Jump to content

Penetranz...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

ich hätte da auch mal was anzumerken. Es ist nichts das drängt oder besonders wichtig ist.

So mancher meiner geliebten und weniger geliebten Mituser hat sicherlich schon ähnliches erlebt. Es ist die Penetranz anderer, die sich über das negative Bewerten von Profilen definiert.

Nun meine Frage, besteht die Möglichkeit, dass man Wahlweise selber einstellen kann ob man sein Profil bewertet haben möchte oder nicht? Von mir aus auch nur für Bezahlmitglieder, so als eventuellen Anreiz.

Könnte man ja mal darüber nachdenken.

Sollte die Frage schon mal gestellt worden sein, dann ist mir das auch egal...


bearbeitet von Indigo_Blue
Geschrieben

also von mir/uns aus könnte man das auch komplett weg lassen, ist doch albern mit dem bewerten...


Geschrieben

moin indi


das thema voting wird wohl ein endloses bleiben - leider.

entweder sollte es komplett abgeschafft werden, - was ich selbst befürworte - oder eben anders geregelt werden.

omma war heute mal seit langer zeit unterwegs und hat selbst mal schöne bilder gesucht hier bei pp.de und war erschrocken, wie hier das voting wirklich toller bilder in den keller geht.

davon reden wir nicht von unseren bildern

mal so generell.

der vorschlag, dass nur zahlende mitglieder voten können, kam auch von uns schon - leider erfolglos.

mir sind die votings echt egal und allein schon wegen meinen beiträgen werden wir in den keller gevotet ( mein bild liegt derzeit bei 6,0 oder so , aber es ist mir egal )

du kannst also leider nicht selbst entscheiden, ob dein profil / bild gewertet werden soll

trotzdem weiterhin viel spass


oppa, der morgen mal wieder auf sein voting schaut und vorab dem peter liebe grüssle bestellt


Geschrieben

Sollte die Frage schon mal gestellt worden sein, dann ist mir das auch egal...

Klar ist sie schon gestellt worden. Öfter. Und ganz bestimmt auch schon mal unter einem ähnlich unsinnigen Titel.

Ich nahm das als Anlass, mal zu schauen: Mein Profil ist "verbesserungswürdig". Stimmt. Eigentllich ist es nichtssagend. Man hat mir also noch geschmeichelt. Dann will ich mal schön zufrieden sein, und nicht mit meinen Mitusern hadern.


0815Erwin
Geschrieben

Manche bewerten schlecht - Manche halten gerne den moralischen Spiegel vor.
Manche schreiben dafür gerne off.
Irgendwie muß man ja seine Zeit rumkriegen


Geschrieben

@Brise...

User nennt sich XYZ1980, XYZ1981, XYZ1982, usw. und besucht regelmäßig Dein Profil um schlecht zu bewerten.

Was ist dann Deiner Meinung nach an der Sache Faul? Was ist Deiner Meinung nach am eigenen Profil noch verbesserungswürdig? Was ist dann Deiner Meinung nach an dem Titel unsinnig oder unpassend?

Eigentlich solltest Du es doch besser wissen, der eine oder andere ist doch sicherlich auch auf Dich nicht gut zu sprechen.


Geschrieben

Klar ist sie schon gestellt worden. Öfter. Und ganz bestimmt auch schon mal unter einem ähnlich unsinnigen Titel.




@brise:

das wort kennst du sicher und die entscheidung, seinem beitrag einen namen zu geben, obliegt dem TE und die aufdringlichkeit einiger, die nur zum dauerhaften downvoting aufs profil kommen, ist schon penentrant

deshalb fragte der TE ja auch:

Nun meine Frage, besteht die Möglichkeit, dass man Wahlweise selber einstellen kann ob man sein Profil bewertet haben möchte oder nicht?



wenn er es denn ausstellen könnte, könnte dieses profil keiner mehr voten

was ist daran falsch oder kritikwürdig ?

oppa


Geschrieben

die nur zum dauerhaften downvoting aufs profil kommen, ist schon penentrant

Sicher. Und das Wort kenne ich jetzt auch, schließlich habe ich ein Wiki.

Was ich kritikwürdig finde: Dass der eigentliche Inhalt des Beitrages nicht auch zumindest als Stichwort im Betreff auftaucht. Überschriften sind vor allem dazu da, den Inhalt des Beitrags zu beschreiben. Das leistet diese Überschrift nicht im mindesten.

Aussagefähiger Betreff! Klingelt irgendwo irgendwas?


Geschrieben (bearbeitet)

Mit Verlaub Brise, nach wie vor behalte ich mir das Recht der dichterischen Freiheit vor.

1.) Auch Du hast Dich geäußert zum Thema.
2.) Bis zu einem gewissen Grade soll der Titel schon provozieren(kennst Du mich anders...)

Wenn es Dir nicht gefällt, wirst Du damit umzugehen lernen müssen und ich auch...


bearbeitet von Indigo_Blue
Geschrieben

@brise:

mag sein

ich kann aber zumindest den sinn des postings begreifen und würde wegen der überschrift selbst indi nicht unbedingt kritisieren

das thema selbst sollte jedoch von pp.de wirklich umgesetzt werden - es ist leider ein leidiges thema

oppa

das voting für reale geprüfte mitglieder, oder komplett abschaffen


oppa


Geschrieben

@Indi

diese spielwiese für ignorante mensche ist doch gewollt ... dann kann sich auch mal ein nobody im leben so richtig rächen!

echte rächer damals, haben a la ZORRO wenigstens noch schöne frauen mit dem schwert befreit ... heutzutage dominieren ja leider eher die dümmlichen online-rächer .... Zorro (wenn es den jemals gab) würde sich im grabe rumdrehen!

na ja, wers zur selbstbestätigung braucht?


schwerter zu pflugscharen! ... oder besser:
mäuse zur elektronikschrottentsorgung!


Geschrieben (bearbeitet)

da ich eine sogenannte bewertungs-autarkie-golden-card besitze, lade ich immer herzlich dazu ein, mich möglichst unsexy zu bewerten, dann fällt nämlich auch viel flachwichser-post weg.
( zwei fliegen mit einer klappe!)

typen, die mir schreiben: "hab dir auch ne 10 dagelassen"( sorry indi für diese indiskretion ), lösch ich sofort, weil die das nur machen, um auch ne 10 zu kriegen und ich vergeb nur einsen, und das auch nur sylvester, wenn ich morgens um 6 nach hause komme ((n) sollte).

ese the bewertungsfreak


bearbeitet von Ese_
×