Jump to content
KerPlunk

Realtreffen Knigge

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen,

Vermutlich gab es dass Thema schon tausend mal. Ich finde nur keinen Thread dazu.
Wie geht man ein Realtreffen an?
Ich bin ein bisschen paranoid muss ich gestehen ... Habe Angst, das statt einer Frau dan da ein Kerl steht oder sonstwas seltsames passiert. Trifft man sich besser erst mal unter Tag in der Fußgängerzone um sich kennen zu lernen? Was gilt es zu beachten?

Viele Grüße!

KerPlunk


Geschrieben

Also 1. Tereffen nur in der Öffentlichkeit (Café, Kneipe ect). sodass man immer die Möglichkeit auf Rückzug hat! gut wir sind als Paar angemeldet und man trifft uns auch nur zu 2. Somit ist bei uns eine "gewisse Sicherheit" gegeben (eben weil Frau da nicht alleine sitzt)!


Geschrieben

Hallo,

auf alle Fälle vorher einen Tele-Check machen, würde ich dir raten.

Im Chat möchten sich etliche Frauen sooo gerne mit mir austauschen und wenn ich sie vorher um einen Tele-Check bitte, sind sie weg :-(

Und verabrede dich nur in einem Kaffee oder Restaurant.

Liebe Grüße
Pia (der weibl. Teil von Wopit)


Geschrieben

Hm Tele Check ist aber auch so ne Sache, ich mag meine Nummer nur ungern raus geben. Die Anschaffung einer Prepaid Karte ist eine Sache die auch nur lohnt wenn man sie öfter mal braucht. Für einen Anruf alle paar Monate schaff ich mir sowas doch nicht an.


Geschrieben

ohne einen Tel.-Check mit angezeigter Nr. geht selbst bei mir nichts

vielleicht Messi oder Cam ??


RidiReloaded
Geschrieben

KerPlunk

Persönlich treff ich mich nie mit jemanden ,mit dem ich nicht vorher mal telefoniert habe!Meines Erachtens hört man an der Stimme viel mehr,als man den ( geschriebenen) Worten entnehmen kann.
Hab mit der Herausgabe meiner Nummer auch noch nie schlechte Erfahrungen gemacht...


sleeping_beasty
Geschrieben

Ich gebe meine Nummer keinem Fremden, sondern will den lieber mal-eben persoenlich auf einen Kaffee treffen.
Wenn beide nahe wohnen, ist das ja auch kein Thema. Und wenn man sich sympathisch ist und sich wieder treffen will, wird die Nummer dann eben ausgetauscht. Wenn nicht, dann nicht. Wenn jemand weit weg wohnt, man sich aber im Urlaub treffen will, geht es nunmal nicht ohne Telefon-Check. Aber bisher hatte ich da auch noch nie Probleme.


Geschrieben

Es gibt auch Postpaid-Karten für's Handy. wenn man so will ein Vertrag ohne Grundgebühr. Die Karte kostet absolut nichts, auch wenn ich sie jahrelang einfach in die Schublade lege. Bezahlt werden nur geführte Gespräche.

Erstes Treffen natürlich nur in der Öffentlichkeit, wie schon gesagt. Wer noch etwas mehr Sicherheit möchte, sollte einen Bekannten einweihen und evtl. einen Kontrollanruf vereinbaren.


2Mfuer3erges
Geschrieben (bearbeitet)

Ich gebe auch nichts mehr auf Bilder vorab. Ich bestehe auf einem Camcheck, um nicht mehr auf alte oder geschönte Pics oder die vom knackigen Kumpel reinzufallen.

Auf den Einwand, keine Cam zu haben oder im Büro zu sitzen: man kann eine feste Zeit vereinbaren, und selbst wer kein Premium oder VIP ist, kann sich an einem öffentlichen Terminal (Spielothek, Internetcafe...) einloggen und per Messenger oder Skype (alles überall installiert) kurz sein "wahres" Gesicht zeigen. Hier sparst Du dann auch das telefonieren. Und kannst Dir (relativ) sicher sein, dann keinem Kerl oder jemand anderem zu begegnen, als dass sie sich hier vorab ausgegeben hat.

