Jump to content
Jeremy27

Freunde einladen - Aktivitätsminimum

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo in die Runde,

die Funktion Freunde einladen enthält ein Aktivitätsminimum bevor einem die Punkte gutgeschrieben wird. Wie hoch ist das Minimum eigentlich?

Danke für die Info!

J*


Therapie_Lady
Geschrieben

schick am besten ein ticket an poppen.de
ich glaube nicht das du hier eine antwort auf deine frage bekommen kannst . lg


ricaner
Geschrieben

Wenn Du eine Freundschaftsanfrage an einen User verschickst, werden Dir 100 Punkte abgezogen von Deinem Punktestand....
Wird Deine verschickte Freundschaftsanfrage von der Person angenommen werden Dir die 100 Punkte wieder gutgeschrieben....

Wird sie nicht angenommen, sind Deine 100 Punkte futsch....

Wieviel Punkte Du für was bekommst, kannst Du auf der Hauptseite unter "Mitgliedschaft" und denn "Punkte" sehen. Da ist auch Dein aktueller Punktestand ersichtlich....

.


mondkusss
Geschrieben

es geht wohl nicht um eine freundschaftsanfrage...zumindest lese ich nirgends was davon...sondern um das thema weiterempfehlen/ freunde einladen

http://www.poppen.de/einladen


ricaner
Geschrieben

Ok.... Nach genauerem durchlesen stimme ich zu das es ums "Weiterempfehlen" geht. Der Feierabendkaffee hatte wohl noch nicht gewirkt....

Ich hoffe der TE hat aber ganz unten den Satz auch gelesen, das die Profile erst einen "Echtheitscheck" machen müssen bevor seine Punkte dafür gutgeschrieben werden....


Zitat:
Die Punkte werden Dir endgültig gutgeschrieben, wenn Poppen.de die Echtheit des Profils bestätigt hat.

.


×