Jump to content

Angabe: Penisgröße und beschnitten

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hi,
könnte nicht bei der Penisgröße eine genauere Angabe bei der dicke erfolgen, wie z.b. 4,5cm. Wäre das nicht mit einem Dropdownfeld zu lösen?
Und wie wäre es wenn dort auch gleich eine Angabe stehen würde ob man/frau beschnitten ist oder nicht, mit "Ja" oder "Nein".


Geschrieben (bearbeitet)

...na komm, eine Nachkommastelle nur? Das ist doch Pippifax.
Außerdem ist das Gehirnstäbchen doch meistens gar nicht exakt rund. Eher eine Ellipse, sage ich mal. Konsequenterweise müsste dann ja auch nicht der Durchmesser, sondern der Umfang angegeben werden.
Dazu kann man(n) sich der leicht verständlichen Integralrechnung bedienen, die zu einem
recht annehmbaren Ergebnis führt.

*wegschmeiß*


Nachtrag: Ich hätt gerne ein Feld, wo ich als Frau meine relative Feuchte angeben kann.
Und wenn ihr schon dabei seid, könnte man ja auch mal über den Längenausdehnungskoeffizienten der Labia minora nachdenken.
Immer diese sparsamen Angabe hier...


bearbeitet von StayHip
Geschrieben (bearbeitet)

Also jetzt wo es eh zum thema gemacht wurde...............ich hab mich bisher nur nicht getraut

Könnte bei den Frauen vielleicht noch eine Angabe zur Schamlippengröße (also Länge) eingebaut werden?


bearbeitet von taunusman5
Geschrieben (bearbeitet)

Könnte bei den Frauen vielleicht noch eine Angabe zur Schamlippengröße (also Länge) eingebaut werden?


ich weiss ja nicht wie ernst du es meinst aber ich kenne keine frau die sich hinstellt um ihre schamlippen auszumessen, sorry aber solche MEINER meinung nach kindischen vermessungen, kommen nur männern in den sinn...(merkt man wohl auch eindeutig daran, dass jeder kerl im schlaf seine größe ausplaudern kann, frauen jedoch warscheinlich noch nicht mal daran denken würden die schamlippen zu vermessen)
auch würde ich mich als frau ehrlich gesagt weigern meine größe da anzugeen, weil ich möchte dass der kerl an mir als ganzes interesse hat und nicht nur wiel ich große oder kleine lippen habe......


bearbeitet von BlondeGranate
Geschrieben


auch würde ich mich als frau ehrlich gesagt weigern meine größe da anzugeen, weil ich möchte dass der kerl an mir als ganzes interesse hat und nicht nur wiel ich große oder kleine lippen habe......



...An Dir als Ganzes? Du bist draußen. Humorlose Frauen sind nix für mich.


PricCara
Geschrieben

und nicht nur weil ich große oder kleine lippen habe......



ich hoff ja nicht, das Du Dich da entscheiden mußt

der Mann


Delphin18
Geschrieben

sorry aber solche MEINER meinung nach kindischen vermessungen, kommen nur männern in den sinn...(merkt man wohl auch eindeutig daran, dass jeder kerl im schlaf seine größe ausplaudern kann, frauen jedoch warscheinlich noch nicht mal daran denken würden die schamlippen zu vermessen)


Wie schön, dass Du nicht zu Verallgemeinerungen neigst.

Aber warum gibt es Frauen, die eine Wunschschwanzgröße in ihrem Profiltext haben? Damit die kindischen Männer ihre Freude haben?


Geschrieben

fassen wirs doch einfach mal zusammen,lächel.:

-es gibt frauen/männer..denen grössenmerkmale wichtig sind
-es gibt frauen/männer...für die der mensch als solches wichtiger is
-uund es gibt frauen/männer,bei denen beides zusammentrifft..sie träumen von bestimmten grössenverhältnissen,aber der mensch mit denselben muss auch passen


Geschrieben

ich weiss ja nicht wie ernst du es meinst



Du ziehst in Erwägung, das ernst zu nehmen? Heißt das, Dir ist schon mal ein Mann begegnet, den Du ernst nehmen konntest?

Um dieser ganzen Diskussion über Maße, Formen und Detailangaben aus dem Weg zu gehen, plädiere ich dafür, dass jeder Mann, der sich hier anmeldet, ein Foto seines erigierten Penis einzustellen hat. Selbstverständlich mit dran gehaltenem Maßstab. Damit wären dann auch gleich die Punkte beschnitten ja/nein, rasiert ja/nein und formschön ja/nein und die Korrektheit der Angaben abgeklärt.

@Taunusmann
Die Kleinen oder die Großen?


Geschrieben


Könnte bei den Frauen vielleicht noch eine Angabe zur Schamlippengröße (also Länge) eingebaut werden?



Hi,
schau dir doch die vielen Bildchen in den Profilen an , mit etwas Übung schaffst du die Schamlippengröße nach gut einer Woche bis auf den Millimeter zu bestimmen
Ein live Anschauungsobjekt zum Vergleich erleichtert die Sache im allgemeinen
Ich hoffe ich konnte helfen ,
Gruß Gaby


Geschrieben


Die Kleinen oder die Großen?



Die inneren natürlich.

Gaby, das ist doch Quatsch


Geschrieben

Also bitte, wenn dann richtig. Vielleicht wäre es ja machbar, das Frauen einen Gipsabdruck ihrer Genitalien einschließlich der Scheide anfertigen (lassen) und dieser anschließend vermessen und als 3-D-Modell hier eingestellt wird, vermaßt natürlich.


