Jump to content

Unerwünschte Profilbesuche verhindern

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo ihr alle,
gibt es denn keine Möglichkeit, um nervende User von Besuchen auf dem eigenen Profil fernzuhalten?
Bei den PN klappt das mit der IGNORE-Funktion ganz gut, aber was kann man machen, wenn spinnende User/in in voller Absicht immer wieder etliche Male auf dem Profil rumkurvt ... damit man ja nicht sieht, wer sonst noch an (ernsthaften) User/innen da war?
Man sieht ja leider nur die letzten Besucher auf dem Profil . Das nutzen hier einige echt Gestörte anscheinend aus, weil die eine etwaige Absage nicht verkraften können!
Bitte um Hilfe!!!


milf_lover_nrw
Geschrieben

Guten Morgen.

Man sieht die letzten Besucher nicht nur auf dem Profil, auch über die Übersicht
"Mein Profil" -&gt "letzte Profilbesucher" sind diese einsehbar. Je nach Mitgliedschaft
zwischen 5 und 30 der letzten Besucher.

Die Ignoreliste auch auf die Aufrufbarkeit der Profile auszuweiten wurde hier imo schon mal vorgeschlagen. Die Sinnhaftigkeit vermag ich nicht zu beurteilen, die von Dir geschilderten Unannehmlichkeiten sind mir so nicht bekannt.

Tedt


Cunnix
Geschrieben

...Die Sinnhaftigkeit vermag ich nicht zu beurteilen...



Die sogenannte 'Sinnhaftigkeit' scheint nicht zu existieren!

Ebenso könnte man verlangen das einem auf der Straße, nur bestimmte Menschen anschauen dürfen! Warum sollte man so etwas wollen?


Geschrieben

...(vielleicht sind die nervenden ja so ernsthaft auf der Suche, dass Dein alles aussagendes Profil sie einfach umhaut und es immer wieder ansehen müssen, ...)



Dumme Ironie anstatt hilfreicher Antworten - sowas hatte ich leider befürchtet!
Warum auch argumentativ auf eine Fragestellung eingehen, wenn man stattdessen lieber blödelnd antworten kann? ... schon etwas arm von euch!

Auch schon mal ansatzweise darüber nachgedacht, dass DIES hier bereits ein (bewusst unaussagekräftiges) neues Profil ist, um endlich mal Ruhe zu bekommen?
Vermutlich nicht, angesichts eurer blöden Antwort! Naja, jeder halt nur, wie er/sie kann

Das Szenario nochmal in kinderdeutsch für intellektuell Benachteiligte:
1) Frau schreibt Mann an
2) Mann stimmt einem Treffen zu
3) Mann sagt NEIN zu fortdauernden Treffen, weil die Übereinstimmung fehlt
4) Frau (Single) will dies nicht nicht akzeptieren und fängt an:
- immer wieder durch andauernde Profilbesuche anderen Anzeigen zu verdrängen
- schreibt andere (unbekannte weibliche Besucher) an und erfindet Lügenmärchen
5) Mann löscht altes Profil (mit VIP-Status!) und legt neues Normalo an, um von derartigen Spinnerien verschont zu bleiben
6) Frau will das nicht wahrhaben und durchforstet fortlaufend alle Profile in der ungefähren PLZ-Region, nur um den Absager erneut nerven zu können
7) Mann schreibt Posting hier im Forum .... und erntet nur dummblöde Antworten...

Hätte nie gedacht, dass hier einige scheints das Hirn beim Login abgeben, nur weil oben auf der Seite "Poppen" steht. Aber dass scheint ja leider Tatsache zu sein!

Wenn verzweifelte ungeliebte partnerlose Single-Frauen (das wohl zu recht!) hier rumspinnen, ist das schon bedauerlich genug ...aber dass auch andere noch ins selbe Horn stoßen ... ist mehr als bedenklich!


