Jump to content
wsb40

Beitragsquotenregelung

Empfohlener Beitrag

wsb40
Geschrieben

Nun hat ja jeder sicherlich die Wohltaten der Regelung hinsichtlich der Beiträge erfreut zur Kenntnis nehmen dürfen.... oder nicht???

Man schreibt etwas auf einen bestimmten Beitrag und möchte auch noch etwas zu eine,m anderen Beitrag sagen.

Normaler Vorgang, man klickt den anderen Beitrag an und schreibt seinen Senf dazu.

Nur halt nicht hier.

Man muss seinen anderen Beitrag, der sich auf jemand ganz anderen bezieht überarbeiten," Postingverbot" im Klartext


Geschrieben

Das wäre ja dann ein Doppelposting . War schon immer nicht erlaubt

Wo liegt das Problem sein Posting zu überarbeiten?

Was hat das mit Postingverbot zu tun?


Geschrieben

Gäääähn.

WSB, Falls Du auch einen Vorschlag dazu hast...

...einfach an den bestehenden Thread zum Thema anhängen.


Geschrieben

Gäääähn.

WSB, Falls Du auch einen Vorschlag dazu hast...

...einfach an den bestehenden Thread zum Thema anhängen.



du FORDERST sachlichkeit bei fragen und hier im bereich ?

sorry - daneben mit deinem

Gäääähn.



bleib bitte ebenso sachlich und auch dir steht es nicht zu, andere user lächerlich zu machen

l.g., oppa


babbl
Geschrieben

Es gibt dazu tatsächlich schon (mindestens) 2 Themen

Natürlich ist das kein Postingverbot, sondern nur ein Doppel- bzw. Mehrfachpostingverbot
Vorweg: Wir möchten daran derzeit eher nichts ändern. Zig Replies verwirren in der hier dominierenden Linearansicht eher bzw. erschweren oft das Lesen.

Allerdings wird das Forum in sehr naher Zukunft besser beim Einfügen eines weiteren Zitats in den bestehenden (letzten) Beitrag unterstützen.
Stay tuned


Gigihotplayer
Geschrieben

Denke die Regelung sollte wenigstens für den Bereich der erotischen Geschichten geändert werden....es ist bekannt das ein posting eine max Zahl an Zeichen enthalten kann, und eine Geschichte muß dann in mehrere Teile geteilt werden....dies ist jetzt aber nicht mehr möglich!!!!!!! Somit muss für jede weitere Fortsetzung der Geschichte ein neuer Tread her. Denke das ist doch nicht im Sinn des Erfinder? Oder?


Geschrieben

Natürlich ist das kein Postingverbot, sondern nur ein Doppel- bzw. Mehrfachpostingverbot



Ist verständlich und generell einsehbar!

Das Dumme ist nur (das meinte der TE wohl):
Angenommen 2 User zitieren Dich und schreibe hierzu entsprechend 2 bezügliche Postings.
Dann kann man dem Ersten (in evtl. Einbezugnahme eines Antwortzitats) antworten ... dem zweiten aber nicht, weil es dann ein Doppelposting wäre!

Das genannte Gegenargument ist stets:
"Schreib doch beiden eine Antwort in EINEM gemeinsamen Posting!" Kein Prob ... nur dass man leider Direktzitate NICHT von zwei verschiedenen Usern gleichzeitig vermerken kann!

Ergo:
2 verschiedene Antworten zweier User, denen man sachlich begenen will:
dem ersten kann man direkt bezogen antworten ... dem zweiten nicht, weil das dann ein Doppelposting wäre, obwohl es zwei völlig differente Sachbezüge beinhalten würde.

