Jump to content
nagellack_rot

Gesuche nur noch mit Foto im Profil

Empfohlener Beitrag

nagellack_rot
Geschrieben

Hallo liebe Poppen - Freunde

Ich finde es wirklich mal ernsthaft darüber nachzudenken wäre nur noch Gesuche hier im Forum; Profile zuzulassen die Fotos FSK 16 haben.

es machen einige andere Betreiber mit gutem Erfolg um die Spreu vom Weizen zu trennen.


LG Harald


optio06
Geschrieben

Ist eine gute Idee.
Ich kenne keinen ernsthaften Grund warum Jemand hier in seinem Profil kein Foto zeigen kann. Es sei den er hat etwas zu versteken.

Darum : Not Pic = nicht existent!


BabetteOliver
Geschrieben

es steht Euch doch völlig frei, auf Profil ohne Fotos nicht zu reagieren.


Engelschen_72
Geschrieben

Darum : Not Pic = nicht existent!


Selten einen grösseren Mist gelesen , wie das !!!!
Ich kenne einige User , die keinerlei Pic im Profil haben und sehr existent sind !


reifundmollig
Geschrieben

@nagel_rot und Optio06

wenn Ihr es prickelnd findet, Euer Profil mitsamt Fotos bei der Suchmaschine mit G und den zwei oo`s u finden. Alle wollen das eben nicht. Und wie bereits geschrieben, dann einfach User ohne Foto nicht anschreiben, so einfach ist das


MrFrost
Geschrieben

es steht Euch doch völlig frei, auf Profil ohne Fotos nicht zu reagieren.



Aber es nervt, sich ständig durch Suchanzeigen zu klicken, deren Profil dann kein Foto aufweist.

Im Übrigen ist es doch kein Akt für diejenigen, die warum auch immer nicht erkannt werden wollen, einfach das Gesicht rauszuschneiden. Geht doch nur um einen ersten optischen Eindruck, da die Angaben im Steckbrief doch immer recht subjektiv sind - vorallem, was die Figureinschätzung betrifft...


Engelschen_72
Geschrieben

@MrFrost ...

Wenn einen der Mensch " hinter " dem Profil wirklich interessiert , dann kann man bei Bedarf Bilder auch immer noch per Email oder Messi verschicken .


nagellack_rot
Geschrieben

Ist ja recht interessant was ihr schreibt

da ich schon 43 lenze auf dem buckel habe, stamme ich auch aus der zeit ohne internet.

ich habe immer anzeigen in einem berliner stadtmagazin aufgegeben und auch auf anzeigen geschrieben. es war ein ungeschriebenes gesetz das man auf alle fälle seiner antwort auf eine anzeige ein bild beilegte. natürlich hatte man damals auch soviel anstand jedem zu antworten telefonisch oder schriftlich. leider sind die manieren zurückgefahren worden schade!

ich meine einfach das sich heute viele swinger schimpfen aber dann doch angst haben erkannt zu werden. aber was ist so schlimm wenn bekannte euch entdecken so habt ihr doch was herausgefunden was ihr über jahre eurer bekanntschaft nicht herausgefunden habt.

ich gehe noch einen schritt weiter, man sollte spätestens nach einem monat hier im profil ein foto haben sonst wird man einfach gelöscht.

man stelle sich nur vor eine firma bietet ein produkt an ohne foto jeder würde sofort denken da stimmt was nicht.

also liebes poppen.de team denkt drüber nach es würde dieses programm ehrlicher und spannender machen.

in diesem sinne ein realer aus berlin

lg harald


Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)

ich meine einfach das sich heute viele swinger schimpfen aber dann doch angst haben erkannt zu werden.


Was hat das eine mit dem anderen zu tun .
Jemand kann die grösste " Drecksau " unter der Sonne sein , aber dennoch entscheidet derjenige ganz alleine , ob er erkannt werden möchte oder nicht !
Und da es bisher so war , daß Profile über Suchmaschinen aufrufbar sind , kann ich JEDEN verstehen , der keine Bilder ins Profil setzt !
( Es ist auch aktuell noch so , soll aber wohl in der neuen Version geändert worden sein . )

aber was ist so schlimm wenn bekannte euch entdecken so habt ihr doch was herausgefunden was ihr über jahre eurer bekanntschaft nicht herausgefunden habt.


