Jump to content
simmibln

eMail-Adresse im Profil

Empfohlener Beitrag

simmibln
Geschrieben

hallo zusammen,

was haltet ihr davon, wenn user ein profil UND eine poppen.de-email hat, dass man bei den einstellungen entscheiden kann, ob die email angezeigt wird oder nicht. z.b. mit einem haken bei:

"eMail-Adresse im Profil anzeigen?"

dann auch gleich als link.

gruß simmi


DevilsMark
Geschrieben

hallo simmi,

das waere eine sehr gute sache...mein webmail-pf verkuemmert auch...wenn da nicht auch gleichzeitig die gefahr von apam lauern wuerde...wenn man das in den griff bekommt und auch nicht die bombardierung von frauen mit schw...fotos droht, koennte es eine verbesserung sein

gruss
chris


Ichputzhiernur
Geschrieben

Stimmt - gute Idee.
Das einzige, was mir diese E-Mail gebracht hat, sind Punkte. Ich werde sie wohl kaum geschäftlich einsetzen *g.


Geschrieben

http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=387261
Es würde schon reichen, wenn man die Auswahl hätte: User per Mail oder per PN schreiben.
Näheres siehe o.g. Thread.
Adson


DevilsMark
Geschrieben

Ich werde sie wohl kaum geschäftlich einsetzen *g.




was fuer geschaefte muessten das denn sein...putzdienste


Ichputzhiernur
Geschrieben

Nun zieh' das mal nicht in den Dreck ;-).

Aber im Ernst: Wenn diese Seite schon eigene Mailadressen anbietet, so sollten sie auch im Profil als Kontaktmöglichkeit sichtbar sein.


simmibln
Geschrieben (bearbeitet)


Es würde schon reichen, wenn man die Auswahl hätte: User per Mail oder per PN schreiben.


... gute idee ...

einfach im profil der-/desjenigen einen zweiten button, wenn sie/er eine poppen-email-addi hat. 1x eMail und 1x PN

die filterfunktion kann dabei ja bestehen bleiben und "eMail-sauger" haben damit auch keine chance.

ich würde sogar noch einen schritt weiter gehen. warum kann man nicht eine art "visitenkarte" an eine PN anfügen, am ende der PN, so wie bei emails und hier im forum. da könnte man dann beim schreiben/beantworten der PN auch per haken die email-adresse mit angeben, sofern vorhanden.


gruß simmi


bearbeitet von simmibln
Geschrieben

Problem ist, dass die Profile öffentlich sichtbar sind...damit würden dann Suchmachinen auch automatisch die E-Mail-Addy erfahren, wenn diese im Profil als Text stehen würde...

Ansonsten sollte es doch kein Problem sein, jmd per PM die E-Mail-Addy mitzuteilen...kostet maximal EINE PM über das hiesige Nachrichtensystem..


der_master


Geschrieben

Hallo,
muß mich jetzt mal einklinken

Das mit der Mail im Profil ist ok aber ich habe es mir folgendermaßen vorgestellt.
Da ich auch mal an PC`s sitze wo ich nicht auf die Seite von poppen darf und gesperrt bin, nützt mir die E-Mailadresse die ich von poppen habe gar nichts,da ich dann ja nicht drauf zugreifen kann!
So und nun meine Idee:

Einen Button einrichten wie bei PN,wenn man den benutzt bekommt man genauso ein feld wo man seine Nachricht und auch Fotos anhängen kann wie bei einer eMail. So und nun die Besonderheit!
Der mir eine Mail schickt durch diese Funktion kann nicht meine Mailadresse sehen, er sieht sie erst wenn ich antworte. Und warum das ganze? Weil ich möchte das man auch eine andere Mailadresse angeben kann, um Mails zu sehen und dazu nicht extra auf die seite von poppen zu müssen.
Wie zum Beispiel eine von yahoo.de oder web.de oder gmx.de

Wie gesagt, damit wäre mein problem gelöst das ich auch von anderen PC´s aus auf meine Mails von poppen zugreifen kann ohne diese Seite zu betreten!

Hoffe das Ihr das möglich macht liebes poppen.de Team.

Gruß
Nightdreams


Geschrieben

Das ist richtig. Nur ist es auch technisch möglich, dass die Adresse im Profil hinterlegt wird, aber nicht angezeigt. Dann kann sie - genau wie die PN - per Icon aufgerufen und verwendet werden. Dabei wird ein Formular verwendet, in dem die Adresse u. U. - je nach Programmierung - nicht angezeigt wird. Ob der Empfänger dann auf die Mail antwortet, das bleibt ihm überlassen. Aber so wäre es machbar.
Adson


Geschrieben


Dabei wird ein Formular verwendet, in dem die Adresse u. U. - je nach Programmierung - nicht angezeigt wird. Ob der Empfänger dann auf die Mail antwortet, das bleibt ihm überlassen. Aber so wäre es machbar.
Adson



Also so, wie es im bekannten Internetauktionshaus gemacht wird (bei z.B. Frage an den Verkäufer)?

