Jump to content

... als persönlich bekannt gespeichert.

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Bevor ich einen oder besser meinen Verbesserungsvorschlag beim Team einreiche interessiert mich eure Meinung.

Zur Zeit habe ich werde ich von 4 Mitgliedern als persönlich bekannt gespeichert. Entweder habe ich die bekannte Krankheit „Alzheimer“ oder ich werde von Profilen als persönlich verlinkt, die mich nicht wirklich real kennen. Es gab mal einen Zeitpunkt an dem ich von 7 Profilen als persönlich bekannt verlinkt war und es hätte mich wirklich interessiert von wem ich da so verlinkt bin. Das Team von poppen.de konnte mir leider nicht weiterhelfen, klar hab ich versucht über den Weg diese Information zu erhalten. Für die erhalten Antwort hatte und habe ich Verständnis, dass sie mir nicht weiterhelfen können.

Nur möchte ich mich nicht unbedingt damit abfinden, mit „das ist halt so“.

Denn es stört mich in meinem Profil und ich gebe zu, dass ich mir diese Info auch bei anderen Profilen für Entscheidungen ziehe.

Ich habe mich jetzt mal durch die Beiträge gelesen und bisher nichts passendes gefunden, dass dieser Verbesserungsvorschlag schon einmal eingereicht wurde.

Das wäre mein Verbesserungsvorschlag: Eine Funktion, dass eine Verlinkung mit „persönlich bekannt“ erst bei dem User beantragt werden muss, damit dieser die Info erhält und entscheiden kann, ob er dies möchte oder eben nicht.

Die allgemeine Information „xxx wird von xx profilen aus verlinkt“ sollte davon nicht betroffen sein.

Wann zählt „persönlich bekannt“ ab einem Telefonat oder ab einem ersten realen Treffen?

Jetzt hoffe ich auf rege Teilnahme, lG eure Schwertlilie


Geschrieben

verbesserungsvorschlag gibt es schon, ich halte ihn für sinnvoll...

persönlich bekannt, heißt für mich: schon gegenüber gestanden...


mollypassion
Geschrieben

in anderen portalen wird es so gehandhabt, daß die zu verlinkende person
automatisch eine anfrage bekommt und dazu ihr *ok* klicken muss.

ich meine ich hätte auch hier schon mal einen ähnlichen vorschlag gelesen,
find ihn aber grad nicht.

molly

ups.... pp war mal wieder flotter...*ggg*


Geschrieben

Du hast 100% Recht, ist ein Ärgernis mit den ungewollten Verlinkungen...
Aber es gibt dazu schon einen Verbesseungsvorschlag - Verlinkung mit nur mit Zustimmung heißt der Thread...

lg
Sven


Feuchterhase20
Geschrieben

diese thema wurde schon oft durchgekaut und auch mir geht es so... das ich als persöhnlich bekannt gespeichert bin und ich gar nicht weiß von wem.... da sollten die sich echt mal was einfallen lassen... also ich hab nur leute als bekannt gespeichert die ich auch wirklich kenne also die real sind.. und deren pics mit der echtheit übereinstimmen.,.....


Geschrieben

Das ist wohl auch wieder so´n typisches Frauenproblem auf der Seite hier ?!

Es sollte doch eigentlich möglich sein, hier eine Funktion einzuführen, so dass der entsprechende User gefragt wird, ob er als "persönlich bekannt" gespeichert werden darf!


linguafabulosa
Geschrieben

@TE: Du hast doch Gesichtsbilder drin.

Da kann's doch durchaus sein, dass Dich Leute als persönlich bekannt gespeichert haben, die Dich zwar HIER noch nicht getroffen haben, Dich aber kennen.

In meiner Favoritenliste gibt's davon auch drei Stück.



Auch hier bitte ich wieder um sorgsame Unterscheidung zwischen der Verlinkung und der Aufnahme in die Favoritenliste mit dem Merkmal 'persönlich bekannt'.

Das sind nämlich zwei vollkommen unterschiedliche Dinge.


Delphin18
Geschrieben

Ich halte den Vorschlag für sehr sinnvoll. Persönlich bekannt heißt: ich habe ihn oder sie schon getroffen und eine Verlinkung sollte dann auch in Absprache passieren.


Geschrieben


Es sollte doch eigentlich möglich sein, hier eine Funktion einzuführen, so dass der entsprechende User gefragt wird, ob er als "persönlich bekannt" gespeichert werden darf!



Weil die Speicherung als "persönlich bekannt" einen Vorteil für den betreffenden User darstellt, mache ich das grundsätzlich. Dagegen muss ich denjenigen nicht unbedingt öffentlich einsehbar verlinken - braucht ja nicht jede/r zu wissen, wen ich getroffen habe...


linguafabulosa
Geschrieben

Wenn ich hier ein wunderschönes Gesichtsbild finde, von jemandem, dem ich jeden Arbeitstag zig Mal auf dem Flur begegne und mit dem ich jeden Tag rede - dann ist mir derjenige ja wohl eindeutig persönlich bekannt.


