Jump to content

Mindestlänge der Beschreibung

Was haltet ihr von einer Mindestzeichen Zahl im Feld "Beschreibung"?  

31 Stimmen

  1. 1. Was haltet ihr von einer Mindestzeichen Zahl im Feld "Beschreibung"?



Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen!

Mich stört es tierisch, dass es hier immer wieder Profile ohne Text im Feld "Beschreibung" gibt. Das ist in Zeiten von Fakes echt nicht vertretbar. Wenn einer hier bei poppen.de ist, hat das doch einen Grund. Man meldet sich doch nicht einfach so hier an.

Darum schlage ich vor, dass in diesem Feld eine Mindestzeichenzahl von 200 erreicht werden muss.

Was haltet ihr von dieser Idee?


Geschrieben

mich regen nicht nur diese profillosen auf
mich stören auch diese user die einfach mails unbeantwortet löschen...die sind ja zufaul für nein danke knopf oder sich mal die mühe ein persönliches nein zu schreiben... diese 5 sekunden hat jeder. und wer zuviele mails bekommst? tjoa mailfilter und zeichenlänge festlegen wirkt wunder


devilfire
Geschrieben

Hallo zusammen!

Darum schlage ich vor, dass in diesem Feld eine Mindestzeichenzahl von 200 erreicht werden muss.

Was haltet ihr von dieser Idee?



Wennn dann aber nur sinnlose Zeichen dort drin stehen, hilft das auch nicht weiter

Nur das ganze hat mit Fakes ( Wobei, wenn man hier liest, dieses Wort ja für fast jeden eine ander Bedeutung hat und ich es bald nicht mehr lesen kann) überhaupt nichts zu tun.


WetDress
Geschrieben

@flinkezunge22:
Ich denke, wenn einer nix schreiben will, dann will er halt net...

Und 200 Pünktchen sind auch schnell eingefügt:
....................................................................................................
....................................................................................................
Wird also mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit nicht allzu viel bringen, fürchte ich...

@C8H10N4O2:
Das ist ein anderes Thema und hat in diesem Thread nix verloren, außerdem ist es kein Verbesserungsvorschlag.

Und weiterhin sind's auch keine 5 Sek., sondern mindestens 30, und je nach Laune des Systems auch noch mehr...

LG Mike


Geschrieben

mich regen nicht nur diese profillosen auf
mich stören auch diese user die einfach mails unbeantwortet löschen...die sind ja zufaul für nein danke knopf oder sich mal die mühe ein persönliches nein zu schreiben... diese 5 sekunden hat jeder. und wer zuviele mails bekommst? tjoa mailfilter und zeichenlänge festlegen wirkt wunder




hey ich lasse auch schon öffter mal ein oder zwei mails unbeantwortet weil ich es schon so oft erlebt habe wnn cih den "nein danke" knopf gedrückt habe das ich dann die mindestpunktzahl bekommen habe und es sich schlecht auf mein profil auswirkt... also es hat meist nchts mit faulheit oder dergleichen zu tun....es sind einfach die kerle die sowas nicht akzeptieren..


WirZweiBeide
Geschrieben

[sg]Also ich finde die Idee gut... und zu dem Thema Pünktchen und sonstige Zeichen... da könnte/müsste man Sonderzeichen halt ausschalten oder begrenzen....[/sg]


Geschrieben

Das ist in Zeiten von Fakes echt nicht vertretbar. Wenn einer hier bei poppen.de ist, hat das doch einen Grund. Man meldet sich doch nicht einfach so hier an.

Darum schlage ich vor, dass in diesem Feld eine Mindestzeichenzahl von 200 erreicht werden muss.


Ach und wer mindestens 200 Zeichen im Profil hat ist dann kein Fake?
Glaubst du wirklich das sowas Fakes abhalten würde???


69Liebhaber69-1967
Geschrieben

Bei nem Mitbewerber mit "Spass" im Namen,werden die Texte Alle gelesen!
Da kriegst auch ne Mail, zB "Was soll ich hier schreiben" als Text ist für unsere Seite nicht niveauvoll genug,oder Bitte beschreibe Dich besser! uä


Geschrieben

In Zeiten der Fakes???? Fakes gibt es seit anbeginn der Zeit... Das ist wohl nicht ein heutzutage aufkommender Boom.

Was mich viel mehr stört als fehlende Beschreibungen oder magelnde Antworten auf durchaus nette Mails:

Das hier soviele Profile "Ich suche XY" ankreuzen aber im Endeffekt doch nix suchen. Ein Phänomen was es aber auch schon seit ewigkeiten gibt.

Würde man ne Seite "Ich will ficken" erstellen, dann würden sich dort sicherlich auch erst welche anmelden die das so nehmen wie es gemeint ist. Hinterher verwässert das dann auch wieder so dass genug Leute rumschlawenseln die eignetlich gar nichts wollen, ausser Ihre Langeweile zu stillen in dem sie hier rumchatten *ggg*

Poppen ist für mich ehrlich gesagt viel zu verwässert....