Geschrieben

Moin,
wir glauben auch, dass eine Differenzierung unmöglich ist, weil hier zunächst ein Raster erabeitet werden müsste, anhand dem der Betreiber überhaupt einschätzen kann, welches ein vom Nutzer gewünschtes Profil wäre. Selbst dabei kann man keineswegs ausschließen, das dann Profile das Deine ansehen, die Dir unerwünscht erscheinen.
Dennoch ist auch bei Poppen.de nicht ungewöhnlich, dass STALKER ihr Unwesen treiben. Ebenso wie die Mitglieder, die sich offensichtlich darin bestätigt sehen, sich kontinuierlich über andere Sarkastisch zu äußern oder als "Dummis" dastehen zu lassen. (Vielleicht auch eine Form der Selbstbefriedigung )
Unser Vorschlag wäre, Dein Profil nochmal so zu verändern, dass Deine Stalkerin kein Wiedererkennungsfaktor mehr finden kann. Offenbar ist es ihr leicht gefallen, also musst Du sehr ähnliche Angaben, wie schon in Deinem vorherigen Profil gemacht haben.
Eine weitere Möglichkeit wäre, Dich mit Poppen.de über Deine Stalkerin zu unterhalten, gemeinsam eine Lösung finden.

Gruß
Deichkoller


BabetteOliver
Geschrieben

da aber aus den verschiedensten Gründen dieser Wunsch von Usern auftaucht, sich vor bestimmten, einzelnen anderen Usern komplett zu schützen, halte ich es für sehr sinnvoll, die Ignore-Funktion - am besten optional - auszuweiten.
D.h. wenn man jemanden auf Ignorieren setzt, kann man anhaken, ob nur PN oder auch Gästebuch, ob das Profil für diesen User gesperrt sein soll und ob auch beim Chat das Ignorieren gelten soll.


Engelschen_72
Geschrieben

D.h. wenn man jemanden auf Ignorieren setzt, kann man anhaken, ob nur PN oder auch Gästebuch, ob das Profil für diesen User gesperrt sein soll und ob auch beim Chat das Ignorieren gelten soll.


Den Vorschlag in der Form finde ich sehr gut !!!!


Geschrieben

Ernsthafte Besucherinnen werden hoffentlich des Schreibens mächtig sein und eine Nachricht oder einen Eintrag im Gästebuch hinterlassen.


Geschrieben

dann müsste ja bei jedem profilaufruf geprüft werden, ob ein ignore vorliegt?
ob das nicht die rasenden ladezeiten hier in den keller drückt???

außerdem wenn einer wirklich ernsthaft stalkt, dann ist ihm die möglichkeit ein 2. profil anzulegen, welches nicht ignoriert wird sicher nicht fremd...

dafür die ganze community zu bremsen, halte ich für übertrieben...

allerdings denke ich, dass es dem ignore-gedanken widerspricht, dass er noch im gästebuch schreiben kann...

und evtl. könnte man ignorierte user auf der besucherliste ausfiltern...

das wäre evtl. einfacher machbar als den profilbesuch zu verhindern...


BabetteOliver
Geschrieben

fakt ist aber, dass zur Zeit das Schreiben im Gästebuch bei Vorliegen eines Ignorierens möglich ist. Daher hatte ich es als Zusatzoption aufgenommen.

Ob die Überprüfung auf Vorliegen einer Sperre des Profils tatsächlich soviel Zeit kostet, kann ich mir kaum vorstellen, aber da mögen sich die Fachleute zu äußern.

Natürlich hilft gegen ernthaftes Stalken eine solche Funktion nicht nachhaltig, aber Stalking ist nicht der einizge Grund der User zu diesem Wunsch bringt. Es gibt deutlich harmlosere Varianten der Belästigung und eine weitere Denkrichtung für eine Profilsperre wäre der Schutz der Privatsphäre, wenn man hier auf Bekannte aus dem realen Leben stößt.


