Jump to content

neuer profiltyp

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

hallo ihr lieben hätte mal einen kleinen vorschlag zu machen. was haltet ihr davon dreier profile zu erstellen. habe oft gesehen das paare die einen Hausfreund, oder Freundin haben zu dritt suchen. oft werden die angaben zur person dann etwas lieblos, bzw unvollständig in den text geschrieben. durch den einbau eines trioprofiles könnte man dieses a verhindern und b wäre es sofort für suchende ersichtlich wer sucht.

lieben gruß desperado


bearbeitet von desperado_wtal
Geschrieben

wir finden auch das daß eine gute idee ist. denn wenn man zu dritt sucht sollte der dritte auch seine eigen spalte haben wo er mit seinen angaben vertreten ist


Geschrieben

soll dann eine einzelperson, neben einem normalen und einem fi-profil, noch ein paar-, ein trio- und ein gruppenprofil haben???

aber es wäre sinnvoll über ein konzept nachzudenken, dass man vielleicht einzelprofile zu paaren verknüpfen kann... und evtl. zu gruppen...

für eine transparente gemeinsame suche...


Geschrieben

Fraueneinzelprofile sind schon unglaubwürdig, was wären dann sogenannte Dreierprofile??


Bringen Profile überhaupt was??


Geschrieben

power, Deinen Ansatz find ich gut und besser als noch weitere Profiltypen...auch gnaz grundätzlich...
Dann könnte man die Paarprofile auch nach und nach Abschaffen....
Einfach Verlinkungsmöglichkeiten schaffen, wie das in anderen Communities auch geht.


Geschrieben (bearbeitet)



aber es wäre sinnvoll über ein konzept nachzudenken, dass man vielleicht einzelprofile zu paaren verknüpfen kann... und evtl. zu gruppen...

für eine transparente gemeinsame suche...


das ist eine gute ergänzung zu meinem ersten gedanken.

was man noch mach einfügen könnte wenn die dreier profile erstellt würden wäre die angabe welche einzelprofil man hätte so das die suche vereinfacht werden würde


bearbeitet von desperado_wtal
Geschrieben

Wenn dann wirklich Verlinkungsprofile.

Damit könnte man dann auch die einzelprofile deutlicher als Teil eines Paares kennzeichnen.

Kann man ja dann bist zu 4 Profilen machen, denke das sollte reichen.

Extra 3 Profil fände ich übertrieben


MolligeSie31
Geschrieben

Fraueneinzelprofile sind schon unglaubwürdig,



Und was wär ich dann?


ArnoNymph
Geschrieben

ja, eine verknuepfung denke ich, waere wirklich ein fortschritt
man sieht doch hier und da mal ein profil, in dem steht 'nicht mehr aktiv, wir sind jetzt ein paar'
oder 'nicht mehr aktiv, nur noch von frau benutzt'
das wuerde alles wegfallen. gute idee


Geschrieben

Wenn dann wirklich Verlinkungsprofile.

Damit könnte man dann auch die einzelprofile deutlicher als Teil eines Paares kennzeichnen.



Extra 3 Profil fände ich übertrieben



meine anregung ging mehr in die richtung von trios die sich treffen und evtl gemeinsam ein weiteren mitspieler suchen. nicht nur um soloprofile den paarprofilen zu zu ordnen.

aber das man dann solo den paarprofilen besser zu ordnen könnte ist ein positiver neben effekt


Geschrieben

@ desperados

nur wenn die Trios eins bekommen, dann werden sich Quartettes melden.

Dann Herrengruppen....

Einzel und Paarprofile sind nunmal das Grundgerüst hier.

Klar gibt es auch die beschriebenen Dreierkonstellationen, aber nicht in der Zahl das es gerechtfertig wäre, dafür einen extra Profiltyp zu erstellen.

Denn wo ordnet man den dann wieder ein?

Findet man den wenn man Paare sucht? Dürfen Paare + Lover dann unter Sie sucht Paar antworten?

Sehe persönlich derzeit keine wirklichen probleme ein Paarprofil + einzelprofile zu erstellen und die Infos in der beschreibung zu geben.


Geschrieben





Einzel und Paarprofile sind nunmal das Grundgerüst hier.

