Jump to content
Moskito78

Penismessung

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen,

ich bin nun seit über anderthalb Jahren Mitglied bei poppen.de.

Habe hier erfreulicherweise auch schon nette Bekanntschaften gemacht und erotische Erlebnisse gehabt und dieses trotz der vielen Fakes, was allerdings kein Problem von poppen.de ist.

Beobachtet habe ich das es immer wieder zu Diskusion kommt, was die richtige Grösse seines "besten Stückes" angeht.

Aus meiner Sicht könnte hier schnel Abhilfe geschaffen werden.

In Schwerpunktregionen wie dem Ruhrgebiet, Hamburg, Berlin, München und Frankfurt usw. könnte sich doch ein weiblicher und ein männlicher Admin von poppen.de zur Verfügung stellen.

Jeder User hat nun, ganz freiwllig, die Möglichkeit, seines bestes Stück von "Offiziellen" von poppen.de messen zu lassen. Gleichzeitig könnte man von Seiten des Betreibers anbieten, z.B. Profilfotos zu machen, das Geschlecht, Alter usw. zu checken. Somit hat man einen Rund-Um-Check der von den Admins auf die entsprechende Profilseite des User gestellt wird.

Frauen und Paare haben somit die Gewissheit, dass der User echt ist, das Alter, Geschlecht und Penisgrösse geprüft wurden, wie durch eine Art Gütesiegel. Somit haben die "echten und ehrlichen" Männern natürlich einen Vorteil und die Gefahr sich auf ein Date zu freuen und niemand kommt, weil es die beschriebene Person nicht gibt, wird deutlich eingeschränkt.

Der Service sollte natürlich einen kleinen Unkostenbeitrag beinhalten, damit die anfallenden Aufwändungen auch entschädigt sind.

Würde mich freuen hierzu ehrliche Reaktionen von MItglieder wie auch Admins zu erhalten. Da dise Anzeige ehrlich gemeint ist.

LG

Christian


Geschrieben

Ich finde die Idee zwar erheiternd, aber... meine ehrliche Meinung erspare ich dir... ganz ehrlich...


Schlüppadieb
Geschrieben

Würde mich freuen hierzu ehrliche Reaktionen von MItglieder wie auch Admins zu erhalten. Da dise Anzeige ehrlich gemeint ist.



Dann reagiere ich mal "ehrlich"

Dürfte ich als Moderator mich dann um die Lochtiefenbestimmung und Dehnbarkeit weiblicher User kümmern ? , denn ich denke, nur Männer zu checken, wäre ja ungerecht.


Geschrieben


... denn ich denke, nur Männer zu checken, wäre ja ungerecht.



... kommt auf die Veranlagung an


MrFrost
Geschrieben

Geniale Idee, ich möchte dann bitte die Körbchengröße der weiblichen Userschaft überprüfen


Geschrieben (bearbeitet)

ich schmeiß mich hintern Zug!

Erweitere die Wunschliste um IQ Messung - wär mir persönlich wichtiger als Lörisgröße!!!


bearbeitet von Smurf3
Nettergeilerer
Geschrieben

Jetzt weis ich warum ich noch hier bin ist immer wieder was erheiternes hier zu finden löll

Ich meld mich mal freiwillig als ehrenamtlicher Tiefenmesser bei den Damen
MEssgerät immer dabei und am Mann *lach*


Im Ernst sowas bringt nix nur Aufwand und es komt sowieso immer irgendwann raus wenn jemand hier nicht erhlich ist also Thread zu und weg mit dieser komischen Idee!


Geschrieben

Der Service sollte natürlich einen kleinen Unkostenbeitrag beinhalten, damit die anfallenden Aufwändungen auch entschädigt sind.

Bekommt die Prämie dann der Proband oder der Tester?

Ansonsten schließe ich mich Spritzneulings These an.


4sarasvati
Geschrieben

Da ich dank Maiglöckchen und Jonny_5 evtl. bald ein reales Schild


SPIELEN ERLAUBT
MESSEN UND ZÄHLEN VERBOTEN!


bei mir aufhängen kann, hätte so eine Aktion für mich schon Sinn, aber nicht den vom TE geplanten:

Jeder, der sich über Messbares definiert, bleibt automatisch draußen

Also nur zu...


Engelschen_72
Geschrieben

Was ein Glück hat mich eine Schwanzgrösse bei einer Kontaktaufnahme noch nie interessiert .
Und es hat mich auch noch nie interessiert , ob diese Angaben in den Männerprofilen stimmen .


Geschrieben

Hallo Geile. Das ist jetzt total OT. Hier steht zur Frage, ob Du als Proband oder Tester aktiv werden möchtest.


Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)

Also isch lass misch ooch checken , aber NUR von Prickel !

Und NEIN Herr Josa , ich will dich nicht messen !
Wo nix iss , kann man nix messen


bearbeitet von Geile72
Geschrieben

man oh man...ihr könnt euch wirklich ein quatsch einfallen lassen. wem interessiert die größe des penis oder welche körbchengröße die frau hat.
und dann soll man noch was für die echtheitsprüfung noch was löhnen? so ein schwachsinn dann sind leute die nicht so gut da stehen (finanziell) hier wieder angeschissen, jemanden kennen zu lernen und nette kontakte zu knüpfen. das fällt einen jetzt schon schwer.

meine meinung!!!


Geschrieben

... aber NUR von Prickel !



