Jump to content
milf_lover_nrw

erstes öffentliches Bild automatisch als Vorschaubild

Empfohlener Beitrag

milf_lover_nrw
Geschrieben

Hallo zusammen.

Da es wohl bekannt ist das die geheime Galerie einen kleinen Umgehungsfehler hat, sollte
das erste hochgeladene und in der öffentlichen Galerie angezeigte Bild automatisch als
Vorschaubild gesetzt werden.

Aktuell scheint es keinen solchen Automatismus zu geben.

Tedt.


Geschrieben

Jein.

Es ist beliebig sinnlos, ein geheimes Galeriebild zum Vorschaubild zu definieren. Also sollte das nicht möglich sein. Vielleicht geht es auch gar nicht?

Und wenn man ein Vorschaubild in die Geheime Galerie umlagert, sollte es das Attribut "Vorschaubild" nicht mitnehmen, sondern an ein anderes öffentliches Bild abgeben.

Jedes erste Bild, das in der öffentlichen erscheint, darf zur Sicherheit auch gleich Vorschaubild werden.

Jedes Vorschaubild, das gelöscht wird, sollte sein Attribut kontrolliert an ein anderes öffentliches Bild abgeben.

Und was in der Situation: Zwar geheime, aber keine öffentlichen Bilder vorhanden, in den Favoriten geschehen sollte, ist auch klar.

Egal, was noch alles schön wäre: Die sollen es halt in Ordnung bringen, mit den Bildern!


milf_lover_nrw
Geschrieben (bearbeitet)

Guten Morgen.

Genauso war es eigentlich auch gemeint.
Ich gehe einfach davon aus das das System erkennen kann ob ein Bild in die geheime
oder öffentliche Galerie eingespielt werden soll, schliesslich setzt man die Checkbox oder
eben nicht.

Ebenso sollte das System über die DB prüfen können ob schon ein/mehrere Bilder in der
öffentlichen Galerie vorhanden ist/sind und ob eines davon als Vorschaubild definiert ist.
Ist das nicht der Fall wird der neue Upload glich mit dem entsprechendem Flag in der DB
versehen.

Ist kein Bild in der öffentlichen Galerie vorhanden und wird ein Bild in die geheime Galerie
eingespielt, kann das System parallel einen Eintrag in die DB zur öffentlichen Galerie
hinzufügen mit dem ein "Pseodobild" eingefügt wird mit dem auf eines der Platzhalter
( kein Bild ) Bilder verlinkt wird und dieses mit dem Flag Vorschaubild versehen. Dieses
Platzhalterbild kann dann beim Upload eines "echten" Bildes entfernt werden. Löschbar
durch den User sollte es nicht sein.

Die Änderungen im Code der Bilderverwaltung dürften trivial sein, die DB braucht nicht
verändert werden und die KeinBild-Bilder liegen sowieso öffentlich zugänglich. Ebenso
sollte sich die DB Abfrage in Bezug auf die Bildersuche und Sortierung anpassen lassen
das diese "Pseudobilder" nicht als Bilder zählen. Will man es sich einfach machen kann
die Bild-DB um ein Zusatzflag "pseudo" erweitert werden und es wird darauf geprüft.

Btw, mir ist gerade aufgefallen das die Bildersuche anscheinend auch Bilder aus der
geheimen Galerie anzeigt. Dabei ist es egal ob der User ein Bild in der öffentlichen Galerie
hat und auch ob das als Vorschaubild gesetzt ist. Ein Ticket dazu ist an den Support
gegangen.

Tedt.


bearbeitet von milf_lover_nrw
×