Und auch hier greift mein obiger Satz .
Jeder darf frei und selber entscheiden , wem er was über sich erzählt bzw. preisgibt !

ich gehe noch einen schritt weiter, man sollte spätestens nach einem monat hier im profil ein foto haben sonst wird man einfach gelöscht.


Was bin ich froh , daß poppen.de in 3 1/2 Jahren nie auf den , in meinen Augen , dummen Einfall kam !
Denn dann wäre ich heute auch nicht mehr hier . Ich habe fast ein halbes Jahr lang kein einziges Bild im Profil gehabt !

man stelle sich nur vor eine firma bietet ein produkt an ohne foto jeder würde sofort denken da stimmt was nicht.


Wenn man einen Menschen , der sich hinter einem Profil verbirgt , mit der Ware einer Firma gleichsetzt ... ich weiss ja nicht .
Ich habe hier in meiner ganzen Zeit zig Menschen OHNE Bilder im Profil kennengelernt !
Wenn etwas " nicht stimmt " , dann stimmt es mit oder ohne Bild nicht !


bearbeitet von Geile72
nagellack_rot
Geschrieben

also dich scheint es ja sehr zu erbosen warum nur

ich meine schon das bei meinen aufzählungen ein kausaler zusammenhang besteht. natürlich hat das doch gar nichts mit der einschränkung der persönlichen freiheit zutun.

wir wissen alle das vile systeme auf eine menge lüge aufgebaut sind, und ich meine um dieses abzubauen wären meine vorschläge richtig

ich habe niemals menschen mit produkten gleichgesetzt!!!!

in diesem sinne harald


Engelschen_72
Geschrieben

Mich erbost das nicht
Ich kann und konnte nur noch nie verstehen , warum ein Bild im Profil so wichtig scheint !
Bei Bedarf und Interesse kann man diese auf anderem Wege austauschen .

natürlich hat das doch gar nichts mit der einschränkung der persönlichen freiheit zutun.


Doch , nämlich wenn du selbiges forderst ...

man sollte spätestens nach einem monat hier im profil ein foto haben sonst wird man einfach gelöscht.


Mit dieser Forderung bzw. diesem " Verbesserungsvorschlag " nimmst du jedem die persönliche Freiheit , ob er Bilder einstellt oder nicht .
Es ist die ganz persönliche Freiheit eines jeden hier , ob er sich öffentlich mit Bildern präsentiert oder nicht .

wir wissen alle das vile systeme auf eine menge lüge aufgebaut sind, und ich meine um dieses abzubauen wären meine vorschläge richtig


Wenn ein Mensch lügen will , dich bescheissen will und dir was vormachen will , dann kann er das auch MIT Bild !
Oder meinst du , daß ein Bild der Garant dafür ist , daß dieser Mensch nicht lügt ?
Wer sagt dir im übrigen , daß die Pics auch denjenigen zeigen ?
Es kommt für mich so rüber , daß du der Meinung bist : Bild im Profil = echter User = kein Lügner .
Das passt für mich einfach nicht , da ich eben in all den Jahren hier andere Erfahrungen gemacht habe .


nagellack_rot
Geschrieben

ich gebe dir in der hinsicht recht das man schummeleien nicht völlig ausschliessen kann, aber man sie einschrenken.

mir fehlt hier einfach die bereitschaft vom system mehr ehrlichkeit reinzubekommen

jeder neue könnte bis zur völligen freischaltung davor nur mit einschrängung beispielsweise telefonisch gescheckt werden.

lg harald


frauSCHULZE
Geschrieben

..also ich halte es auch für quatsch

..ich möchte selbst entscheiden wem ich mich zeig
und wem nich
..wenn ich lusten drauf hab, mach ich meine geheime auf

..viele sitzen auch im internet cafe und daddeln von
da aus



MrFrost
Geschrieben

@MrFrost ...

