Jump to content
DecaYdenZ

Chat........Nicknames etc..............

Empfohlener Beitrag

DecaYdenZ
Geschrieben (bearbeitet)

..............so liebes Team.................

Keine Zeit für einen Rundumschlag aber mal was Allgemeines hier.............


Ich möchte für mich im V-Chat wenn ich einen Raum aufmache OP-Rechte...........das heisst das ich den, den ich nicht haben will aus den Raum kicken darf/kann/will.......................aber auch nur wenn mich das Verhalten stört ohne Willkür.............


Desweiteren möchte ich einen Button um Admins zu rufen falls etwas aus dem "Ruder läuft"............falls Nicks oder Räume auftauchen die nicht Konform sind...............

Wenn Topi das liest wird sie wissen was ich meine.....................

Desweitern will ich einen Wortfilter hier, im Coupe Chat gab oder gibt es das schon ewig..................Nicks wie Hundero............. oder Hundeha..............haben hier nichts verloren................desweiteren sollte das Team mal überdenken inwieweit angeben zu Kindern usw. im Profil oder im Chat erlaubt sind und da mehr eingreifen....................

Greetz............


bearbeitet von DecaYdenZ
*Tippfehler*
2terFruehling
Geschrieben

dem stimme ich voll zu. Außerdem sollten auch Profile mit eindeutigen Texten mehr beachtet werden..... z. B. "Sex gleichzeitig mit einer Frau und einem Hund (sehr gerne Rüden).- "


Geschrieben

sollten auch Profile mit eindeutigen Texten mehr beachtet werden..... z. B. "Sex gleichzeitig mit einer Frau und einem Hund (sehr gerne Rüden).- "



Mehr beachtet werden?

Mehr beachtet werden?

Mehr
beachtet werden?

Willst Du damit sagen, da kümmert sich keiner drum? Bist Du eigentlich noch zu retten?


2terFruehling
Geschrieben

vielleicht etwas falsch ausgedrückt. Ich meinte auf solche Profile sollten auch mal die Adm./Mod. mehr als ein Auge werfen.


BabetteOliver
Geschrieben (bearbeitet)

[COLOR=blue]Brise, in Deinem Erstaunen übersiehst Du die zutreffende Formulierung. [/COLOR]

mehr Beachtung

Die Formulierung inkludiert, dass Beachtung geschenkt wird - entgegen Deiner Frage, ob der Frühling meint, es kümmere sich keiner darum.
Die Formulierung enthält eine Aufforderung, sich stärker, intensiver darum zu kümmern. Diese Aufforderung ergibt sich aus dem Auffinden solcher Profile durch die User. Würde sich ausreichend um das Problem gekümmert, könnten wir User solche Profile nicht oder nur im Ausnahmefall finden.

eine schöne Woche
Oliver
P.S. ich gehe nicht davon aus, dass Frau Frühling irgendeiner Rettung bedarf


bearbeitet von BabetteOliver
Geschrieben (bearbeitet)

Ich meinte auf solche Profile sollten auch mal die Adm./Mod. mehr als ein Auge werfen.

Zwei Mio Profile sind für eine regelmäßige Patrouille einer Profilpolizei schlicht zu viel.

Da ist die Seitenleitung auf die Mitarbeit der Teilnehmer angewiesen. Nach meiner Erfahrung wird auf entsprechende Meldungen zügig und durchgreifend reagiert.

Da ist jedem bekannt, der je ein solches Profil oder einen solchen Forenbeitrag nicht nur gesehen, sondern auch gemeldet hat.

Ich kann nicht im mindesten verstehen, dass der Umgang mit diesen Erscheinungen hier als "verbesserungswürdig" angesprochen wird.


bearbeitet von SommerBrise
2terFruehling
Geschrieben

Danke @Oliver.
Dieses Thema gab es schon einmal. Und das damals gemeldete Profil existiert (mit dem entsprechenden Text) immer noch. Ich melde nichts mehr.


BabetteOliver
Geschrieben

[COLOR=blue]Brise, bei diesem Thema erwarte ich, dass nicht nur auf die Meldungen der User reagiert wird. Darauf wird im Forum doch auch nicht gewartet. [/COLOR]

Es geht nicht um 2 Mio Profile. Das weisst Du selber, dass soviele Profile hier nicht aktiv sind und erst recht nicht täglich geändert werden.
Und das muss in den heutigen Zeiten keiner persönlich überprüfen. Hat bei Telekom, Bahn und anderen auch niemand gemacht. Das lässt sich technisch lösen. (zumindest die Herausfilterung, die ja die Arbeit macht)

In der Tat erwarte ich von einer Seite, die so viel Wert auf die Forenregeln legt (und das finde ich gut), diese auch bei den Profilen anwendet. So lange mir und anderen solche Profiltexte begegnen, halte ich die Kontrolle an dieser Stelle für verbesserungsfähig.


Und es wäre schön, wenn Du zu Deinem ersten Posting nimmst - denn dort bist einen User ziemlich heftig angegangen. Das erwartest DU doch von anderen Usern auch, dass sie die Form wahren.


Geschrieben (bearbeitet)

Da ist die Seitenleitung auf die Mitarbeit der Teilnehmer angewiesen. Nach meiner Erfahrung wird auf entsprechende Meldungen zügig und durchgreifend reagiert.

