Jump to content
HeideHase

Gästebucheinträge kommentieren?

Empfohlener Beitrag

HeideHase
Geschrieben

Hab grad wieder son Fall.. ich möchte den Eintrag nicht löschen, da ich denke, es ist eine Meinung, die ich jedem Menschen zugestehe.Da nix Beleidigendes dran ist, warum löschen.. kann ja auch mit Kritik leben, so ist das ja nicht..
Würds nur schön finden, wenn ich die Möglichkeit hätte, das zu kommentieren und zwar direkt dadrunter und nicht im Profiltext, weil den liest ja eh kaum jemand


Geschrieben

du kannst dir zur not selbst etwas dazu ins gb schreiben und als überschrift "kommentar" setzen

allerdings wäre es wirklich ne nette neuerung


HeideHase
Geschrieben

Naja finds doof, mir selber das GB zuzukritzeln Und demjenigen ne Nachricht schreiben will ich auch nicht.. ich mein, wenn ihm nicht gefällt, was er da aufm Foto sieht.. muss da jemand Langeweile haben, mir das per GB mitzuteilen.. wenn mir n Bild nich gefällt, weiss ich wo ichs weisse X auf rotem grund finde


wsb40
Geschrieben

Nun ja, ohne den Eintrag zu kennen kann ja niemand dazu wirklich Stellung nehmen.

Meinst Du den mit dem Inhalt

"..........Moin @ unerfahrene, nomen es omen, was?......."


HeideHase
Geschrieben

Genau den meine ich.. es geht ja auch nich drum den Eintrag zu kennen, es geht drum, das ich denke, es wäre schön, wenn ich solche Dinge aus bestimmten Gründn kommentiern möchte, das ichs direkt tun kann, ohne das man da ewig suchen muss


Sylphinja
Geschrieben

Ja den Vorschlag hat ich auch schonmal macht, fänd ich auch praktisch.....

Ich würd den Beitrag einfach löschen und gut ist...

Kat


HeideHase
Geschrieben

Wenn ich den lösche, hab ich wohl bald n neuen Eintrag das ich keine Kritik abkann weil, wer schon die zeit hat, Profile zu kommentiern die einem nicht gefallen, dem traue ich so einiges zu


Sylphinja
Geschrieben

Dann setz den Jungen zur Not auf die Ignoreliste, dann kann er auch keine Gästebucheinträge mehr machen

Kat


Duliner
Geschrieben

Solche hochqualifizierte GB-Einträge wie ich bei dir habe lesen dürfen, sagen doch absolut NICHTS über dich aus, sondern nur über den Verfasser des Eintrages.
Die kannst du also ohne Schaden zu nehmen unkommentiert stehen lassen, was dann wieder für dich spricht.


Geschrieben

Ich finde eine Funktion mit der man Gästebucheinträge kommentieren kann, macht bestimmt in einigen Fällen Sinn.
In solchen Fällen wie der besagte Eintrag glaube ich aber eher, dass ein Kommentar zu einer art Diskussion im Gästebuch führen könnte, weil der Kommentierte dann wieder einen neuen Eintrag schreibt um auf den Kommentar zu reagieren.


HeideHase
Geschrieben

Da hab ich ja aber die Wahl, ob ich mich drauf einlasse.. wenn ich den Eintrag kommentier, das es seine Meinung ist, die ich ihm zugestehe, muss ich ja nicht weiter drauf eingehn. (auch wenn ich sehr gern diskutier) aber es gibt andere Möglichkeiten, solche Diskussionen auszutragen denke ich, als n GB aber manchmal hat man das Bedürfnis, nen Eintrag zu kommentiern, das geht mir öfter mal so..


sleeping_beasty
Geschrieben

Na Du bist aber nett!
So einen Muell haette ich sofort geloescht. So wie ich die Haelfte meiner GB-Eintraege nach ein paar Tagen wieder loesche, wenn sich der Schreiber nicht klar auf mein Profil bezieht. Warum sollte ich diese putzigen Bussi-Maennchen und sowas stehen lassen?
Wenn das nach ein paar Tagen wieder verschwindet, scheint sich keiner auf den Schlips getreten zu fuehlen.

Beleidigungen (und als solche empfinde ich es, wenn jemand an einem huebschen Busen rummaekelt, nur weil der zu gross oder klein fuer seinen Geschmack ist) hatte ich zwar noch nicht, wuerde ich aber ohne Kommentar sofort loeschen und bei Wiederholung den Staenkerer auf ignore setzen.

Gaestebuecher sind dazu da, Dir einen guten Tag zu wuenschen, nicht dazu, Deinen Tag zu verderben.


devilfire
Geschrieben



.....Deinen Tag zu verderben.



