Jump to content

Automatische Löschung

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich möchte hier den Vorschlag unterbreiten, dass diejenigen Profile die seit mehr als DREI MONATEN nicht von den entsprechenden Mitgliedern besucht wurden, automatisch zu Löschen.

LG


Engelschen_72
Geschrieben

Dagegen !
Profile , die über einen gewissen Zeitraum nicht mehr online waren , tauchen eh nicht mehr in der Suche auf .
Warum ich dagegen bin ?
Was ist z.B. mit jemandem , der `nen Unfall hat , lang " ausfällt " , keine Möglichkeit hat sich einzuloggen ?
Das nur als Beispiel


Geschrieben

Ich möchte hier den Vorschlag unterbreiten



Trotzdem muss ich leider auf meinem Vorschlag bestehen, dass Neumitglieder sich erst mal regel- und sachkundig machen, bevor sie anfangen, irgendwelche Kinder mit dem Bade auszuschütten.

Viel Spaß hier!

Aber seht euch bitte erst mal um.


Geschrieben

Hier hängen so viele Karteileichen herum. Ist teilweise echt zum kotzen!

EIne Löschung nach 3 Monaten finde ich auch zu früh, aber wer sich 6 Monate nicht einloggt, sollte eine Message bekommen dass sein Profil nach weiteren 2 Wochen gelöscht wird wenn er sich nicht wieder einloggt.

Und bzgl. "kann mich nicht einloggen weil ich Unfall hatte".... Dumme geschwätz. Wenn Du dich so um einen Baum wickelst, dass Du drei Monate keine Chance hast dich einzuloggen, dann wirst Du wahrscheinlich auch kein Interesse zum Vögeln haben...


Geschrieben

Hier hängen so viele Karteileichen herum. Ist teilweise echt zum kotzen!

Dann geh einfach woanders kotzen, Du Rüpel.

Poppen.de tut eine Menge dafür, dass Du z.B. in der Suche eben NICHT andauernd auf User stößt, die sich länger nicht gemeldet haben. Einfach mal lesen statt rumzuprollen.


Geschrieben

Das mit dem Löschen der Karteileichen die seit Monaten nicht mehr online waren ist eine gute Idee. Ich bin auf jeden Fall dafür.


Geschrieben

Wo stören sie Dich?

Bei alten Forenbeiträgen? In alten Gästebucheinträgen? Achte einfach auf das Datum.

In den Suchergebnissen? Schau doch mal hin! Da werden sie ausgeblendet. Und auch sonst so ziemlich überall auf der Seite.

Aber egal... Immer erst mal alle löschen wollen. Bitte erst mal schauen und informieren.


Geschrieben

Vielleicht sollte man den Herren hier auch noch einmal verdeutlichen, dass User, deren Profile noch existent sind und die sich längere Zeit nicht eingeloggt haben, sogar über eine explizite Namenssuche nicht mehr zu finden sind.

Längere Zeit sind dabei ein Zeitraum von 30 Tagen und den kann man schon einmal abwesend sein.

Wo findet Ihr dann immer diese Karteileichen?


Weiterhin sollte die sogar für einen Normalo - User bestehende Möglichkeit der Anzeige des letzten Log-In des Profiles genügend Aufklärung über die Karteileiche bringen.

BDSMPaar6


KoblenzHorny
Geschrieben

Naja anstatt direkt zu löschen könnte man ja sowas wie einen inaktiv Status einführen, der angezeigt wird, wenn der Benutzer 2 oder 3 Monate nicht mehr eingelogt hat. Löschen könnte man dann ja so nach 6 Monaten evtl. mal machen.


Geschrieben

frage mich auch wo man diese "Leichen" findet.

Die Paar auf die man vielleicht in Uraltthreads trifft, erkenne man doch auch als Normalo am letzten Login.

Poppen.de nimmt sie doch schon aus den Suchergebnissen raus, was wollt ihr denn noch?

Poppen.de hat kein Interesse hier User zu löschen, weil viele Mitglieder = viele Werbeeinnahmen.


griselda
Geschrieben

poppen.de weigert sich schon immer, mit irgendwelchen toten Profilen aufzuräumen. Das würde schließlich die Nutzerzahl drastisch senken und das möchte man nicht, was ich aus geschäftlicher Sicht auch völlig verstehe.

Früher gab es wesentlich mehr Probleme mit den Performancezeiten hier, die sind inzwischen fast immer gut, somit finde ich es okay, dass die alten Profile da sind.
Natürlich verursachen sie noch immer Serverlast, auch wenn sie nicht mehr in den Suchen auftauchen, aber als Verlinkungen und Gästebucheinträge tauchen sie auf und werden somit auch mal angeklickt. Diese Lasten sind aber wohl nicht wirklich groß und da, wie bereits gesagt, die Performance der Seite an sich inzwischen meist reibungslos ist, fallen sie nun wirklich nicht weiter ins Gewicht.

Möge poppen.de also weiter auf seinen Leichen sitzen und mögen Neulinge sich erst kundig machen und dann posten.


Schlüppadieb
Geschrieben

Natürlich verursachen sie noch immer Serverlast, auch wenn sie nicht mehr in den Suchen auftauchen,



Dann sollte man besser auf die Einbindung von Smilies oder Bilder anderer Seiten verzichten, die erzeugen vermutlich weit mehr Serverlast, zumindest nicht unerheblichen Traffic


Geschrieben

@ Prickel

meinst jetzt Leute mit animierter Signatur?

Außer in alten Threads hatte ich dieses Problem noch nicht, wenn sie bei der Suche nicht auftauchen ist doch ok. vielleicht sollte man letzte Login als Suchkriterium vorgeben können

@ Micha

was hat da smit dem Thema zu tun?

Wie sind denn Dates mit Fakes?


Schlüppadieb
Geschrieben

nö, aber öffne mal den einen Thread der "schönsten Smilies" , da rödelt der bei mir ewig rum *gg


griselda
Geschrieben

Ich sage doch, Prickelchen, diese Last fällt nun wirklich nicht weiter ins Gewicht.


Geschrieben

@prickel

der traffic entsteht aber auf anderen servern, poppen.de muss wohl nur aufs laden warten...

@six

also für zahluser kann man in der detailsuche auch ein letztes-login-kriterium auswählen...


Geschrieben

frage mich auch wo man diese "Leichen" findet.



Wenn man bei den ParkplatzTreffs die Listen durchschaut findet man teilweise inaktive Profile.

Gibt aber schlimmeres, man sieht ja wann die Leute das letzte mal eingeloggt waren.


×