Jump to content

Detailsuche: Figurfilter verbessern

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich fände es besser, wenn in der Detailsuche die Figur nicht als Dropdown-Feld, sondern zum Anhaken wäre (alternativ ein Dropdown mit Mehrfachauswahl).

Grund:
Wenn ich jetzt "normal" auswähle, dann finde ich wirklich nur "normale", keine schlanken und auch keine sportlichen. So wie meine Vorliebe ausfällt, würde ich gerne "normal oder schlanker" suchen.
Manch einer will aber vielleicht lieber "normal und molliger" suchen, soll mir ja egal sein.

Ich will auf jeden Fall nicht mehr Tonnen von moppeligen finden, dann lieber weniger Suchergebnisse.

Es wäre toll wenn ihr das ändern könntet.


WetDress
Geschrieben

Gute Idee, habe ich auch schon vermisst...

Das gleiche gilt im übrigen auch für andere Felder, z. B. die Haarlänge...

LG Mike


Geschrieben

Juhu,

wie wäre es wenn sich mal ein Admin dazu äussert?


Geschrieben

und wir möchten eine Millimeterangabe der Länge und des Umfangs des Schniedels. Was da so gelogen wird gggg Manche geben eine Coladose an und es ist ein Bleistift


Geschrieben (bearbeitet)

Juhu,

wie wäre es wenn sich mal ein Admin dazu äussert?




um es mit Deiner Signatur zu sagen (das folgende steht an dritter Position unter "Wichtig: Vorschläge" in der Rubrik Verbesserungsvorschläge)





Hallo, guten Morgen, guten Tag, guten Abend

Hier möchten wir gern alle Verbesserungsvorschläge von Euch sammeln, wir werden sie lesen und gegebenenfalls einbauen, wenn sie gut und programmierbar sind, antworten werden wir hier jedoch nicht immer.
Achtet bitte auch ein bisschen darauf, Eurem Vorschlagsthema eine passende Überschrift zu geben und darauf zu schauen, ob es nicht vielleicht schon einen Vorschlag dieser Art gibt.

Grüße Topi




Achte bitte auf den von uns in Fettschrift gesetzten Satzteil.

Weitere Fragen?

LG

BDSMPaar6


bearbeitet von bdsmpaar6
unkraut69
Geschrieben

also ich find die idee auch gut. hab ich beim suchen auch schon öfter dran gedacht.


und so ne kurze info wie "ja wir versuchen das zu programmieren" oder "nee, geht nicht aus xy gründen" find ich auch nicht zu viel verlangt. dann weiss man immerhin obs schon jemand gelesen hat und ob man das thema evtl. abhaken kann.
kommunikation hat schon so seine vorteile...


Geschrieben

Kommunikation muss nicht immer zwangsläufig BIDIREKTIONAL sein


Geschrieben



Ich will auf jeden Fall nicht mehr Tonnen von moppeligen finden, dann lieber weniger Suchergebnisse.

.




Das Gleiche denke ich mir gerade auch, man sollte ein suchfilter gegen kleingeistige und hühnerbrüstige männer einstellen, die meinen sie wären die besten und tollsten.


Geschrieben

Muss dann demnächst jede(r) der eine pn verschicken will einen iqtest machen??

jetzt wo ich so drüber nachdenke...das schlechteste wäre es nicht


×