Jump to content

Via PaySafeCards Premium & VIP erwerben

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Leute...
Ich habe mit ein paar leuten geredet, die einen "Normalo"-Account besitzen, und wir würden
es total Toll finden, wenn man zükunftlich auch die erweiterten Mitgliedschaften via PSC (PaySafeCards) erwerben könnte, da es unkompliziert ist , schnell funktioniert und eine art Garantie hat.
Hoffe auf eine Antwort.
MfG


Geschrieben

wozu das denn??.........was ist an überweisungen oder einzugsverfahren....nicht sicher???


Geschrieben

Ich finds toll :-)

Erstens gehts schneller und zweitens ist das für die meisten hier ( nicht Single) einfach leichter geheim zu halten .

Ich gib z.b auch nicht gern meine bankdaten im Internet her


Also ich würds super finden und auch gleich was draufladen


Geschrieben

@ampaarbln
Doch schon, aber ich mag meine Daten ungern rausgeben, weil einigen bekannten sehr dumme Sachen passiert sind, und das Risikpo gehe ich ungern ein.

@MEPHISTO_27

Du sagst ES!!


samaris2603
Geschrieben

es gibt prepaid kreditkarten.
Ich selber habe eine "kartenlose" online Prepaid-kreditkarte von Visa, weil auch ich nicht gerne meine bankdaten online angebe.
diese ist sogar Jahresgebührenfrei. Man bezahlt nur pro buchung eine bestimmte summe.
Und schindluder kann damit nicht betrieben werden, da dort nur geld drauf ist , wenn ich es brauche


Geschrieben (bearbeitet)

PSCs werden sowieso immer berühmter, da wäre also nichts Falsch dabei.
Und ausserdem, könnte man z.B. ein Jahreslizenz auf einmal abbezahlen und nicht Monatlich..


bearbeitet von LadyLover1337
Geschrieben

Und ausserdem, könnte man z.B. ein Jahreslizenz auf einmal abbezahlen und nicht Monatlich..

Ähhhh... DAS ist ohnehin so. Auch bei den jetzt angebotenen Zahlungswegen.


Geschrieben

ich verstehe das argument von wg.diskretion gegenüber dem partner ehrlich gesagt nich..sorry!

so wie routinierte fremdgänger,lach..ein geheimes zweithandy haben,von dem der partner nix weiss,isses doch auch möglich,ein zweitkonto zu eröffnen,das ihr/ihm nich bekannt is..und wenn man sich die kontoauszüge nich heimschicken lässt,sondern sie vielleicht einmal im monat selbst abholt bei der bank,is das doch überhaupt kein problem..oder?


Geschrieben (bearbeitet)

Das hat ja nichts damit zu tun, das man etwas verheimlichen möchte; zumindest bei mir nicht. Sondern das es eine gewisse Sicherheit und Anonymität hat, die , soweit ich glaube, jeder möchte.

Man geht zur Tankstelle nebenan, holt sich eine PaySafeCard mit Geld drauf, geht wieder nach Hause, checkt den Key-code ein und Fertig.
Statt das ständige drueber nachdenken, was alles Passieren kann, wenn man die Daten der Kreditkarte online rausgibt.


bearbeitet von LadyLover1337
Geschrieben

Gibt es denn andere Prepaid karten, die man an der Tanke oder im Kiosk erhällt?


×