Jump to content

Umfrage auf Hauptseite zu Userwünschen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Warum nutzt ihr die Möglichkeit auf der Hauptseite nicht, um herauszufinden, wie die Meinung der User zur Community ist, welche Userwünsche bezüglich einer Weiterentwicklung da sind und wie Vorschläge für neue Features bewertet werden???

Das wäre eine deutlicher Beitrag zur Usernähe...

Die Doktor-Sommer-Gedächtnis-Umfragen könnt Ihr Euch wirklich sparen...

Wen interessiert es, wie oft der Durchschnitts-User hier wichst oder wann er den ersten Sex hat?

Macht mal Umfragen zum Thema Jugendschutz, Bezahlfeatures, Datenschutz, Werbeakzeptanz, Servergeschwindigkeit, Zufriedenheit mit Moderation, Zufriedenheit mit Supportcenter, Zufriedenheit mit Bezahldienstleister, Zufriedenheit mit AVS-Systemanbieter, Umsetzung von Verbesserungsvorschlägen, Beurteilung neuer Features, Kontakthäufigkeit etc.


Geschrieben

Ein fantastischer Vorschlag

Ob er umgesetzt wird wage ich aber zu bezweifeln.


Geschrieben

Es wäre marketingtechnisch ein Schuß ins eigene Knie,wenn man bereits auf der Hauptseite liest,daß z.B. 85 % aller an der Umfrage teilgenommen User mit der FSK18-Regelung unzufrieden sind.

So etwas könnte schlecht für das Image sein und potentielle Neu-User abschrecken.

Also wird Poppen.de bei solchen albernen Wischiwaschi-Umfragen bleiben.


Geschrieben

Dann hätte ich aber schon ne neue Umfrage

Wie weit sprietzzzzzt ihr und wieviel Liter ?


Geschrieben

die ganzen hier gemachten Verbesserungsvorschläge fließen eher in andere Seiten der Ideawisse Ltd. ein.

Und die FSK18 Schiene wird eh nur hier gefahren. Auf den anderen Partnerseiten ist man noch nicht soweit....


Geschrieben

das ganze kann man natürlich nur machen, wenn einem an der usermeinung was liegt... da man die formulierung selbst in der hand hat, könnte man das schon so regeln, dass es nicht negativ ausfällt...

zum beispiel 3 features vorschlagen, die zur diskussion stehen und die user fragen, welches ihnen am wichtigsten wäre???


Geschrieben

das ganze kann man natürlich nur machen, wenn einem an der usermeinung was liegt.


Und genau da fangen die Probleme schon an


Geschrieben

socke sag bloss, du hast irgendwie das gefühl, dass unsere meinung niemandem wichtig ist????





Geschrieben


Schlüppadieb
Geschrieben

Ich finde den Vorschlag von @powerpassion persönlich gesehen sehr gut. Allerdings sehe ich dabei auch die Gefahr, das diese Art "Umfragen" seitens User dann auch mit einer Erwartungshaltung verknüpft ist, wenn beispielsweise ein Ergebnis eine ganz klare Tendenz aufzeigt, aber dann seitens Betreiber nicht umgesetzt wird, vielleicht auch noch eine "Rechtfertigung" erwartet wird.

Userwunsch und Sinn aus Betreibersicht können zweierlei Sachen sein und Prioritäten und Notwendigkeiten auf beiden Seiten unterschiedlich betrachtet werden.

Darüber hinaus betrachte ich Ergebnisse solchen Umfragen immer mit einer gewissen Skepsis, da sie nur ein ungefähres aber nicht zwingen ein repräsentatives Meinungsbild abgeben.


Geschrieben

@prickel

als betreiber sollten userwünsche eigentlich immer eine gewisse relevanz haben... dafür macht man ja umfragen um die zu erfahren...

diese umfragen, die hier durchgeführt werden sind einfach nur lächerlich...

sorry... aber das ist eigentlich nur ein weiterer baustein, der den engagierten usern zeigt, wie viel wert auf ihre meinung gelegt wird... hier gibt es einige dinge, die von den usern seit jahren gewünscht werden und auch mehrfach zugesagt wurden (stichworte: profil nicht offen zugänglich, suche-nicht, profilverlinkung)...

das wird nie angesprochen, dafür wird gefragt "wie oft wichst ihr"... das muss einem unter diesen umständen wie eine verhöhnung vorkommen...


×