Konkreter Verbesserungsvorschlag hierzu:
- die bloße "Antwortenfunktion" für neue Postings belassen wie bisher - keine doppelten!
- die Zitatfunktion auf EINE Antwort je User beschränkten .. dann wären auch sachliche Diskussionsstränge wieder möglich


balou1966
Geschrieben

...
Konkreter Verbesserungsvorschlag hierzu:
- die bloße "Antwortenfunktion" für neue Postings belassen wie bisher - keine doppelten!
- die Zitatfunktion auf EINE Antwort je User beschränkten .. dann wären auch sachliche Diskussionsstränge wieder möglich

Geht doch! Oder hab ich dich falsch verstanden?

2.Zitat

2.Antwort

3.Zitat

3.Antwort

Denke die Regelung sollte wenigstens für den Bereich der erotischen Geschichten geändert werden....es ist bekannt das ein posting eine max Zahl an Zeichen enthalten kann, und eine Geschichte muß dann in mehrere Teile geteilt werden....dies ist jetzt aber nicht mehr möglich!!!!!!! Somit muss für jede weitere Fortsetzung der Geschichte ein neuer Tread her. Denke das ist doch nicht im Sinn des Erfinder? Oder?

Man muss sich eben etwas kürzer fassen


Geschrieben (bearbeitet)

Sicher Balou, alles ist möglich.

Ein ganz klein wenig Copy-Paste. Und eventuell zwei Fenstern/Tabs parallel. Das ist für sehr viele Benutzer so selbstverständlich wie atmen.

Für manche andere aber nicht. Wer nie eine richtige Einweisung bekommen hat, und nie selber den Drang hatte, sich Dinge anzueignen...

Hier mal ein kleiner O-Ton aus der Praxis:

DAU (genervt): "Erzähl mir nix von Klippoht, das interessiert mich nich, sag mir welche Taste ich jetzt... "
Ich (seufzend): " ...und jetzt schreibst Du das selbe noch einmal in dieses Feld und dann..."
DAU: tippt eifrig
Ich: trinkt Kaffee ... zündet Zigarette an ... trinkt Kaffee ... drückt Zigarette aus ...
DAU: tippt eifrig
DAU: Button senden
DAU: "Na also. Ist doch ganz einfach. Du willst das immer so kompliziert erklären. "
Ich: Geht leise weinend von der Bühne


bearbeitet von SommerBrise
Topi
Geschrieben

Allerdings wird das Forum in sehr naher Zukunft besser beim Einfügen eines weiteren Zitats in den bestehenden (letzten) Beitrag unterstützen.
Stay tuned



[tr]Hallöchen,

ich wage mir mal mit einem Portiönchen Ironie zu antworten: Leider beherrschen manche auch nicht, mit einem Parallelfenster zu arbeiten, oder wie im Parallelthema von mir erklärt, die Zitate einfach mit der Hand zu schreiben und per Copy & Paste zu arbeiten ... manche können noch nichtmal richtig lesen

Erstens gibt es schon 2 Themen zu diesem Problem und zweitens ist uns dieses Problem bewußt, wir arbeiten derzeit an einer Lösung.

Wie babbl schrieb:

Stay tuned ... oder auf Deutsch ... abwarten und Tee trinken




Bis bald
Topi, Team Poppen.de[/tr]


babbl
Geschrieben

Denke die Regelung sollte wenigstens für den Bereich der erotischen Geschichten geändert werden....


Ja, du hast recht

Wir haben das besprochen und auch entsprechend umgestellt.
In den erotischen Geschichten sollten nun Doppelposts wieder erlaubt sein.


Geschrieben (bearbeitet)

Geht doch! Oder hab ich dich falsch verstanden?



Ja, gemeint war z.B.

Du schreibst ein Posting .. und User2 und User 3 antworten nacheinander darauf.
Dann antwortest Du User 2 -- alles i.o
Dann willst Du auch User 3 antworten --- und erhältst die Fehlermeldung
" Entschuldige, aber Doppel-/Mehrfachposts sind nicht gestattet.
Bitte ändere deinen letzten Beitrag, wenn du etwas hinzufügen möchtest."

