Jump to content

durchschnittliche postingrate je tag

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

hier sind viele neuuser verwirrt, wenn sie *popplegende* und posting von über 6.000 lesen.

da sie nicht erkennen können, seit wann der user hier on board ist, vermuten viele, das derjenige 36h am tag hier on ist und kein reales leben führt, wenn sie ihre postings ins verhältnis zu der, für sie gigantischen, anzahl von postings setzen.

wenn diese anzeige im laufe der erneuerungen herausprogrammiert wurde, wäre es ratsam, dieses wieder hereinzuprogrammieren, würden dann einige quengelein sich von alleine lösen.......

für alle, die sich nicht vorstellen können, wie man seinen eignen durchschnittspostverbrauch pro tag errechnen kann

für diejenigen die schon jahre bei p.de sind
anzahl der angezeigten postings: jahre der anmeldung : 12 : 30 [der monat wird bei durchschnittsberechnungen in der mathematik mit 30 angenommen - bei der buchhaltung auch]

für diejenigen die es noch auf kein ganzes jahr gebracht haben
anzahl der angezeigten postings: monate der anmeldung : 30 [der monat wird bei durchschnittsberechnungen in der mathematik mit 30 angenommen - bei der buchhaltung auch]

für diejenigen, die noch nicht mal einen monat dabei sind
anzahl der angezeigten postings: tage der anmeldung

und dann kann die diskussion..nach der verweildauer des einzelnen und seiner fähigkeiten ob er übers poppen schreiben darf, neu gestartet werden:-)


Geschrieben

...vermuten viele, das derjenige 36h am tag hier on ist und kein reales leben führt...

Sollen sie doch vermuten, was sie wollen. Und außerdem liegen sie dabei oft richtig.

Aussagekräftiger (aber ebenso unnötig) wären "Anzahl Forenbeiträge pro Online-Stunde" und die maximale und durchschnittliche Bedenkzeit in "Minuten pro Beitrag".


search39
Geschrieben


und dann kann die diskussion..nach der verweildauer des einzelnen und seiner fähigkeiten ob er übers poppen schreiben darf, neu gestartet werden:-)




gibt es darüber eine diskussion...?

bis jetzt fand ich die frage immer banal, wer wieviel und warum postet!


Geschrieben

hier sind viele neuuser verwirrt, wenn sie *popplegende* und posting von über 6.000 lesen.



Ich bin da gar nicht verwirrt. Ich denk mir halt meinen Teil


Topi
Geschrieben

[tr]Muss eine Erwähnung in einem Diskussionsthread solchen Vorschlag hervorrufen?

Ich überlasse es jedem selbst, ob, wann und wieviel er postet und bilde mir meine eigenen Meinungen über die Personen .. unabhängig davon, ob er einen Beitrag im Jahr schreibt oder 10.000.

Eine solche Funktion gab es noch nie und ist auch, meines Erachtens nach nicht so einfach zu bauen .. einfacher ist da schon die Profilöffnung.

LG Topi[/tr]


Geschrieben

[tr]Muss eine Erwähnung in einem Diskussionsthread solchen Vorschlag hervorrufen?


LG Topi[/tr]


ja, viele *vorschläge* bassieren auf einfach erwähnungen in diskussionsthemen


Geschrieben (bearbeitet)

Sollen sie doch vermuten, was sie wollen. Und außerdem liegen sie dabei oft richtig.

Klasse!
.. und OHNE WORTE ... no further comment hierzu


Ergänzung:
Für den obigen Beitrag habe ich ca. 10 Sekunden meines realen Lebens vergeudet. Für diese Ergänzung nochmals ca. 20 Sekunden.
Bitte macht euch alle selbst ein Bild, ob ich nun deshalb kein reales Leben habe


bearbeitet von Consequentius
Ergänzung
Geschrieben

Datum der Anmeldung bei poppen.de + Anzahl der Forumbeiträge ins Profil — fertich!

Wer mag, kann dann die Werte, die ihn interessieren, selber ausrechnen, sofern er/sie dazu in der Lage sein sollte.




[SIZE="1"]Fehlt natürlich noch die statistische Angabe, an wie vielen Tagen man eingeloggt war. [/SIZE]


http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=1352292


Geschrieben (bearbeitet)

Datum der Anmeldung bei poppen.de + Anzahl der Forumbeiträge ins Profil — fertich!