Wenn einen der Mensch " hinter " dem Profil wirklich interessiert , dann kann man bei Bedarf Bilder auch immer noch per Email oder Messi verschicken .




Man könnte aber jede Menge Aufwand einsparen. Ich lese eine Suchanzeige, schaue mir dann das Profil dazu an, finde kein Foto - aber die Suchanzeige klang nett, also setze ich eine Mail auf. Und ja, ich schreibe alle Mails per Hand, kopiere also nichts von irgendwo und schreibe deutlich mehr als "Hey, hab deine Anzeige gelesen, willste ficken?" Nachdem ich dann eine Antwort erhielt, welche ich wiederrum mit der Bitte um ein Foto beantwortete, stelle ich ernüchtert fest, dass die Dame gar nicht mein Fall ist. Den ganzen Aufwand - und die Peinlichkeit einer "Sorry, nicht mein Typ" Absage (wer kriegt sowas schon gern?) - hätte man sich von vornherein sparen können, wenn ein Foto vorhanden wäre.

Ich erwarte ja nichtmal ein Bild, das die Person hinter dem Profil komplett zeigt. Wems peinlich ist, hier unterwegs zu sein... Bitte... Aber ein Foto mit zensiertem Gesicht kann sich jeder abringen. Dann kann man wenigstens schauen, ob der Körperbau den Vorstellungen entspricht - und seien wir doch mal ehrlich, die Mehrheit ist doch hier, weils sich um das geht, was der Seitenname schon aussagt. Und da spielt natürlich auch die Optik eine Rolle.


Engelschen_72
Geschrieben

Aber ein Foto mit zensiertem Gesicht kann sich jeder abringen. Dann kann man wenigstens schauen, ob der Körperbau den Vorstellungen entspricht - und seien wir doch mal ehrlich, die Mehrheit ist doch hier, weils sich um das geht, was der Seitenname schon aussagt. Und da spielt natürlich auch die Optik eine Rolle.



So , gehen wir nun mal davon aus , daß der Körperbau den Vorstellungen entspricht .
Dann triffst du dich mit dieser Person , weil du deren Körperbau attraktiv findest und dir steht jemand gegenüber und du denkst
" Hilfe , wie komm ich aus der Nummer wieder raus ? " .
Mal ehrlich : Was hat dir dann das Bild vom Körper gebracht ?
Das Optik eine Rolle spielt ist eine Sache , aber aufgrund eines Bildes vom Körperbau auf den Rest zu schliessen , finde ich schon recht fragwürdig .


Amafo
Geschrieben



Sollte das zur "Pflicht" werden, sollte es dann auch Pflicht werden einen bestandenen Rechtschreibtest vorzulegen. Wenn ich hier wieder diverse Sätze und Wörter lese bekomme ich mal wieder das kalte Grausen.



MrFrost
Geschrieben

@Geile

Ich treffe mich sicher nicht mit einer Person, ohne vorher ein Gesichtsfoto zu sehen. Und ja, im Notfall muss ich eben dann sagen, dass es nicht passt. Wobei ich persönlich mir da eher Gedanken um den Körperbau mache als ums Gesicht. Nicht, weil ich mir denke "Tüte übern Kopp und fürs Vaterland", sondern weil die meisten Gesichter etwas schönes oder interessantes an sich haben. Da bin ich einfach nicht festgelegt. Was den Körperbau betrifft schon. Aber das geht zu sehr ins Detail. Es geht doch einfach darum, dass kaum jemand gern die Katze im Sack kauft.

@Amafo: Das unterschreibe ich gern.


Joyella48
Geschrieben

Hallo,
ich denke nicht dass es jemandem peinlich ist hier unterwegszu sein aber manche werden es sich aus beruflichen Gründen nicht leisten können hier erkannt zu werden.
Wir leben nunmal in einer Welt der Doppelmoral. Wenn ich mir vorstelle dass mich Kunden oder gar Kollegen oder Vorgesetzte hier erkennen, der Supergau. Wenn sich das rumspricht ... der Job wäre wahrscheinlich weg.