.. weil die Antworten dann direkt untereinander stehen würden ... obwohl es sich um zwei völlig unterschiedliche Beiträge handeln würde

Geht auch schon schon los, wenn Du nacheinander zwei unterschiedliche Antworten unterschiedlicher User beantworten willst ... ist keine wirkliche Verbesserung.
Dann muss man jetzt warten bis sich irgendein User dazu erbarmt, irgendetwas zwischendurch zu schreiben ... dann erst geht es wieder

Klar, man kann auch mit Copy&Paste arbeiten!
Aber wozu wird dann die Zitatfunktion überhaupt angeboten?


bearbeitet von Andylol
Tiepfeeler
balou1966
Geschrieben

...
Aber wozu wird dann die Zitatfunktion überhaupt angeboten?

Ist doch praktisch, so kann man wenigstens einen schnell und einfach zitieren.

Mit nichts zufrieden!


wsb40
Geschrieben (bearbeitet)

Ja, gemeint war z.B.

Du schreibst ein Posting .. und User2 und User 3 antworten nacheinander darauf.
Dann antwortest Du User 2 -- alles i.o
Dann willst Du auch User 3 antworten --- und erhältst die Fehlermeldung
" Entschuldige, aber Doppel-/Mehrfachposts sind nicht gestattet.
Bitte ändere deinen letzten Beitrag, wenn du etwas hinzufügen möchtest."


Genau das meinte ich, und mitunter sind es unterschiedliche Statements auf die man sich bezieht und nun in einem Beitrag auf mehrere verschiedenen und auch gegensätzliche Meinungen eingehen muss

Ich mach das übrigens beim 2., 3. und n. User per Hand ""[qote=xyz] ... Text ...

"" Also die Tags selbst geschrieben nicht per Copy & paste und dann wieder Text rausschneiden, User ändern etc. Da bin ich per Hand schneller. (das "u" hab ich beim ersten Tag absichtlich herausgelassen, damit man den Tag sieht und er nicht vom System geschluckt wird, also ein absichtlicher Schreibfehler)

Ich weiß nicht warum man seitens Poppen.de soviel Angst vor Datensätzen in der Datenbank hat. MySQL ist kostenlos und sollte das locker schaffen. Auch der Speicherplatz sollte nicht das Problem sein (auch wenn so ein [Memo-Feld] schon Speicher frisst).

Für die Übersicht finde ich es besser, und in allen mir bekannten Foren wird das auch so gehandhabt, dass man aus dem Posting immer jeweils auch das Bezugsposting erkennt, meist sogar ohne dass explizit ein Textausschnitt zitiert wird. Es erscheint "Antwort auf Beitrag von xyz am tt.mm.jjjj um hh:mm:ss" Hier muß man es aber zwangsweise tun um nicht mißverstanden zu werden. Alleine die Darstellung, welches Posting genau des Zitierten gemeint ist, erfordert ein Textzitat, welches man sich ansonsten eventuell sparen könnte.

Natürlich kann man auch mit 5 Fenstern oder Tabs arbeiten, nur wenn man was ergänzen will hat man eh das gleiche Problem.

Einer der Gründe, warum ich neben dem Linkverbot, weiterhin bei meiner Meinung bleibe, das dies hier zwar ein schönes Laberforum, aber kein echtes Forum zum Austausch von geistig handgreiflich Verwertbarem ist. Jeder darf etwas behaupten, aber zum Nachprüfen müsste man sich zuviel Arbeit machen, also lassen es die Meisten stehen.

Oder man will seitens Poppen.de verhindern, dass jemand seine Punkte nach oben treibt?
Aber das gelingt einigen auch mit mehr oder weniger beliebten Beiträgen zu allen Themen in allen Lebenslagen.
Die würde man vielleicht auch mit einer Punkteobergrenze pro Tag im Forum kriegen.


bearbeitet von wsb40
×