Jump to content

Popup bei Freunden/Favoriten

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo,

wir fänden es klasse, wenn ein kleines Info-Fenster (wie beim Yahoo-Messi) aufgehen würde, wenn ein Favorit online geht.

gian26


Geschrieben (bearbeitet)

Wie wäre es denn stattdessen mit einem Klingelton?


bearbeitet von Wolforsheep72
Geschrieben

wir fänden es klasse, wenn ein kleines Info-Fenster (wie beim Yahoo-Messi) aufgehen würde, wenn ein Favorit online geht.

Genau in DER Form wie Yahoo das kann, wird das technisch vermutlich nicht machbar sein. Der Yahoo-Messenger ist eine Anwendung, die auf Deinem Computer läuft. Die kann mehr und andere Dinge tun, als ein Browser.

Ein Benachrichtigungsklang wäre vermutlich machbar.


testtubebabies
Geschrieben

In Web 2.0 Zeiten ist fast alles möglich
Diese Funktion auf jeden Fall.

Wie wäre es denn statdessen mit einem Klingelton?


Gibt es da einen Link zum herunterladen?


Geschrieben

wenn das mit dem Fenster nicht machbar ist, könnte man es evtl. auch im Menue mit einpflegen ... wie bei den Nachrichten ....

Favoriten (3) - als Beispiel ... dann kann man sich gleich drauf stürzen und anschreiben


Geschrieben

Favoriten (3) - als Beispiel ... dann kann man sich gleich

DIE Funktion gibt es schon. Im "Messenger"-Fenster.

("Messenger" deshalb in Anführungsstrichen, weil es eben KEIN Messenger im Sinne von Yahoo ist.)


Geschrieben

Genau in DER Form wie Yahoo das kann, wird das technisch vermutlich nicht machbar sein.

Die kann mehr und andere Dinge tun, als ein Browser.



SommerBriese schaue dir mal das QooxDoo Framework an da gibt es bestimmt ne funktion die auf den Server Pingt (is nötig wenn man YaDoodle nachmachen will) und dort schaut ob es eine nachricht gibt und dann ein JS Popup öffnet. Die Webversion des YaDoodle MEssies ist übrigens eine Webanwendung.

Aber das hat nach nebenwirkungen mehr Traffic höhere Belastung für Server und DB


Geschrieben

Nach meiner Erfahrung bekommen PopUps den Eingabe-Fokus. Selbst, wenn man den sofort wieder wegnimmt, dürfte er dann am aufrufenden Fenster hängen, und nicht mehr in der aktuellen Vordergrund-Anwendung, in der der User gerade beschäftigt war.

Falls man das irgendwie vermeiden kann, dann wüsste zumindest ich nicht, wie das geht. Für die arbeitende Bevölkerung wäre das sicher ein Killer-Kriterium, wenn bei jedem Ereignis auf Poppen.de mitten im gerade geschrieben Wort die Eingaben in ein anderes Fenster verschwinden.

In dieser Hinsicht hat eine lokale Anwendung andere Möglichkeiten. Ist aber kein Beinbruch. Die gewünschte Funktion ist: "Jemand macht mich aufmerksam, dass etwas passiert". Und das lässt sich mit einem Tonsignal doch ebenfalls erreichen. (Das passt dann aber nicht in eine Büro-Arbeitsumgebung, fällt mir gerade ein. *Seufz*)


testtubebabies
Geschrieben

popups können auch als container ausgeführt werden.
Bestimmt hast Du den Lightbox-Effekt schon wahrgenommen.
Der Rest ist AJAX.


Geschrieben



In dieser Hinsicht hat eine lokale Anwendung andere Möglichkeiten. Ist aber kein Beinbruch. Die gewünschte Funktion ist: "Jemand macht mich aufmerksam, dass etwas passiert". Und das lässt sich mit einem Tonsignal doch ebenfalls erreichen. (Das passt dann aber nicht in eine Büro-Arbeitsumgebung, fällt mir gerade ein. *Seufz*)


hmm wie mein vorredner sagt macht es wie lightbaox da der fokus ja ein eingabe element braucht und bei einen popup was im browser läuft (ajax ) hast das prob gott sei dank nicht. oder ein kleiner I-Frame diese Freunde sind gerade online (passt aber nicht zum schönen ajax design)
so gute nacht ich muss morgen mich wieder mit der mfc rumschlagen


Geschrieben

hmm wie mein vorredner sagt macht es wie lightbaox ...

Wir reden wohl aneinander vorbei:

Eine Funktion, die in einem offenen, sichtbaren Browserfenster eine sichtbare Änderung vornimmt, wenn ein Ereignis eintritt, die GIBT es schon. Im "Messenger".

Eine Funktion, die auch dann merklich meldet, wenn das Messengerfenster verdeckt oder minimiert ist, gibt es nicht. So eine Funktion könnte in einem PopUp oder in einem akustischen Signal bestehen. Beides ist nicht unbedingt für jeden akzeptabel.

Insgesamt kann die Sache (auf den derzeit bestehenden Strukturen) nicht sauber "aufgepfropft" werden: Zwei Ereignisse können "sich gegenseitig aufheben".

Z.B. bei den Favoriten: Wenn innerhalb eines gewissen Zeitraumes einer kommt und einer geht, bleibt die Anzahl der eingeloggten Favoriten konstant. Dann bleibt die Änderung unbemerkt.


Geschrieben

hast gewonnen, den poppen messi habe ich noch nie genutzt. übrigens der sound wäre dann eine alternative.


Geschrieben

Ich hatte mal einen kleinen Entwurf als Demo gebastelt.

PopUp UND Klingel. Wer möchte, kann es für das restliche Leben der alten Version ausprobieren:

Das alte Weihnachtsgeschenk war zunächst ca. 1/2 Jahr funktionsfähig, bevor es wegen eines Umbaus an den Postfächern nicht mehr funktionierte. Ich habe es mal spaßeshalber so umgeschrieben, dass es für die alte Version wieder funktionieren müsste.

(Nur eine Fingerübung, die programmiertechnisch keine besondere Glanzleistung darstellt. )


×