Jump to content
Tristania_

Antwortrate

Empfohlener Beitrag

Tristania_
Geschrieben

Hallo Foris ...


Meine Frage an euch bezieht sich auf die Antwortrate der Männer. Beim Lesen so mancher männlicher Profile sticht des Öfteren

[COLOR="Black"]Antwortrate: hoch


oder

Antwortrate: sehr hoch


ins Auge.

Und zwar möchte ich wissen, was für die Antwortrate als Berechnungsgrundlage herangezogen wird.

Setzt die sich wie bei uns Frauen aus einer hohen Antwortquote auf Neu-Anschreiben zusammen?
Heißt: Er wird von IHR angeschrieben und seine Antwort an sie ist eine der Grundlagen?

... oder ist das bei den Männern so, dass das Antwortverhalten der Ladys aus den an sie verfassten Mails in die Wertung einfließt.
Heißt: Viele Neu-Anschreiben von seiner Seite und Antworten der Ladys darauf = hohe Antwortrate? Sie werden ja hier eher weniger angeschrieben - zumindest liest man das hier des Öfteren.


Vielleicht kann mir da jemand eine hilfreiche Antwort geben.



[/COLOR]


Geschrieben

Als Antwortrate werden verschiedene Stufen im Profil angezeigt. Die Einstufungen lauten: "Sehr hoch", "hoch", "mittel", "niedrig", "sehr niedrig". In die Bewertung gehen die letzten 100 Erstkontakte aus dem neuen Nachrichtensystem ein. Dabei wird auch die Nein-Danke-Antwort gezählt. Andere Systemnachrichten zählen nicht als Erstkontakte.


Engelschen_72
Geschrieben

Danke Mario. Über's Handy klappt das mit dem rein kopieren nur schwerlich.


Tristania_
Geschrieben (bearbeitet)

Danke, @ Mario und @ Engelschen ...
Das beantwortet mir aber noch immer nicht meine Frage ...

Ich versuch' es weniger kompliziert zu schreiben.
Ich selbst weiß ja, was ich wissen will ... , das bei dem Sachverhalt auch so rüberzubringen ... naja ...

Neuer Versuch:
Fließen bei euch Männern nur Mails in die Wertung, bei denen ihr die Frauen via EKM anschreibt oder sind das Mails, die ihr via EKM von den Ladys bekommt und nur beantwortet.
Ich hoffe, nun ist es klarer.



.


bearbeitet von moonlight_waltz
in10thief
Geschrieben

Bei allen (Männern wie Frauen) werden nur Antworten auf Erstanschreiben gezählt. Wenn es also insgesamt seit Einführung der aktuellen Antwortrate nur ein Erstanschreiben gab und das beantwortet wurde, gilt die Antwortrate "sehr hoch". Bei Usern, die seit der Einführung dieser Antwortrate noch keine Erstanschreiben bekommen haben, steht "Noch keine Daten vorhanden".


GiveAndGet
Geschrieben

Steht doch da...
Bei den letzten 100 Erstkontakten wird geschaut wie oft geantwortet wurde.
Das hat n Pups damit zu tun ob man n Kerl oder ne Frau ist.
Und selbst wenn es so wäre, woher sollten wir das wissen?
Wir sehen auch nur was da steht


Tristania_
Geschrieben

Es ist ja immerhin möglich, dass es dem einen oder anderen Mann auffällt, was da in seiner Statistik so vor sich geht.
Soll nicht heißen, dass manN ständig schaut, sondern eher zufällig mitbekommt.

