Jump to content
Banane2

tote hausnummern bei rastplatzsex

Empfohlener Beitrag

Banane2
Geschrieben

hallo poppers,

mir ist letztens beim herumschnarchen aufgefallen, daß sehr viele mitglieder welche sich bei "öfters anzutreffen" eingetragen haben einfach nur tote hausnummern sind.
wenn man sich mal durchklickt kommt ziemlich regelmäßig die mitteilung über "noch nicht freigeschaltet" bis "von einem admin gesperrtes profil".
vielleicht könnte man da mal mit irgendeinem filter drübergehen der diese karteileichen verschwinden lässt.
irgendwann erstickt jedes system am datenwust, hoffentlich auch solche, die den gläsernen menschen zum ziel haben.
freundlichst die banane


Geschrieben

vielleicht könnte man da mal mit irgendeinem filter drübergehen der diese karteileichen verschwinden lässt.


Eine sehr gute Idee!

Habe es gerade einmal testhalber ausprobiert, sind tatsächlich manchmal mehr Karteileichen drin als echte User!


Banane2
Geschrieben


Bei gesperrten Mitgliedern sollten dann die entsprechenden Links auf unsichtbar gestellt werden, denn nicht jedes gesperrte Profil ist ja automatisch ein Fakeprofil.
Die_Zugereisten



ist sicher auch ein akzeptables prozedere, wenns auf unsichtbar gestellt wird, der einwand bezüglich der nicht zwangsläufigen fakes ist richtig denk ich mal.
vielleicht bewegt sich dort tatsächlich mal was.


Geschrieben

Einfacher wäre es, wenn beim Löschen des Profiles die diversen Links automatisch mit gelöscht würden.


Verstehe auch nicht, warum dass nicht gleich automatisch getan wird.


KoelnManuelaTV
Geschrieben

stimmt wäre praktisch wenn dies bereinigt würde


ein anderer punkt bei den rastplätzen ist, daß man sich nie davon wieder abmelden konnte. das hat auch zu einigen karteileichen geführt. also daß da leute eingetragen sind, die dort eh nie auftauchen.


Geschrieben (bearbeitet)

ein anderer punkt bei den rastplätzen ist, daß man sich nie davon wieder abmelden konnte.

Doch, kann man und konnte man. Swingerclubs und Rastplätze, bei denen man sich als Besucher einträgt, erscheinen in der Favoritenliste. Dort kann man die Eintragung wieder löschen.

Trotzdem muss mal ein harter Besen in diesen Listen den Auskehr machen.


bearbeitet von SommerBrise
FLICSandPICS
Geschrieben

Stimmt! Aufräumen täte wohl mal ganz gut. Das betrifft vor allem auch Plätze, die eingetragen wurden und eigentlich gar nicht existieren, bzw. nicht mehr oder nie als Treffpunkte genutzt wurden.

In meiner Gegend gibt es da so einige!

Das Problem ist, das jeder beliebige Plätze eintragen darf, aber eine Kommentierung im Sinne von "gut - könnte besser sein - tot" nicht möglich ist.


Pumakaetzchen
Geschrieben

Banane2, tröste Dich. Ich hab kürzlich ein Profil gefunden, das seit dem 8.4.2005 nicht mehr aktiv war. Hab es gemeldet, mit der Bitte, die Karteileiche zu entfernen. Und mir wurde mitgeteilt, dass die Userin es angelegt hätte und es nur selber löschen könne. Echt super. Sorry, aber so ein Ballast ist mir einfach unverständlich.


Geschrieben

..und echte Profile von Schwestern werden einfach gesperrt. Es ist wirklich eine Schande, was hier abgeht.


Pumakaetzchen
Geschrieben (bearbeitet)

Andere kündigen großartig die Löschung ihres Profils an, verschwinden kurzfristig und tauchen dann aus der Versenkung wieder auf, wie der Phönix aus der Asche.

Jedenfalls würde ICH hier auch keinem meinen Perso kopieren und zusenden. Wie weit es hier mit der Diskretion her ist, ist spätestens JETZT klargeworden!

Und es gibt einfach PN's, die eine Antwort nicht wert sind. Und wenn der Verfasser tausendmal VIP-Status hat.


bearbeitet von Pumakaetzchen
nighty6
Geschrieben

..und echte Profile von Schwestern werden einfach gesperrt....



es geht hier aber um Plätze und nicht um Schwestern... was soll die Erwähnung hier also ???

kein Wunder, dass sich bei manchen Themen wegen solchen unmotivierten Zwischenbemerkungen - die möglicherweise Involvierte verstehen, aber andere eben nicht - dann ellenlange und aberwitzige Diskussionen entzünden, auf die ich als Orga keinen Wert lege, weil vieles dann auf dem nächsten Stammtisch wieder hochkommt!
*kopfschüttel*



....Und es gibt einfach PN's, die eine Antwort nicht wert sind....



da gibt es mehr als genug... die Erfahrung macht man immer wieder, egal woher.

leg einfach nicht alles auf die Goldwaage! Lohnt nicht....