Geschrieben (bearbeitet)

Gut, dass das Thema mal (wieder) auf den Tisch kommt.
Ich vermisse eine verbindliche Vorschrift für das Anlegen des Zollstocks (der ja heute nach DIN "Gliedermaßstab" heißt, weil es dem tatsächlichen Verwendungszweck eher entspricht).
Oben auflegen?
Unten anhalten? Mit Klöten oder ohne? (Ich weiß, wer keine Klöten mehr hat, kommt nicht in die Verlegenheit, seinen Schniedel vermessen zu müssen...)
Da ich ein Mensch bin, der mit beiden Beinen fest auf dem Boden der Tatsachen steht, habe ich in meinem Profil den Fußboden als Bezugsebene gewählt, muss aber dazu sagen, dass ich eher kurze Beine habe...
Vielleicht können die Moderatoren hier mal helfend eingreifen (nein, ich meine es eher virtuell!)
Zum Thema "beschnitten" könnte man vielleicht auch noch eine Angabe machen, ob vorne am Schniedel etwas abgeschnitten wurde oder hinten...
Mal wieder Fragen über Fragen...


bearbeitet von kuschelmut
Geschrieben

Vielleicht wäre es ja machbar, das Frauen einen Gipsabdruck ihrer Genitalien einschließlich der Scheide anfertigen (lassen) ..........



Dann hätte ich aber noch den Vorschlag, davon einen Negativabdruck aus Silikon anzufertigen. Lässt sich bestimmt auch gut vermarkten. ............


Geschrieben

GmbH oder GbR?


Geschrieben

Ist mir wurscht. Hauptsache 51 % und Kontovollmacht.


Geschrieben (bearbeitet)

ich weiss ja nicht wie ernst du es meinst aber ich kenne keine frau die sich hinstellt um ihre schamlippen auszumessen, sorry aber solche MEINER meinung nach kindischen vermessungen, kommen nur männern in den sinn...


Nunja, die größe der Schamlippen ist sogar wissenschaftlich interessant:
Ausprägung der Labia minora: siehe bei Wikipedia unter "Schamlippe"[PR]**** EDIT BY MOD , bitte im Forum ohne Fremdlinks ****[/PR]

und nochmal zum Thema. Ich finde schon das es ein Unterschied ist ob Mann beschnitten ist oder nicht und manche Frau eine Vorliebe für eines der beiden hat, wieso dann nicht diese Angabe mit ins Profil?
Mit dem Durchmesser, hoffentlich jedesmal durch den Umfang errechnet ist es auch so eine Sache, zwischen 4cm und 5cm Durchmesser ist ein ziemlich großer unterschied, nicht nur fühlbar sondern sogar sichtbar. Eine genauere Abstufung in den Angaben wäre schön. Vielleicht ist es nur mir aufgefallen, da ich genau 4,5cm habe und mich zwischen 4 und 5 entscheiden muss...
ich haben mal 4 genommen, entspricht zwar nicht der Wahrheit und kommt mir eher dünn vor, aber 5cm wäre dann doch zu dick(Red Bull Dose).


bearbeitet von boober
Geschrieben

50/50 und Kontovollmacht für beide. Dafür liefer ich das Startmodell, Du übernimmst die Leitung der Testabteilung.


Geschrieben

Das mit 50/50 geht meinetwegen klar. Kontovollmacht überleg ich noch.

Bezüglich Startmodell in Verbindung mit Testabteilung hätte ich einen sehr pragmatischen Vorschlag..............


Geschrieben

@Taunusman
Erste Anschaffung der Firma i. G.: Geschäftsflieger

@TE und back to topic
Sorry für das Zertrollen des Threads, aber ich schwache Frau konnte der Versuchung nicht widerstehen. Aus meiner Sicht bringt Dein Vorschlag noch mehr Unübersichtlichkeit in die Daten. Mir steht da schon zu viel, was mich nur am Rande interessiert. Als Suchkriterium brauch ich solche Sachen auch nicht. Ich käme mir vor wie Lady Frankenstein, ich bastel mir mal den idealen Mann aus Körperteilen zusammen. Am Ende gruselts mich. Meine unmaßgebliche Meinung.


Geschrieben


. Am Ende gruselts mich



Dann bist du bei mir genau richtig.....


Geschrieben


............, aber ich schwache Frau konnte der Versuchung nicht widerstehen.



Das höre ich immer.

Also wenn ich mal ganz ehrlich sein soll........ich denke grade drüber nach, die in Frage stehenden Angaben in meinem Profil zu löschen. Ich möchte mich nicht darauf reduzieren lassen, was ich in der Hose habe .... oder nicht habe.


Geschrieben


...wenn dort auch gleich eine Angabe stehen würde ob man/frau beschnitten ist oder nicht...



gibts hier beschnittene frauen???

ohmann.....


Geschrieben

gibts hier beschnittene frauen???

ohmann.....



Da mustt du dich mehr nach Afrika richten,da gibt es noch so prähistorische
Rituale,wo sehr "nette" Damen junge Mädchen für ihr Leben lang zeichnen,und ihnen die Schamlippen abschneiden....

Ich weiss schon ganz genau,warum ich vor solchen leuten keinerlei Respekt hab......


Geschrieben

@vollweib
Und da Deutschland ein Einwanderungsland ist, kannst du davon ausgehen, dass du auch hierzulande welche findest. Ob einige hier angemeldet sind, entzieht sich meiner Kenntnis. Aber nichts ist unmöglich.

@taunusman
Zu spät. Gesehen und gemerkt. Was ist dir mein Schweigen wert?


×