Jump to content
ArnoNymph

free-user

Empfohlener Beitrag

ArnoNymph
Geschrieben

so, jetzt doch auch mal einen fred von mir.
zu zwei dingen, die mich an einer free-user-mitgliedschaft doch stoeren:
a) man kann keine private galerie erstellen und
b) man kann keinen fsk-18-check machen.

beides zeigt sich als grosser nachteil..
und nein, ich werde nicht innerhalb der ersten woche ein premium- oder vip-account bezahlen. hier wird mit kostenlos geworben. und am anfang weiss man sowieso noch nicht, ob das hier ueberhaupt was bringt.

alternativ waere vielleicht auch eine einmonatige kostenfreie mitgliedschaft ueberlegungswert. obgleich sie nicht wirklich hilft.


Geschrieben

Deine Forderungen sind sehr "lobenswert" aber wenn man bedenkt wie wenig man(n) auf Anderen ähnlichen Seiten machen kann eigentlich unnötig. Oder warum denkst du sind vorallem hier so viele Fakes? Eben weil man als Free-User schon so viel kann!


Geschrieben

Du kannst ja Punkte sammeln, indem du Profile und Nachrichten bewertest oder hier im Forum schreibst und bei 1500 Punkten kannst du für 14 Tage eine Premium- und für 2500 P. eine VIP-Mitgliedschaft erwerben.
Ich muss meinem Vorschreiber recht geben, denn es gibt kaum eine Seite auf der man für lau so viel geboten bekommt.
So eine Seite muss ja auch finanziert werden und wenn hier alle nicht zahlen würden, hätten die Freeuser noch weniger oder gar nichts.
Wo bekommst du heutzutage noch was für 0 €?


Geschrieben (bearbeitet)

Natürlich wäre es sehr schön, wenn auch nicht zahlende User diese Funktionen nutzen könnten, aber versuche mal, das unter kaufmännischen Aspekten zu sehen.

Wenn ich allen Usern, egal ob sie zahlen oder nicht, die wesentlichen Funktionen zur Verfügung stelle, wo liegt denn dann der Anreiz, eine Premium oder VIP-Mitgliedschaft abzuschließen?

Dieser Anreiz wird, da sich die Mitgliedschaften Inhaltlich kaum unterscheiden, eigentlich fast nur noch durch den Umfang voneinander unterscheiden, gegen Null gehen, denn wen interessiert es, ob man 15, 50, oder 100 Mitglieder speichern kann, das Problem kann man anders lösen.

Also wird es immer weniger bezahlende User geben, Geld bleibt aus, und das geht auf Dauer zu Lasten der Seite, die immer schlechter gewartet würde, da Kosten eingespart werden müssen.

Auf die momentane Situation übertragen würde das bedeuten, dass die auftretenden Fehler nach der Umstellung im Schneckentempo behoben würden, und wir alle nur noch am verzweifeln wären.


bearbeitet von sumatic
2terFruehling
Geschrieben

@ArnoNymph
schau mal auf der Startseite bzgl. der FSKFreischaltung (ganz neu)


Geschrieben

Das ist ja mal eine schöne Nachricht, auch wenn mich nicht die Bilder, sondern die Bereiche wie die erotischen Geschichten interessieren.


Geschrieben (bearbeitet)

so, jetzt doch auch mal einen fred von mir.
zu zwei dingen, die mich an einer free-user-mitgliedschaft doch stoeren:
a) man kann keine private galerie erstellen und
b) man kann keinen fsk-18-check machen.



Gebe irgendwie wenig Gründe warum jemand zahlen sollte, wenn man alles umsonst bekommt, oder?

Insbesondere Punkt b ist rechtlich gar nicht möglich, daher auch sinnfrei hier anzuprangern.

Poppen.de ist vermutlich eine der Seite mit dem größten funktionsumfang für Nichtuser.
gibt genug Seiten, wo man ohne zu zahlen nicht schreiben kann.

Das einige Extra den zahlern vorbehalten werden ist legitim, insbesondere weil auch die Preis im Vergleiche zu anderen Seiten sehr moderat sind (insbesondere für Männer).

Testen kannst die Seite solange du willst, wenn Punkte sammelst bekommst sogar irgendwann mal 14 Tage umsonst (wenn auch ohne FSK18).

Und mal ehrlich 6.5€ für einen Monat ist nun wirlich auch nicht die welt, oder?

@ 2.Frühling

die neue FSK18 Freischaltung bleibt aber auch weiterhin nur Premium und VIPs vorbehalten.

Dennoch gut, das p.de das selber zu nem günstigen Preis anbietet


bearbeitet von body26HH
Geschrieben

Nur mal so als Korrektur - ab 3000 Punkte gibt es die VIP Probemitgliedschaft.




Alles wird teurer


2terFruehling
Geschrieben

@body
die Freischaltung über p.de ist auch für Punkte-Premiums möglich. Richtig lesen.


Geschrieben (bearbeitet)

@body
die Freischaltung über p.de ist auch für Punkte-Premiums möglich. Richtig lesen.



Punkte Premium ist aber auch ein Premium, oder nicht?

Und die FSK18 Freischaltung erlöscht nach ablauf des Premiumstatus.

Also nen teurer Spaß für 14 Tage 9,99 € zu löhnen.

Ergänzung:
zumindest die bezahlung fällt nur einmal an, der Test muss dann nur jedesmal wiederholt werden.

finde ich gut das poppen da mal wirklich was sinnvolles anbietet


bearbeitet von body26HH
2terFruehling
Geschrieben

ja,Premium ist Premium. Aber ich glaube, wenn man erneut (Punkte-/Bezahl)-Premium wird, muss man nur die alte PIN aktivieren und nicht neu bezahlen.


Geschrieben

ja, gerade gelesen.

test muss erneut gemacht werden, aber muss nicht bezahlt werden.

Gute Sache.

Aber wie gesagt nur für Premiums.

früher war es ja mal so, das man als Premium automatisch FSK18 hatte, das war bei Punkten halt nicht so.


Geschrieben

zu zwei dingen, die mich an einer free-user-mitgliedschaft doch stoeren:

Herzlichen Glückwunsch dazu, dass Du diese Punkte als Mangel empfindest.

Demnach bist Du auf Deinem Schnupperzug durch die "Gemeinde der kostenlosen" noch nicht auf die Leimruten gestoßen, die in der kostenlos-Palette des Angebotes noch nicht mal die Grundfunktionen drin haben.

Ob es für Dich "was bringt", entscheidest Du selber. Der Laden hier ist ehrlich. Das bedeutet, dass Dir die Frauen NICHT die Bude einrennen und dass NICHT alle nur auf Dich gewartet haben. Vor dem Erfolg steht hier -wie überall- die Mühe.

Aber wenigstens steht vor dem Erfolg nicht die Kohle.


Geschrieben

Nur mal so als Korrektur - ab 3000 Punkte gibt es die VIP Probemitgliedschaft.



Danke und sorry für die falsche Auskunft meinerseits.
Kann mich noch erinnern, dass es den Vip-Status für 2.500 gab, aber wie schon erwähnt wird wohl alles teurer.


×