Klar gibt es auch die beschriebenen Dreierkonstellationen, aber nicht in der Zahl das es gerechtfertig wäre, dafür einen extra Profiltyp zu erstellen.



zu allererst desperado bitte, binn doch keine bierflasche *GG*

dann es war nur ein grundgedanke, man könnte wie bereits erwähnt auch eine verlinkung einbauen, so das wenn als trio gesucht wird, und eines der profile angeklickt wird, das"trio"profil erschein. so das es klar ersichtlich ist das es drei sind die suchen.

und ich sehe es anders, es gibt einige die als paar zusammen mit ihrem hausfreund suchen, nur das viele weil es nicht einstellbar ist dieses nicht angeben, bzw es unter geht weil das nur ganz zum schluss im profil text erwähnt wird.

man könnte es doch z.b. so machen, man erstellt ein trio profil, und bietet zusätzlich eine jederzeit lösbare verknüpfung, nach art der freundschaftsprofile an, so das alle bedient werden. klar sind solo und paarprofile das grundgerüst, aber man sollte auch den sich ändernden zeiten rechnung tragen und dreier konstellationen beachten.


Geschrieben

@ desperado (sorry wegen dem s )

wie gesagt, das Grundanliegen ist mir bewusst, nur hast du keine Stellungnahme zu den problemen genommen.

Sollte ein Trio dann als extra Kategorie in allen suchen/filtern/Suchbereichen geführt werden?

Grundsätzlich muss man ja den Verweis auf den hausfreund nicht erst ganz unten schreiben, sondern kann es ja deutlich oben hin schreiben.

auch in der suche kann man auf den Hausfreund verweisen.

abgesehen von der formalen Tatsache ein Dreierprofil zu haben, welchen wirklich Nutzen versprichst du dir davon?

Ein dreierprofil dürfte für die wenigsten suchenden User wirklich attraktiver sein.

Bei der suche würden die meisten vermutlich Paare suchen, beim filter würde man Dreier wohl auch meist filtern....


Geschrieben





Sollte ein Trio dann als extra Kategorie in allen suchen/filtern/Suchbereichen geführt werden?

Grundsätzlich muss man ja den Verweis auf den hausfreund nicht erst ganz unten schreiben, sondern kann es ja deutlich oben hin schreiben.

auch in der suche kann man auf den Hausfreund verweisen.

abgesehen von der formalen Tatsache ein Dreierprofil zu haben, welchen wirklich Nutzen versprichst du dir davon?

Ein dreierprofil dürfte für die wenigsten suchenden User wirklich attraktiver sein.



wohl wahr auf die von dir gemachten anmerkungen der probleme habe ich keine stellungnahme zu genommen.

man könnte die trio profile in eine eigene kategorie packen. man könnte sie aber auch als paare+1 in der paar kategorie laufen lassen.

man kann in der suche auch auf den hausfreund verweisen das ist schon richtig, aber da man einen suchpunkt angeben muss, auch wenn du nichts suchst sondern nur chatten willst, bzw deine suche eingestellt hast musst du da was drin stehen haben. oft steht da hausfreund.

ich verspreche mir einiges von den trio profilen, alleine deswegen schon, weil du als trio (paar+Hausfreund) ganz andere suchekriterien als als paar, bzw solo person hast.

und ich denke das es einige paare mit hausfreunden geben würde, die so ein profil in anspruch nehmen würden.

ja ich höre sie schon die bedenken, dann macht jeder drei solcher profile auf, nein jeder der ein trio eröffnet muss sein solo, und bzw paar profil nennen und diese werden dann solange für weitere trios gesperrt, bis das trio eingestellt wurde.


Geschrieben

@ desperado

wie gesagt ich zweifle nicht daran, das es einige Dreierkonstellationen hier gibt, dennoch erschließt sich der Nutzen nicht?

Die suchkriterien sind ja nun nicht soviel anders als bei normalen Paaren, oder?

Denn die Kombi Paar + hausfreund wird im allgemeinen auch Frau oder Paar suchen, oder?

wird aber durch die fixe Dreierkonstellation in meinen augen für beide unattraktiver.

Frauen die sich auf Paare einlassen sind eh schon selten und lassen sich wohl noch unwahrscheinlicher auf nen 4er mit 3 unbekanten ein.

Auch Paare werden Einzelpaare vorziehen.

Als Hausfreund eines Paares gilt ähnliches (nur das die chancen da auch vorher schon schlecht sind).

Wenn Kontakt hergestellt kann man ja immer noch auf die Option des Paares bzw. hausfreund hinweisen.

Daher für mich das Dreierprofil dem losen Verweis in der beschreibung unterlegen.

Demgegenüber steht nunmal das an sich eine extra Kategorie nötig wäre, da die meisten die paare suchen nunmal Mann+Frau erwarten.

Also für mich einfach zuviel aufwand bei geringen Nutzen.