Oh was er, was ich nicht habe ? Fragen über Fragen


Geschrieben



Jaja, die Männer und ihr bestes Stück...
Das ewige Thema.
Ist die Grösse nicht so was von scheiss egal?

Viel Interessanter als die offizielle Grössenbestimmung des Pimmels wäre doch mal zu erfahren wieviel Gramm Hirn sich im Körper einiger Männer befindet und ob sie damit auch umgehen können.

Bei einigen Exemplaren wäre es auch mal nett zu wissen wieviel Arme die so haben !!!

Aber eines kann ich hier mal verraten:
Mein (M) BESTES "Stück" hat folgende Abmessungen:
165cm/54kg (75/68/80)
und ist schon ganze 40 Jahre alt!



Geschrieben

Es ist immer wieder schön zu sehen auf welche Ideen die Leute kommen.
Für die Penismessung müsste ja ersteinmal eine DIN festgelegt werden, damit auch immer das gleiche Messverfahren Anwendung findet.

Ich bin immer wieder erstaunt darüber wie wichtig manchen hier die Größe ist und wieviel deshalb auch gelogen wird bzw. wieviele offensichtlich den Durchmesser und den Umfang verwechseln.

Es kann ja wohl nicht auf die Größe ankommen, sondern nur auf die gegenseitige Sympathie, den Geist und das was man draus macht.
Für alle die sich gerne von einem utopischen Phallus Pfählen lassen wollen empfehle ich die netten in verschieden größen erhältlichen Kunstteile.


Geschrieben

@ Prickel:

Weißt du eigentlich, dass ich Teamarbeit über alles schätze?


LG xray666


Geschrieben


Viel Interessanter als die offizielle Grössenbestimmung des Pimmels wäre doch mal zu erfahren wieviel Gramm Hirn sich im Körper einiger Männer befindet und ob sie damit auch umgehen können.

Ähm, sorry, nicht nur bei den Männern! Und dann ein Prüfverfahren nach ISO 9000 ff. Also erst mal einen Komtetenzteam gründen, idealerweise unter Mithilfe des TÜV, denn der hat jede Menge Mess-Know-how und findet bestimmt das passende Pickerl.


H_A_Z
Geschrieben

Also ich bin für die Abschaffung dieser Felder mit den technischen Daten.

Entfernt einfach die Penismaßangaben, die Cup-Größe bei den Ladies und ruhe ist.
Wer das dann wirklich wissen will, kann die betreffende Person immer noch per PN anschreiben.

Des erhört dann das Mailaufkommen


.


Engelschen_72
Geschrieben


Des erhört dann das Mailaufkommen


Wer sein Mailaufkommen erhöht haben möchte , der kann die Angaben ja gerne nullen .
Ich lege keinen Wert auf mehr Mails mit Fragen nach Tittengrösse o.ä.


Geschrieben

...Also erst mal einen Komtetenzteam gründen, idealerweise unter Mithilfe des TÜV, denn der hat jede Menge Mess-Know-how und findet bestimmt das passende Pickerl.



Muss man dafür nicht erstmal den Antrag G34A in Rosa beim Bundesamt für Messwesen einreichen???



Das ich die Damen bei meinem Statement ausgeschlossen habe tut mir WIAKLICH EXTREM Leid. Werde das an entsprechender Stelle ergänzen.
Da es in diesem Thread gerade aber um die Messung der Penisgrösse ging hielt ich es nicht für angemessen die Damen da mit reinzuziehen.
Die Haben doch keinen,oder ??????
Ich werd aber gleich nochmal genau nachsehen und vielleicht auch mal nachfühlen. (FÜHLEN nicht FÜLLEN)

Macht eh mehr Spass als messen!


H_A_Z
Geschrieben


Ich lege keinen Wert auf mehr Mails mit Fragen nach Tittengrösse o.ä.



Ach Geli das war als joke gedacht und mehr nicht.

Mir ist das mit diesen Feldern einfach nur zu blöde, versteh die ganze Diskussion darüber nicht, denn was sagt mir die Schwanzgröße oder die Größe der Titten über einen Menschen aus.

.


Geschrieben

Muss man dafür nicht erstmal den Antrag G34A in Rosa beim Bundesamt für Messwesen einreichen???



Die Haben doch keinen,oder ??????
Ich werd aber gleich nochmal genau nachsehen und vielleicht auch mal nachfühlen.

OK und akzeptiert! Aber für Frauen gibt es doch eine Tiefenlehre . . . und nicht dass Du denkst, dass es dabei um die Lehre der Tiefe geht . . . wobei, warum eigentlich nicht?


Engelschen_72
Geschrieben

denn was sagt mir die Schwanzgröße oder die Größe der Titten über einen Menschen aus.


Wir lernen nie aus , scheinbar ist`s für viele Menschen das wichtigste an einem anderen Menschen , wie gross der Schwanz , wie tief die Muschi oder wie gross die Titten sind .


Geschrieben

Aber für Frauen gibt es doch eine Tiefenlehre . . . u



...aber was machst du, wenn du mit einer vllt. hochmodernen, digitalen und Staatlich geeichten Tiefenlehre feststellst, dass dein bestes Stück welches du auf 29*7 geschätzt hast dort nur zu einem 6tel reinpasst ???

...wenn ich jetzt nochmal darüber nachdenke ist eine Amtlich beglaubigte Messung wohl doch besser....

[SIZE=5]Ich bin DOCH dafür!
[SIZE=2]
Oder hattest du dich verschrieben und meintest die TIEFENLEERE?
[/SIZE][/SIZE]


×