Jump to content
JoyToy

Mitglied schonmal angeschrieben

Empfohlener Beitrag

JoyToy
Geschrieben

Hi.

Was ich mir wünschen, und was meiner bescheidenden Meinung nach sinnvoll wäre, ist eine aktuelle Liste an Usern, denen man irgendwann einmal eine Nachricht geschickt hat.

Ich suche also irgendwas, wo man (vielleicht in Form einer Tabelle) nachlesen kann:
"User XY wurde am TT.MM.YYYY von Dir kontaktiert und hat den Kontakt nicht erwidert."
Dann weiß man nämlich auch Jahre später, dass besagte Person kein Interesse an einem hat(te) und überlegt sich zweimal, ob man die Person nochmal anschreibt.

Viele Grüße JoyToy


BabetteOliver
Geschrieben

[COLOR=Blue]Hi JoyToy,

das Thema hatten wir kürzlich schon. Das Ergebnis damals war: wer mehr Frauen anschreibt, als er erinnern kann - der lege sich selber eine Exeltabelle an. (soviel Zeit sollte einem die Frau noch wert sein).
[/COLOR]
Mails an die selbe Person


Aber bitte bedenken, dass die Nicks neu vergeben werden können.

viel Erfolg
Oliver


JoyToy
Geschrieben

Hallo BabetteOliver.

Danke für die Info.

Mir geht es aber gar nicht darum, dass man viele Frauen anschreibt, sondern nur darum, dass man Jahre später weiß, dass einzelne Person früher schon einmal gesagt haben, dass sie kein Interesse an einem haben... Eine Excel-Tabelle finde ich da nicht sinnvoll, weil ich häufig meinen Computer wechsle und nicht Tabellen im Portmonnaie mit mir herumtrage.

Aber mir soll es egal sein, ich wollte ja nur einen Vorschlag machen, von dem ich meinte, dass er gut sei.

Viele Grüße
JoyToy


BabetteOliver
Geschrieben

es gibt einen anderen Weg, der ist aber kostenpflichtig. Die gesamten Mails werden ja nicht vom System gelöscht, sondern nur ins Archiv verschoben. Wenn Du eine Premiummitgliedschaft abschließt, hast Du Zugriff auf dieses Nachrichtenarchiv - und damit auf alle geschireben und erhaltenen PN (soweit Du sie nicht selber gelöscht hast). Die kann man 1. nach Nicknamen sortieren und 2. auch den gesamten PN-Wechsel mit einem User anzeigen lassen. (Zwecks Überblick).

Oliver


JoyToy
Geschrieben

Okay, dann wäre das tatsächlich eine Überlegung wert. Danke.

Hmmm... wenn es sowas schon gibt, dann kann dieser Beitrag auch geschlossen werden. Danke nochmal.


Trestertester
Geschrieben

http://www.poppen.de/forum/showpost.php?p=3520097&postcount=13

Gruß

TT

es gibt einen anderen Weg, der ist aber kostenpflichtig. ......................




Ich habe in den alten Threads noch eine Möglichket gefunden, die dazu noch kostenlos ist:


Geschrieben

Mir geht es aber gar nicht darum, dass man viele Frauen anschreibt, sondern nur darum, dass man Jahre später weiß, dass einzelne Person früher schon einmal gesagt haben, dass sie kein Interesse an einem haben...

Eine Excel-Tabelle finde ich da nicht sinnvoll,


Interessen oder etwaige "habe gefunden" können sich nach JAHREN durchaus ändern! Falls nicht, erhältst Du eben wieder ein Nein ... wo ist das Problem? Nach Jahren nimmt Dir eine erneute "Anfrage" sicher niemand übel, sofern das Jahr nicht nur auf 2 Tage begrenzt ist .

Excel-Tabellen sind ohnehin nur etwas für Leute, die das Prinzip Klasse statt Masse nicht verinnerlicht haben (oder nicht wollen). Wer Absagen oder Nein Danke auf Massenmails schon in einer Excel-Tabelle verwalten muss, weil er/sie/es ungefiltert jede/n anmailt, der/die bei 3 nicht auf den Bäumen ist ......hat ohnehin genug Zeit sich der Tabellenkalkulation zu widmen!

Hilft statt des Sexlebens nebenbei wenigstens den EDV-Kenntnissen...


toms_messi
Geschrieben

Ich habe in den alten Threads noch eine Möglichket gefunden, die dazu noch kostenlos ist:




Der Thread gefällt mir ;-)


×