Und das eigene Antwortverhalten kennt manN und so hätte es womöglich etwas zur Klärung beitragen können.


heikorlp
Geschrieben

Also bei mir steht da "sehr hoch", und dazu eine Mailbewertung von 9.41.
Also scheine ich ja irgendwie den richtigen Ton bei den mädels zu finden.
Aber wo wir schonmal dabei sind,
wenn ma über das Nachrichtensythem beim User in die Profilinformationen schaut, steht da unterhalb der empfangenen und gesendeten Mail´s: Länge: und dann 56 z.B.
Was ist denn eigentlich damit gemeint?
LG Heiko


DerWeisseRitter
Geschrieben

Hallo Heiko, mit der Zahl ist die durchschnittliche Anzahl an Zeichen gemeint, die eine PN der entsprechenden Userin bzw. des entsprechendes Users hat. Früher konnte man diese Zahl auf dem eigenen Profil auch sehen, inzwischen geht das aber wohl nur noch über das Aufklappmenü im Nachrichtensystem, und für andere User. Ich weiß, dass meine Zahl ziemlich hoch sein dürfte, z. B. - kann sie aber selbst (meines Wissens nach) aber nicht mehr aufrufen, zumindest nicht in der klassischen Profilansicht. Ob übrigens auch Leerzeichen gezählt werden, weiß ich allerdings nicht. Frage geklärt?


Geschrieben

die eigene Zeichenlänge siehst du, wenn du dich übers Handy einloggst und dann mal dein Profil anklickst.

Die Zeichenlänge der anderen kann ich nur noch sehen, wenn ich sie mir als Favoriten abspeichere oder wenn ich mit der Person im Schreibkontakt bin. Das war früher anders. Da hat man es gleich in der Statistik des anderen gesehen, wenn man auf dessen Profil geklickt hat.


Geschrieben

was mich vielmehr interessieren würde, wäre, wie es urplötzlich zu starken einbruechen in der mailbewertung kommen kann. ich hatte monatelang 10...dann 9,4...und dann von einem tag auf den anderen 5,4 oder sowas.

is aber auch nicht wirklich wichtig ~~~

ich halte von dem bewertungskram eh nix. ich selbst bewerte nie.


Geschrieben (bearbeitet)

Danke Mario. Über's Handy klappt das mit dem rein kopieren nur schwerlich.



Kann ich mir vorstellen. Ich bin leider momentan auch drauf angewiesen. Aber ich benutze mein Handy eher als Accesspoint für mein Linux Netbook.


...

is aber auch nicht wirklich wichtig ~~~

ich halte von dem bewertungskram eh nix. ich selbst bewerte nie.



Stimmt. Da gibt es doch einen bekannten Spruch.
Glaub niemals einer Statistik, die du nicht selber gefälscht hast.


bearbeitet von 19mario81
Geschrieben



Ich hoffe, nun ist es klarer.

.


Ironie an: !!!!

Geringe Antwortrate: die Profilbesitzerin ist Herzlos und lebt nur um Männer tief und nachhaltig zu verletzen.

Hohe Antwortrate: sie Antwortet echt jedem, hat also keine Standards, du solltest sie lieber beleidigen um Sicher zu gehen.


Und komm mir jetzt nicht wieder mit dem Unsinn der beantworteten und unbeantworteten Nachrichten. Wer das glaubt, glaubt auch das die Arbeitslosenquote wiederspiegelt wieviele Menschen Arbeitslos sind.

Ironie aus:

Es tut schon weh wenn man auf eine ernstgemeinte Nachricht nur ein "Nein danke" bekommt. Aber bei Profilaufrufen im hunderttausender Bereich kann man sich ja denken wieviele Nachrichten ankommen. Da verpasst Frau sicher den ein oder anderen netten Kontakt weil er im Rauschen der Pimmelbilder untergeht.

Das Forum ist da besser zum Kommunizieren...


abundzuLiebe
Geschrieben

Irgendwie lässt sich das bei mir nicht öffnen.



Bei mir schon.
(Vielleicht muss man dazu den Nachrichtenfilter offen haben?)

Da steht dann übrigens weiter, dass man sich auch an der Support mit Fragen wenden kann.....


spermadonis
Geschrieben

Für die Antwortrate als Berechnungsgrundlage wird die Häufigkeit der Antworten auf erhaltene Nachrichten herangezogen. Weil das ja klar ist... :-)


echt albern hier.... OMG !!!


Engelschen_72
Geschrieben

Für die Antwortrate als Berechnungsgrundlage wird die Häufigkeit der Antworten auf erhaltene Nachrichten herangezogen.


So eben nicht ganz richtig!
In die Wertung fließen nur die Antworten auf Erstkontakte ein!


×