Jump to content
HornyPairGE

eMail-Adresse in eMail-Programmen einrichten

Empfohlener Beitrag

HornyPairGE
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo.
Ich habe ein Problem mit der @poppen.de-Adresse. Ich kann zwar Mails empfangen aber keine senden.

Eingerichtet habe ich folgendes:

eMail-Adresse: Unsere komplette Adresse
Login: jeweils unsere komplette Adresse
SMTP: mail.poppen.de
POP3: mail.poppen.de

Hoffe ihr könnt uns da weiterhelfen.

DIE LÖSUNG:


Eingangsserver (POP3): mail.poppen.de

Ausgangsserver (SMTP): mail.poppen.de
Sicherheitstyp / Port: SSL / 465
Anmeldung erforderlich, ggf. die Logindaten eintragen wenn diese nicht aus den Eingangsserverdaten entnommen werden.

Logindaten: eMail-Adresse (gewählterName@poppen.de) und das dazugehörige Passwort


bearbeitet von HornyPairGE
Problem gelöst
Geschrieben (bearbeitet)

Versuchts beim SMTP mal mit smtp.poppen.de (ohne Gewähr :-) )


bearbeitet von puredom
Geschrieben

Welches e-mail Programm verwendet ihr denn?
Outlook? Thunderbird? Oder...?


Hamburger-Dom
Geschrieben (bearbeitet)

Punkt 2 beachten mit den Erweiterten Einstellungen.

Vielleicht Hilft das.


Davon ist auszugehen. Im Gegensatz zur Angabe eines nicht vorhandenen Servers.


bearbeitet von Hamburger-Dom
HornyPairGE
Geschrieben (bearbeitet)

Hi.
Den Thread fand ich gar nicht... aber fand anschließend noch nen Thread mit einer Anfrage wo auch die mail.poppen.de für POP3 und SMTP drin stand.

Ich nutze die Standard Android-App für eMails.

Ich habe Logindaten eingegeben. Aber auch versucht keine Logindaten zu nutzen. Beides hat den gleichen Effekt erzielt: Server antwortet nicht.

Auch smtp.poppen.de habe ich versucht. Gleicher Effekt...

Schon komisch. Muss immer über den Browser gehen... geht zwar auch aber mit der App ist natürlich besser...

Die App hat einen Port "587" eingestellt... ist der richtig?

Und welcher Sicherheitstyp?

  • </p><p>
  • SSL
  • TLS




Okay... habs selbst herausgefunden.
Für alle anderen Programme wirds dann auch so funktionieren:

Ausgangsserver: mail.poppen.de
Logindaten erforderlich (wie bei Login oder nochmal selbst eingeben)
Sicherheitstyp: SSL
Port: 465 (sollte automatisch durch die Auswahl "SSL" eingetragen werden)

Trotzdem Danke für die Hilfeversuche

EDIT:
Grml... zwar sind das die richtigen Einstellungen aber manchmal bekommen wir trotzdem einen Fehler angezeigt: Server nicht verfügbar...


bearbeitet von HornyPairGE
×