Wer das nicht möchte, hat Pech gehabt und wird mich nicht einzeln treffen, sondern einen Stammtisch o.ä abwarten müssen. Wer ernsthaftes Interesse hat, wird diese 20min auch investieren. Wer vorher ehrlich war in seinen Angaben, hat auch nichts zu verstecken und es käme ja bei einem Treffen eh raus. Danach Treff auf neutralem Boden in der Öffentlichkeit (wähle nicht Dein Lieblingscafe...) und gern bei Tageslicht - aber immer so, dass sie möglichst Dein Autokennzeichen o.ä nicht mitbekommt. Und wenn Du immer noch Sorge hast: irgendwo hinbestellen mit Erkennnungszeichen, wo Du von Ferne schauen kannst und zur Not die Flucht ergreifen, ohne Dich zu outen ;-)

Viel Spaß!


bearbeitet von 2Mfuer3erges
Geschrieben

Ich treff mich ebenfalls beim ersten Date nur öffentlich, im Cafe oder ähnliches!
Eine Cam hab ich nicht und bisher auch nicht gebraucht! Wer glaubt ich bin ein Fake, der wird sich net treffen wollen!
Bisher hatte ich Glück und stand noch nie allein am Treffpunkt!
Allerdings frag ich am Tag des Dates immer nochmal nach, ob es dabei bleibt und da gab es schon den ein oder anderen Rückzieher seitens der Herren, wer net will,...!


sleeping_beasty
Geschrieben

wähle nicht Dein Lieblingscafe...

guter Tipp!

Und wenn Du immer noch Sorge hast: irgendwo hinbestellen mit Erkennnungszeichen, wo Du von Ferne schauen kannst und zur Not die Flucht ergreifen, ohne Dich zu outen

Das hab ich auch schon gemacht: der Mann war 1,85m gross und hatte auf seinen Fotos tolle Haare. Ich war eine Viertelstunde eher an der Bar und hab mit meinem (unbekannten) Nachbarn geschwatzt, waehrend ich geguckt habe, wer so reinkommt.
Da war ein kleiner dicker alter Kahlkopf, der dem Foto bedingt aehnlich sah: er zog eine Weile seine Kreise, aber immer, wenn er in meine Richtung schaute, gab es keinen Blickkontakt, sondern ich schwatzte wieder mit dem netten alten Herrn neben mir.
Hinterher meinte der kleine dicke dann, ich haette ihn versetzt - aber ich hab ihm erklaert, dass ich sehr wohl da war (und wo), dass aber der gutaussehende junggebliebene Mann vom Foto nie erschienen ist!
Hab aber nicht geguckt, ob er danach sein Profil ehrlicher gestaltet hat.


_sosoberlin_
Geschrieben

Sich nicht in seinem Lieblingscafé zu treffen ist ein wirklich wertvoller Tip!
Danke


TieferHals24
Geschrieben

Hallo zusammen,

Vermutlich gab es dass Thema schon tausend mal. Ich finde nur keinen Thread dazu.
Wie geht man ein Realtreffen an?
Ich bin ein bisschen paranoid muss ich gestehen ... Habe Angst, das statt einer Frau dan da ein Kerl steht
KerPlunk



Ha! das ist mir passiert!


Geschrieben

Wenn es passt, irgendwo öffentlich, damit man einen Rückzug machen kann, wenns nicht passt. EIn bißchen Prickeln gehört doch wohl dazu, oder?


Geschrieben

Geh doch nach deinem Gefühl; Serienkiller könnten dich rein therotisch schon längst auf dem Kieker haben und dich nachem Einkaufen bekannt machen.

Ich finds bedenklicher sich bei so einer Ungewissheit auf fremde Ratschläge zu verlassen, denn die Typen von denen du sie erhälst geben dir nur einen Punkt, aber verhalten tun sie sich in x-Situationen anders als du, ob mit oder ohne Tipp.

Wenn du dir total unsicher bist, dann schreib doch mal was du denkst, was dir am liebsten wäre


Geschrieben

Also, ich hatte mit einer netten Lady geschrieben, irgendwie ging es nicht voran, nachdem ich mich erkundigte, ob es an mir liegen würde, schrieb sie, das die weitaus meissten ihrer Dates nach einem Essen eine"Entlohnung" vorraussetzen würden und sie das abschrecken würde.
Das macht mich schon betroffen.
Ein, zwei Negativ-Erlebnisse dieser Art und die Frau ist für die Männerwelt nur noch eingeschränkt verfügbar.
Kann ich dann auch gut verstehen.


geilbinichgerne
Geschrieben

.
für mich ist ein photo (gesicht) wichtig, das nach ein paar mails ausgetauscht wird. stimme kann sein, muss aber nicht - je nach gefühl. das pic sollte nicht uralt sein, aber ein paar jahre alt ist mir letztlich egal, weil es mir mehr um die ausstrahlung geht.

