Jump to content

Fußball langweilig

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Schon wieder läuft Fussball im Fernsehen
Wer findet es noch langweilig ?


Geschrieben

Solche Thread-Eröffnungen finde ich langweilig. Dagegen ist Fußball im Fernsehen 10 mal spannender.


Dickerhund
Geschrieben

Was ist denn langweilig? Ich gehe zB immer auf einschlägige Schmuddelseiten wie poppen.de und zack, warten schon 3 willlige Weiber, die ich 30 Minuten später poppen kann.

Vielleicht auch eine Hilfe für dich.


Cunnix
Geschrieben

...Wer findet es noch langweilig ?



Kann ich nicht beurteilen, hab mich noch nie für Fußball interessiert.


Geschrieben

Hab mir gerade vorgestellt, wie es hier aussehen würde, wenn jeder einen Tröd eröffnen würde, bloß weil gerade nichts in der Glotze kommt...


onkelhelmut
Geschrieben

Fußball im Fernsehen, das ist die richtige Zeit, um gute Gespräche mit Frauen zu führen.


Cunnix
Geschrieben

Fußball im Fernsehen, das ist die richtige Zeit, um gute Gespräche mit Frauen zu führen.



Meinst du Gespräche, oder "Gespräche?"


Geschrieben

Schon wieder läuft Fussball im Fernsehen


Erster Schritt: Fernseher abschaffen
Zweiter Schritt: Anfangen selber zu denken


Geschrieben

Fußball im Fernsehen, das ist die richtige Zeit, um gute Gespräche mit Frauen zu führen.




Oder um in Ruhe einzukaufen, nie waren die Geschäfte leerer als während der WM, geil alles für uns.


onkelhelmut
Geschrieben

@cunnix

das kannst du dir aussuchen, beides ist besser als Fußball.


@smpaar

stimmt irgendwie, häufig war des Personal genervt, weil die im Hinterzimmer geglotzt haben und dann verkaufen mussten.


Geschrieben

Auf die Idee mit dem Einkaufen bin ich noch nicht gekommen. Werde es mir aber merken.

Fußball? Was soll daran interessant sein, wenn 22 erwachsene Menschen hinter einem einzigen Ball herlaufen?


MannohneSusi
Geschrieben

Ich finde Fußball auch nicht wirklich interessant.

Aber wenn ich mal in einer Gesellschaft bin, wo ein Spiel angeschaut wird, kann es sehr erheiternd sein, die Anderen zu beobachten!

Da stellt sich mir immer die Frage, warum die nicht längst Bundestrainer geworden sind!

Die wissen immer alles, und sogar alles besser!
Nur sind die Bierbäuche manchmal etwas hinderlich bei der Diskussion...

Auch Fans verschiedener Mannschaften innerhalb einer Familie können sehr unterhaltend sein!

Aber alleine vor der Glotze sitzen, und den Leuten beim Spiel zuschauen ist nix für mich.
Keine Ahnung, ob die Kiste überhaupt noch funktioniert...

Der Mann


Geschrieben

Ich gehe zB immer auf einschlägige Schmuddelseiten wie poppen.de und zack, warten schon 3 willlige Weiber, die ich 30 Minuten später poppen kann.



Gibt es hier so eine Art geheimen VIP-Zugang zu einer exklusiven Sofortficker-Gruppe?


Desroisiers
Geschrieben

Schon wieder läuft Fussball im Fernsehen
Wer findet es noch langweilig ?


Back off, Mr Greenpeace Sissy Pants!

Für einen Moment der vermeintlichen weiblichen Aufmerksamkeit verbimmelst Du Deine Seele? Was sind denn Deine Interessen? In Landesdialekten vorgetragene Lebenswerke mongolischer Dichter? Synchronschwimmen? Öffentliche Lesungen peruanischer Kleinkrimineller? Thementag einzellige Lebensformen auf 3SAT? Oder exzentrische Kochseminare - Wir onanieren bei Vollmond auf den Rosenkohl, um mehr Bindung zum Essen zu bekommen? Töpferst Du mit geschiedenen Zahntechnikerinnen Fruchtbarkeitssymbole aus abgelaufenen Joghurts?
Shopping scheint ja im Trend - wie ich lesen durfte bzw, musste. Schatz, wenn die Wilden Fussball gucken, können wir ja mal in Ruhe nach der schicken grünen Federboa schauen. Die passt extraordinär gut zu meinem fleischfarbenen Rüschenhemd.

Und ihr wundert Euch, dass die Frauen Euch nicht mehr als Kerle wahrnehmen, sondern als degenerierte Filzpantoffeln. Ich schäme mich!

O tempora möchte Mann kalauern...


Geschrieben

Genau,im Silberfischchen-verseuchten Jogginganzug gekleidet im abgewetzten Kunstledersessel mit zwei Promille Alkohol "Renn endlich,Du faule Sau!" zu brüllen ist extrem männlich und beschert uns endlose Bewunderung bei der holden Weiblichkeit.


Geschrieben

Oder um in Ruhe einzukaufen, nie waren die Geschäfte leerer als während der WM, geil alles für uns.


Oh ja- das war ganz wunderbar...und man begegnete tatsächlich dem einen oder anderen hübschen Kerl bei Rewe, der sich was besseres vorstellen konnte, als Fußball zu gucken...seufz...


Desroisiers
Geschrieben

Aber wenn ich die Jogginghose ausziehe und mich schwerst alkoholisiert vom Benzmöbel wälze, bin ich immer noch ein intelligenter, interessanter Charmbolzen. Und Du bist...na ja...eben immer noch Du.


Geschrieben

Mein Tip: TV ausmachen - am besten in einen Schrank reinstellen, den man auch mal schließen kann, um dieses "Ding" nicht zu sehen... oder... gleich komplett rausschmeissen. Ich hab schon vor vielen Jahren den Fernseher quasi rausgeworfen, auch wenn ich einen TV-Empfang via Computer einrichten könnte. Aber ich lade mir die wenigen für mich wirklich interessanten Sendungen lieber per Podcast runter, und schaue sie mir ganz gezielt und bewusst an, so wie ich mir auch gezielt mal eine DVD anschaue.

Aber dieses ständige Nebenherplätschern der Glotze gibts bei mir nicht mehr, und ich kann seitdem (nach einer überraschend kurzen Anpassungsphase) auch endlich wieder daheim Stille genießen. Kann ich jedem nur empfehlen


WoundedWarsong
Geschrieben

Hab in meinem Leben noch kein Fußballspiel gesehen. Interessiert mich nicht die Bohne.


×