Jump to content
HardCockCafe69

Vorlieben ergänzen - safer

Empfohlener Beitrag

HardCockCafe69
Geschrieben

hallo,

im Profil eines Users sollte die Möglichkeit bestehen, safer / pur als Auswahl einzugeben. Weil viele hier gerne aus welchen Gründen auch immer nur "ohne" Lust haben bzw. nur "mit" suchen möchten.


Geschrieben

neee, im Ernst??
Isses denn die Möglichkeit!!


...ich möchte dann aber auch bitte vor der Erstkontaktaufnahme das letzte Bad/Haarwäsche (falls vorhanden), Schweinegrippeimpfausweis und bevorzugtes Toilettenverhalten (Sitz-Stehpinkler) mit Wahrheitsgarantie angegeben haben


HardCockCafe69
Geschrieben

toller Vergleich - voll crazy

die Pissnelken , die sich auf dein Klo setzen , nachdem sie an deinem Lutscher waren , können sich den Safer Sex natürlich sparen


Geschrieben

hallo,

im Profil eines Users sollte die Möglichkeit bestehen, safer / pur als Auswahl einzugeben.



Kommt das nicht immer sehr individuell auf das Gegenüber an .. bzw. die Art der Kontaktsuche? Manche suchen nur was für zwischendurch, andere gar eine feste Geschichte.


Geschrieben

super Sache, noch mit Unterpunkte für Männer/Frauen/Paaren und nach Beziehungstyp, denn ich poppen ja nur in Affäre und Beziehungen ohne, aber nicht bei ONS

Auch sollte man angeben können, ob man denn Gummis da hat oder der Partner sie mitbringen soll, auch die gewünschte Marke wäre interessant

Ernsthaft, man kann nicht alles ins Raster aufnehmen. Zumal Condome keine sexuelle Spielart darstellen und damit auch nicht wirklich unter vorlieben passen.

Wer auf Safer bzw. pur Wert legt kann das gerne im Profil angeben oder entsprechende Suchanzeigen aufgeben.


Sternenhimmel01
Geschrieben (bearbeitet)

Aber dann auch schön Farbe, Geschmacksrichtung, mit oder ohne Noppen , Passform und Tüv Siegel mit angeben . Kleiner Tip ein Ganzkörper Gummianzug schütz vor Ansteckung Gummihandschuhe schützen ja auch vor der Schweine Grippe wenn schon den schon, was fürn Quatsch


bearbeitet von Sternenhimmel01
Geschrieben

Die Möglichkeit anbieten "nicht suchend" anzugeben....

User dauerhaft in Mail + Chat sperren können ;-)

Damit wäre mein Tag/woche/Jahr gerettet ... und das wäre mal eine echte Bereicherung für den Chat.


Geschrieben

yo, endlich mal wirklich gute Vorschläge


Geschrieben

Ernsthaft, man kann nicht alles ins Raster aufnehmen. Zumal Condome keine sexuelle Spielart darstellen und damit auch nicht wirklich unter vorlieben passen.

Wer auf Safer bzw. pur Wert legt kann das gerne im Profil angeben oder entsprechende Suchanzeigen aufgeben.



Volle Zustimmung!
Man sollte nicht auch noch die letzte Kleinigkeit maschinisieren und technisieren .. ein paar passende Wort bei Bedarf, tun es auch.


HardCockCafe69
Geschrieben




Ernsthaft, man kann nicht alles ins Raster aufnehmen. Zumal Condome keine sexuelle Spielart darstellen und damit auch nicht wirklich unter vorlieben passen.

)



wenn du es so genau nimmst , sind Sauna u. Pornokino auch keine sexuelle Spielart.

schon irgendwie komisch , in der Lobby dreht sich fast alles um HIV u. Aids , aber Safer Sex ist völlig daneben !


BabetteOliver
Geschrieben

da wir die Erfahrung gemacht haben, dass gechützter Sex hier sehr selbstverständlich ist, halten wir die Gruppe der "vielen" User, die Sex pur haben wollen für übersichtlich klein.
Daher halten wir diese Option für entbehrlich.

So sehr ich jedem seinen Spaß gönne, bei diesem Vorschlag komme ich ins Grüblen, ob damit poppen.de dem ungeschützen Sex vorschub leisten würde, weil es dadurch erheblich einfacher wird, entsprechende Sexpartner zu finden. Und ob dieses moralisch vertretbar ist. Wohl gemerkt, nicht die Frage ob mit oder Kondom, sondern die Ermöglichung einer Suche nach ungeschützem Sex.


Geschrieben (bearbeitet)

Daher halten wir diese Option für entbehrlich.