Dann gibt es noch die vielen, die verheiratet sind oder in einer Beziehung leben. Und die Ehefrau kennt ihren Mann gut, auch am Körperbau und besteht erstmal ein Verdacht, ist das Leben nicht mehr lustig.

Nein ich denke es hat schon seinen Grund dass es ist wie es ist und vor dem ersten Date tauscht man eh Bilder.
Das die wenig aussagen, ist dann der andere Punkt, selbst wenn Fotos Pflicht würden, wer sagt mir dass sie aktuell sind?
Hab ich schon erlebt, 10 Jahre jünger gemacht oder überhaupt ein anderes Bild geschickt, nein das mit den Bildern ist schon ok so wie es ist.

Was mich viel mehr nervt ist die Angabe von sexuellen Vorlieben. Da spricht man jemanden auf seine Liste oder Beschreibung an und plötzlich stimmt das ja gar nicht. Da hat er das nur reingeschrieben damit da auch was drinsteht und er ist ganz meiner Meinung dass er das eigentlich gar nicht mag ...
Supernervend und vielleicht sollte da mal was geändert werden, zum Beispiel eine Unterscheidung in das worauf man wirklich steht und eine zweite Liste mit dem was man vielleicht mal gerne probieren würde.

Joy


Geschrieben

. . . ich habe immer anzeigen in einem berliner stadtmagazin aufgegeben und auch auf anzeigen geschrieben. es war ein ungeschriebenes gesetz das man auf alle fälle seiner antwort auf eine anzeige ein bild beilegte. natürlich hatte man damals auch soviel anstand jedem zu antworten telefonisch oder schriftlich. leider sind die manieren zurückgefahren worden schade!

Hallo Nagellack,

Deine Threads drehen sich in allen Varianten nur um ein Thema: Deine Erfolglosigkeit hier, die Du aber in stets andere Verpackungen hüllst, was wohl der Grund für die eine oder andere Dir nicht genehme Antwort ist. Gestern angeblich vermeintliche Paare oder Karteileichen etc., heute die fehlenden Bilder. Nun ist es jedens eigene Sache, wie er sich hier präsentiert und da Du schon vor der Erfindung des Internets per Anzeigenblätter Kontakte gesucht hast, wirst Du wissen, dass dort auch keine Bilder waren – von ganz wenigen eindeutig kommerziellen Abgeboten abgesehen. Das hat also weniger mit dem Medium Internet oder Print als mit der Intention der/des Suchenden zu tun. Die Zeitungen gibt es immer noch, Bilder sind da auch heute keine drin

Sollten Dich dann bei Deiner Suche die bilderlosen Profile stören, gibt es einen einfachen Trick: Das Häkchen bei "Nur Benutzer mit Bild anzeigen" setzen. Ganz einfach.

Und zu den historischen Manieren sei gesagt: Damals wurden händisch Briefe in homöopathischen Mengen geschrieben, heute wird die Welt mit Copy-Paste und Spam überflutet. Die Zeiten haben sich tatsächlich geändert.


MrFrost
Geschrieben


Sollten Dich dann bei Deiner Suche die bilderlosen Profile stören, gibt es einen einfachen Trick: Das Häkchen bei "Nur Benutzer mit Bild anzeigen" setzen. Ganz einfach.



Ähm... ich hab das hier jetzt eher so verstanden, dass man sich an Suchanzeigen im Kontaktforum stört, deren Profile dann keine Fotos aufweisen. Zumindest kam doch im Eingangsposting der Teil "Gesuche hier im Forum" vor.

@Joyella:

Also entweder ist das dann ein verdammt blöder Zufall, von jemandem gefunden zu werden, den man schon real kennt oder diese Person ist hier auch absichtlich und bewusst unterwegs. Und dann sollte diese Person lieber erstmal vor der eigenen Haustüre kehren.
Und zur betrogenen Ehefrau... Der Kerl hats dann nicht anders verdient, wenn sie ihm die Hölle heiß macht, weil er sich hier herumtreibt.