Bei den Verlinkungen stimme ich zu - das sollte erst nach Rücksprache oder Kontrolle durch den Verlinkten möglich sein.


Geschrieben

der vorschlag ist alt, aber trotzdem gut

mir persönlich würde es reichen, wenn ich in meinen einstellungen sehen könnte, wer mich als persönlich bekannt gespeichert hat.

ich finde außerdem, es sollte verpflichtend sein, jemanden nach einem date als persönlich bekannt zu kennzeichnen

ese


Pegasus994
Geschrieben

Finde auch das, das verlinken der Zustimmung des verlinkten bedarf...
der sollte dann die Entscheidung haben wie er verlinkt werden möchte, weil wer möchte schon von jemand als persönlich bekannt (heißt ja fast schon gefiggt... fg) verlinkt werden den man überhaut nicht abkann...
Außerdem kann sich dann keiner als Hängst mehr profilieren...


Geschrieben

Was nützt uns, hier darüber zu diskutieren, wenn die Betreiber der Seite unser Wunsch bezüglich der Verlinkung, Speicherung der Profile nicht interessiert ....

Das Thema wurde merhmals diskutiert...


Geschrieben

Wann zählt „persönlich bekannt“ ab einem Telefonat oder ab einem ersten realen Treffen?

Man sollte selben Zeit am selben Ort gewesen sein, und miteinander geredet haben.

Klarer kann das doch kaum gesagt werden?


Geschrieben

@powerpassion/Sven63/feuchterhase20/Delphin18/ vielen Dank für eure Meinung.

@Sven63: vielen Dank für den Hinweis, habe die Beiträge gefunden und da sind ja auch noch ein paar Dinge hoch gekommen, an die ich in meinen dunkelsten Träumen nicht gedacht haben.

@fehlerlos: ich denke nicht, dass es sich hierbei um eine reines Frauenproblem handelt.

@linguafabulosa: und auch von den Personen möchte ich gerne erst gefragt werden, ob es ok ist, wenn sie mich verlinken. Aber vielen Dank, dass sogar du mit einer recht losen Einstellung zu dem Thema mir zustimmst.

@achillea24: es geht mir nur um die Anfrage an den User vor der Verlinkung.

Jetzt habe ich auch mal darauf geachtet, was so alles für Anmerkungen in der "meine Freunde" hinterlegt wurde. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob da mit dem jeweiligen User Rücksprache gehalten wurde. Und dieser sich heute wundert warum er keine vernünftigen Nachrichten mehr erhält.

Das Thema wird von meiner Seite ganz gewiss nicht im Sande verlaufen.


Geschrieben

Der Wein in deinen Händen wäre mir vermutlich "Persönlich Bekannt" !!

Wenn ich deine Bilder jeden Abend vorm schlafengehen betrachte,würde sich bei mir jeder Quadrat Zentimeter deines Körpers so sehr einprägen,das du mir bestimmt Irgendwann zumindest im Geiste Persönlich bekannt wärest !!


linguafabulosa
Geschrieben



@linguafabulosa: und auch von den Personen möchte ich gerne erst gefragt werden, ob es ok ist, wenn sie mich verlinken. Aber vielen Dank, dass sogar du mit einer recht losen Einstellung zu dem Thema mir zustimmst.



Nochmal gaaaaanz langsam zum Mitlesen:

Es ist sorgfältig zu unterscheiden zwischen

a) der Aufnahme in MEINE, nur mir zugängliche Favoritenliste unter dem Merkmal "Persönlich bekannt"

und

b) Einer Verlinkung in meinem Profil


Auf diesen Unterschied weise ich immer wieder gebetsmühlenartig hin - aber scheinbar isser für manche zu fein um ihn zu sehn.


Auch ich bin dafür - und hab das auch immer wieder hier vertreten, dass eine vorherige Zustimmung bei einer Verlinkung wünschenswert wäre.
Inwiefern ich dann hierzu eine 'lose Einstellung' habe, das kannst Du mir ja vielleicht erklären.

Bei einer Verlinkung ist übrigens nirgends zu erkennen, ob der Verlinkte als persönlich bekannt gekennzeichnet wurde oder nicht. Diese Kennzeichnung ist nur für DICH in DEINER Favoritenliste beim jeweilige Favorit zu sehen.

Und wenn jemand in meinem Profil liest, ich bin X Leuten bekannt, die wiederum Y Leuten bekannt sind und ich bin dann mit entsprechender Wahrscheinlichkeit echt - also damit hab'sch definitiv kein Problem.


