Jump to content
Jungfrau16

Cookies

Empfohlener Beitrag

Jungfrau16
Geschrieben

Wie wär es, wenn ihr cookies benutzen würdet, um funktionen wie "eingeloggt bleiben" zu ermöglichen, oder damit man jedesmal wenn man bei der Suche auf "zurück" haut nicht nochmal alles eingeben muss.

Gruß Jungfrau


Geschrieben

Hmmm, ändern sich denn deine Suchparameter so häufig?
Normalerweise steht doch bereits bei der ersten Suchanfrage fest, wonach man sucht

Für Mehrfachsuchen mit ständig wechselnden Interessen, ist die Suchfunktion eigentlich auch nicht gedacht.


Jungfrau16
Geschrieben

Vielleicht hat man ja in der einen Stadt nichts gefunden und will mit den selben Einstellungen woanders suchen?


Geschrieben

Das hatte ich als "Landei" natürlich nicht bedacht, sorry!


Geschrieben

Ich wäre zumindest für die Funktion, das man durch ein Cookie eingeloggt bleibt. Also das man den Browser bzw. das Tab schließen kann, ne Stunde (oder nen Tag) später wieder die Seite aufruft und gleich eingeloggt ist.

Um Missbrauch zu verhindern sollte man es wie im vB Forum machen. Man kann mit nem Haken drunter wählen, ob man beim nächsten anmelden gleich eingeloggt sein will, also ein Cookie gespeichert wird.

Somit kann man Zuhause den Haken rein machen und wenn man sich an nem Fremden PC anmeldet nicht. Somit ist man da wieder nach ner bestimmten Zeitspanne ausgeloggt und wenn sich nun ein anderer anmeldet, kommt er nicht in den Account rein.

Und wenn man mal richtig auf Logout geht, dann werden die Cookies wieder gelöscht. Oder man machts manuell im Browser oder durch Zusatztools.

Weil es nervt einfach, wenn man sich ständig neu anmelden muss.


Geschrieben

Weil es nervt einfach, wenn man sich ständig neu anmelden muss.

Nur am Anfang jeder Sitzung.

Die Option, die Du wünscht, gab es sogar mal... Sie wurde abgeschafft. Sicherheitserwägungen.


BabetteOliver
Geschrieben

[COLOR=Blue]@andy
alleine eine genaue Suche über die Postleitzahl kann zu mehreren Versuchen führen. Köln z.B. hat die PLZ 50xxx und 51xxx. Wenn man nur 5 eingibt, erweitert sich die Suche bis Trier, Mainz, Siegen und Dortmund. Zweckmässig ist also ein doppelter Suchlauf mit 50 und 51. Vor diesem Problem stehen viele User. Und da poppen sich beim Datefinder die Einstellungen merken kann, warum dann nicht bei der Profilsuche?
Auch die gefundenem Profile wechseln ständig. Anmeldungen, Abmeldungen, Aktivierungen und Passivierungen erzeugen laufend eine neue Auswahl. Also macht eine Wiederholung der Suche in Abständen Sinn.
Und es gibt einen Haufen weiterer Gründe für den Wunsch.

Oliver


[/COLOR]


Geschrieben

[COLOR=Blue]@andy
alleine eine genaue Suche über die Postleitzahl kann zu mehreren Versuchen führen. [/COLOR]

Wem sagst Du das! Wenn ich über die Suche nur Plz "2" eingebe, ersteckt sich mein Suchfeld gar über 4 Bundesländer! Da hilft eben nur eine mehr zielgerichtete Suche!


Die Option, .. gab es sogar mal... Sie wurde abgeschafft. Sicherheitserwägungen.

Eine sehr gute Entscheidung!


Geschrieben

Wieso eine gute Entscheidung?

Die Funktion ist ja kein großes Sicherheitsrisiko. Wenn man sich nicht zuhause anmeldet, bleibt man halt nicht dauerhaft angemeldet, somit kann es keinen Missbrauch des Accounts geben.


devilfire
Geschrieben


, somit kann es keinen Missbrauch des Accounts geben.



Was passiert denn, wenn Kinder oder Jugendliche den Rechner mitbenutzen und man sich vergisst abzumelden

Mich persönlich nervt es manchmal auch, aber alleine aus dem von mir angesprochenen Aspekt finde ich es gut, dass es das nicht gibt


BabetteOliver
Geschrieben

Da hilft eben nur eine mehr zielgerichtete Suche!

Und dafür muss eben z.T. eine mehrfache Suche erfolgen...

Was passiert denn, wenn Kinder oder Jugendliche den Rechner mitbenutzen und man sich vergisst abzumelden


Wir haben selber Kinder im Haushalt. Eine grundsätzliche AltersVerifizierung bei der Eröffnung eines Profils würden wir daher sehr begrüssen, aber die Frage, wie man den Zugang zum PC innerhalb der Familie organisiert, möchten wir schon selber lösen und nicht von poppen.de vorgegeben bekommen.

Oliver


Geschrieben

Und dafür muss eben z.T. eine mehrfache Suche erfolgen...


Nervt mich ebenfals auch sehr ... aber "Sicherheit" geht immer vor Bequemlichkeit!

...aber die Frage, wie man den Zugang zum PC innerhalb der Familie organisiert, möchten wir schon selber lösen und nicht von poppen.de vorgegeben bekommen.

Oliver

Es gibt auch Kinder, die ihren eigenen PC haben. Und das Cookies mit evtl. Zugangsinformationen eine ggf. "lohnende Kopierbeute" vom Eltern-PC sind ... ist so manchem "Kind" davon, nicht so fremd wie oft angenommen.

Wenn ihr nur einen PC besitzt, habt ihr aber durchaus recht!

Nachtrag:
Eine grundsätzliche AltersVerifizierung bei der Eröffnung eines Profils würden wir daher sehr begrüssen,
[COLOR=Black]Die gibt es doch!
Jeder User muss "wahrheitsgemäß" sein Geburtsdatum angeben ... und Minderjährige lügen doch niemals ... oder?
[/COLOR]


BabetteOliver
Geschrieben

Es gibt auch Kinder, die ihren eigenen PC haben.

Dann hätten die nix an meinem PC verloren und kämen also nicht an meine Cookies.

[COLOR=Black] und [/COLOR][COLOR=Black]Minderjährige lügen doch niemals ... oder? [COLOR=Indigo]- tut das überhaupt jemand ???? [/COLOR][/COLOR]


Geschrieben

Dann hätten die nix an meinem PC verloren und kämen also nicht an meine Cookies.


Der "Reiz des Verbotenen" kann aber auch eine ziemlich starke Inspiration sein, die schwerer wiegt als elterliche Verbote, oder?


BabetteOliver
Geschrieben

na klar - aber da gibt es schon Möglichkeiten, das zu verhindern.

Wobei es bei Gott schlimmeres im Netz zu sehen gibt, als diese Seite.


Geschrieben

Da stimme ich Euch zu. Wobei das Kopieren von Cookies aus dem elterlichen PC eine eher ungewöhnliche Aktion wäre. . . . Es soll ja Seiten mit com-Domain geben, die weitaus mehr zeigen - oder praktisch alles. Ohne jegliche Zugangsbeschränkung. Kids, die so clever sind, dass sie mit kopierten Cookies opperieren könnten, wissen das.


Geschrieben

Da hilft eben nur eine mehr zielgerichtete Suche!



Ich finde man sollte die Suche auf das wesentliche reduzieren..





Petra


Geschrieben

ist DAS nicht ein bischen zu schwierig ???


×