Jump to content

Suchfunktion verbessern

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

1) Um alle schlanken Leute zu finden, muss ich drei Suchvorgänge starten mit: Schlank, sportlich, normal. Dazu würden sich wohl fast alle schlanken Frauen zählen. Dünne gibt es ja nicht. Und manche mollige würde ich fast noch als schlank bezeichnen.
Das heißt, ich muss mir jedesmal aufschreiben, was ich sonst noch an Kriterien vorher verwendet habe (bei drei Suchläufen). Drei Auswahlfelder wären besser, sodass ich ein bis drei Kriterien (ODER) festlegen kann. Das ist programmiertechnisch wahrscheinlich ne Sache von 15 bis 30 Minuten.

2) Die Vorlieben "dominant" und "devot" sind im Vergleich zu den anderen überhaupt nicht aussagekräftig. Beides sind Neigungen und der Begriff Vorliebe sagt hier nicht aus, ob ich eine Vorliebe für "devote" Frauen haben (sprich selbst wohl dominant bin) oder eine Vorliebe dafür "devot" zu sein.

Lösung: bei Vorlieben nicht "devot" als Text sondern "ich bin gern devot" reinschreiben.

Gleiches vielleicht auch bei NS. NS aktiv oder passiv? Kann man vielleicht später klären, aber die Unterscheidung wäre genauer, genauso bei Anal, wobei das wohl eher für Schwule interessant wäre. ;-)

Eine Volltextsuche wäre auch schön, wird aber wohl die Server mehr belasten.


Geschrieben (bearbeitet)

Lösung: bei Vorlieben nicht "devot" als Text sondern "ich bin gern devot" reinschreiben.

Du hast recht und das "Problem" ist schon länger ein Dauerbrenner hier, auf dessen eindeutigere Umsetzung nicht nur DU wartest.

Die Einschätzung zu schlank, sportlich oder normal obliegt nun aber der Entscheidung des/der jeweiligen User/innen ... leider nicht immer mit Erfolg

"sportlich" ist aber ohnehin völlig überflüssig ... denn schank ist schlank, normal ist normal und dick ist dick ... oder dick ist normal oder sonstwas


bearbeitet von Consequentius
×