Jump to content
Tristania_

Prem-Status kündigen

Empfohlener Beitrag

Tristania_
Geschrieben

Hallo ihr Lieben ...


Ich habe mich zwar jetzt durch etliche Seiten der Mitgliederhilfe gekramt, aber meine Geduld ist nun erschöpft.
Und nein, ich habe auch keine Suche bemüht, da mir Selbige hier im Forum zu umständlich ist.


Also:
Meine Frage bezieht sich darauf, wie weit vorher ich den Premium-Status kündigen muss, damit der Mitgliedsbeitrag nicht mehr vom Konto abgebucht wird.



Macht es Sinn, den jetzt schon zu kündigen -weil ich ja einmal daran denke ... - oder verfallen dann die zwei Monate, die ich im Voraus im Jahres-Abo bezahlt habe?
Der nächste Buchungstag wäre irgendwann im Oktober.

Das letzte Mal verfielen die beiden letzten Wochen VIP-Status nach der Umbuchung und wurde sofort am nächsten Tag auf den "Stern" umgestellt.



Danke für eure Hilfe.


Engelschen_72
Geschrieben

Wie der VP schon richtig angemerkt hat verfällt nix, sondern du wirst erst nach dem Ende der Laufzeit auf Normalo umgestellt.


BabetteOliver
Geschrieben

1. gemäß §2 der AGB "Kündigst Du eine Premium- oder VIP-Mitgliedschaft nicht innerhalb des von Dir gewählten Zeitrahmens (1, 3, 6, 12 Monate), verlängert sie sich jeweils um den Zeitraum der Mitgliedschaft, den Du beim Abschluss der Mitgliedschaft gewählt hast." ist eine Kündigung bis zum letzten Tag der Laufzeit möglich.

1.a die Laufzeit findest Du unter Mitgliedschaft &gt meine Mitgliedschaft


2. gemäß §2 der AGB "Kündigst Du Deine Mitgliedschaft vor dem Ablauf der Restlaufzeit, wirst Du bis Ende Deiner bezahlten Zeit alle Bezahlfunktionen nutzen können. Nach Ablauf der Zeit, wirst Du auf die kostenlose Mitgliedschaft zurückgestellt. Auf Deine Zahlungsverpflichtung hat die Kündigung vor Ablauf der Restlaufzeit keinen Einfluss." bleibt die Restlaufzeit erhalten, egal wann gekündigt wird.

2.a Wenn Du aber ein kostenpflichtiges upgrade (von Permium auf VIP) oder downgrade (von VIP auf Premium) machen möchtest, ist dies automatisch nicht möglich. Das bedeutet, die Umstellung wird als Neuvertrag zu dem Zeitpunkt durchgeführt, an dem sie vom User veranlasst wird. (nach meiner Erinnerung erfolgt aber ein deutlicher Hinweis) Eine Erstattung evtl. Restlaufzeiten ist nicht möglich.
Wer also keine bezahlten Zeiträume verfallen lassen will, der muss die Umstellung exakt am Tag vor der Fälligkeit durchführen (um den FSK-Check nicht zu unterbrechen) oder Kündigen und nach dem Auslaufen neu buchen.


Fi_mia
Geschrieben (bearbeitet)

@ Moon

Den kannst du jetzt schon kündigen. Ich habe es auch gemacht und meiner endet erst im Dezember!

Aber schön die Mail von Compay aufheben!


bearbeitet von Fi_mia
Unnormaler_Mann
Geschrieben

Macht es Sinn, den jetzt schon zu kündigen -weil ich ja einmal daran denke ... - oder verfallen dann die zwei Monate, die ich im Voraus im Jahres-Abo bezahlt habe? .......
Das letzte Mal verfielen die beiden letzten Wochen VIP-Status nach der Umbuchung und wurde sofort am nächsten Tag auf den "Stern" umgestellt.
Danke für eure Hilfe.


Moonlight - hast Du sonst bisher noch nie ein Abo od einen anderen Verftrag gekündigt?
Kündigen kannst Du immer - Die Frage ist nur, zu welchem Termin wird die Kündigung wirksam. Un das kann abhängig von der Grundlage (nicht Grund), auch unterschiedlich zur eigentlichen Laufzeit sein. Das nur am Rande......

Aber die 2 Wochen VIP, die Du zuletzt noch bezahlt hattest und die Dir "weggeneommen" worden sind, wie Du es beschrieben hast, die muss P.de Dir in der Regel erstatten. Entweder durch Überweisung oder beispielsweise durch eine Sachleistung.
So wie es auch BabetteOliver so schön aus den AGB zitiert haben!

Oder hast Du drum gebeten, sofort den VIP-Status abzulegen, auch wenn Du noch dafür bezahlt hast und der Vertrg noch 14 Tage läuft?
Dann natürlich nicht......


in10thief
Geschrieben (bearbeitet)

unnormaler Mann,
hättest du mal das Posting von BabetteOliver ganz gelesen. Da steht eindeutig, dass poppen.de nichts erstattet, geschweige denn muss...


2.a Wenn Du aber ein kostenpflichtiges upgrade (von Permium auf VIP) oder downgrade (von VIP auf Premium) machen möchtest, ist dies automatisch nicht möglich. Das bedeutet, die Umstellung wird als Neuvertrag zu dem Zeitpunkt durchgeführt, an dem sie vom User veranlasst wird. (nach meiner Erinnerung erfolgt aber ein deutlicher Hinweis) Eine Erstattung evtl. Restlaufzeiten ist nicht möglich.
Wer also keine bezahlten Zeiträume verfallen lassen will, der muss die Umstellung exakt am Tag vor der Fälligkeit durchführen (um den FSK-Check nicht zu unterbrechen) oder Kündigen und nach dem Auslaufen neu buchen.


(letzte Hervorhebung durch mich)


bearbeitet von in10thief
Tristania_
Geschrieben

ist eine Kündigung bis zum letzten Tag der Laufzeit möglich.


Dessen war ich mir nicht sicher.

Mittlerweile hat sich das erledigt.
Kündigung ist angekommen und Mail von compay aufgehoben und gespeichert.



@ unnormalerMann:
Mir ging es nicht um die 2 Wochen VIP, sondern darum, ob die Kündigung nach Abschicken SOFORT greift und mein Sternchen futsch ist und wie weit vorher eine Kündigung einzureichen ist, damit sie auch wirksam wird.
Auch als langjähriges zahlendes Mitglied ist man sich nicht immer 100% sicher.


Und unterlass' es bitte, mich als unbedarft hinzustellen.


Geschrieben

Da die Frage beantwortet wurde, einen lieben Dank an die Antwortenden, schließe ich an dieser Stelle

Solltet Ihr weitere Fragen oder Probleme haben, eröffnet bitte einfach einen neuen Thread. Nachfragen natürlich auch gern per Ticket.

Lieben Gruß
Brisanz

Team-Poppen.de


×