Geschrieben (bearbeitet)

[sg]Also ich finde die Idee gut... und zu dem Thema Pünktchen und sonstige Zeichen... da könnte/müsste man Sonderzeichen halt ausschalten oder begrenzen....[/sg]



abcdefghijklmnopqrstuvwxyzabcdefghijklmnopqrstuvwxyzabcdefghijklmnopqrstuvwxyz


abcdefghijklmnopqrstuvwxyzabcdefghijklmnopqrstuvwxyzabcdefghijklmnopqrstuvwxyz


abcdefghijklmnopqrstuvwxyzabcdefghijklmnopqrstuvwxyzabcdefghijklmnopqrstuvwxyz


Profiltext-Mindestlänge-Crahskurs 4 beginners

der_master

Bei nem Mitbewerber mit "Spass" im Namen,werden die Texte Alle gelesen!
Da kriegst auch ne Mail, zB "Was soll ich hier schreiben" als Text ist für unsere Seite nicht niveauvoll genug,oder Bitte beschreibe Dich besser! uä




Und wie soll das funzen, wenn die Profiltexte nachträglich geändert werden


bearbeitet von der_master
Geschrieben

genau so siehts aus Master!

Und wer sagt, dass das was im Profil beschrieben wird der wahrheit entspricht? Also isses eigentlich schwachsinn auf eine Beschreibung zu bestehen.

Vielleicht aber sollte man ne Funktion einbauen ob der oder die auch wirklich an realen treffen teilgenommen hat. Das muss ja nicht nen popp-treffen gewesen sein, sondern einfach nur zum kennen lernen. Das würde über die Qualität der User un ddie Bereitschaft ein treffen durchzuführen erhöhen..


WetDress
Geschrieben

Vielleicht aber sollte man ne Funktion einbauen ob der oder die auch wirklich an realen treffen teilgenommen hat. Das muss ja nicht nen popp-treffen gewesen sein, sondern einfach nur zum kennen lernen. Das würde über die Qualität der User un ddie Bereitschaft ein treffen durchzuführen erhöhen..

Die "persönlichen" Bekanntschaften sind doch genau das, was Du hier wünscht. Oder meinst Du noch was anderes?

LG Mike


Geschrieben

Ich brauch das nicht unbedingt.
Denn kein Text im Profil sagt doch auch etwas aus. Nicht?


Geschrieben (bearbeitet)

hey ich lasse auch schon öffter mal ein oder zwei mails unbeantwortet weil ich es schon so oft erlebt habe wnn cih den "nein danke" knopf gedrückt habe das ich dann die mindestpunktzahl bekommen habe und es sich schlecht auf mein profil auswirkt... also es hat meist nchts mit faulheit oder dergleichen zu tun....es sind einfach die kerle die sowas nicht akzeptieren..





löl warum wuste ich nur das sich das wieder auf männer beschränkt,,,,,,,,,,,, ahhhhhhhhhh ins profil geguggt habe lach mich weg meckern und selbst ned besser


bearbeitet von joel35
aahbipaar
Geschrieben

mich regen nicht nur diese profillosen auf
mich stören auch diese user die einfach mails unbeantwortet löschen...die sind ja zufaul für nein danke knopf oder sich mal die mühe ein persönliches nein zu schreiben... diese 5 sekunden hat jeder



wir löschen ohne antwort 50% von PNs. wieso sollen wir antworten, wen die anschreiber uns anschreiben ohne sich die mühe zu geben profil anzuschauen uns sachlich zu schreiben?
andere 40% PNs löschen wir wegen 3-zeiler aus word.
noch 5% sind zwar nett geschrieben, aber sie sind nicht sahlich.

und danch lächeln wir, wenn wir über anzeigenlöschen in den foren lesen.


Geschrieben

so ich habe mal dieses doch etwas ältere thema hier wieder rausgekrammt weil ich es doch für eine recht gute idee halte.
ich bin noch nicht laneg hier angemeldet jetzt...habe mir aber doch schon viele profile angeschaut und alles in allem finde ich es doch recht schade das viele beschreibungen entweder leer sind oder nur mit zwei worten ganz nach dem motto frag mich ausgefüllt sind.
es wäre doch schon schöner wenn die leute mehr oder weniger dazu gezwungen werden durch eine mindestlänge was die beschreibung angeht sich mal ein paar gedanken darüber zu machen was sie über sich schreiben würden und das dann natürlich auch machen. genauso wäre es auch gut gleich ein paar worte darüber zu verlieren was man sucht...
so ist es doch irgendwie für alle einfacher und so weiss man auch gleich ein bisschen mit wem man es zu tun hat. ausserdem spart man sich so vielleicht auch ein paar sinnlose nachrichten wobei es was das angeht sicher noch genug leute geben wird die noch immer nicht lesen können. es ist zwar traurig aber wahr!
so gut das sollte es erstmal dazu gewesen sein...ich würde mich freuen wenn sich vielleicht noch ein paar andere leute dazu wieder äussern und wenn das mit der mindestlänge auch eingeführt werden würde.

viele grüsse
robo85


Geschrieben

Die "persönlichen" Bekanntschaften sind doch genau das, was Du hier wünscht. Oder meinst Du noch was anderes?