Von wegen feddisch!

Hier ist nichts einfach und schon mal gar nicht feddisch.

Und im Übrigen ist poppen eine todernste Angelegenheit. Das schreit förmlich nach statistischen Werten.

Ich glaube aber jetzt, ich habe den Schrei nicht mehr gehört.


LG xray666


bearbeitet von xray666
Geschrieben

warum können wir als mitlieder die profile ohne bilde nicht ausschließen. weil das nervt uns so langsam.

lg kaddj


2terFruehling
Geschrieben

Eure Frage ist hier zwar falsch gepostet.
Ihr könnt doch den Filter entsprechend einstellen


Geschrieben

also einige machen es sich hier aber wirklich zu einfach.

Da müssen noch viel mehr variablen berücksichtigt werden, zum einen natürlich die postinglänge und natürlich auch der Bereich.

Denn Postings im Spambereich wie F&U sollten geringer gewichtet werden, als ernsthafte im D&F.

Denke man sollte dazu eine ausführliche Befragung der Mitglieder durchführen


2terFruehling
Geschrieben

ist das denn lebenswichtig, zu sehen, wer wann, wo, wie oft und wie viel gepostet hat?
Also mich interessiert das nicht mehr , als wenn in Berlin eine Curryqurst platzt oder in China ein Fahrrad umfällt .


Geschrieben

also einige machen es sich hier aber wirklich zu einfach.

Da müssen noch viel mehr variablen berücksichtigt werden, zum einen natürlich die postinglänge und natürlich auch der Bereich.

Denn Postings im Spambereich wie F&U sollten geringer gewichtet werden, als ernsthafte im D&F.

Denke man sollte dazu eine ausführliche Befragung der Mitglieder durchführen


Beiträge mit erheblichen Fehlern in der Orthographie sollten ebenfalls geringer gewichtet werden. Also müsste man ein spezielles Punktesystem für Beiträge im Forum entwickeln!


Geschrieben

das waren reissäcke die in china umfallen

@ van_essa

wenn ich auf Rechtschreibung achte, dann geht doch meine quote krachen.

Dann zeigen alle im forum mit dem finger auf mich und lachen


Geschrieben

@ van_essa

wenn ich auf Rechtschreibung achte, dann geht doch meine quote krachen.

Dann zeigen alle im forum mit dem finger auf mich und lachen


Ist ja DEIN Problem, wie du mit den Tücken der Statistiken klarkommst, oder?
Hauptsache WIR haben unseren Spaß!


Geschrieben

dafür das du noch nichtmal die ersten Beiträge hast, hast ne ganz schön große Klappe

Was störts die deutsche eiche ....


Geschrieben

dafür das du noch nichtmal die ersten Beiträge hast, hast ne ganz schön große Klappe


Das ist aber statistisch noch nicht belegt!


Mal einen kleinen Schwenk in Richtung Thema:
Meine durchschnittliche Postingrate ist in den letzten beiden Tagen sehr hoch gewesen, bezogen auf meine komplette Mitgliedschaft dürfte die Rate etwa 0,0irgendwas/Tag betragen!

Statistisch bin ich also extrem schreibfaul oder extrem fleißig in Bezug auf die Tippselei innerhalb des Forums, je nach Bezugspunkt.

Und nu?


Geschrieben

Auch große Klappen haben einmal klein angefangen.


LG xray666


2terFruehling
Geschrieben

das mit dem Fahrraf stimmt auch

Aber mal wieder ontoppic...... was hat das alles mit Verbesserungsvorschlägen zu tun?


Geschrieben


was hat das alles mit Verbesserungsvorschlägen zu tun?



was hat die Postingrate allgemein mit Verbesserungsvorchlägen zu tun

und es war nen Reissack:


lustiges-bild_reissack-in-china-umgefallen.jpg


2terFruehling
Geschrieben

ich meinte doch die Postingrate
und das mit dem Fahrrad stimmt auch geh mal zu Onkel Gockel


Geschrieben

das mit den Fahrad wurde nie von CNN bestätigt


Geschrieben

und was ist mit den geplatzten Currywürsten in Berlin?
Wieso sollen den inländische brisante Themen derart ignoriert werden?


2terFruehling
Geschrieben

Also mich interessiert das nicht mehr , als wenn in Berlin eine Curryqurst platzt oder .



Also ich habe auf die geplatzte Wurst verwiesen


×