Jump to content
Pumakaetzchen

Fremdlinks

Empfohlener Beitrag

Pumakaetzchen
Geschrieben

Mir ist aufgefallen, dass in Links, die man hier per Mail verschickt, immer wieder Leerfelder eingefügt werden, sodass sie nicht funktionieren und man eine Fehlermeldung erhält, wenn man versucht, die Seite aufzurufen. Wenn man z.B. in den Infomails für die Stammtische Links zur Location einfügt und die User die Seite nicht aufrufen können, finde ich das wirklich blöd. Nicht jeder ist in der Lage, die Links auf Leerfelder zu kontrollieren und so kommen immer wieder Reklamationen, dass der Link nicht funktioniert.

Hab das noch bei keinem anderen Programm erlebt. Nur hier bei Poppen.de. Kann man das nicht mal abstellen?


griselda
Geschrieben

Das war auch schon Thema im Support. Ich finde das unglaublich nervig.


Engelschen_72
Geschrieben

http://www.poppen.de/forum/showthread.php?p=5273761&postcount=1

Das Problem besteht nachwievor und ist ziemlich lästig !
Und das mit TinyURL funktioniert auch nicht immer reibungslos .

Es ist , grade für Orga`s , die zig Post verschicken mit Infos , oft halt auch Links zu Listen oder Locations , sehr mühsam und einfach nur nervig .


Geschrieben

abgesehen von dem genannten problem, wäre es für orgas doch besser mit mail-verteilern zu arbeiten, oder?

warum will man eigentlich links in mails unterbinden? im forum wid immer wieder darauf hingewiesen, dass man links per pn senden soll...

ich finde sowieso, man sollte den orgas für ihre basisarbeit professionellere tools zur verfügung stellen für die veranstaltungen als forum und pn...

eine event-verwaltung, mit teilnehmer-einladung und verwaltung und kommunikation über die hinterlegte mailadresse...


devilfire
Geschrieben

Das versenden von Links kann man ja nicht unterbinden, nur erschweren. Daher frage ich mich ob dies so gewollt ist oder eher ein Fehler den die Programimerer nicht beheben können.
Da ja seitens der Moderatoren im Forum immer wieder darauf hingewiesen wird Links per PN zu versenden, sollte man diesen Fehler dann auch mal als Schwerpunkt sehen und beheben, bevor man neue Features in die Seite einbringt.

Eine Erleichterung für die Stammtische, wäre es auch, wenn es einen Bereich ähnlich wie den Rastplatzsex oder Swingerclubs gibt, wo sich die Stammtische vorstellen können und die User sich in eine Teilnehmerliste eintragen könnten. Wenn man dann noch extra Stammtischprofile hätte, könnte man diesen dann auch die Rechte einräumen den entsprechenden Bereich passend zu bearbeiten.


Pumakaetzchen
Geschrieben

Bravo Devilfire, genau, bevor man NEUE Features aufgreift, sollte man erst mal alte Probleme lösen. Du sprichst mir aus der Seele!

Es ist wirklich lästig, wenn man dann immer wieder von den Teilnehmern mit dem Satz "der Link funktioniert nicht", angemailt wird. Und nicht jeder gibt gern seine Mailadresse außerhalb von Poppen.de bekannt. Zudem wäre es wieder zusätzliche Arbeit, die Mailadresse dem Poppen-Nick zuzuordnen.


Geschrieben

die mailadresse ist ja bei poppen hinterlegt, mit einer "stammi-verwaltung" aus dem system heraus (statt forum und pn) könnte man darauf zurückgreifen...

und ich glaube, dass die eingefügten leerzeichen kein bug sondern ein feature sind, um ununterbrochene zeichenketten zu trennen, die ansonsten zum beispiel das layout zerschießen (fensterbreiten)...

vermutlich kann man sogar festlegen, alle wieviel zeichen so ein leerzeichen eingefügt werden soll...


Geschrieben

wir haben ja nun ne große sammlung an e-mail-addys, durch die stammtische, ergo weil ich eh immer lieber mit serienmails arbeite, was auch der datensicherheit dienst, den nicht jeder verwenndet die BCC-funktion, so dass emails mit übermittelt werden, die man oft garnicht will.
denn selbst hier auf poppen.de kann man nicht massenPN´s versenden [nicht auf anzahl sonder auf die handhabung mit wenig zeitaufwand viele zu erreichen bezogen]

allerdings habe ich auch ordungsgemäß versucht, die serienmails mit der poppen.de-addy als absender zu versenden. hier kracht der poppen-server auch zusammen und stänkert, so dass ich gezwungen bin, einen alternativmailserver zu nutzen.
es wäre also zudem angebracht, den mailserver hier für die orga auf unbestimmte mail-mengen zu öffnen.


Reviergeier
Geschrieben

Ich kann den Antrag von "Pumakaetzchen " nur unterstützen.


×