Jump to content

Falscheinträge bei Paar sucht Ihn / Sie suct Ihn

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,
in der letzten Zeit ist es sehr auffällig, das sich Männer immer wieder in der falschen Rubrik eintragen. Dies scheint wohl langsam Mode zu werden, sich einfach dort einzutragen. Um den Suchbereich wieder ein wenig zu säubern und den Vorbildcharkter zu nehmen, das man diese Falscheinträge nachmacht, wäre ein Vorschlag meinerseits, solche User für eine gewisse Zeit zu sperren. Ich denke, das es wohl recht eindeutig ist, das in der Rubrik Paar sucht Ihn bzw. Sie sucht Ihn Paare bzw. Frauen Männer suchen und nicht umgekehrt.
LG


bearbeitet von netterboysucht
Geschrieben

Man möge aber nicht gleich jedem böse Absicht unterstellen! Vllt. hat sich derjenige ja tatsächlich verklickt. Eine zeitlich begrenzte Sperrung halte ich für über's Ziel hinausgeschossen - zumal nicht beweisbar ist, ob nicht doch ein Versehen Seitens des Threateröffners vorliegt.

Besser wäre da schon, Systemseitig eine Sperrung einzurichten, so dass Männer halt nur in den Rubriken "Mann sucht ..." Threats, Frauen bei "Frau sucht ..." usw. eröffnen können.


Grüße, Niederrheiner


Geschrieben

Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit. Nur ist es im Moment sehr auffällig, das es mehr werden, die sich dort in der Rubrik niederlassen. Was ich natürlich auch in dieser Sache anmerken möchte, ist, das es komischerweise wohl Männer gibt, die sich häufiger verklicken. Dies ist wohl schon mehreren Usern aufgefallen, weil sie das dort auch so Dokumentieren.
Das man sich mal verklicken kann, kommt vor. Nur 4-5 Leute an einem Tag in einem kurzem Zeitraum finde ich schon mehr als merkwürdig.


Geschrieben

Das sich der ein oder andere wahrscheinlich absichtlich verklicken wird, ist klar - was ich aber sagen wollte ist, dass sich niemand von uns hier darüber ein Urteil bilden kann, ob derjenige, der mal wieder unter der falschen Rubrik gepostet hat, dies absichtlich oder versehentlich getan hat.

Grüße, Niederrheiner


olddaddy2
Geschrieben

Hallo,
in der letzten Zeit ist es sehr auffällig, das sich Männer immer wieder in der falschen Rubrik eintragen. Dies scheint wohl langsam Mode zu werden, sich einfach dort einzutragen. Um den Suchbereich wieder ein wenig zu säubern und den Vorbildcharkter zu nehmen, das man diese Falscheinträge nachmacht, wäre ein Vorschlag meinerseits, solche User für eine gewisse Zeit zu sperren. Ich denke, das es wohl recht eindeutig ist, das in der Rubrik Paar sucht Ihn bzw. Sie sucht Ihn Paare bzw. Frauen Männer suchen und nicht umgekehrt.
LG



Wie schade, das es leute gibt, die anderen immer ans leder wollen, mit einer Sperre wie lange auch immer sie dauern mag, erreicht man nur eines, der user wer auch immer, springt ab von poppen.de
wer ein falsch gesetzten Theared aufmacht, oder darauf postet, sollte und wird immer wieder von den MOD's und admin's ja gelöscht, oder? Das müßte doch reichen?
Und wer sagt euch allen , die sich darüber beschweren, das es nicht auch user gibt, die für (paare sucht Mann) in deren Rubrik, nach Männern sucht und einen neuen einen Theared aufmacht?
Ich als single mann suche ab und an nach Männern, für ein mit sehr gut bekanntem Paar nach Männern.
Also, wo sollte ich die such anzeige wohl starten,
Er sucht er,Er sucht sie, er sucht Paar, paar sucht paar, oder paar sucht Ihn?
Oder suche ich hier in der Müllstadt?
Oder in derm rubrik wo keiner weiß wo was rein gehört?
Wenn also in einer suchanzeige eine eindeutige Botschaft nach zu suchende MitUsern getextet und beschrieben ist, sollte man nicht nur die anzeige stehen lassen, auch das Posten darauf zu lassen.
Meiner Meinung nach
ghruß


milf_lover_nrw
Geschrieben

Guten Morgen.


Ich als single mann suche ab und an nach Männern, für ein mit sehr gut bekanntem Paar nach Männern.