Ich sehe das ähnlich, denn wer wirklich nur "pur" sucht, sollte/kann/muss das in seinen Anschreiben deutlich machen. Das wird aber vermutlich kaum die Masse sein, sondern nur eine Randgruppe, an denen die Aufklärungskampagnen vorübergehen.... Insbesondere ONSler sollten sowas eher überdenken, um nicht auch noch andere zu gefährden..


bearbeitet von Consequentius
Beideglatt
Geschrieben (bearbeitet)

Natürlich gehört die Kondombenutzung ins Profil !!!

Das ist für uns ein wirkliches Ausschlußkriterium !

Auch Einspruch dazu, dass AO die Ausnahme ist. Beobachtet einmal eine Weile die Kontaktgesuche!

Weiteres Beispiel:

In einem anderen Forum gibt es die Möglichkeit sich einer Gruppe anzuschließen.

GV JA, ABER NUR MIT GUMMI = 195 Mitglieder

SCHUTZ JA GUMMI NEIN = 367 Mitglieder

VOLLGESPRITZTE MUSCHIES = 537 Mitglieder

((Hallo an alle Paare die es auch lieben, wenn sie von einem oder auch zwei ...oder.oder..Herren so richtig vollgespritzt werden. Wer liebt noch diese Spermaflut? ))

Das spricht doch für sich!!

*****

Ist es wirklich wichtiger, in der Detailsuche nach Haarfarbe, Haarlänge oder Brille zu suchen???

*****

Wenn die Funktion eingeführt werden sollte, würde ich Änderungen nicht zulassen, ohne dass sie öffentlich dokumentiert werden, um vorzubeugen, dass das Profil mal grade so eingestellt wird wie man es braucht. ( hab ich in einem anderen Forum erleben können)

*****

Ich hab eher dass Gefühl, das viele, die gegen eine solche Einführung sind, froh sind keine Stellung beziehen zu müssen um "flexibel" zu sein.

(wohlgemerkt mein Gefühl!! Nicht das sich jemand hierzu persönlich angesprochen fühlt)

*****

Eine Mitteilung an den Forumbetreiber:

Eigentlich ist dieses Forum für uns nutzlos, weil es die für uns elementarste Suchfunktion nicht beeinhaltet. Daher werden wir wohl unseren Mitgliedschaft demnächst auf kostenfrei umstellen.

Schönen Tag noch ..

..


bearbeitet von Beideglatt
Geschrieben (bearbeitet)

Kommt das nicht immer sehr individuell auf das Gegenüber an .. bzw. die Art der Kontaktsuche? Manche suchen nur was für zwischendurch, andere gar eine feste Geschichte.



Ich denke, um allen Vorlieben Rechnung zu tragen sollte das dann in der Form

(m) muß, ohne geht gar nichts (default)
(k) kann, nach Absprache und Sympathie
(o) ich will nur ohne Gummi

eingetragen werden können.

Dann kann jeder sofort und unmissverständlich erkennen was, wie und uberhaupt.

Aber liebe mitpopper, denkt bitte daran, dass eine Frau schwanger werden kann, lästige kleine und große unangenehme, aber heilbare Krankheiten übertragen werden können.
Wenn es Dich richtig erwischt, organisier dann auch bitte rechtzeitig Deine Beerdigung.

Denn:
HIV ist nicht heilbar, dafür aber relativ leicht zu übertragen und endet GARANTIERT TÖTLICH !!! Und das sollte der Benutzer hier irreversibel anharken, dass er dieses weiß und einen entsprechenden Hinweistext gelesen und verstanden hat.

Schließlich ist es ein Zeichen von geistigem Unsinn und charakterlichen Unreife hier jemanden für etwas verantwortlich zu machen, was jeder für und vor sich zu verantworten hat.


bearbeitet von Benjaminis
BabetteOliver
Geschrieben

[COLOR=blue]@Beideglatt - ich habe die Vermutung, dass Ihr die Aussagekraft der Kontaktgesuche überschätzt. Nach unserer Erfahrung wird der kleinste Teil der Treffen über eine Suche im Forum angebahnt. Vieles läuft über Chat, über Initiativanschreiben, über Reaktionen auf Postings im sonstigen Forum und auch über Stammtische oder andere Usertreffen. Daher geben die Kontaktgesuche sicher kein repräsentatives Bild der Wünsche und Praktiken der User hier wieder.[/COLOR]
Und dass man in der Suche überproprotional viele Anzeigen mit "ohne" findet, ergibt sich ja genau daraus, dass es sonst keine Möglichkeit gibt, dass sich User, die diese Spielart mögen, gezielt zusammenfinden können. Auch bleibt ungeklärt, wie erfolgreich diese Gesuche sind, was man feststellen kann, dass oft die selben Autoren die immer gleiche Suche einstellen...

