Jump to content
es_tut_gut

Poppenmail mit Thunderbird - falscher User/PW ?

Empfohlener Beitrag

es_tut_gut
Geschrieben

Ich dreh bald durch....zum x-tenmal habe ich versucht, meine Poppen.de -Mail mit Thunderbird (38.1.0) zu lesen.
TB findet auch die in der FAQ genannten Einstellungen für den Server aber wenn ich dann auf "Fertig" klicke, und TB das Passwort testet, kommt: "Konfiguration konnte nicht überprüft werden - ist der Benutzername oder das Passwort falsch?"
Als Benutzername habe ich meinen Nick angegeben, als E-Mail-Adresse logischerweise selbige, und als Passwort natürlich mein PW, mit dem ich mich hier einlogge?

Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache?


Geschrieben

Benutzernamen weglassen oder evtl? Mailadresse nehmen. Das schon versucht? denn in der Hilfe steht nichts von Eingabe Benutzername. Also einfach leer lassen.


linguafabulosa
Geschrieben

Hast Du irgendwann einmal das Passwort auf p.de geändert?

Ich nutze hier schon das x-te Passwort - aber für p.de-Mail immer noch das erste, welches ich bei der Anlage des Profils gewählt hatte.

Ich habe keine Ahnung, warum dies so ist - aber mit dem Passwort mit dem ich mich aktuell in mein Profil einlogge, kann ich meine p.de-Mails nicht in Outlook abrufen.

Lingua - Team poppen.de


MOD-Meier-zwo
Geschrieben

[mz]Wenn Du Dich danach richtest, sollte es gehen. In Outlook wie in Thunder getestet. -&gt KLICK


MOD-Meier-zwo
Team poppen.de


[/mz]


Nutz-Stute
Geschrieben

Ging es denn vorher? Ich vermute einfach mal ja. Dann hast du wohl das Memo nicht bekommen ^^

Sie haben die Mailserver umgestellt (Die Anleitung ist schon aktuell).
Du hast evtl. in deiner Config noch mail.poppen.de stehen, was früher richtig war. Stell das mal auf imap.poppen.de oder pop.poppen.de (für den Eingangsserver) und smtp.poppen.de für den Ausgangsserver um.


es_tut_gut
Geschrieben

Also, ich habe TB ganz neu, habe bis jetzt online gelesen.

Den Benutzernamen habe ich von Wunschnamen bis auf es_tut_gut probiert, leer lassen geht leider nicht.

@Lingua: Ich bin jetzt zehn Jahre hier, und weiß natürlich nicht mehr, ob ich das PW mal geändert habe. Es gibt verschiedene, also für den p.de und den Mail-Account?
Ich hatte sowas vermutet, aber wo finde ich das PW für den Mail-Account?
Wenn es denn verschiedene gibt: Müsste ich dann nicht "das andere" eingeben? Ich logge mich bei p.de mit Nick und PW ein, kann dann sofort meine Mails lesen.....

@MOD-Meier-zwo: Ich habe das Konto in TB gelöscht, und nochmal so eingerichtet, wie Du es beschrieben hast.

Posteingangsserver: POP3 pop.poppen.de Port:110
SSL: STARTTLS
Authentifizierung: Passwort,normal
Postausgangsserver: smtp.poppen.de Port:587
SSL:STARTTLS
Authentifizierung: Passwort,normal
Benutzername: Posteingangsserver: es_tut_gut@poppen de Postausgangsserver: es_tut_gut@poppen.de

Leider wieder das selbe Ergebnis: "Benutzername oder PW falsch"


MOD-Meier-zwo
Geschrieben

[mz]Ich habe beim Serverausgang den Port 25 und Authentifizierung aktiv.

MOD-Meier-zwo
Team poppen.de
[/mz]


linguafabulosa
Geschrieben

@es_tut_gut: Ich kann im Browser meine poppenmails auch lesen nach dem Einloggen auf der Hauptseite. Aber wenn ich die Mails vom Server abholen will mit Outlook, dann benötigt es dazu mein 'Ur-Passwort' mit dem ich irgendwann in grauer Vorzeit die Poppenmail-Adresse angelegt hatte.

Darauf wäre ich selber auch nie gekommen - zum Glück aber derjenige, welcher Outlook konfiguriert hat. Der hat das Passwort dann irgendwo auf meinem Rechner ausgelesen - das stand noch in irgendeiner Datei.