Wäre bestimmt möglich, aber natürlich wieder Programmieraufwand usw...never change a running system, wenn dies nicht WESENTLICHE Verbesserungen bringt

Wie schon getextet:

Ich bin der Meinung, wenn jmd seine private E-Mail-Addy nennen möchte, kann er/sie es doch per PM machen..wo ist denn das Problem? Deshalb halte ich den Aufwand für den Verbesserungsvorschlag nicht verhältnissmässig.

*meine bescheidene Meinung*..der_master


simmibln
Geschrieben

Das ist richtig. Nur ist es auch technisch möglich, dass die Adresse im Profil hinterlegt wird, aber nicht angezeigt. Dann kann sie - genau wie die PN - per Icon aufgerufen und verwendet werden. Dabei wird ein Formular verwendet, in dem die Adresse u. U. - je nach Programmierung - nicht angezeigt wird. Ob der Empfänger dann auf die Mail antwortet, das bleibt ihm überlassen. Aber so wäre es machbar.
Adson




...jap ...

Problem ist, dass die Profile öffentlich sichtbar sind...damit würden dann Suchmachinen auch automatisch die E-Mail-Addy erfahren, wenn diese im Profil als Text stehen würde...


wenn man sie normal "einschreibt schon", nicht wenn sie uni-code geschrieben wird.

gruß simmi


Geschrieben

Hi Master,

der geringste Aufwand wäre das man ganz einfach erlauben würde, das man seine E-Mailadresse ins Profil schreiben kann! Und damit meine ich nicht die E-Mailadresse von poppen.de. Verstehe diese Regelung eh nicht,bleibt doch jeden selbst überlassen was er mit seiner Mailaddy macht und wenn ich höre poppen.de will die Mitglieder vor Missbrauch schützen. Ich denke hier sind alle alt genug und wissen was sie tun.

Das ist nun meine persönliche Meinung.

PS: Also nimmt diesen Verbot raus das man nicht seine eigene Mailaddy ins Profil schreiben darf!

Gruß
Nightdreams


Geschrieben

Das Problem ist die Gefahr der mißräuchlichen Nutzung, sprich, das jemand hier ein Profil eröffnet und die Adresse seines Lieblingsfeindes dann da reinsetzt und der / die dann mit Sexangeboten überschüttet wird.
Die Forensoftware, die hier verwendet wird, bietet so gute Mods, ich verstehe nicht, warum die nicht genutzt werden, denn das sind Dinge, die eigentlich normal sind.
Adson


Geschrieben

Hi Adson,
bei mir besteht das Problem das ich von manchen PC´s nicht auf die Seite von poppen darf bzw. nicht komme (Weil diese Seiten gesperrt sind!). Da nützt mir die Mailadresse von poppen wenig! Man ist ja nicht dauernd zu Haus und manche sind arbeitstechnisch unterwegs und ich glaube das Dein Arbeitgeber das bestimmt auch nicht zulassen würde das Du auf diese Seite kommst. oder? Selbst wenn man es in den Pausen macht. Sorry aber dafür ist mir mein Job zu wichtig.
Deswegen die sache mit fremden E-Mailaddys zulassen oder halt so wie ich es davor beschrieben hatte aber der liebe Master findet das ja zu aufwendig. Na vielleicht hat der ja auch die Zeit dauernd über seinen PC ranzukommen.

Schönen Gruß
Nightdreams


PaerchenMZG
Geschrieben

Die Mailaddy von poppen.de sollte auf jeden Fall im Profil eingetragen werden dürfen.

Grüssle


reiner71149
Geschrieben

es ist richtig, eine e Mail adresse wäre gut, man kann diese auch nur mitglieder zugänglich machen. das wäre ebenso eine reine anklicksache, beim eigenen Profil. warum hat poppen sonst diese adressen?wäre auch zur antwortschreiben einfacher, oder?
naja, vieleicht ließt man mal die wünsche der kunden, und denkt wenigstens darüber nach.
gruß reiner71149


Geschrieben (bearbeitet)


die filterfunktion kann dabei ja bestehen bleiben und "eMail-sauger" haben damit auch keine chance.

Damit sprichst Du genau das Problem an, welches sich mit der Umsetzung Deines Vorschlages ergäbe. Den Zugang zu der-mail-Adresse, ist sie im Profil veröffentlicht, kannst Du dann NICHT mehr filtern. Und wer aus Erfahrung im Umgang mit dem Netz weiß, wie begehrt email-addies für Zwecke aller Art sind, der vermeidet der Logik folgend tunlichst eine unnötige Veröffentlichung. Aus Gründen des Datenschutzes, der Diskretion und der Sicherheit des Users ist es von p.de entsprechend so gehalten. Ich finde die Lösung, bei Interesse per PN Kontakt aufzunehmen und dann gezielt nach Wunsch die email-addi weiterzugeben, daher absolut optimal.


bearbeitet von montago100
×