In welchen Gruppen sich die User anderer Comunitiies zusammenfinden, spielt doch hier keine Rolle.

Kleine Frage am Rande - warum sollte (wenn es die Funktion gäbe) der Haken nicht geändert werden dürfen? Die Änderung des Hakens würde doch nur beweisen, dass der/diejenige für Euch bereit ist, doch ein Kondom zu benutzen. Was spielt es dann für eine Rolle, ob derjenige auch Sex ohne Kondom hat/hatte?

Um die Intetion unseres Posting nochmals deutlich zu machen:

  • </p><p>
  • für uns ist die Verwendung eines Kondoms selbstverständlich
  • wir haben bei unseren Treffen über poppen.de noch nie erlebt, dass darüber diskutiert wurde. Sie wurden völlig selbstvertändlich benutzt und meist auch mitgeführt.
  • daher halten wir diese Option für absolut entbehrlich
  • wir befürchten ganz im Gegenteil, dass diese Option erst die Möglichkeit schaffen würde, dass man sich hier gezielt zu Sex "ohne" verabreden kann....
Geschrieben

[COLOR=blue] Nach unserer Erfahrung wird der kleinste Teil der Treffen über eine Suche im Forum angebahnt. Vieles läuft über Chat, über Initiativanschreiben, über Reaktionen auf Postings im sonstigen Forum und auch über Stammtische oder andere Usertreffen. Daher geben die Kontaktgesuche sicher kein repräsentatives Bild der Wünsche und Praktiken der User hier wieder.[/COLOR]


Denke ebenso, dass bei den meisten "Kontaktgesuchen" im Forum wohl eher der Wunsch der Vater des Gedankens ist... und keinesfalls repräsentativ!!

Verbalakrobatik und das echte Leben unterscheiden sich wohl meistens ..


Geschrieben

@ BabetteOliver: in einer Sache geb ich euch Recht, es würde die Suche nach "weiteren Bekloppten" erleichtern und ist damit nicht unbedingt die beste Lösung.

Aber wo ich gewaltig widersprechen muß, ist die Aussage das die Zahl derer die kein Gummi benutzen "überschaubar ist". Wir sind jetzt seit über 3 Jahren hier und die Zahl der Leute die nur ohne Gummi poppen wollten stellt sich für uns erschreckend hoch dar. Klar wird sowas im Vorfeld vor einem Date auch angesprochen, aber wieviel unnötiges Geschreibe, Diskussionen und sogar verächtliche Beschimpfungen man sich hätte ersparen können wenn man die Einstellung vorher hätte sehen können...

Es kam hier mal der Vorschlag für einen Button im Profil, vielleicht irgendwo in einer Ecke positioniert, so nach dem Motto "Ohne Gummi - ohne mich/uns!" Das fänden wir gut, auch weil es eine gewisse Vorbildwirkung hat und das Thema sichtbar in die Köpfe der Menschen zurückholt.

LG


BabetteOliver
Geschrieben

vielleicht haben wir auch nur Glück gehabt bei unseren Kontakten. Aber nach meinem Eindruck bringen die, die unbedingt ohne wollen, dass eigentlich in ihrem Profil zum Ausdruck.

Der Vorschlag mit dem Hinweistext ist klasse.


Beideglatt
Geschrieben

@Angel4Fun : Willkommen im Club !

Genau diese Erfahrungen haben wir auch gemacht. Es sind unheimlich viele "ohne Mütze" unterwegs. Vor allem was in diesem Bereich gelogen wird.... Mit den sinnlos verfahrenen Kilometern kämen wir locker von Bielefeld bis Rom.

Obwohl man sich vorher auf neutralem Boden getroffen hat, oder ein ausführliches Telefonat führte:

"öhmmm .. was ich noch sagen wollte: ich trag nen Prince Albert.. da geht Gummi kaputt..."

"achja - er hat ne konische Penisform ..da rollt sich Gummi immer ab...

" Mail 1: "..ja - es war einer schöner Abend mit Euch gestern... " Mail2 5 Minuten später: " Achja - was wir noch sagen wollten - am liebsten mögen wir es aber ohne ...."

Dann folgen wir einer Einladung eines Paares, das wir voher neutral und einmal im Club getroffen haben. Als es zum gemütlichen Teil über ging, hatte er nicht mal Kondome und (man kann es nicht anders sagen) ein Fresse zog, als Heidi dann eins für ihn präsentierte... Naja allein dieser Spass waren insgesamt 460 km..