Lingua - Team poppen.de


Nutz-Stute
Geschrieben

Wenn alles nichts fruchtet:

Möglichkeit A)
Unter Einstellungen auf der Webseite (Mit der Maus über Nachrichten in der Menüzeile. Dort ploppt dann das Menü auf, ganz unten) kann man das Passwort ändern.

Möglichkeit B)
Log dich auf poppen.de ein, und ruf dort unter dem Nachrichtenmenü die Weboberfläche des Mailsystems auf. Speicher dir alles, was du bisher bekommen hast.
Dann geh in die Einstellungen unter Nachrichten, lösche den Mailaccount, und lege ihn anschließend neu an. Damit sollte das System dein aktuelles Passwort verwenden.

Vorsicht:
Könnte sich ein Verantwortlicher von poppen.de vielleicht dazu äussern, wie lange das Ding dann evtl. in einer Sperre landet, bevor man den Mailaccount erneut einrichten kann? Falls es eine solche gibt.

Ein Zusatz an die Verantwortlichen: In den Einstellungen steht immer noch mail.poppen.de (da wo man den Account löschen, und das Passwort ändern kann.) Könntet ihr mal bitte weiterleiten, dass das auf die aktuellen Daten geändert wird?


MOD-Meier-zwo
Geschrieben (bearbeitet)

Aber wenn ich die Mails vom Server abholen will mit Outlook, dann benötigt es dazu mein 'Ur-Passwort' mit dem ich irgendwann in grauer Vorzeit die Poppenmail-Adresse angelegt hatte.



[mz]Das Kennwort zur Anmeldung der Seite und das Kennwort von Webmail steht meines Erachtens nicht im direkten Zusammenhang. So wie ich das verstehe kann das Kennwort zur Seite und für Webmail unabhängig voneinander eingerichtet werden.

Sollte das Kennwort der Seite einmal geändert worden sein, mag das Kennwort von Webmail weiterhin bestehen bleiben.

Wenn man in die Einstellungen unter e-Mail Konfiguration | Poppen.de E-Mail geht, besteht ja die Möglichkeit, das Kennwort für Webmail zu ändern. Diese Einstellmöglichkeit wäre unsinnig, wenn zur Einrichtung eines externen Mailprogramms grundsätzlich nur das "Ur-Kennwort" einsetzbar sei.

Ich vermute daher, das bei @es_tut_gut ein unterschiedliches Kennwort für beide Anmeldungen besteht.

Ihm sei empfohlen, für Webmail vielleicht testweise einmal ein neues Kennwort einzurichten und es damit nochmal zu versuchen. Hierbei aber beachten, wie dort geschrieben, das die Aktualisierung bis zu 24 Stunden dauern kann.

@es_tut_gut, es ist durchaus möglich, dass das seiteneigene Webmail mit der Anmeldung der Seite verknüpft ist und es ausreicht, sich auf der Seite einzuloggen, unabhängig davon, welches Kennwort in den Maileinstellungen eingerichtet ist, da es Webmail ausreicht, zugänglich zu sein, wenn man sich auf der Seite einloggt.

Will man seine Mails unabhängig davon auf einem externen Mailprogramm nutzen, ist es durchaus sinnvoll, auch Sicht der Sicherheit, das der externe Zugriff auf die Mails durch ein unabhängigs Kennwort abgesichert ist.

Daher wie oben beschrieben, noch einmal meine Empfehlung, für Webmail in den Einstellungen ein neues Kennwort vergeben, testen, ggf. abwarten und testen.

Ein Zusatz an die Verantwortlichen: In den Einstellungen steht immer noch mail.poppen.de (da wo man den Account löschen, und das Passwort ändern kann.) Könntet ihr mal bitte weiterleiten, dass das auf die aktuellen Daten geändert wird?



Ich habe dazu ein Ticket eröffnet, wobei ich denke, Nutz-Stute, das Du das sicher auch hinbekommen hättest

MOD-Meier-zwo
Team poppen.de


[/mz]


bearbeitet von MOD-Meier-zwo
Topi
Geschrieben

[tr]Hallo es_tut_gut,

hat es denn jetzt inzwischen mit der Vergabe eines neuen Passwortes geklappt?