Ich befürchte das Deine Suchen dann ab und an von einem Mod gelöscht werden, da die Forenregeln nur Suchen für die Personen des Profils zulassen; oder Du formulierst sie dann geschickt.

Tedt.


olddaddy2
Geschrieben

Guten Morgen.



Ich befürchte das Deine Suchen dann ab und an von einem Mod gelöscht werden, da die Forenregeln nur Suchen für die Personen des Profils zulassen; oder Du formulierst sie dann geschickt.

Tedt.




Ja und das sind genau die sachen, die man mal überlegen sollte, das man solche Suchanzeigen nicht gleich löscht, so vergrault man auch user.
Nichts gegen Forenregeln, nur sollte man die kirche im Dorf lassen, oder dort stehen lassen wo sie steht, und dem zutritzt läßt der sie auch suchen und finden will.
gruß


Geschrieben

Mir geht es nicht darum, das einzelne Männer, die mit einem Pärchen einen Mann Suchen gesperrt werden. Obwohl ich in solch einer konstellation letztes Jahr auch einmal inseriert habe und 10 min nach Einstellung der Anzeige gelöscht wurde. Mir geht es eher um die Leute, die Absichtlich ins falsche Forum posten und das nachweislich.
Als Beispiel folgender Nachrichtenaustausch aber ohne jetzt den Namen zu veröffentlichen:

Meine Nachricht an einen User in der Rubrik Sie sucht Ihn:
Es ist schon traurig, warum die Männer hier nicht lesen können, oder war es Absicht, das Du in der Rubrik Sie sucht Ihn postest? Hat man hier denn wirklich bessere Chancen einen Mann zu bekommen?
LG

Als Antwort kam:
du hast schon recht,,, aber so melden sich auch heteros die ich leer blasen kann,, aber im endeffekt ist es nicht wirklich effektiver

Der Verfasser ist männlich. Ist das der Sinn von Rubriken und Regeln?


Geschrieben

Servus @netterboysucht

schau Dir doch mal den neu gestalteten Bereich "Biete TG" im Forum bei der Suche mit finanziellen Interessen an.

Dieser Bereich ist so aufgebaut, daß zwar grundsätzlich jeder posten kann, aber:

Du kannst in diesem Forum nur deine eigenen Themen sehen.


Das heißt es kann nur noch die Gruppe der FI`s alles lesen und darauf antworten.

Ist ein interessanter Pilotversuch, zumal es die Gruppe der FI`ler ja als "Funktion" schon gibt.

Würde man die einzelnen Zahlgruppen noch in ihre Profilart unterteilen, könnte man ähnliches machen, Beispiel Sie sucht ihn

  • </p><p>
  • Es können nur noch Single Frauen ein Suchposting aufgeben
  • Die Single Frauen sehen nur ihr eigenes Posting
  • Es können nur noch Single Männer alle Suchpostings lesen und beantworten
  • Alle anderen Benutzergruppen (auch FI) können die Postings nicht sehen und darauf schreiben

Damit wäre meiner Meinung nach das Problem insoweit gelöst, daß Falschpostings nicht mehr möglich wären, Bumping wäre unsinnig und es werden endlich mal die blöden Kommentare etwas weniger.

Klar könnte man das durch Fake Profile einfach umgehen - diese dann ohne Kommentar zu sperren ist dann kein Problem mehr

Damit wäre die Suche zumindest schon mal um 1/3 verbessert.

Wenn man dann im Anschluss noch das ganze in Regionen aufteilen würde - was dann ja administrativ zu bewältigen wäre - wäre die Suche so ziemlich optimal.

Ich denke, daß es so kommen könnte, der Biete TG Bereich ist der erste Schritt, da es diese Gruppe halt schon gab - einfach weitere Benutzergruppen anlegen geht zwar im Bulletin problemlos, diese sind aber nicht mit der Hauptdatenbank verbunden und somit unnütz.

Ich denke da wird noch überraschendes kommen

Baba Nina


Geschrieben

Ich möchte diesen Tread mal wieder nach oben holen, weil dieses Thema immer häufiger passiert!
Mittlerweile weiss ich durch PN´s mit den Falschposter, das mindestens 50% der Falschposter dies absichtlich machen.
Es hat bei sehr vielen halt nichts mit der Sehstärke oder mit versehen zu tun. Damit dies keine Überhand nimmt, sollte man sich vielleicht doch mal überlegen, ob nicht gewisse Sanktionen beim Wiederholungsfall eingeleitet werden sollten.
LG


×