Jump to content

Google Indexierung & deaktivierung rechter Maustaste

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen,

Eigentlich hatte ich das Thema schon kurz im Forum angesprochen, ist hier aber besser am Platz... es geht um die Angst das Profile erkennbar im öffentlichen I-net zu finden sind, und um "Bildklau". Einige User (und ich gehöre auch teilweise dazu) machen sich darum sorgen.

Es gibt, habe ich gesehen, möglichkeiten um Seiten explizit nicht indexieren zu lassen, von z.B. Google & Co. Vielleicht sollten die öffentlich Userpages auf so eine Weise geschützt werden?

Das nächste ist im Bereich Bilderklau... es soll möglich sein die Speicher- und Kopierfunktion bei Bilder zu sperren. So kann man sich zwar die Bilder ansehen, aber sonst nichts damit machen, z.B. kopieren oder veröffentlichen.

Vielleicht wird ja schon daran gearbeitet... wollte es nur loswerden :-)

LG,
joy


Geschrieben

Die google-Indizierung ist nen altes und bekanntes Thema...

Eigentlich auch nicht weiter schlimm...wenn User das weiss, kann er/sie sich entsprechend verhalten..

Selbst wenn Maustasten gesperrt werden, or whatever...

Mit Standard Windows Zubehör kannst Du nen Screenshot erstellen und schon können die Bilder kopiert werden...einen wirksamen Schutz dagegen gibt es NICHT.

der_master


l8al8a
Geschrieben

Trotzdem ist es wohl ein riesieger unterschied ob die Seiten durch google zu finden sind oder nicht, meinst du nicht?


Geschrieben

@l8al8a:

Besonders glücklich bin ich darüber auch nicht, dass mein Profil und meine Forumbeiträge per google oder anderen Suchmaschinen gefunden werden können.

Es ist aber halt so und vom Betreiber scheinbar gewünscht.

Deswegen habe ich ja bereits geschrieben, wenn man es weiss, kann man sich ja entsprechend verhalten (z.B. nur Bilder, auf denen man nicht erkennbar ist usw usf).

Blöd ist nur, dass das vielen Usern gar nicht so bekannt ist und diese dann erst durch Zufall davon erfahren.

Verbesserungswürdig wäre jedenfalls die Info an die User zu der google Thematik (evtl gleich unübersehbar beim Registrieren).

der_master


Geschrieben

Da muss ich euch Recht geben, die Google-Indizierung ist ein absoluter Witz, wobei das meines Wissens durch einfachste Maßnahmen (Befehlszeile in der Programmierung) unterbunden werden könnte. Ich kann zwar damit leben, das ich über das www unter meinem Nick erkennbar bin, aber privat habe ich in jeder Art und Weise vermieden, dass mein Nick mit meinen realen Daten irgendwo erkennbar ist. Also gebe ich euch auch den Tip un veröffentlicht nirgendwo euren realen Namen in Verbindung mit z.b. der poppen.de E-Mail Adresse. Hier ist eindeutig der Betreiber gefordert, diese einfache aber wirkungsvolle Maßnahme in der Seite einzupflegen.

Was das Thema Bilderklau angeht, das ist leider das einfachste der Welt und auch eine Sperrung ist sinnlos. Jeder der weiß, wo der Internetexplorer seine Dateien zwischenspeichert kann sich mit Leichtigkeit die Bilder auf dem rechner speichern. Wenn du also nicht willst, das deine Bilder geklaut werden, dann gibt es 2 Alternativen.

1. Die Bilder nicht veröffentlichen und nur auf Anforderung verschicken
oder
2. die Bilder soweit bearbeiten, das deine besonderen Merkmal wie z.B. Gesicht nicht erkennbar sind.


Geschrieben

Meiner meinung nach sollte es selbstverständlich sein, dass man auf einer kostenpflichtigen internetseite privatsphäre zugesichert bekommt. Wieso reagiert der anbieter da nicht?


Geschrieben

Eine möglichkeit liegt darin, daß Poppen.de nicht zu 100% kostenpflichtig ist (was ich durchaus gut finde). Ich denke viele Leute haben keinen Premium oder VIP Mitgliedschaft, aber irgendwie muß der Betreiber seinen Einnahmen sichern. Das kann er nur indem soviele Leute wie möglich Poppen.de besuchen... und das wiederum geschieht nur wenn der Ranking bei Suchmaschinen möglichst hoch ist.... und das hat man nur dann wenn jede der einzelnen Userpages bei Google registriert ist und nicht nur die Hauptseite.

Komisch ist außerdem, daß die userpages über die hauptseite Poppen.de geschütz zu sein scheinen, wenn man nicht angemeldet ist. Aber: wenn ich "www.poppen.de/username" eintippe, gelangt man immer noch auf der Usersite.

Lebe die Anonymität :-)

LG,
joy


Geschrieben

Meiner meinung nach sollte es selbstverständlich sein, dass man auf einer kostenpflichtigen internetseite privatsphäre zugesichert bekommt.



Solange wie sich jeder kostenlos hier anmelden kann, handelt es sich nicht um eine überprüfte geschlossene Benutzergruppe..daher ist Privatsphäre weder gegeben noch notwendig.

Wie schon gepostet, ist es von Betreibersicht her logisch, möglichst viel in den Suchmaschinen indizieren zu lassen, damit die Seite ein höheres Ranking hat und leichter gefunden wird....das dies im Gegensatz zu den User-Interessen steht ist genauso logisch.

Jedoch ist das Indizieren weder strafbar, noch ein Verstoss gegen z.B. das Datenschutzgesetz und daher rechtlich auch erlaubt.

der_master


gosiggi
Geschrieben


Das nächste ist im Bereich Bilderklau... es soll möglich sein die Speicher- und Kopierfunktion bei Bilder zu sperren. So kann man sich zwar die Bilder ansehen, aber sonst nichts damit machen, z.B. kopieren oder veröffentlichen.



Na toll nur solltest du wissen das man Bilder nicht zu 100% schützen kann, respektive es geht schon, speichern in Binärform, und Wiedergabe über eine einzelne Seite ohne Quellverweis, was aber hier nie geschehen wird denke ich mal, doch selbst da gäbe es noch die Möglichkeit eines Screenshots.

Aber es geht auch noch einfacher
Firefox User drücken nur 2 Tasten und können den Link direkt auslesen ohne auch nur die rechte Maustaste auf dem Bild berühren zu müssen......
Dies gilt im übrigen nicht nur für FireFox User sondern eigentlich für jeden anderen Browser auch.


l8al8a
Geschrieben

Möcht hier nicht gross zitieren, grob:

Teilweise wohl war @kostenlos und bla.

Dennoch find ich man könnt die user besser drüber aufklären vielleicht. Ein einfacha einmalieger (hervorgehobener) Hinweiss bei Registrierung würde vollkommen reichen.

So kriegt man es einfach niemals mit wenn man nicht aus z.B. langeweile wie bei mir z.B. geschehen einfach alles liest was man vor die Flinte bekommt im Forum

Und standardmässig ging ich halt davon aus das die Seiten, also die Profiele, nicht indexiert werden - denke mal davon gehen hier fast alle fälschlicherweise aus.

Naja, dann halt mit Daten und Bilder sparen.

(Wobei ich nicht weiss ob das, wenn das etliche so sehen, dann nicht widerum genauso negativ für die Seite ist, wie ein möglicher besucher rückgang durch eine nicht indexirung.)

Aber das sind nur meine 2 cents )


×