Geschrieben (bearbeitet)

Nein, ich mache ober besser möchte da keine Unterschiede haben. Wenn ein User mein Profil als persönlich verlinken möchte, dann möchte ich darüber eine Info haben. Ich könnte mich mit folgenden Vorgehenweisen anfreunden:

Ich erhalte eine Nachricht:

a.) der User xyz möchte dich als persönlich bekannt verlinken in seiner nur für in zugänglichen Favoriten

b.) der User xyz möchte dich als persönlich bekannt verlinken auf seinem Profil.

Es geht mir nicht um öffentlich oder nicht öffentlich sondern um die Mitteilung oder besser um die Anfage an den betreffenden User, der verlinkt werden soll.

@linguafabulosa:

"Bei einer Verlinkung ist übrigens nirgends zu erkennen, ob der Verlinkte als persönlich bekannt gekennzeichnet wurde oder nicht. Diese Kennzeichnung ist nur für DICH in DEINER Favoritenliste beim jeweilige Favorit zu sehen." und in dem Profil, das du verlinkt hast.

"Und wenn jemand in meinem Profil liest, ich bin X Leuten bekannt, die wiederum Y Leuten bekannt sind und ich bin dann mit entsprechender Wahrscheinlichkeit echt - also damit hab'sch definitiv kein Problem"..... und das sind die Anmerkung warum ich der Meinung bin, dass du das recht lose siehst.... was ja nicht negativ gemeint ist.

Ich möchte hier auch niemand angreifen, sorry, linguafabulosa, wenn das so bei dir angekommen ist.

Ich möchte einfach wissen, ob ich alleine dastehe. (weiss ja mittlerweile schon, das es nicht so ist) und Argumente sammeln um das Thema noch einmal beim Team von poppen.de zu plazieren.

@Samanta1997: erst einmal ein riesiges Kompliment an dein Profil. Wirklich richtig schöne Bilder, aber sehr Schade, dass als Profiltext mal wieder eine Rechtfertigung mehr Bedeutung finden als Informationen über deine Person. Aber ich kann es ja verstehen...
Ich möchte mich nicht mit dem Gedanken abfinden, es nicht versucht zu haben etwas zu ändern. Und wenn schon so viele hier die Vorarbeit geleistet haben... habe ich ja vielleicht Glück und es änder sich was. Ist ja kein neues Thema.

Weiss einer von Euch ob es ein Statment von den Betreibern zu diesem Thema gibt?


bearbeitet von Schwertlilie68
Engelchen_86
Geschrieben

also die 50 die mich als persönlich bekannt angegeben haben,das würd mich ma intressieren,den ich hatte bis jetzt nur 8 treffen ,und für mich is per cam nicht ich kenne die person persönlich


Geschrieben

ich finde außerdem, es sollte verpflichtend sein, jemanden nach einem date als persönlich bekannt zu kennzeichnen
ese




ja, das würde vielen frauen den "fake-check" ersparen!


Engelchen_86
Geschrieben

hat sich engelchen selbst gelöscht


Geschrieben

... ich bin wie die meisten der meinung, die verlinkungen tranzpernter zu gestallten...
ich wüsste nämlich auch gerne welche menschen mich persönlich zu kennen meinen... gerade in dem kontext, dass mich bis auf einer... meine persönlichen dates nicht verlinkt haben....
komisch, komisch


linguafabulosa
Geschrieben

Wenn mein Arbeitskollege also hier ein Gesichtsbild einstellt und ich ihn infolgedessen eindeutig erkenne und wohl auch persönlich kenne - dann soll ich den dann nur noch in MEINER Favoritenliste als persönlich bekannt speichern können, wenn ich vorher zu ihm gesagt hab "Wie schön - Du/Sie auch hier?"


Und bitte - seid so gut und benutzt in der Diskussion die korrekten Begriffe - eine Aufnahme in die Favoritenliste ist nicht automatisch eine Verlinkung. Das sind zwei vollkommen unterschiedliche Dinge.


@Paige: Es ist eine Kennzeichnung "persönlich bekannt" - nicht hier getroffen oder gepoppt. Wenn ich hier ein Gesichtsbild einstelle, dann würden mich meine Freunde, Nachbarn, Kollegen etc. auch erkennen und evtl. als persönlich bekannt abspeichern.


Engelschen_72
Geschrieben

Persönlich bekannt und öffentlich sichtbar in meiner Freundesliste sind , bis auf 2 Personen , alle persönlich und real bekannt .
Und die 2 , die nicht real bekannt sind , mit denen hat sich über längere Zeit was " aufgebaut " und wir stehen uns in einer gewissen Form , ohne uns real zu kennen , nahe .
Und nee , sinn keene Jungs


Geschrieben

naja,

kennt man jemanden nicht, wenn man mit ihm / ihr / ihnen telefoniert ?

wir sehen das auch ein wenig als fakecheck

allerdings kennen wir viel mehr, die uns kennen und selbst so geile weiber wie dat geli hamm wa noch nische drinn .............

aba gleich


×