Daher wenn überhaupt dann nur als Sammelprofil wie von Powerpassion beschrieben, auch wenn da auch geklärt werden müsste, wie man da zwischen klassischen paaren und anderen Konstellation unterscheidet


Geschrieben

hm, eine mögliche lösung dieses dilemmas wäre doch mal ne abstimmung auf der startseite so das jeder da seinen senf zu geben könnte und nicht nur die eifrigen fories wie seht ihr das??


Geschrieben

es gibt Gründe warum volksentscheide nicht überall sinnvoll sind.

Die seite lief zuletzt häufiger mal nur stockend, warum jetzt wieder was ändern, was zwar gut klingt, aber dessen Nutzen gering ist und auch nur auf einen Bruchteil der User zutrifft?

Die Mehrheit der user hier stellen einzeln suchende Männer und Paare, die sicherlich keinen beadarf für 3er Profile sehen.

Wie gesagt, nenne Argumente die dafür sprechen.


Geschrieben

ich merke schon das wir irgendwie sowas von unterschiedlicher meinung sind *GG*
so wie die cdu und die linken die werden auch nie zusammen kommen *GG*

es kann natürlich sein das ich einfach nur nicht die richtigen worte finde um mich zu erklären, oder aber das dir (nicht böse gemeint) die phantasie dazu fehlt.

mal zur verdeutlichung ein beispiel

ein befreundetes pärchen, hat einen hausfreund. die suchen zu dritt nach ihren speziellen wünschen, sei es nach einer frau oder einem mann. diese wünsche oder phantasien sind sehr speziell und genau auf dieses trio zugeschnitten. da wäre der erfolg gleich null wenn über das paarprofil, und oder das soloprofil gesucht werden würde. selbst wenn ein verweis auf die spezielle konstellation gegeben wäre. weil erfahrungsgemäss wird bei viel text das meiste über, bzw erst garnicht gelesen.


Geschrieben

wer ist jetzt CDU und wer die Linke

War nen schönes Beispiel, aber dummerweise steckt das Gegenargument selber auch schon drin:

sehr spezielle Fantasien + spezielle Konstellation, was beides nicht für weite Verbreitung spricht, oder?

Denke die Fantasie kann man durchaus auch in der Pn bzw. suchanzeige darlegen und auf das profil verweisen.

denn auch bei ner Dreierprofil dürften nicht mehr das profil lesen als sonst, zumal ich vermuten würde das weniger User sich für Dreierprofile interessieren.

Wie gesagt, es gelingt mir vermutlich auch nicht das ganze wirklich objektiv zu sehen, aber für mich wäre ein kompletter Profiltyp für einige Sonderfälle einfach zu aufwendig.

Zumal neben dem technischen aufwand andere Probleme entstehen, das die meisten wenig Interesse an MWM Dreierprofilen haben, aber WMW (vermutlich eher selten schon). Daher eigentlich nochmal unterschieden werden müsste


Geschrieben

wer ist jetzt CDU und wer die Linke

War nen schönes Beispiel, aber dummerweise steckt das Gegenargument selber auch schon drin:

sehr spezielle Fantasien + spezielle Konstellation, was beides nicht für weite Verbreitung spricht, oder?

Denke die Fantasie kann man durchaus auch in der Pn bzw. suchanzeige darlegen und auf das profil verweisen.



naja wer wer ist lasse ich mal so im raum stehen,

das das gegenargument in der beschreibung steht sehe ich nicht so. ich sehe es eher im gegenteil das gerade durch die spezielle konstellation, die mit sicherheit verbreiteter ist als du/wir denken ein solchen profil typ erfordert.

klar kannst du bei der suche oder im text auf die konstellation verweisen. aber dennoch sehe ich die notwendigkeit für diesen profiltyp als gegeben (sturer bock bin) *GG*


Geschrieben

Also ich finde an sich ist die Idee von Desperado nicht schlecht.
Aber denke mal das der grundgedanke schon noch sehr verfeinert werden müsste.
Eventuell sollte man zuerst mal eine Anfrage an den Support schicken um abzuklopfen ob von poppen her der grundgedanke interessant ist.
Der Promo


Geschrieben


Eventuell sollte man zuerst mal eine Anfrage an den Support schicken um abzuklopfen ob von poppen her der grundgedanke interessant ist.
Der Promo



das habe ich getan, aber es hies nur das man nen verbessurungsvorschlag erstellen sollte.

schätze das die erst sehen wollten wie hoch das interesse ist bevor die sich die ganze arbeit machen. was durchaus zu verstehen ist


×