SweetArsch
Geschrieben (bearbeitet)

Ich finde so einen Vorschlag debil.
Wenn man was gegen Profilbesuche hat, sollte man ganz einfach kein Profil ins Netz stellen.
Leute, die sich darüber aufregen, dass andere Forennutzer ihre Nase in ihr tolles, elitäres und auf gar keinen Fall für alle so einfach einsehbares Profil stecken, sollten sich doch mal an ihren Arzt wenden. Der weiß vielleicht Rat.
Wozu habt ihr euch denn hier angemeldet? Ihr wußtet doch, was das für ein Laden ist. Ein für alle Spinner und Spanner frei zu gängliches Forum. Das wußtet ihr doch schon vorher. Und ihr habt den Bedingungen dieses Forums zugestimmt.
Und jetzt kommt ihr mit so einem Scheiß an. Ihr habt echt nicht mehr alle Körner in der Hirse. Für so was hab ich null Verständnis.
Und jetzt eigentlich sogar Spaß bekommen, so ein paar Profile aufzusuchen.


bearbeitet von SweetArsch
Geschrieben (bearbeitet)

was würde der bekannte wohl machen, wenn er auf das profil stößt und die nachricht bekommt, dass er gesperrt ist???

das weckt doch erst die neugier...

außerdem kassiert er punktabzug, was ihn zusätzlich ärgert...

die leute, die einen nicht finden sollen, vorbeugend zu sperren finde ich übertrieben...


bearbeitet von powerpassion
Geschrieben (bearbeitet)

da aber aus den verschiedensten Gründen dieser Wunsch von Usern auftaucht, sich vor bestimmten, einzelnen anderen Usern komplett zu schützen, halte ich es für sehr sinnvoll, die Ignore-Funktion - am besten optional - auszuweiten.

Es gibt Vorschläge, die erheblichen Aufwand mit minimalem Nutzen für die Gesamtteilnehmerschaft verbinden. Dieser gehört meiner Meinung nach dazu.

Ich kann mich auch nicht erinnern, dass dieser Vorschlag häufig gemacht wurde, oder dass er auf überwiegende Zustimmung gestoßen ist, wenn er gemacht wurde.

@all: "Stalking" durch Aufrufen eines Profils? Entschuldigung, aber das ist eine Überstrapazierung des Begriffs "Stalking".

(Einige andere Wünsche nach einer Ausweitung der Ignore-Funktion kann ich verstehen und würde sie stützen (Gästebuch, Videochat-2er-Dialog, Profil/Bilder-Bewertung). Aber sie sind nicht das Thema dieses Thread.)


bearbeitet von SommerBrise
Off-Topic-Aufzählung beigefügt.
Segramon
Geschrieben

Es hilft vielleicht schon, wenn der betreffende User nur einmal gezählt wird: ich selbst erlebe es immer wieder, dass unter den letzten Besuchern manche zwei- bis dreimal auftauchen.


Geschrieben (bearbeitet)

ich selbst erlebe es immer wieder, dass unter den letzten Besuchern manche zwei- bis dreimal auftauchen.

Als Premium/VIP in der Besucherliste, die aus dem Hauptmenü eingesehen werden kann...

Im Profil (und bei Normalos generell) hat das "letzte Besucher" nur 5 Stellen, und dort werden Doppel-Nennungen ausgefiltert.

- - - - - - -

Nachtrag: Das "bei Normalos generell" ist ein Irrtum meinerseits, wie sich im weiteren Verlaufe des Thread noch herausstellen wird.


bearbeitet von SommerBrise
Nachtrag
TodesFee
Geschrieben

Finde ich auch ..
wenn man schon jemanden sperrt, dann sollte dieser jemand auch keinen weiteren zugriff mehr auf das profil haben. heisst, es nicht mehr anklicken zu können. bei der alten version, konnte man dann zumindest keine gb´s mehr machen. wie das jetzt hier ist weiss ich nicht.
damit würde man dann denen auch die chance nehmen, einem die bilder runterzuvoten, wie das wohl hier bei vielen gemacht wird.
ich hab da auch so nen seltenen vogel auf meinem profil immer und immer wieder .. und es nervt einfach .....