Kann jemand fremdes denn einem den Tag verderben, nur weil er seine Meiung geschrieben hat? Wenn man selbstbewusst genug ist, dann kann so ein Eintrag einen doch gar nicht treffen.


sleeping_beasty
Geschrieben

Maenner in schwarzen Rollkragenpullovern finde ich haesslich, so ein Foto sollte keiner posten!


Wenn es sich auf Dich persoenlich bezieht, trifft es auch. Und es ging ja hier nicht darum, dass er generell gesagt haette, Frauen mit haesslichen Bruesten sollten keine Fotos posten, sondern er hat das in das Gaestebuch eines Profils mit das Busenfoto geschrieben. Auch wenn sie nun gerade einen huebschen Busen hat und nicht darueber nachdenken sollte: sie hat im Forum darueber geschrieben, also hat es sie beschaeftigt und daher getroffen.


Engelchen_86
Geschrieben (bearbeitet)

stimmt das gb is da um was nettes reinzuschreiben u. nicht zu beleidigen ,aber der *Edit* sollte vielleicht erstmal selber bilder rein tun,selbst dazu scheint der zu feige zu sein...


bearbeitet von LED
User Hilfe
Geschrieben

kommentare finde ich auch eher nicht so toll.
ich wäre ja eher dafür, dass gästebucheinträge erst sichtbar sind, nachdem der inhaber des profils zugestimmt hat.


Engelchen_86
Geschrieben

wäre mal ein guter Verbesserungsvorschlag ..


Geschrieben

ich glaube, der kam schonmal, wurde aber nicht umgesetzt...
ich kenne das halt von anderen foren, wo es direkt so praktiziert wird.


Engelchen_86
Geschrieben

ja komisch das poppen.de das nicht macht,is schade irgentwie


Geschrieben

von den verbesserungsvorschlägen, die ich hier schon gelesen habe, habe ich wenige gesehen, die auch umgesetzt wurden...


Sylphinja
Geschrieben

Naja das könnt ja in Arbeit ausarten- dabei gibts einige wirklich sehr gute Ideen

Kat


Engelchen_86
Geschrieben

da frag man sich "wozu gibts hier das mit den Verbesserungsvorschlägen,wenn das EH NIE umgesetzt wird "


devilfire
Geschrieben

Maenner in schwarzen Rollkragenpullovern finde ich haesslich, so ein Foto sollte keiner posten!

Wenn es sich auf Dich persoenlich bezieht,



Das ist ja deine persönliche Meinung und die muss man halt aktzeptieren. Selbst, wenn du es anders ausgedrückt hättest und mich hässlich finden würdest, kann ich damit umgehen. Denn du kennst mich nicht, ich kenne dich nicht, also kannst du mich gar nicht verletzen oder treffen. Viele schreiben Dinge im Internet, weil sie sich verstecken können, aber die wenigsten haben den Mut offen mit dem Gegenüber von Angesicht zu Angesicht über negatives zu reden.


Zum eigentlichen Thema...eine Kommentarfunktion wäre ein nettes Feature ...aber nicht wirklich wichtig.

In manchen Communitysoftwaren, kann man einstellen, von wem die Gästebucheinträge gelesen werden können. Ob öffentlich sichtbar, von angemeldeten Usern oder nur von Usern mit bestimmten Status.


sleeping_beasty
Geschrieben

von den verbesserungsvorschlägen, die ich hier schon gelesen habe, habe ich wenige gesehen, die auch umgesetzt wurden...


Das kommt mir auch manchmal so vor, stimmt aber nicht immer. Zum Beispiel habe ich das Wegfallen der laestigen 30-Sekunden-Sperre beim Schreiben erst bemerkt, als mich jemand darauf hingewiesen hat. Das problemlos arbeitende System wird einfach nicht bemerkt - erst wenn es irgendwo hakelt, faellt es auf.

Die GB-Loesung finde ich ok: schliesslich wird man benachrichtigt, wenn jemand eintraegt und kann das dann entfernen, wenn man moechte. Ist nun Geschmackssache, ob man das selbst freischalten sollte: dann gibt es hier naemlich wieder Gejammere von denen, die ihre massig verteilten Smileys nicht sehen, weil sich keiner die Muehe macht, sowas freizuschalten...


HeideHase
Geschrieben

Naja, persönlich getroffen würd ichs nicht nennen, aber ich bin jemand, ich hab gern das letzte Wort grins.. und, wenn jemand das Bild nicht hübsch findet.. ok.. kann ich mit leben, denn, Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.. habe nur meist das bedürfnis, einfach mal ne entsprechende reaktion drunter zu schreiben, um zu zeigen,das ich das zur Kenntnis genommen hab, und ihm dann sozusagen als kleinen tip mit auf den weg zu geben, solche Energien kann er nutzen,Menschen anzuschreiben, wo er profil oder Fotos hübsch findet (dann klappts auch mitm nachbarn )


×