Jump to content

Mitgliedssperren.....

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Uns hat es ja nun noch nicht getroffen, aber da wir auch Konatkte zu solchen Mitglieder haben, bekommen wir auch einiges am Rande mit.

Deshalb mal ein Vorschlag von uns zum Sperren von Mitgliedern wegen ihren Beiträgen im Forum:

Man sollte sie zumindest vorab 1 x verwarnen und den Mitgliedern per pn den Grund einer evtl. Sperre erklären, damit diese Mitglieder auch wissen, was genau der Grund ist.

Sicher sind wir nicht mit allem einverstanden, was einige hier von sich geben, aber direkt jeden sperren ist wohl auch nicht sinnvoll


Also bitte erst eine Verwarnung hier im Forum und dann bei Bedarf sperren


Geschrieben

Kann man nix hinzufügen...

Vor allen Dingen treibt man die betroffenen Personen doch so regelrecht dazu, sich in ihrer Verzweiflung Mehrfachnicks zu zulegen, oder?


Minotaurus6
Geschrieben

Jeder User der geperrt wird ist sauer, egal ob berechtigt oder unberechtigt.
Aber viele von denen holen sich an der "nächsten Ecke" neue Emils, machen sich nen paar Fakeprofile und dann gehts weiter...
Folge...euer Kampf gegen die Fakes wird noch aussichtsloser!!!
Außerdem wenn demjenigen was daran liegt dieser Seite zu schaden verhindert eine Sperre überhaupt nix, sondern bewirkt nur das Gegenteil...


Geschrieben

der text kommt mir aber irgendwie bekannt vor ...............


Geschrieben

ich finde die idee gut.

ese


Geschrieben

ich finde die idee gut.

ese



moin öse,

unsere meinungen spielen hier eine untergeodnete rolle ............


Minotaurus6
Geschrieben

Man sollte auch mal darüber nachdenken, weswegen man Mitglieder sperrt,
wenn sich jemand nicht benimmt (z.B. beleidigt) ist das ok,
aber wenn jemand eine andere Meinung hat und sich vielleicht nur zu emotional oder unglücklich geäußert hat, sollte man vor einer Sperrung erst mal das Gespräch suchen.
Manchmal sind nämlich die Dauerantworter und Besserwisser (Schleimer) genauso schuldig an emotionalen Entgleisungen.

Wenn ich hier so in der Kritikecke schaue, sehe ich das sehr oft geschlossen wird oder manche Kritiker garnix mehr schreiben...(gesperrt worden?)

Es wäre es doch viel einfacher Kritik zu verhindern, indem man den Kritikbereich ganz abschafft oder nur noch über den Support möglich macht...


Geschrieben

Es wäre es doch viel einfacher Kritik zu verhindern, indem man den Kritikbereich ganz abschafft oder nur noch über den Support möglich macht...



Nix da!
Kritik muss sein, denn nur daraus lassen sich Fehler erkennen .. und daraus kann man nur lernen ... beiderseits!

Ich lege auch gerne mal den Finger in die Wunde. Warum auch nicht, solange es sachlich zugeht und auch sachliche Antworten der Mods oder des Supports folgen?
Und wenn die "Gegenargumente" ausgehen oder nur noch blabla folgt ... weiss man zumindest, das man den wunden Punkt richtig erwischt hat Das nennt man dann gelebte Demokratie!

Kommt mir hier einiges recht mythologisch vor .. gell?


×