Geschrieben

Im Profil (und bei Normalos generell) hat das "letzte Besucher" nur 5 Stellen, und dort werden Doppel-Nennungen ausgefiltert.



Das stimmt so nicht!

Mein Profil---letzte Profilbesucher---

Da taucht ein Name drei mal direkt untereinander auf, jeweils im Abstand von ca. 5 Minuten!

Das wäre wirklich schön, wenn ein Profilbesucher auch nur ein mal in der Liste stehen würde, zumindest, wenn niemand Anderes dazwischen ist. Das müsste doch sogar diese Software hinbekommen!


Der Mann


Geschrieben (bearbeitet)

Das stimmt so nicht!

Doch! Darum habe ich sehr ausdrücklich geschrieben, was ich meine!

Einerseits:

[COLOR="Black"]Als Premium/VIP in der Besucherliste, die aus dem Hauptmenü eingesehen werden kann. (DA gibt es Doppel.)

Und andererseits:

Im Profil (und bei Normalos generell) hat das "letzte Besucher"...
dort
(DA gibt es keine Doppel.)


[/COLOR]

- - - - - - - -

Nachtrag:
Das "bei Normalos generell" ist -wie sich im weiteren Verlauf des Thread noch zeigen wird- ein Irrtum meinerseits.
bearbeitet von SommerBrise
Nachtrag
Segramon
Geschrieben


Im Profil (und bei Normalos generell) hat das "letzte Besucher"...
dort
(DA gibt es keine Doppel.)


[/SIZE][/COLOR]



So sollte es vielleicht sein. So ist es aber nicht. Gerade jetzt habe ich wieder unter "letzte Profilbesucher" einen Namen doppelt (unmittebar untereinander). Und ich bin Normalo.


Geschrieben

Doppelsehen hat manchmal seine Gründe, aber die kommen hier wohl nicht in Frage

In der alten Version gab es das nicht, und in der neuen habe ich es bisher auch nicht gesehen. Da müssen die Programmierer wohl noch mal drüber schauen.

(An solchen Kleinigkeiten sieht man sehr schön, dass die neue Oberfläche nicht nur eine kosmetische Operation war, sondern dass auch eine Ebene tiefer vieles noch mal durch ein Redesign gegangen ist.)


testtubebabies
Geschrieben

In der alten Version gab es das nicht, und in der neuen habe ich es bisher auch nicht gesehen.



Du bist ja auch kein Normalo-Mitglied.
Wie sollst Du das dann sehen können?


Geschrieben (bearbeitet)

Ich gehe davon aus, dass ich im Profilkasten "Letzte Besucher" die selben fünf letzten Besucher sehe, wie der Normalo-Besitzer des Profils in der Besucherliste, die er aus dem Hauptmenü einsehen kann.

- - - - - - - - - - -

Nachtrag, da inzwischen eines Schlechteren belehrt:

Falsch ausgegangen, das ist nicht der Fall.
"Draußen" im Profilkasten "Letzte Besucher" sieht man keine Doppel.
"Drinnen" (Blauer Balken -&gt Mein Profil -&gt letzte Profilbesucher) tauchen Mehrfachbesuche tatsächlich mehrfach auf.


bearbeitet von SommerBrise
Nachtrag
testtubebabies
Geschrieben

Dann bist Du durch die beiden Beiträge wohl vom Gegenteil überzeugt worden.

Deine Beiträge/Antworten lesen sich jedenfalls so, dass die beiden nicht recht hätten.

Die Vermutung bestätigt Dein stochern im Nebel


Geschrieben

[SIZE="1"][COLOR="DimGray"]Deine Beiträge/Antworten lesen sich jedenfalls so, dass die beiden nicht recht hätten.

*seufz*

Wenn Du mit mir flirten möchtest, dann bitte in F&U oder per PN. [/SIZE]
[/COLOR]


Geschrieben

sieht der normalo überhaupt die letzten besucher auf anderen profilen (und damit auch in der profilansicht seines profils)???

ich hab da noch nie darauf geachtet...


×