Jump to content
vayac

Filter, Grund

Empfohlener Beitrag

vayac
Geschrieben

Hallo, kann schon verstehen dass es nen filter gibt, wenn man sieht dass manche weit über 1000 mails zu bewältigen haben^^. aber wäre nett wenn man dann wenigstens wissen würde warum man rausgefiltert wurde. also entweder nicht in der altersgrupee oder was auch immer. so muss man sich ja nur immer ärgern und denken warum man rausgefiltert wurde, was haltet ihr davon ?


BabetteOliver
Geschrieben

es ist sehr verständlich, dass man neugierig ist, warum man an einem Filter scheitert.

Auf der anderen Seite würde dieser Hinweis erzeugen, dass einige oder auch viele User die Angaben im Profil entsprechend den Anforderungen des Filters anpassen. (das ist auch jetzt möglich, würde aber durch eine Erklärung, warum man gefiltert wird, deutlich vereinfacht).

Und in ganz vielen Fällen kann man erraten, woran es denn liegt.

Abschließend - was würde es ändern, wenn Du weisst, warum Du abblitzt?


vayac
Geschrieben (bearbeitet)

naja mich würde es halt schon intressieren, wenn z.b.man aus der näheren umgebung ist auch nur nach nem one night stand sucht, in der gleichen altersgruppe ist, warum man dann herausgefiltert wird. klar ändert das nichts daran aber trotzdem würde es mich intressieren, nicht um die sachen jetz so zu ändern... könnte ja auch ins gb schreiben wenn ich wollte......( bei euch wäre ich nicht gefiltert worde, obwohl ich über 400 km entfernt wohne und über 20 jahre jünger bin, andere wohnen 20 km entfernt und sind 1 jahr jünger und man wird gefiltert.......)


bearbeitet von vayac
Geschrieben (bearbeitet)

aber trotzdem würde es mich intressieren, nicht um die sachen jetz so zu ändern...

DU nicht. Das ist klar . Aber es gibt leider auch andere...

könnte ja auch ins gb schreiben wenn ich wollte......

Sicher. Und wenn eine Tür zu ist, dann kann man vielleicht durch das Fenster steigen.
Aber nur, weil man könnte, muss man es nicht tun...

Filter SIND manchmal frustrierend. Aber man muss sie hinnehmen. Da beißt die Maus keinen Faden ab. Selbst wenn man den Grund wüsste... Man kann sich niemandem aufzwingen. Und sich selber "filtergängig" machen ist auch keine Lösung. Das siehst Du ganz genau richtig.

- - - - - - -

Nachtrag:
Frauen sind hier bei Poppen.de meist sehr gut mit Angeboten versorgt. Ein geschlossener Filter bedeutet oft gar nicht "käme aus jenem Grund nicht für mich in Frage" sondern er bedeutet dann "habe im Moment mehr Angebote als ich verkraften kann, und habe deshalb vorerst den Hahn abgedreht".


bearbeitet von SommerBrise
Geschrieben

Das "Problem" ist doch du kannst hier deine ganzen Angaben ändern und wenn du wüsstest warum der Filter bei dir anschlägt würdest du dich anpassen können. Also eine sehr schlechte Idee. Außerdem weißt du doch Frauen sind seltsam und das setzt sich bei ihren Filter fort


Dreier_FFm
Geschrieben (bearbeitet)

20 km entfernt und sind 1 jahr jünger und man wird gefiltert.......)




Weil Sie niemand aus der Nähe sucht oder nicht in der gleichen altersgruppe!!!???



(MIST jetzt ist die ganze Therapie hinüber ich konnte mich nicht mehr beherrschen!)


bearbeitet von Dreier_FFm
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo, kann schon verstehen dass es nen filter gibt, wenn man sieht dass manche weit über 1000 mails zu bewältigen haben^^. aber wäre nett wenn man dann wenigstens wissen würde warum man rausgefiltert wurde. also entweder nicht in der altersgrupee oder was auch immer. so muss man sich ja nur immer ärgern und denken warum man rausgefiltert wurde, was haltet ihr davon ?



Vielleicht suchst du einfach nur in der falschen Zielgruppe?

Ein Filter hat ja den Zweck, User vor unerwünschten Usern zu schützen. Da sollte es als Information genügen, dass man nicht durch den Filter passt — FERTICH!


Fazit:



Nachtrag:
Wie SommerBrise treffend bemerkt:

Frauen sind hier bei Poppen.de meist sehr gut mit Angeboten versorgt. Ein geschlossener Filter bedeutet oft gar nicht "käme aus jenem Grund nicht für mich in Frage" sondern er bedeutet dann "habe im Moment mehr Angebote als ich verkraften kann, und habe deshalb vorerst den Hahn abgedreht".



Sollte eine Userin wollen, dass jemand erfährt, warum sie ihren Filter so gesetzt hat wie er gesetzt ist, kann sie es ja in ihrem Profil erwähnen und erklären, aber freiwillig und nicht per generierter Info.
Wüsste mancher User, dass Userin_A nur Leute ab 30 sucht, macht er sich eben Älter. Sucht sie nur in einem bestimmten Umkreis, gibt er schlicht eine andere PLZ an. Sucht sie nur nach einer Frau [...]


bearbeitet von van_essa
×