Pumakaetzchen
Geschrieben

Nighty, da ist jedes Wort zuviel!

Ich muss zugeben, dass ich mich beim Thema verlesen hatte. Wäre ein Hinweis gekommen, "du bist off topic", wäre es ja ok gewesen, aber was der Verweis auf "Schwesterprofile" (es war EINES, als warum bitte Profile???) sollte, entzieht sich meinem eingeschränkten Horizont, da DAS mit meinem Posting nun überhaupt nichts zu tun hatte.

War ja wirklich eine ausgesprochene Frechheit von mir, eine so aktive Userin, deren Profil seit gut 4 Jahren brachliegt, als "Karteileiche" zu bezeichnen. Mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa!

Es passiert nicht oft, dass ich auf eine PN nicht antworte und statt dessen, ohne zu antworten, ignoriere. In gut 4 Jahren jetzt das 4. Mal. War aber redlich verdient! SO kann der Verfasser gerne mit SEINER Sippe reden, aber nicht mit mir.


nighty6
Geschrieben

Puma, jetzt verstehe ich bei dir aber auch nur Bahnhof... scheint mir hier einige Sackbahnhöfe zu geben, wo man dann nicht mehr rausfindet...
na gut, binden wir diesen Sack jetzt zu und lassen alles drin ...

am besten den zugebundenen Sack auf dem Rastplatz entsorgen, dann wären wir beim Thema halbwegs zurück...


Pumakaetzchen
Geschrieben

Umweltverschmutzer, grins...


Geschrieben (bearbeitet)

...ist spätestens JETZT klargeworden!



"Kotze gefälligst anderen vor die Füße!"

Es passiert nicht oft, dass ich auf eine PN nicht antworte und statt dessen, ohne zu antworten, ignoriere. In gut 4 Jahren jetzt das 4. Mal. War aber redlich verdient! SO kann der Verfasser gerne mit SEINER Sippe reden, aber nicht mit mir.

Wer sich gerne ins Forum übergibt, sollte vielleicht damit umgehen können, dass jemand per PN Anstoß nimmt.

Aber da Du an Austausch nicht mit mir, sondern nur mit anderen über mich interessiert bist...

Schönes Leben noch, und beste Grüße. Auch von meiner Sippe.


bearbeitet von SommerBrise
Pumakaetzchen
Geschrieben

Sorry, aber wer hat denn HIER mit dem Schwesterprofil losgelegt, obwohl es nichts, aber auch gar nichts, mit meinem Posting zu tun hatte und längst geklärt ist? Vielleicht solltest Du erst mal vor DEINER Türe kehren, bevor Du anfängst, einen per PN zu beschimpfen. Und wer derart unterirdisch loslegt, darf nicht erwarten, dass ich mir die Mühe mache, zu antworten. Wie gesagt, SO kannst Du gerne mit den Deinen reden, bleibt Dir unbenommen, aber ich lass mich auf das Niveau nicht herab. Zudem gibt es keine Pflicht, auf eine Mail zu antworten.

Übrigens ist der ein offizieller Smiley von Poppen.de. Also halte mal den Ball flach. Schließlich teilst DU auch oft genug aus. Aber einstecken ist nicht, oder? Das grenzt dann an Gotteslästerung.

Ich werde mich garantiert nicht mit Dir auf einen Disput einlassen. Dazu ist mir einfach die Zeit zu schade.

Ich habe fertig!


Geschrieben

Mal auf das Thema der "Karteileichen" zurückkommen will.
Ist mir auch schon sehr stark aufgefallen, aber da ich hier nur Gast bin, darf ich mich ja nicht grossartig beschweren - auch wenn es lästig ist!

Aber andererseits habe ich auch Verständnis dafür!
Setzen doch mal eben XXXXXX´tausend Karteileichen den Mitgliederanteil erheblich nach oben.
Und da die Politik es umgekehrt (bezogen auf die Arbeitslosenzahlen) nicht anders macht, darf es doch für poppen.de nicht verwerflich sein

Also regt Euch nicht auf ..... poppen.de ist doch nur ein Spiel

Auch wenn ich hier selten inseriere, meine realen Kontakte finde ich seltsamerweise immer über andere Plattformen .... die in der Regel erst mal gar nichts mit poppen zu tun haben wollen *grübel* *g*

Smutzigen Gruß
Sir Troy


nighty6
Geschrieben (bearbeitet)

Umweltverschmutzer, grins...



ich doch nicht, das besorgen schon andere mit wachsender Begeisterung...