Geschrieben

@MrFrost: Ganz genau, und wem diese Suche nicht gefällt, der kann seine eigene zusammenstellen, nach ganz individuellen Kriterien.


nagellack_rot
Geschrieben (bearbeitet)

Ich schreibe ihr einige anregungen auf, die ich als konstruktive kritik verstehe.

ich bin lange schon swinger und sage das auch. ich finde ja das programm vom grundsatz ja gut und versuche es zu verbessern.

leute die meinen ich schreibe das hier nur aus frust und wegen erfolgslosigkeit liegen daneben. ich kenne hier einige persönlich aber was auffällt ich habe sie eher real und durch zufall kennengelernt als über poppen.de. wenn man so spricht in swingerkreisen mir männlein, weiblein oder paaren teilen sie meine ansichten.

einige worte noch zu den fotos hier: mir fällt auf das bei vielen paaren nur die frau abgebildet ist, leute hochzeitsfotos oder ausschliesslich urlaubsfotos reinstellen, dass hinterlässt bei mir den beigeschmack von fakes

lg harald


bearbeitet von nagellack_rot
MrFrost
Geschrieben

@Pierre: Ich kann aber schlecht die bilderlosen Suchanzeigen aus dem Forum ausblenden


BabetteOliver
Geschrieben

[COLOR=Blue]MrFrost, ich hab kurz nachgedacht, als Kompromiss einen Button "hat Foto" im Forum neben den Nick zu basteln.

Dann hab ich mich gefragt, wie viele Suchanzeigen man denn wirklich als passend ansehen kann (vertretbare Entfernung und eine tatsächlich passende Suche). Wir nutzen zuweilen die Suche, sind manchmal recht offen, da wir auch mal nix bestimmtes suchen, sondern schauen, ob eine interessante Suche zu finden ist. Das zeitraubenste an einer solchen Suchaktion ist, sich durch die ganzen Anzeigen hindurch zulesen. Bei den wenigen Anzeigen, die dann möglicherweise in Frage kommen, ist ein fehlendes Foto im Profil (für uns meist ein Ausschlusskriterium) das kleinste Übel. Meist hakt es doch dann am falschen Alter, Aussehen oder sonstwas. Daher würde die Angabe, ob ein Foto im Profil ist (zumal es auch Fotos gibt, die irgendwie keine sind :eek [/COLOR]
kaum was an der Dauer oder den Ergebnissen ändern.

Daher bleibt für uns einfach das Fazit, wenn man nach irgendwas sucht, kostet das einfach Zeit - ist aber auch spannend unterhaltsam.


Pumakaetzchen
Geschrieben

in diesem sinne ein realer aus berlin
lg harald



Jau, würde ich in einer anonymen Großstadt wie Berlin wohnen, hätte ich vermutlich auch kein Problem, mein Gesicht in der öffentlichen Galerie zu zeigen. Allerdings wohne ich in einer 500-Seelen-Gemeinde strenggläubiger Katholiken, da wäre es fatal, wenn mich einer unserer Ureinwohner oder jemand aus unserer Kundschaft identifizieren würde. Dann könnten wir den Betrieb wohl dichtmachen.

Bilder, auf denen man mich erkennt, habe ich in der geheimen Galerie. Wenn ich mit jemandem Kontakt habe und Interesse habe, diesen Menschen näher kennenzulernen, schalte ich ihm bei Bedarf diese Bilder frei. Aus diesem Grund hab ich mich für die Bezahlvariante entschieden, da ich nicht jedem Dussel meine Mailadresse geben möchte.

Aber zu behaupten, wer keine Bilder hat, sei ein Fake, finde ich total überzogen. Zwingen lassen, Bilder einzustellen, würde ich mich von niemandem!


Sollte das zur "Pflicht" werden, sollte es dann auch Pflicht werden einen bestandenen Rechtschreibtest vorzulegen.




Amafo, da kriegste mal wieder meine vollste Zustimmung!


×