Es ist im Übrigen richtig, dass für die Email nicht zwingend das Passwort des P.de-Logins benutzt werden muss, ich habe für das Emailfach ein PW, was ich noch niemals für den Poppen-Login benutzt habe.

LG Topi[/tr]


es_tut_gut
Geschrieben

Vielen Dank für die Hilfe. Ich habe in der Hilfefunktion nach E-Mail PW gesucht, genauso wie im Webmailfenster, aber nichts gefunden. Wie doof, das ich nicht mal auf Einstellungen gesucht habe.
Habe dort versucht das PW auf mein Poppenpasswort zu ändern, ging aber nicht, weil es identisch ist.

Ich hab es grad nochmal eingerichtet - geht nicht......


TB.jpg


UnsUwe0
Geschrieben

Vielleicht hilft Dir das weiter.

Wie lauten der Posteingangs-/ Postausgangsserver für den Zugriff auf mein Poppen.de-Email Konto?


Möchtest Du Deine @poppen.de-E-Mails mit einem externen Programm abrufen, benutze bitte folgende Daten:

Für Imap
•host: imap.poppen.de
•port:143
•security: STARTTLS
•Passwort: Benutze Dein selbstgewähltes Passwort

Für POP3

•Posteingangsserver (POP3): pop.poppen.de


•Postausgangsserver (SMTP): smtp.poppen.de


Eine Hilfsanleitung zum Einrichten Deines @poppen.de-Kontos in einem E-Mail-Programm findest Du hier.
http://www.poppen.de/forum/p-24220-Da-ich-so-oft-gefragt-werde-gebe-ich?postcount=0

Bitte beachte: Nur Mitglieder mit einer Echtheitsprüfung können ihre @poppen.de E-Mails mit einem externen E-Mail-Programm abrufen.


es_tut_gut
Geschrieben

Vielleicht hilft Dir das weiter.
[...]



Vielen Dank, aber ich habe es ja genauso eingestellt, ist auch aus dem Anhang eindeutig ersichtlich. TB verbindet sich ja auch, aber wenn ich das PW eingebe, kommt: "Login failed"

Ich werde jetzt hier mal das Mail-PW ändern, und dann die Tage noch mal einen Versuch starten.


es_tut_gut
Geschrieben

So, ich habe jetzt mal mein Mail-PW geändert. Logge mich mit meinem Poppen-PW ein - und kann meine Mails lesen!
Wofür dann verschiedene PW´s?

In Sachen TB das alte Problem: "Fehler beim überprüfen der Konfiguration - Benutzername oder PW falsch?"

Ich habe es gerade mal mit Live Mail probiert, und folgendes zurück bekommen:

TB3.jpg



Laut Microsoft deutet der Fehlercode auf ein Problem mit der Sicherheitssoftware hin......wtf...

Ich habe Avira......


es_tut_gut
Geschrieben

Hallo Topi, alles probiert..... pop und IMAP....

Gerade eben noch einmal. Die Anleitung, auf die Du verlinkt hast, sieht mir sehr nach Outlook aus.

Ich habe einfach TB nach den Einstellungen suchen lassen, und den SMTP-Port händisch von 587 auf 25 geändert.

TB_a.jpg



Tja, und wenn ich dann auf "Fertig" klicke....

TB_b.jpg



Das sieht für mich so aus, als wenn das Problem beim überprüfen des Kennwortes liegt.....

LG, Philipp


linguafabulosa
Geschrieben

Hallo Philipp,

ist Dir aufgefallen, dass auf den Screens aus dem Hilfethread, der Postausgangsserver(SMTP) auch imap@poppen.de heißt?

Auf Deinem Screen steht da smtp@poppen.de

Lingua - Team poppen.de


Topi
Geschrieben

[tr]Auch ich noch einmal hallo,

ja es tut mir leid, ich habe die Screens tatsächlich mit Outlook gefertigt, ich benutze kein Thunderbird

Die Ports sind aber in diesem Posting im letzten Screen mit benannt, sie lauten 143 für Eingang und 25 für Postausgang.

Wenn es nach den Tipps von linguafabulosa und mir immer noch nicht klappt, kannst Du mich gern mal per PN anschreiben, dann schauen wir mal, ob wir was wegen dem Passwort machen können

LG Topi, Forenteam[/tr]


×