@ SirTroy
was die realen Kontakte angeht, das kommt vor...


bearbeitet von nighty6
Ergänzung
Geschrieben (bearbeitet)

Ist mir auch schon sehr stark aufgefallen, aber da ich hier nur Gast bin, darf ich mich ja nicht grossartig beschweren - auch wenn es lästig ist!

Du bist vollwertiges Mitglied, und darfst wie jeder andere auch Vorschläge und Wünsche haben. Oder (dann bitte in der Kritikecke) Kritik üben.

Wenn überhaupt irgendwo unvermittelt und unvermutet Verweise auf Teilnehmer auftreten, die gar nicht mehr existieren, dann eben in der Ecke Rastplätze/Swingerclubs als Besucher. An anderen Stellen (z.B. der Suche) wirst Du (so weit sinnvoll möglich) sogar von Profilen "verschont" die mehr als 4 Wochen nicht eingeloggt waren.

Das ist nicht überall perfekt machbar: Z.B. ältere Forendiskussionen würden unverständlich werden, wenn man Beiträge löscht, weil die Teilnehmer derzeit nicht aktiv sind oder inzwischen abgemeldet sind.


bearbeitet von SommerBrise
Geschrieben

Auch wenn ich hier selten inseriere, meine realen Kontakte finde ich seltsamerweise immer über andere Plattformen .... die in der Regel erst mal gar nichts mit poppen zu tun haben wollen *grübel*

Hmm... gibt es da auch derartige Karteileichen?
Wäre einmal ein neuer Ansatzpunkt darüber nachzudenken, ob Karteileichen nicht auch abschreckend wirken können, wenn man Ihnen häufiger begegnet!

Normalen Leichen will man aber natürlich auch nicht begegnen!
Außer zu Halloween ... oder im Krimi .. oder als Negrophiler


Banane2
Geschrieben

hab das mal bissl verfolgt, was sich aus dem ernst gemeinten denkanstoß so entwickelt hat.
bei allem respekt gegenüber den leutz, die sich hier produzieren, sollte/könnte frau/mann nicht irgendwie etwas beitragen, was dem sinn oder meinetwegen auch unsinn hier bei poppen, voranbringt?
nur mal so einfach in den raum wirft, wers auffängt bitte konstruktiv handeln.
vielleicht hab ich auch zuviel erwartungen an den vorschlag gehabt.

DANKE ALLEN POPPERS, ungeküssten oder handwerkelnden alleinunterhaltern


Geschrieben

bei allem respekt gegenüber den leutz, die sich hier produzieren, sollte/könnte frau/mann nicht irgendwie etwas beitragen, was dem sinn oder meinetwegen auch unsinn hier bei poppen, voranbringt?

Das wäre die Idealvorstellung ... aber wann immer Du sinnvolle Vorschläge machst, werden diese entweder als "Kritik" abgebügelt oder einfach ignoriert. Nach einer Weile erkennst Du das hier schnell themenübergreifend!

Oder hast Du irgendwo ein offizielles Statement betreiberseits zu userseitigen Vorschlägen gelesen?
Auch Dein guter Vorschlag wird im Nirvana des Vergessens enden....


Geschrieben

Psssst... Ich glaube gar, Banane will einfach nur seinen Vorschlag diskutiert haben. Nicht wieder einen neuen Nebengedanken. Diesmal zu Sinn oder Unsinnn des Forenbereiches.

Der letzte Beitrag zum Diskussions-Thema war übrigens in der Gegend #6,7.


MolligeSie31
Geschrieben

Moin,

es ist zum einen natürlich, dass wenn poppen.de nicht mehr anwesende Mitglieder löscht, sich auch in Gewissem Maße ins eigene Fleisch schneidet.

Für einen Aussen stehenden ist es normal, erstmal zu gucken " Wie viele Leute sind denn da so gemeldet? Lohnt es sich, oder ist die Seite eher tot?"

Und je mehr, desto eher meldet man sich an.

Fällt dann aber spätestens dann auf, wenn man denkt, man könne sich einen netten Abend in Gesellschaft machen, aber keiner da :-(

Und zu den Forenfreds, in denen die Beiträge vielleicht keinen Sinn mehr machen könnten, nun, da könnten die Seitenspezialisten es so einrichten, dass der Nick zwar bestehe bleibt, so bleiben auch Verwechselungen aus mit Mitgliedern, die vorher den Nick hatten ,allerdings darunter, wo steht, wie aktiv diese Person her im Forum ist, einfach : NICHT MEHR AKTIV stehen würde.

So, ich geh poppen, wo ist der Mais?


Geschrieben

Und zu den Forenfreds, in denen die Beiträge vielleicht keinen Sinn mehr machen könnten, nun, da könnten die Seitenspezialisten es so einrichten,

Der Seitenbetreiber HAT es bereits vor einiger Zeit so eingerichtet. Alle Teilnehmer, die sich seit dem gelöscht haben, werden im Forum anders dargestellt: Der Nick kann nicht angeklickt werden.


×