LG Mike


Das "Problem" darin besteht aber, dass man diese Rubrik nur als zahlendes Mitglied einsehen kann. Und die "Normalos" haben dann mehr oder weniger die A-Karte gezogen....




zum Thema selbst:

Also ich finde es nicht als sinnvoll, denn selbst wenn eine Mindestlänge vorgesehen ist, lesen es aber die meisten auch nicht.
Ich gehe jetzt nur von meinen Erfahrungen aus. Die meisten Frauen lesen schon was in den Profilen steht, sofern was drin steht, aber die Männer leider nicht. Selbst wenn es "nur" ein Dreizeiler ist oder so. Sie sehen die Fotos und das reicht ihnen dann schon, zu schreiben. Leider habe ich dieses "Phänomen" auch schon bei Paaren festgestellt.


Geschrieben

Ich denke auch nicht, dass das irgendwie hilft, obwohl ich die Profile ohne irgendwas auch nicht wirklich toll finde


Touringpaar
Geschrieben

Sehr viele empfinden aber leere Profile als sehr interessant und aufregend

Woher kommen sonst die Bewertungen "Perfekt" bei leeren Profilen ????


Geschrieben

Hallo zusammen!

Mich stört es tierisch, dass es hier immer wieder Profile ohne Text im Feld "Beschreibung" gibt. Das ist in Zeiten von Fakes echt nicht vertretbar.



Nicht nur Dich!

Wer nicht einmal die "Mühe" in Kauf nimmt, etwas über sich zu schreiben, fällt ohnehin schnell in die Schublade Spaßeintrag oder Fake!

So jemand kann man nicht ernst nehmen.


Sylphinja
Geschrieben

Darum schlage ich vor, dass in diesem Feld eine Mindestzeichenzahl von 200 erreicht werden muss.


An sich gute Idee, nur was nützt das wenn dann sinnlos irgendwas drinne steht.
Mit wlorakiwralkrasta-lskaliuwarlqaldj lassen sich schnell 200 Zeichen füllen

mich regen nicht nur diese profillosen auf
mich stören auch diese user die einfach mails unbeantwortet löschen...die sind ja zufaul für nein danke knopf oder sich mal die mühe ein persönliches nein zu schreiben... diese 5 sekunden hat jeder. und wer zuviele mails bekommst? tjoa mailfilter und zeichenlänge festlegen wirkt wunder


@C8H10N4O2 bissel weniger Koffein soll Wunder wirken, wenn man sich zu sehr aufregt *bg*

wir löschen ohne antwort 50% von PNs. wieso sollen wir antworten, wen die anschreiber uns anschreiben ohne sich die mühe zu geben profil anzuschauen uns sachlich zu schreiben?


Wer kennt das net)

Kat


Geschrieben

Hallo zusammen!

Mich stört es tierisch, dass es hier immer wieder Profile ohne Text im Feld "Beschreibung" gibt. Das ist in Zeiten von Fakes echt nicht vertretbar. Wenn einer hier bei poppen.de ist, hat das doch einen Grund. Man meldet sich doch nicht einfach so hier an.

Darum schlage ich vor, dass in diesem Feld eine Mindestzeichenzahl von 200 erreicht werden muss.

Was haltet ihr von dieser Idee?



Sch.... verzeihung blöde Idee!
Wie Du selbst schreibst, wer sich hier anmeldet hat nur einen Grund "poppen" was soll man da noch viel dazuschreiben..... jeder wie er will.


aahbipaar
Geschrieben

das stimmt. jedem das seine. aber dann nicht sich aufregen, wenn die profillose nie und niemals zum zuge kommen und wenn ihre pns nimals beantwortet werden .


mavi1868
Geschrieben

Also ohne hier jemanden speziell zu zitieren, natürlich hat hier jeder seine Erfahrungen mit dem Verhalten des anderen Geschlechts, grade bei m/w oft zu lesen. Ich möchte trotzdem nicht alle Männer und Frauen über einen Kamm scheren. Natürlich gibt es Männer die schreiben ohne vorher ein Profil zu lesen, schonmal darüber nachgedacht ob die Männer die das Profil lesen dann nicht schreiben weil es ihnen nicht gefällt?
Oder die Frauen die eine PN öffnen und unbeantwortet lassen, schonmal drüber nachgedacht das sie nach dem "Warenhausprinzip" auswählt und ihr die gezeigten Profildaten ausreichen für eine Vorauswahl?
Mich ärgert auch dass ein oder andere Verhalten, aber es durch Regeln reglementieren?
Wozu??? Vorausgesetzt man ist die paar Minuten ehrlich wenn man die Grundmögichkeiten im Profil richtig ausfüllt, dann gibt man ja schon die Richtung vor und wer da schon schummelt hat eh ne Leiche im Keller liegen und hat es sogar fast verdient den Postkasten vollgespamt zu bekommen

______________________________________________________________________

Im Alter bereust Du die Sünden die Du nicht begangen hast!


×