Jump to content
Engelschen_72

**Freigabe von Gästebucheinträgen**

Empfohlener Beitrag

Engelschen_72
Geschrieben

Ich glaube es war vor langer Zeit schon mal Thema , habe aber nichts gefunden .

Kann man es hier nicht endlich einrichten , daß Gästebucheinträge erst dann öffentlich lesbar sind , wenn der Profilinhaber zugestimmt hat ?!?!?
Oftmals schreiben die Leute einem ja irgendeinen Kack ins GB , versuchen sich über solche Einträge zu "rächen" o.ä. und da fände ich es einfach sehr gut , wenn die GB-Einträge erst dann öffentlich lesbar sind , wenn sie der Gästebuchinhaber selber gelesen hat und sie freigegeben hat .


Geschrieben

Ein sehr vernünftiger Vorschlag *zustimm*




Frau lucky


Miss_Elli
Geschrieben

ZUSTIMMT...


Geschrieben

Sehe das Problem nicht wirklich. Wenn ich nen GB-Eintrag nicht will, lösch ich ihn einfach wieder


Engelschen_72
Geschrieben

@Eva ...

Es geht doch darum , wenn sich jemand z.B. nicht regelmässig einloggt und somit keine Möglichkeit hat , seine GB Einträge zeitnah zu löschen !
Ich möchte z.B. nicht , daß mir irgendjemand Dinge ins GB schreibt und ich selber dies erst nach Tagen sehe ( weil ich mich dann erst wieder einlogge ) , aber zwischenzeitlich zig User diesen Eintrag lesen konnten !

Und genau deswegen bin ich dafür , daß GB Einträge erst sichtbar werden , wenn sie vom Profilinhaber "freigegeben" werden !


LaGreca
Geschrieben

Ich glaube es war vor langer Zeit schon mal Thema , habe aber nichts gefunden .

Kann man es hier nicht endlich einrichten , daß Gästebucheinträge erst dann öffentlich lesbar sind , wenn der Profilinhaber zugestimmt hat ?!?!?


Bin 100 %ig dafür


Geschrieben

Ein sinnvoller Vorschlag..... .


Geschrieben

... der Vorschlag ist sinnig Möge ihm eine Beachtung geschenkt werden [COLOR=#f5f5ff]################################### [/COLOR]


Geschrieben

Denke ich ebenso
Wenn User/in nicht jeden Tag hier vorbeischaut, steht sonst womöglich irgendein ungewollter Quark tagelang oder noch länger im GB.

Würden diese erst freigeschaltet werden müssen, wäre dieses gebannt.


Engelschen_72
Geschrieben

*hochschubst*

Ich fänd`s eine tolle Neuerung


Geschrieben

Kann mich dem Vorschlag von Geli nur anschliessen!
Diesen Wunsch gab´s vor ewigen Zeiten schon einmal und ich finde es schade, dass er so wenig Beachtung bei den Betreibern gefunden hat.


Geschrieben

stellt euch nicht so an , kann man doch löschen wenn es einem nicht gefällt


Geschrieben

@austernperle

Wie ich deinem Posting entnehme, kannst du nicht alle Postings und Gründe die dafür sprechen gelesen haben oder irre ich mich?
Es gibt Leute die gehen eben nicht wie du jeden Tag online!


Geschrieben

Es gibt Leute die gehen eben ... jeden Tag online!


So ist es .... und die wollen eben auch nicht tagelang oder gar wochenlang irgendwelchen Müll in ihrem GB stehen haben

Eine Freigabeoption wäre daher durchaus nützlich (auch mal an andere denken, die noch was besseres nebenbei zu tun haben)


Geschrieben

Hoffentlich schalten die Leute dann auch diese tollen Gästebucheinträge frei, die manche Leute wirklich komplett überall hinterlassen. Besonders die in denen komplett leere Profile als aussagekräftig gelobt werden.

Dann kann man sich immer so schön überlegen fühlen :-D


Geschrieben

.. oder in denen steht: "TOLLES FOTO" .. bla bla bla.
Und dabei ist nicht mal eins vorhanden


Engelschen_72
Geschrieben

Es geht hier nicht darum , daß Einträge ja gelöscht werden können ( das weiß ich auch *stolzguggt* ) und es geht auch nicht um Schwachsinnseinträge mit Würmchen etc. .

Ich glaube ich hab hinlänglich erklärt , um was es mir genau geht .


Geschrieben

Ich bin absolut dafür!!!

Für die selten online gehenden (Normal-)User stellt sich aber vielleicht die Frage, wie lange bleibt dann eine entsprechende Benachrichtigung im Posteingang, eher sie und damit der Eintrag verschwinden würde? Länger als herkömmliche Post?

Aktuelles Beispiel:
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=1372901


Engelschen_72
Geschrieben

Sinnig wäre es natürlich , wenn die Benachrichtigung eines GB Eintrages und die Freigabe ( oder nicht Freigabe ) , dann eine längere Vorhaltezeit hätte , wie die normalen PN`s bei Normalousern .

Aber das sind Feinheiten , die , wenn es denn machbar wäre , dann noch "abgestimmt" werden können .


Geschrieben (bearbeitet)

Aber das sind Feinheiten , die , wenn es denn machbar wäre , dann noch "abgestimmt" werden können .

Warum so schwierig?
Eine Vorhaltezeit von 3 Wochen wäre doch sinnig. Länger ist auch normalerweise keiner im Urlaub .. und wer sich etwa nur alle 4 Woche oder länger hier nicht einloggt ...der/die ist auch keinen Gästebucheintrag wert. Wäre ja auch nicht lebensentscheidendes, wenn ein nerviger Würmcheneintrag automatisch gelöscht werden würde.

Nur so ein Gedanke!


bearbeitet von Consequentius
Engelschen_72
Geschrieben

Der Gedanke hat was , hatte ich noch nicht weiter drüber nachgedacht


Geschrieben

Habe gerne mitgedacht.


Engelschen_72
Geschrieben

*hochschubst*


Dropje
Geschrieben (bearbeitet)

*auch.mit.zustimm*

Find ich einen sehr guten Vorschlag... manchmal kommt da echt so ein Quark, unmöglich.

Fast wäre ich ab und zu versucht, ins Fremdschämen zu verfallen - aber dann reiße ich mich doch noch rechtzeitig zusammen, sonst nähme das hier ja gar kein Ende!


bearbeitet von FrolleinSucht
Ergänzt
toto969
Geschrieben

Hallo,

ein wirklich guter Ansatz, ich habe vor längerer Zeit selbst mal den "Spaß" eines besonderen Eintrages gehabt.

Ich zitiere: "Was willst Du Arschgesicht eigentlich hier von uns Frauen ..."

Diese Frau war mir absolut unbekannt, und ihr Profil habe ich vorher auch nie geöffnet. Die User Statistik auf diesem Profil war entsprechend zu ihrem Verhalten.
Ein paar Tage später war sie dann auch gesperrt, wenn es überhaupt eine SIE war.

Deswegen unterstütze ich den Vorschlag, GB Einträge erst nach Freigabe des/der Profil-Inhaber öffentlich zu machen.
Auch, und u. U. gerade dann, wenn in dem Eintrag etwas positives, aber zu intimes steht, was nicht alle, nach der eigenen pers. Meinung, lesen soll(t)en.

Es gibt halt doch noch Sachen, die nicht öffentlich sein müssen, oder ???


×