil mit dem neuen Nick gelotst, da blieb mir doch grad die Spucke weg . Außerdem kann ich, obwohl immer noch auf Igno gesetzt, die Profile meiner Störenfriede wieder uneingeschränkt anschauen, soll heißen, dass alle persönlichen Daten, Statistik, letzte Besucher etc. für mich frei ersichtlich sind, obwohl sich eben nur mein Nick geändert hat...
Wenn das so ist, dann fängt das ganze Generve bald wieder von vorne an !

LG Mone


Geschrieben

Das könnte daran liegen dass dein alter Nick noch drei Monate gespeichert bleibt. Ich hab mal den alten Blog Beitrag vom 07.12.12 ausgegraben und zitiere mal auszugsweise:


Der Benutzername kann nur einmal im Jahr geändert werden. Ausnahmen sind Einzelprofile, die zum Paarprofil werden und umgekehrt.

Eine Namensänderung ist nur für Mitglieder mit erfolgreich abgelegter Echtheitsprüfung möglich. Jetzt kostenlos die Echtheitsprüfung ablegen!

Der vorherige Nickname bleibt für 3 Monate im Profil erkennbar.

Im Forum und im Chat sind die alten Benutzernamen ebenfalls ein Vierteljahr sichtbar.

Der alte Nickname wird frühestens nach 6 Monaten an ein anderes Mitglied vergeben.

Gesperrte Mitglieder bleiben natürlich auch mit neuem Namen gesperrt.

Der Namenswechsel kann ohne Begründung erfolgen.

Jedes Mitglied kann seinen Benutzernamen selbst ändern.

Der Namenswechsel wird für alle kostenlos angeboten!

Um unseren VIP-, TG- und Premium-Mitgliedern einen Vorteil zu sichern, können im ersten Monat nach der Einführung nur Bezahlmitglieder ihren Namen ändern.

Mitglieder mit einem kostenlosen Account sind dann nach einem Monat dran.

Natürlich kannst Du auch die Gelegenheit beim Schopf packen und jetzt eine vorteilhafte und kostengünstige Bezahlmitgliedschaft erwerben *grins*.



Das fett hervorgehobene stammt jetzt von mir weil es den genannten Fall betreffen könnte.
Wer will kann sich ja gerne nochmal den ganzen Beitrag anschauen.

Im von Carmen geschilderten Fall weiß ich dass die Nickänderung ihres Partners länger als drei Monate her ist. Bei mir persönlich auch. Und auch ich finde mich unter meinem alten Nick nicht mehr!


Geschrieben

Ja, Uwe hat recht.

Ich muss mich für meine Auskunft entschuldigen, Tiramisu. Tut mir sehr leid - ich hatte dich so verstanden, dass du deinen Nick bereits vor über 3 Monaten gewechselt hast und wissen wolltest, ob man den alten jetzt noch finden kann.

LG
Carmen, Team Poppen.de


Geschrieben (bearbeitet)

Ok, das würde es erklären, trotzdem vielen liebe Dank für eure Mühe!!!

LG Tira


bearbeitet von Tiramisu2408
×