Jump to content

ältere beiträge löschen...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

ok, weil der jots mir das so angeraten hat, schreib ich das hier mal rein.
ich habe mir die mühe gemacht, und die forensuche bemüht.
ich habe in alten beiträgen gewurstelt. manche sind sicher noch aktuell, aber an alten themen beteiligt sich ohnehin keiner.
daher die frage:
wäre es nicht sinnig, alle beiträge, zu denen seit, sagen wir mal einem halben jahr, nicht mehr gepostet wurde, einfach zu löschen?

denn wie gesagt, an alten themen beteiligt sich eh kaum einer, selbst, wenn das thema noch aktuell wäre.

denkt mal drüber nach...


Pumakaetzchen
Geschrieben

Och nöööö, dann wäre der Hängst-Thread auch weg. Und der mit dem Resteficken. Die waren soooooooo schön.


Geschrieben

Die alten werden doch gelöscht...

Falls Du z.B. hier in den Verbesserungsvorschlägen einen Beitrag aus 2004 oder älter findest,
dann schenk ich Dir ...
ne Nacht mit mir.


Geschrieben

Das ist ja leider das Problem, dass User nicht nach dem Motto handeln, gemeinsam sind wir stark und posten deshalb alle in einem Thread eines bestimmten Themas.

Statt dessen macht jeder sich seinen eigenen Kopf, nutzt keine Forensuche und empfindet seinen Thread, selbst wenn keine Antwort kommt, als den allerwichtigsten schlechthin.

Manchmal wird ja auch die Suche nach einem bestimmten Thema durch Rechtschreibfehler oder gar sinnige Überschriften wie Hilfe, ???, hab ich schon gesagt usw. erschwert, aber mit ein wenig Geschick lassen sich doch viele Themen wiederfinden.

Es gab oder gibt sogar einen Thread, in der eine Abarbeitungsliste für diverse Verbesserungsvorschläge mit aufgenommen wurden, leider verschwindet der aber immer wieder in den Tiefen der nachfolgenden Seiten.

Vielleicht sollte der Künstler der letzten Tage, der hier einige alte Verbesserungsvorschläge wieder ausgegraben hat, doch einfach einmal die Zeit aufwenden und eine Zusammenfassung aller Verbesserungsvorschläge machen (in Verbindung mit einer Umfrage), wo jeder User hier, statt einen eigenen Beitrag zu schreiben, doch einfach anklickt, bin dafür, bin dagegen oder ist mir egal.

Sicherlich wird auch der Seitenbetreiber dann mehr auf notwendige oder gewünschte Verbesserungen eingehen, wenn statt 2500 mal ein einzelne User schreiben, mit den Vorlieben und Abneigungen bin ich nicht zufrieden(die dann in 30.000 anderen Verbesserungsvorschlägen verschwinden) in einem Thread (Zusammenfassung) zu lesen ist, dass 2.500 User damit nicht zufrieden sind und die Auswertung incl. der Nicknamen (a la' Unterschriftensammlung) zu lesen sind.

Nach dem Motto, je dicker die Liste, desto mehr kann ich mich nicht mehr damit rausreden, dass ja nur vereinzelte User das wünschen, nur weil einer, der vor 4 Jahren solche Wünsche hatte und der bislang auch keinen Ansatz der Realisierung erkennen konnte, aus Verzweiflung oder Resignation zu dem Thema nichts mehr schreibt.

Eine Aufspaltung der Verbesserungsvorschläge in ein Unterforum mit diversen Rubriken könnte da auch Abhilfe schaffen, da zumindest teilweise dann ein Ansatz zu erkennen wäre, woran seitens der Betreiber verstärkt gearbeitet werden muss.

Ein Löschen aller alten Beiträge zwar für mehr Übersichtlichkeit sorgen, aber keiner kann dann unsererseits mehr nachhalten, wie lange denn bestimmte Themen auf Abarbeitung warten.

BDSMPaar6


Geschrieben

Och nöööö, dann wäre der Hängst-Thread auch weg. Und der mit dem Resteficken. Die waren soooooooo schön.



die kann man ja wiederaufleben lassen

@brise: ich habe in F&U heute mal gestöbert, und konnte beiträge bis 2005 finden.
ich finde, die könnte man durchaus entsorgen, die meisten, die dort mal aktiv waren, sind nichtmal mehr hier angemeldet.