fürs telefonieren hab ich mir für unter 20 euro ein handy zugelegt, das nur für dates oder aber bei leuten verwendet wird, mit denen ich einen sehr übersichtlichen kontakt haben möchte.


was ich nicht gut finde: wenn jemand von der ferne nicht gefällt, den oder die dann ohne mitteilung stehen zu lassen. finde das nicht fair. hatte die situation aber noch nie - bei entsprechender vorauswahl sollte es immer möglich sein, dann ein paar worte zu wecheln oder noch zusammen auf nen kaffee zu gehen.

denke mal es ist wie sonst im leben auch: man sollte den anderen so behandeln, wie man selbst auch behandelt werden möchte: mit respekt.

.


SinnlicheXXL
Geschrieben

Ich habe mich immer auf mein Bauchgefühl verlassen und finde dabei telefonieren sehr wichtig (allerdings bin ich auch kein visueller Mensch). Mit den meisten Menschen, wo nach kurzer Zeit am Telefon eine gemeinsame Basis da war, hat es auch bei Realdates gepasst. Man spürt irgendwie sehr schnell, ob man mit dem anderen kann. Da ich nie negative Erfahrungen gemacht habe, gehe ich auch sehr offen auf Fremde zu und bin dementsprechend leichtsinnig/vertrauensselig.


Geschrieben

Alpina:

Das kann ich so bestätigen. Das ist leider oft so gewesen.
Aus genau dem Grund würde ich nie mit einem noch was essen gehen, mir noch nicht mal mehr einen Kaffee zahlen lassen.
Solche Situationen, die braucht kein Mensch.


Geschrieben (bearbeitet)

Hm Tele Check ist aber auch so ne Sache, ich mag meine Nummer nur ungern raus geben. .




versuch mal über PeterZahlt anzurufen



Bei PeterZahlt Classic klicken Sie nach Eingabe Ihrer Nummer einfach auf "jetzt telefonieren", und PeterZahlt ruft Sie an: Zuerst klingelt Ihr Telefon, danach das Ihres Gesprächspartners. Haben beide abgehoben, schalten wir die Verbindungen zusammen.


deine nummer wird nicht gezeigt

du rufst die nummer von perterzahlt die dich weiterleiten


bearbeitet von CaraVirt
Linkverweis entfernt
Geschrieben

orakel: Danke für den Tip. Da wir eine Geheimnummer haben, wäre das das Beste, da ich die Nummer nicht rausgebe!


Geschrieben

Hallo,

Hm vielleicht kaufe ich mir doch noch ein Handy, bei Congstar fonts eins für zehn Euro und für noch mal zehn Euro ne SIM mit Guthaben dabei. Angeblich verfällt es auch nicht.
Klingt nach einem gutem Angebot.
Für eine Webcam fehlt mir meistens die Privatsphäre.


2Mfuer3erges
Geschrieben (bearbeitet)


Für eine Webcam fehlt mir meistens die Privatsphäre.


Dann nimm Dir eine halbe Stunde an einem öffentlichen Terminal (Spielothek oder Internet-Cafe). Das ist allemal verläßlicher als auf ein falsches/altes Foto reinzufallen und wer nichts zu verbergen hat und sich sowieso treffen will, den sollte das nicht schrecken.


Sich nicht in seinem Lieblingscafé zu treffen ist ein wirklich wertvoller Tip!
Danke


Gern! Ist mir anfangs mal passiert - ich fühlte mich sicher, bis er dann laut was vom poppen-Forum trötete... Woanders ist des ja wurscht, aber wenn die Leute einen da kennen *hust*


guter Tipp!

Gern geschehen - einmal blamiert, muss ja nicht wieder sein ;-)


bearbeitet von 2Mfuer3erges
bellys
Geschrieben

Scheinbar ist es bedeutungslos ob ein Foto im Profil ist oder nicht. Die Herren die gar nicht kommen oder wie energy weiter oben schrieb, kurz vorher absagen, gibt es bei allen.

Ich weiß nicht was an einem Treffen so schwierig ist? Man verabredet sich, man tauscht Telefonnummern und man telefoniert mal kurz miteinander. Ich versende keine Fotos (ja es gab mal eine Ausnahme ganz am Anfang) und dennoch sind es meistens ganz nette Treffen und man kann sich ganz normal unterhalten. Ich hatte noch nie Probleme wegen der Telefonnummer o.ä. .

Was dann daraus wird, steht meist auf einem ganz anderen Blatt.


×