Jump to content

Platzhalter-Bilder raus aus den Profilen…

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

… bei Usern, die keine Bilder eingestellt haben!!!

Wenn User keine Bilder ins Profil einstellen wollen oder können, sei das halt akzeptiert. Aber da braucht Ihr den Raum nicht durch diese blöden Platzhalter zu vergeuden… Es würde ja eine Zeile mit nem Texthinweis reichen „Für diese Anzeige liegen leider keine Bilder vor“. Man öffnet voller Spannung ein Profil und wartet – manchmal ewig bei überlasteter Datenbank – während die Suche mit den laufenden Punkten die Spannung weiter anheizt… hey, muss ja wohl geil werden, sicher ganz viele geile Bilder weil das mit dem Laden irre dauert (lechz!) ...aber was kommt? Eure dämlichen (Pardon!) Platzhalterbilder.

In diesen vielen Sekunden Wartezeit ist der Textinhalt schon gescannt worden, man würde das Profil eigentlich wegklicken wollen – aaaaber, die Bilder könnten die textliche Ödnis womöglich ausgleichen… Neinnnnn, die Hoffnung war vergeblich – mit Erscheinen Eurer Platzhalter stellt man ärgerlich fest, wieder mal nur Zeit verschwendet… Und die kann sich während einer Online-Session durchaus summieren…

Ich hoffe, viele andere User stimmen mir da zu. Ihr entlastet Eure – manchmal eh ächzende – Datenbank, die User vergeuden keine Wartezeit und die „bildlosen“ Profilinhaber werden womöglich durch die reine Textwüste ihrer Profile doch angeregt, da mal einen visuellen Blickfang einzustellen.


bearbeitet von bimanwup
WetDress
Geschrieben

Hmm, ob ein User Bilder hat und welche das sind, steht sicherlich in der Datenbank, das ist richtig...

Die Bilder selber liegen aber wohl auf extra Bilder-Servern...

Damit bleibt einem die Datenbankabfrage nicht erspart, das Bilder-Laden belastet sie aber nicht zusätzlich...

Dürfte also für die Datenbank nicht viel Unterschied machen, ob da Ersatzbilder oder ein Text angezeigt wird...

Viel schneller wird's also nicht werden, fürchte ich...

LG Mike


Geschrieben

Wenn gar keine Bilder da sind, steht das im Header des Profils und es erfolgt erst gar keine Anfrage an die Bild-Datenbank, so einfach ist das… Such- und Ladezeiten fallen also komplett weg!

Wer es mal beobachtet, wird sehen, dass das komplette Textprofil längst da ist, während die Abfrage nach Bildern läuft und die Suchleiste ächzt und rödelt – und schlussendlich nur die blöden Platzhalter-Bilder kommen…

Glaub mir, soweit kenn ich mich mit den Mechanismen aus, die bei so einer Abfrage passieren!

LG bimanwup


Geschrieben

agree

die dinger haben KEINERLEI nutzen und verursachen traffic (naja, wahrscheinlich stehen sie im proxy - trotzdem) und ladezeit.


Geschrieben

Mich würde mal interessieren, wann und ob hier mal ein Admin oder Mod reinschaut und von denen mal eine Antwort zu erwarten ist?!?

Oder läuft das hier unter dem Motto „Lasst all die ewigen Nörgler und Meckerer sich hier mal totlaufen – solange sich hier untereinander beschäftigen, stört uns das nicht weiter. Und wenn jemand ganz drängelig wird – na gut, dann müssen wir auch mal was antworten und vertrösten – irgendwann geben die das wohl von selber auf…“?!

Oder ist ein „offizielles“ Statement nach 3 Tagen zuviel verlangt?


Geschrieben

da wär ich bei "vorschlägen" im moment vorsichtig.

gerade in den letzten drei tagen hatte die wohl GANZ andere sorgen. - aber hey, will nicht meckern, es läuft wieder.

so, jetzt kann es hier weitergehen


Topi
Geschrieben

[tr]Der Vorschlag ist interessant, aber ich nehme an, der User, der von der erhaltenen Ladezeit spricht, hat wohl Recht.

Die Bilder laufen auf ganz anderen Servern, als die Datenbankabfragen. Ob nun bei der Abfrage geguckt wird, ob Bilder vorhanden sind oder nicht, ist davon unabhängig, was er dann läd, eine Schrift oder die Platzhalter, die Abfrage bleibt da. Und da Millionen von Bildern durchsucht werden müssen ... kann das halt aweng dauern.

Natürlich ist es klar, daß statische Sachen schneller geladen sind als wechselnde... das ist aber selbstredend.

Ich werde den Vorschlag mal zur Diskussion anregen, da ich kein Programmierer bin, jedoch nehme ich an, daß ich Recht habe und es mit den Abfragen bei den Bilderservern zu tun hat und nicht mit dem, was dann letztendlich dargestellt wird

Liebe Grüße
Topi, Team Poppen.de[/tr]


Geschrieben

Das ist doch technisch problemlos und im Grunde simpel: Nach einem Profilaufruf ploppt das Fenster auf, alle statischen Textangaben sind dargestellt – dann ist das Profil doch komplett, sofern der User kein Bild eingestellt hat, oder?

Also solltet Ihr als Verantwortliche, die eh ständig mit zu viel Traffic zu kämpfen haben, dem Profil einfach die Info mitgeben, „Hier steht nur Text drin, eine Suchanfrage nach Bildern braucht nicht stattzufinden, das Profil ist komplett !!!“ Und fertig !!!

Die Bildanfrage und das Laden ist einfach nur öde Zeitverschwendung, und das summiert sich aufs Ärgerlichste!


Geschrieben

nutzerseitig ist das schon richtig. aber die masse macht es nicht. und es geht darum, den ohnehin nicht zu überdimesionierten server für die wesentlichen aufgaben zu schonen.


×