Das war nur ein kleiner Auszug. Wir haben nicht gezählt wieviele Male wir uns im Club getroffen haben und für Heidi gab es ne "Nullrunde" weil jemanden Manneskraft verlies, nur weil das Gummi drüber kam ... Das anschließende Frauengespräch bringt es dann an den Tag .. "...er kann nicht mit ..."

*****

Man hätte durch die Einführung "Kondome - Ja - Nein" keine Sicherheit, aber es würde die Suche erheblich erleichtern.

*****


Geschrieben (bearbeitet)

Als es zum gemütlichen Teil über ging, hatte er nicht mal Kondome und (man kann es nicht anders sagen) ein Fresse zog, als Heidi dann eins für ihn präsentierte...

Dann sagt ihm doch nächstes mal einfach (mit ernsthafter Miene):
"Du, Heidi hat gerade einen ansteckenden Tripper ... aber das stört Dich doch hoffentlich nicht, wenn sie es auch OHNE machen will?"

Was meint ihr, wie schnell der freiwillig ein Gummi drüber hat!
(Nur ein kleiner Tipp zu "Erziehung" von Gummiallergikern)


bearbeitet von Consequentius
Geschrieben

Ich will immer noch angeben können, dass ich hier nix suche..weder SAFE noch sonst irgendwie..

Irgendwie scheinen die Macher un Betreiber dieser Seite auf dem Ohr taub oder blind zu sein, da dies auch von anderen gefordert wird.

Aber nein, da wir jeden Tag auf neue mit erhobenem Finger drauf verwiesen, dass z.B. die Ausbringung von Links nicht gestattet ist..vollkommen unverständlich..solange diese nicht auf Seiten von Mitbewerbern verweisen.

*ernergischeskopfschütteln*


GenussOhneReue
Geschrieben (bearbeitet)

ich finde es eigentlich auch nicht schlecht, man könnte es im steckbrief aufnehmen....
aber da findet man ja auch die angaben "behinderung" und "hiv-positiv" und nun mal hand aufs herz.... hat schon mal jemand ein profil gesehen, in dem bei einem von beiden "ja" stand?? ich nicht... aus welchem grund auch immer...
wenn es den punkt dann gibt, ist es doch fraglich, ob die leute das auch wirklich ehrlich beantworten...


bearbeitet von GenussOhneReue
Geschrieben

wenn es den punkt dann gibt, ist es doch fraglich, ob die leute das auch wirklich ehrlich beantworten...


es ist dann aber genauso fraglich, ob die leute dann den "neuen" punkt ehrlicher beantworten


gruenerWombat
Geschrieben


Aber nein, da wir jeden Tag auf neue mit erhobenem Finger drauf verwiesen, dass z.B. die Ausbringung von Links nicht gestattet ist..vollkommen unverständlich..solange diese nicht auf Seiten von Mitbewerbern verweisen.

*ernergischeskopfschütteln*



Es geht wohl um 'Haftung für Links'. Die ist für einen Betreiber zwar nicht im Einzelfall gegeben. Aber wenn zu erwarten ist, dass zu beanstandende Inhalte verlinkt werden, hat er Kontrollpflichten. Und in einem Forum wie diesen kann das bedeuten, dass die Mods jedem Link folgen und diesen juristisch einschätzen müssen. Spätestens dann, wenn es wiederholt Beschwerden gab über Links auf bestimmte Seiten.

Sinnvoll fände ich allenfalls eine Positivliste von Seiten, auf die Links erlaubt sind: Wikipedia u.a. Lexika, staatliche Seiten, etc.

Abgesehen davon, ist es natürlich möglich, dass die Besucher mehr auf den verlinkten Seiten verweilen als im Forum hier. Oder nur noch Links von 'tollen Seiten' posten, weil das einfacher ist, als eigene Inhalte einzustellen.


Geschrieben

@gruenerWombat

Es ist doch ein leichtes sich von der Haftung auszuschliessen.. und wenn es tatsächlich Beschwerden gibt, kann man den Link auch entfernen. Das schaffen andere Foren schliesslich auch.

Einer Positivliste kann ich nur zustimmen, da es manchmal sinnvoll ist auch Quellen anzugeben auf die man sich bezieht, damit ein Gegenüber die Informationen auf gleiche Art und Weise erfassen kann.

Wo sich die Leute jedoch aufhalten, muss dem Betreiber grundsätzlich egal sein. Das zu kontrollieren ist sicher Zensur.


×