@bdsmPaar: die idee mit der umfrage ist klasse, würde aber vermutlich den rahmen sprengen, denn man kann ja immer nur eine frage mit meheren antworten aufstellen. das würde sich ziemlich läppern, würde aber den admins hier sicherlich einen guten überblick verschaffen, was denn die user hier gerne hätten.
ich denke mal, das forum lebt ja durch die user, die admins sehe ich als aufpasser und regulierer an.
demnach fänd ich es schon gut, wenn es mal eine übersicht gäbe, und auch mal wieder nachzulesen wäre, was umgesetzt wurde, was eben nicht umgesetzt werden kann usw....

aber zurück zum eigentlichen...das mit den 6 monaten ist ja keine fixe sache. man könnte auch sagen, 12 monate.

und wenn dort länger keiner mehr gepostet hat, interessiert das thema offensichtlich auch keinen mehr. also weg damit...


Geschrieben


wäre es nicht sinnig, alle beiträge, zu denen seit, sagen wir mal einem halben jahr, nicht mehr gepostet wurde, einfach zu löschen?
.


Die alten werden doch gelöscht...
Falls Du z.B. hier in den Verbesserungsvorschlägen einen Beitrag aus 2004 oder älter findest,


Sie redet hier von einem halben Jahr @Brise
Nicht von 4 Jahren

Nicht immer versuchen alles schön zu reden oder so tun als gibt es sowas bereits


Geschrieben

@brise: ich habe in F&U heute mal gestöbert, und konnte beiträge bis 2005 finden.

Damit hast Du aber noch nicht gewonnen.

Ich persönlich finde es gut, dass man auf ältere Beiträge immer noch zurück greifen kann. Manches ist zeitlos gültig, und es wäre schade drum. Die alten Themen dümpeln weit am Ende herum und stören nicht wirklich. Jedenfalls mich nicht, weil ich schau einfach nicht so weit runter.

Aber wenn ich Informationen suche, bin ich ganz froh... Geschichtsverlust nach nur 6 Monaten fände ich katastrophal.


FunPaar3053
Geschrieben

Der Totengräber hätt dann aber keinen Job mehr


Geschrieben

hm, also mal ganz ehrlich, ich glaube nicht, daß jemand (oder die mehrheit hier) die älteren beiträge regelmässig liest, einfach so aus spass.


Geschrieben

Mag sein...

Aber aktiv stören tun die Beiträge doch auch nicht. Oder? So lange die Datenbank nicht platzt, sehe ich in der Löschung keine Verbesserung.

Übrigens habe ich gerade gesehen, Du hast heute selber einen Thread von 23.06.2006 wiederbelebt.


Duliner
Geschrieben

(...)
dann schenk ich Dir ...
ne Nacht mit mir.

Du, Schwein!


Geschrieben

Klar, ein Trüffel-Schwein...

Such nur LuderVal, such nur. Es gibt den Beitrag. Würde ich sonst so eine Wette anbieten?


Schlüppadieb
Geschrieben

hm, also mal ganz ehrlich, ich glaube nicht, daß jemand (oder die mehrheit hier) die älteren beiträge regelmässig liest, einfach so aus spass.



Mir fällt da spontan jemand ein, der sich die Mühe macht und die dann bewußt hochholt


Geschrieben

Sie redet hier von einem halben Jahr @Brise
Nicht von 4 Jahren

Nicht immer versuchen alles schön zu reden oder so tun als gibt es sowas bereits


Hier würde doch nie und niemand jemals versuchen, etwas schön zu reden!
Was bis Du wieder mal frech ... Du schlimmer Finger..

"Werft den Purschen zu Poden!"


Geschrieben

Mir fällt da spontan jemand ein, der sich die Mühe macht und die dann bewußt hochholt


*LOL*, den kenne ich auch.... Er hat aber ausführlich zu seinem "Ausgraben" Stellung genommen -&gt Klick mich

Seit wann mobben denn die Trolle im Forum gegen User ?


Geschrieben


Mir fällt da spontan jemand ein, der sich die Mühe macht und die dann bewußt hochholt



und du weisst auch, weswegen...nicht wahr?


×