Jump to content

An die User und Admins! Könntet Ihr nicht eine Cheftaste einrichten?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mit Cheftaste Browser unsichtbar machen

Schon wieder unerlaubt im Internet gesurft.
Könntet Ihr nicht auf dieser Seite einen Link einfügen wo keiner der in das Büro kommt sieht ich bin bei poppen.
Es gibt viele Internetseiten die das anbieten.
Könntet Ihr das auch anbieten?

Was ist Eure Meinung und die Meinung der poppen User.


69Liebhaber69-1967
Geschrieben

Drück mal auf ESC, wenn Du die Startseite von Poppen.de auf hast


Geschrieben

mhhhhh... und was soll mir das jetzt sagen?


Geschrieben

Taktisch günstig wäre das ganze natürlich auch für das Forum..... einige sind ja hier mehr unterwegs wie auf der Hauptseite....


Geschrieben

@Liebhaber69
Alles ganz schön und gut dann habe ich Goggle aber oben im Browser Fenster steht Poppen.de index und das hat man bei anderen Cheftasten nicht und bei dem Forum geht das nicht mit der Esc Taste.


Geschrieben

und bei dem Forum geht das nicht mit der Esc Taste.

...und beim Lesen von PN oder beim Betrachten von Profilen auch nicht. Selbst die Hauptseite kann man nicht immer zuverlässig ersetzen.

Also bitte nicht auf diese Funktion verlassen. Wohl deshalb ist sie auch nirgends offiziell dokumentiert.

Alt-F4 macht zur Not ein Fenster zu...

Darüber, was es arbeitsrechtlich bedeuten kann, wollen wir lieber nicht reden...


Geschrieben (bearbeitet)

Darüber, was es arbeitsrechtlich bedeuten kann, wollen wir lieber nicht reden...


Darum geht es hier ja auch garnicht, dies war nur ein vernünftig angebrachter Verbesserungsvorschlag, der auch nicht auf so subtile Art gerügt werden muß!


bearbeitet von dat_Andy
AnneMcBeal
Geschrieben

@bramfelderhh:

Öffne doch einfach den Browser ein 2tes Mal mit einer anderen Site (z.B. Google etc.), während Du bei Poppen.de surfst. Wenn jemand hereinkommt, drückst Du einfach die Tastenkombi Alt+Umkehr und schaltest damit das harmlose Fenster in den Vordergrund. Das funktioniert übrigens auch mit allen Programmfenstern, d.h. Du mußt nicht zwingend ein 2tes Browserfenster aufmachen.


Engelschen74
Geschrieben

wie wäre es denn mal mit surfen auf arbeit auf zu hören und stattdessen zu arbeiten? da sind schon einige heimgegangen wegen surfen, vor allem auf sexseiten...


AnneMcBeal
Geschrieben

Es im Büro sein zu lassen, ist natürlich die beste "Cheftaste".


Geschrieben

Es ist wohl jedem selber überlassen, wann er wo und welches Risko er eingeht.....
Hier ist der Vorschlagsbereich, und nicht der 'Mach mir moralische Vorwürfe-Bereich'


AnneMcBeal
Geschrieben

Oh Entschuldigung! Was Engelschen & ich geschrieben haben, sind aber lediglich
Vorschläge und keine moralischen. Hätte ich einen moralischen Vorschlag machen wollen, hätte ich empfohlen das Profil hier zu löschen und diesem Sündenpfuhl nicht länger zu frönen...


Myrff
Geschrieben

Mal abgesehen von dem moralischem

In den meißten Firmen läuft der Internet-Anschluß über ein Intranet, das in der Regel von einem Adminstrator betreut wird.
Falls der nur halbwegs was von seinem Job versteht, kann der sowieso ohne weiteres nachvollziehen, wer wann auf welcher Seite gesurft hat

Daher empfehle ich, wenn schon bei der Arbeit auf p.de gesurft werden soll, über einen öffentlichen Proxy-Server die Seiten zu besuchen.

Da ich Links hier nicht posten darf, bleibt es jedem selbst überlassen, die zu ergooglen.

Und ansonsten, wie schon weiter oben von anderen beschrieben, ALT + F4.


×