Da ist jedem bekannt, der je ein solches Profil oder einen solchen Forenbeitrag nicht nur gesehen, sondern auch gemeldet hat.


Ich hab vor einigen Wochen ein Paarprofil und ein Gesuch des selben Paares im Bereich "Paar sucht Ihn" gemeldet.

Im Gesuch konnte man offen lesen, dass ein Herrchen mit Rüde gesucht wurde... im Profil steht "nur": "Es dürfen sich auch sehr gerne Herren melden, die tierlieb sind"


Das Gesuch wurde gelöscht, das Profil besteht heute noch. Begründung (sinngemäß): Die Formulierung lässt nicht eindeutig genug auf solch eine Vorliebe schließen.

Das mag ja vielleicht sein, wenn man nur das Profil liest. Aber in Verbindung mit dem Gesuch geht's ja wohl nicht eindeutiger.

Der Paar-Nick liest sich übrigens ganz ähnlich wie ein Disney-Film mit zwei grauen Hunden, im mittleren Wort fehlt nur ein Buchstabe.

"Durchgreifend reagieren" sieht für mich anders aus


bearbeitet von debo71
Geschrieben (bearbeitet)

"Durchgreifend reagieren" sieht für mich anders aus

Ich habe auf PN-Nachfrage an 2terFrühling netterweise das eine Profil genannt bekommen, um das es ihr ging. Ich habe es auf dem üblichen Weg (aussagefähiger Screenshot an Support) gemeldet, und es wurde inzwischen (am nächsten Werktag) gesperrt.

Das entspricht meiner bisherigen Erfahrung mit dem Vorgehen hier auf dieser Seite. Diese bisherige Erfahrung hatte ich geschildert, und ich habe sie erwartungsgemäß bestätigt bekommen.

Ich kann an dieser Stelle nur dafür werben, dass Verstöße dieser Art mit sachlichen, aussagekräftigen Meldungen und Screenshot an den Support (supportcenter@poppen.de) gemeldet werden.

- - - - - - -

In eigener Sache: Da ich per PN das Opfer von ehrverletzenden Unterstellungen geworden bin, werde ich mich so weit als irgend möglich von der weiteren Diskussion dieses Themas fernhalten. Ich bitte um Verständnis.


bearbeitet von SommerBrise
BabetteOliver
Geschrieben

es geht aber um die Frage, warum nach solchen Profilen nicht aktiv vom Betreiber aus gesucht wird. Solange dieses unterbleibt, und deshab ohne große Mühe hier entsprechnde Profile gefunden werden können, besteht die Aufforderung solchen Textteilen in Profilen mehr Beachtung zu schenken absolut zu recht.

[COLOR=blue]Brise - mehrere solcher Nicks habe ich Dir nach kurzem Stöbern zuschicken können - daher bleibt mein völliges Unverständnis über Dein erstes Posting bestehen - auch wenn Du es ehrverletzend empfindest. [/COLOR]


DecaYdenZ
Geschrieben (bearbeitet)

Gebt alleine nur mal das Wort Hund in die Suche ein und wenn man sich dann die Mühe macht so das eine oder andere Profil zu lesen dann mal "gute Nacht"..............

Für solche Sachen ist ein "direkter Profilmelde Button" durchaus sinnvoll als der ganze Müll mit dem Screenshot und der Mail.............Ihr wollt das wir in der Community mithelfen dann muss das auch einfacher sein ....................

Desweiteren haben Nicks wie............. "j..........Mami" oder auch andere Formen von Nicks die sich auf evtl. vorhandene Kinder beziehen hier nichts verloren.............auch das erwähnen von Kindern im Profil finde ich sehr grenzwertig.............sowas kann man per PN klären...............aber das ist nur meine Meinung...............

Und warum gibt es im Chat keine Filter die zb. Räume wie "Bauernhof" komplett ausschliessen?


bearbeitet von DecaYdenZ
2terFruehling
Geschrieben (bearbeitet)

Scheinbar ist es ja doch üblich, dass solche Textpassagen im Profil geduldet werden.
P.S: einzelne Männer schreiben uns bitte nur an, wenn sie wirklich bi sind und möglichst einen Rüden mit Erfahrung haben.
denn selbst nach dem Besuch eines Mod/Adm. auf dem Profil hat sich nichts geändert.
Na ja, vielleicht wollen sie ja gemeinsam Gassi gehen und der Rüde soll Erfahung haben, bei Fuß zu gehen.
Einer der "Tierliebhaber" wurde ja zumindest schon gesperrt. Ob die Beschreibung im Profil eindeutiger war, als bei dem hier angesprochenen, weiß ich nicht mehr.

Nachtrag
Habe soeben ein Ticket verschickt. Mal sehen, ob sich etwas tut


bearbeitet von 2terFruehling
DecaYdenZ
Geschrieben

Die Nicknames waren ja nun nicht alles in meinem "Anliegen".................


SinnlicheXXL
Geschrieben

Im Chat gibt es einen Filter. Als ich mal was von "ani.... (hm- sollte man hier wohl nicht nennen) Sex" schrieb, womit ich aber nur wilden Sex gemeint hatte, flog ich sofort raus.


×